• Home
  • Do, 8. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Kino unter freiem Himmel

Das volle Programm: Open-Air-Kinos in Köln

Das schöne Wetter und warme Temperaturen bis in den Abend locken die Kölner in die Open-Air-Kinos der Domstadt, um den neuen Lieblingsfilm im Freien zu genießen.

Im koeln.de-Kinokalender: Open Air Kino - alle aktuellen Vorstellungen

Das Sion-Sommerkino Bay

Im Open-Air Sion-Sommerkino Bay am Rheinauhafen mit Blick auf das Wasser können es sich rund 600 Besucher gemütlich machen. Vor dem Hauptfilm geben die Macher jungen Künstlern aus Musik, Comedy und Poetry die Chance, ihre Kurzfilme zu zeigen oder sich zu präsentieren. 

Bis zum 24. August laufen im Sommerkino die Blockbuster: Ein ganzes halbes Jahr, The Danish Girl, The Nice Guys, Frühstück bei Monsieur Henri, Toni Erdmann, Der geilste Tag, Monsieur Chocolat, Unterwegs mit Jacqueline, Jason Bourne, Legend of Tarzan, Die fast perfekte Welt der Pauline, Vor der Morgenröte, Willkommen in Hotel Mama, Mother's Day - Liebe ist kein Kinderspiel, Mein ziemlich kleiner Freund, Die Unfassbaren 2, Mit dem Herz durch die Wand. Dann endet die Freilufttheater-Saison 2016.

An folgenden Tagen werden Sonderveranstaltungen und besondere Leckerchen für Cineasten gezeigt: 26. August: The Rocky Horror Picture Show, 27. August: Der See (Theaterstück), 28. August: Open Mind Open Air, 6. September: Früchstück bei Tiffany, 8. September: Südafrika - Der Kinofilm, 12. September: Alaaf You, 14. September: Pedal the World,    

Das Autokino Porz

Im einzigen Kölner Autokino in Porz reicht ein einfaches Radio aus, um die Audiospur des Films zu empfangen. Bei Horrorstreifen kommt auf dem großen Gelände, das 1.100 Autos fasst, richtige Gruselstimmung auf. Und das Gute: Selbst ein kleiner Regenschauer macht dem Kinospass Open-Air kein Garaus. Momentan spielen die Betreiber ab 21:15 Uhr: Mechanic: Resurrection. Pünktlich zum deutschen Kinostart laufen die Blockbuster Suicide Squad, Nerve, The Purge: Election Year, Bad Moms und Findet Dorie an.

Das Cinenova in Ehrenfeld

Im Cinenova in Ehrenfeld läuft vom 8. Juli bis voraussichtlich zum 27. August ein breites Programm. Mit dabei ist der Buddy-Movie The Nice Guys, der Schwedenfilm Ein Mann namens Ove, Everybody wants some, Unterwegs mit Jacqueline, Demolition, Birnenkuchen mit Lavendel oder Monsieur Chocolat. Der Film Captain Fantastic - Einmal Wildnis und zurück schließt die Open-Air-Saison in Ihrefeld. Im Rahmen des Surf-Nacht-Open-Airs spielt das Kino die Streifen View from a blue Moon und The Accord.  

In Odonien

Alternative Streifen laufen an ausgewählten Tagen in Odonien. Der Freistaat startet mit dem Streifen "I want to see the manager" (28.07.) in die Open-Air-Kino-Saison. Dann folgen die Filme "Tomorrow is always too long" (10.08.), "Happy Hour" (16.08.), "Match me" (18.08.) und "Banksy does New York" (23.08.). Die beiden Filme "A Man can make a difference" (25.08.) und der "Kuaför aus der Keupstraße" (31.08.) schließen die Open-Air-Saison.  

 

Preise, Vorstellungszeiten usw.

Die Eintrittspreise im Sion-Sommerkino Bay und im Autokino Porz betragen 8 Euro. Im Cinenova kostet der Open-Air-Kinospaß 7,50  Euro. Ermäßigte Tickets sind für 6,50 Euro zu haben. In allen Open-Air-Kinos werden Snacks und Getränke zum Kauf angeboten. Das komplette Programm und alle Spielzeiten finden sie im großen koeln.de-Kinokalender: Open Air Kino - alle aktuellen Vorstellungen.

In den Open-Air-Kinos beginnt das Filmprogramm mit Anbruch der Dunkelheit. Im Gegensatz zu Indoor-Kinos mit mehreren Sälen läuft in den Freiluftkinos nur ein Film am Abend. (Foto: Pressebild).