Zentrale Standortagentur

Neue Medienagentur des Landes in Köln eröffnet

Köln (ddp-nrw). Die zentrale Medien-Standortagentur des Landes Nordrhein-Westfalen hat am Montag ihr neues Büro in Köln eröffnet. Ziel der Mediencluster NRW GmbH sei es, die Zusammenarbeit einzelner Mediensektoren im Land zu fördern, um Innovations- und Wachstumspotenziale nachhaltiger auszuschöpfen, teilte Medienminister Andreas Krautscheid (CDU) mit.

Hierfür stellt das Mediencluster NRW ein umfassendes Informations- und Service­spektrum zur Verfügung. So sollen Akteure, Einrichtungen und Unter­nehmen stärker miteinander vernetzt werden. Die Landesregierung finanziert den Aufbau und das Personal der neuen Standortagentur für die kommenden drei Jahre.

Das Clustermanagement wird auch internationale Kooperationen unterstützen und für die Ansiedlung von Medienunternehmen in Nordrhein-Westfalen werben. Außerdem soll die Agentur kontinuierlich die Entwicklungen auf internationalen Medienmärkten analysieren und die Erkenntnisse nach Nordrhein-Westfalen transportieren, hieß es weiter.

Schon gelesen?

Onlinespiele

mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
solitaer-koelsch-600.jpg
Wir bringen Solitär zurück - als Browserspiel für zwischendurch, mit echt kölschen Motiven.  Solitär spielen
bubbles-600.jpg
Bringen Sie möglichst viele Luftblasen zum Platzen.  Bubbles spielen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen