Wirtschaft

RWE verschiebt Start von Großkraftwerk auf unbestimmte Zeit

Der Energiekonzern RWE und ein Stadtwerkekonsortium müssen die Fertigstellung des Steinkohle-Großkraftwerks in Hamm wegen technischer Probleme auf unbestimmte Zeit verschieben.  mehr

Bundesarbeitsgericht entscheidet über Kündigungsfristen

Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt entscheidet heute darüber, ob sich Kündigungsfristen von Arbeitnehmern mit zunehmender Beschäftigungsdauer erhöhen dürfen.  mehr

Japan erneut mit Handelsdefizit

Japan hat im August erneut ein Handelsdefizit verbucht. Der Fehlbetrag belief sich auf 948,5 Milliarden Yen (6,8 Milliarden Euro), gab die Regierung auf vorläufiger Basis bekannt.  mehr

Börsengang: Zalando will bis zu 633 Millionen Euro einnehmen

Der Online-Modehändler Zalando will bei seinem Börsengang bis zu 633 Millionen Euro einnehmen. Die Preisspanne für die Aktien wurde auf 18 Euro bis 22,50 Euro festgelegt, wie Zalando mitteilte. Sie sollen ab Donnerstag privaten Investoren angeboten werden.  mehr

Berlin weiter gegen staatliche Wachstumshilfen

Deutschland stemmt sich im Kreis der führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) weiter gegen Konjunkturspritzen auf Pump und wirbt für mehr Privat-Investitionen.  mehr

Fraport-Chef: Drittes Terminal ab 2021 notwendig

Der Frankfurter Flughafen hält an seinen Ausbauplänen mit einem dritten Passagierterminal fest, das im Jahr 2021 eröffnet werden müsse.  mehr

Viele Privatanleger erzielen mit Immobilien kaum Rendite

Investitionen in Immobilien lohnen sich für Privatanleger in Deutschland einer Studie zufolge oft nicht.  mehr

Middelhoff optimistisch nach Schlappe für Sal. Oppenheim

Nach einer Schlappe der Bank Sal. Oppenheim in einem Klageverfahren hofft Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff auf die Rückerstattung von Millionen.  mehr

Mieses Smartphone-Geschäft bringt Sony in Schwierigkeiten

Sony hat eine neue Baustelle. Kaum trägt die jahrelange Sanierung der Elektronik-Sparte Früchte, schon wird das Smartphone-Geschäft zum nächsten Problemfall. Der Druck auf Konzernchef Kazuo Hirai steigt.  mehr

Brasilien und Russland belasten Autoindustrie

Der Einbruch der Märkte in Russland und Brasilien macht der Autoindustrie zunehmend zu schaffen. In Brasilien sanken die Verkäufe im August um 17 Prozent, in Russland ging es sogar um fast 26 Prozent nach unten.  mehr

Fed lässt weiterhin auf Zinswende warten

Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) will ihre Anleihekäufe zur Stützung der Konjunktur im kommenden Monat beenden, hält die Zeit aber noch nicht reif für eine baldige Leitzinserhöhung.  mehr

Dax moderat im Plus

Die Hoffnung auf eine weiter aktienmarktfreundliche amerikanische Geldpolitik hat den Dax am Donnerstag gestützt. Allerdings bremste die Unsicherheit vor dem ungewissen Ausgang des Schottland-Referendums über eine künftige Unabhängigkeit die Risokofreude.  mehr

geldscheine-dapd-200.jpg

Tagesgeld und Festgeld: Moderne Spardosen

Hausbesitzer, Selbstständige und Freiberufler wissen es: Ein Notgroschen verhindert bei Unvorhergesehenem empfindliche Einbrüche in Haushaltskasse und in Gewinn. Moderne, online geführte, Tagesgeldkonten sind die zeitgemäße Version des Sparschweins.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen