Wirtschaft

Ölpreis-Verfall alarmiert EZB - Autofahrer profitieren

Während die Tankrechnung vieler Autofahrer sinkt und sinkt, alarmiert der Verfall der Ölpreise die Europäische Zentralbank (EZB). Der Vizechef der Notenbank, Vítor Constâncio, warnt vor einem möglichen Abrutschen der Preise auf breiter Front.  mehr

Daimler-Vorstand: Kooperationen bei Batterietechnik sinnvoll

Mit Blick auf die angekündigte Batteriefabrik des Elektroauto-Pioniers Tesla in Deutschland zeigt sich Daimler offen für Kooperationen.  mehr

Weihnachtsstreik bei Amazon geht am Montag weiter

Der Weihnachtsstreik beim Online-Versandhändler Amazon soll nach einer kurzen Sonntagspause von Montag an weitergehen. Die Gewerkschaft Verdi will die Versandzentren in Bad Hersfeld, Rheinberg (NRW), Leipzig und Graben (Bayern) lahmlegen.  mehr

Umfrage: Hälfte der Deutschen für verkaufsoffene Sonntage

Jeder zweite Deutsche wünscht sich einer Umfrage zufolge mehrere verkaufsoffene Sonntage im Jahr. 50 Prozent der Teilnehmer hätten sich für geöffnete Geschäfte an vier oder mehr Tagen ausgesprochen.  mehr

DIHK: Deutsche Betrieb in Russland fürchten Entlassungen

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) warnt vor wachsenden Gefahren für die deutsche Wirtschaft durch die Rezession in Russland.  mehr

Rettungsfonds stützt Banken weiter mit Milliarden Steuergeldern

Sechs Jahre nach dem Höhepunkt der Finanzkrise rund um die Lehman-Pleite stützt der deutsche Staat heimische Banken weiterhin mit Milliardensummen.  mehr

Berichte: Telekom spricht mit Springer über T-Online-Verkauf

Die Deutsche Telekom will Medienberichten zufolge ihr Internet-Nachrichtenportal T-Online verkaufen und spricht darüber mit dem Axel-Springer-Verlag.  mehr

Mehr Transparenz bei Dispozinsen

Banken müssen ihren Kunden künftig genaue Angaben zur Höhe der verlangten Dispozinsen machen - ein Gesetzentwurf für mehr Transparenz ist laut Verbraucherminister Heiko Maas (SPD) nun fertig.  mehr

Otto Group fährt in Russland auf Sicht - Investitionen gekürzt

Der starke Verfall des Rubel zwingt den Handelskonzern Otto in Russland in die Defensive. «Wir fahren auf Sicht und müssen unsere Preise flexibel anpassen», sagte Martin Schierer, Chef der Otto Group in Russland.  mehr

Fiat Chrysler weitet Rückrufe wegen Airbags um Millionen Wagen aus

Der Autokonzern Fiat Chrysler FCA weitet seine Rückrufe wegen defekter Airbags des japanischen Zulieferers Takata auf die gesamte Welt aus. Insgesamt sollen etwa 3,3 Millionen ältere Modelle in die Werkstätten beordert werden, wie Chrysler mitteilt.  mehr

Großbanken setzen verstärkt auf Privatkundengeschäft

Die deutschen Großbanken setzen wieder verstärkt auf das Geschäft mit privaten Kunden.  mehr

Dax gibt am «Hexensabbat» leicht nach

Der deutsche Aktienmarkt hat am «Hexensabbat» leicht im Minus geschlossen. Auslaufende Optionen und Terminkontrakte auf Aktien und Indizes sorgten für stärkere Kursschwankungen.  mehr

geldscheine-dapd-200.jpg

Tagesgeld und Festgeld: Moderne Spardosen

Hausbesitzer, Selbstständige und Freiberufler wissen es: Ein Notgroschen verhindert bei Unvorhergesehenem empfindliche Einbrüche in Haushaltskasse und in Gewinn. Moderne, online geführte, Tagesgeldkonten sind die zeitgemäße Version des Sparschweins.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen