Wirtschaft

Nachfrage nach Arbeitskräften auf Zweijahres-Hoch

Deutsche Unternehmen haben im August trotz eingetrübter Konjunktur so viele neue Mitarbeiter gesucht wie seit gut zwei Jahren nicht mehr.  mehr

Studie: Einkommenskluft zwischen Frauen und Männern groß

Berlin (dpa) - Ob Gehalt, Rente oder Arbeitslosengeld: Über alle Einkommensarten hinweg schneiden Frauen einer Studie zufolge schlechter ab als Männer.  mehr

Gewinn bei EWE bricht um fast 90 Prozent ein

Der milde Winter hat bei Deutschlands fünftgrößtem Energieversorger EWE die Bilanz im ersten Halbjahr getrübt.  mehr

Ermittlungen gegen IWF-Chefin Lagarde wegen Fahrlässigkeit

Gegen IWF-Chefin Christine Lagarde hat die französische Justiz ein offizielles Ermittlungsverfahren wegen Fahrlässigkeit eingeleitet. Die 58-Jährige muss sich in einer Affäre um mutmaßliche Veruntreuung öffentlicher Mittel verantworten.  mehr

Rückversicherer haften weltweit mit 21 Milliarden Dollar

Natur- und von Menschen verursachte Katastrophen haben die Versicherungswirtschaft einer Schätzung zufolge im ersten Halbjahr weltweit 21 Milliarden US-Dollar (16 Mrd Euro) gekostet.  mehr

DIW sieht Rezessionsgefahr in Deutschland

Deutschland könnte aus Sicht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in eine Rezession abrutschen.  mehr

Gruner + Jahr auf Sparkurs - 400 Stellen fallen weg

Das Medienhaus Gruner + Jahr, das Zeitschriften wie «Stern», «Brigitte» und «Geo» herausgibt, streicht in den kommenden drei Jahren rund 400 Arbeitsplätze in Deutschland.  mehr

Mehr als 16 000 Beschwerden über Anlageberater

Trotz strengerer Auflagen für Anlageberater nach der Finanzkrise fühlen sich tausende Bankkunden schlecht behandelt.  mehr

Tarifstreit bei Bahn und Lufthansa: Keine Entwarnung für Reisende

Die ungelösten Tarifkonflikte bei Bahn und Lufthansa machen die Reiseplanung zum Ende der Sommerferien weiterhin kompliziert.  mehr

Internationale Krisen dämpfen Verbraucherstimmung

Terror im Irak, Bürgerkrieg in Syrien, Sanktionen gegen Russland: Die internationalen Krisenherde haben die exzellente Verbraucherstimmung in Deutschland getrübt - zum ersten Mal seit gut eineinhalb Jahren.  mehr

Dax schließt leicht im Minus

Der deutsche Aktienmarkt hat sich nach dem steilen Anstieg zu Wochenbeginn am Mittwoch beruhigt und ohne klare Richtung geschlossen. Der Dax endete mit einem Minus von 0,19 Prozent bei 9569,71 Punkten.  mehr

geldscheine-dapd-200.jpg

Tagesgeld und Festgeld: Moderne Spardosen

Hausbesitzer, Selbstständige und Freiberufler wissen es: Ein Notgroschen verhindert bei Unvorhergesehenem empfindliche Einbrüche in Haushaltskasse und in Gewinn. Moderne, online geführte, Tagesgeldkonten sind die zeitgemäße Version des Sparschweins.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen