Wirtschaft

Ukraine-Krise belastet den Maschinenbau

Die Ukraine-Krise bremst die deutschen Maschinenbauer. Der Branchenverband VDMA senkte am Donnerstag seine Wachstumsprognose von drei auf ein Prozent.  mehr

Super-Juni treibt Bierabsatz nach oben

Dank eines Super-Junis haben die deutschen Brauereien im ersten Halbjahr 2014 deutlich mehr Bier abgesetzt als vor einem Jahr. Die Menge stieg um 4,4 Prozent auf 47,9 Millionen Hektoliter, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden berichtete.  mehr

Wegen Frauenquote bleibt kein Aufsichtsrats-Stuhl leer

Eine stärkere Präsenz von Frauen in Spitzenposten der Wirtschaft wird aus Sicht von Bundesjustizminister Heiko Maas nicht an fehlenden Bewerberinnen scheitern.  mehr

Frist abgelaufen: Argentinien steht vor der Staatspleite

Die zweitgrößte südamerikanische Volkswirtschaft Argentinien steuert nach 13 Jahren erneut in die Staatspleite.  mehr

Energiegeschäft macht Siemens Sorgen

Siemens-Chef Joe Kaeser stellt sich nach millionenschweren Sonderkosten im dritten Geschäftsquartal auf weitere Probleme im wichtigen Energiegeschäft ein.  mehr

Streik und Preiskampf vermasseln Lufthansa das Quartal

Der Pilotenstreik und ein Preiskampf im Passagiergeschäft haben der Lufthansa im zweiten Quartal einen überraschend starken Gewinnrückgang eingebrockt.  mehr

Sommerflaute lässt Arbeitslosenzahl steigen

Die beginnende Sommerflaute hat die Zahl der Arbeitslosen im Juli in Deutschland steigen lassen - allerdings schwächer als in den vergangenen Jahren. 2,871 Millionen Menschen waren auf Jobsuche - das waren 39 000 mehr als im Vormonat.  mehr

Metro rutscht in rote Zahlen

Die Trendwende beim Einzelhandelskonzern Metro lässt auf sich warten.  mehr

Nach Winterkorns Sparansage: VW-Konzern zeigt Halbjahresbilanz

Die Halbjahresbilanz bei Europas größtem Autobauer Volkswagen steht heute stark im Zeichen von Sparbemühungen.  mehr

Continental hebt Jahresprognose an

Dank günstiger Einkaufspreise für Kautschuk erhöht der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental schon zum zweiten Mal in diesem Jahr seine Prognose.  mehr

Deutsche Aktien rutschen weiter ab

Zum Teil enttäuschende Unternehmenszahlen haben den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag belastet. Der Dax verlor am Morgen 0,69 Prozent auf 9527 Punkte und rutschte auf ein Tief seit Mai.  mehr

geldscheine-dapd-200.jpg

Tagesgeld und Festgeld: Moderne Spardosen

Hausbesitzer, Selbstständige und Freiberufler wissen es: Ein Notgroschen verhindert bei Unvorhergesehenem empfindliche Einbrüche in Haushaltskasse und in Gewinn. Moderne, online geführte, Tagesgeldkonten sind die zeitgemäße Version des Sparschweins.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen