Wirtschaft

Osram-Chef schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

Beim neuen Stellenabbau des Lichtkonzerns Osram könnte es auch zu betriebsbedingten Kündigungen kommen. Dies könne er nicht ausschließen, sagte Osram-Chef Wolfgang Dehen am Mittwoch in einer Telefon-Konferenz.  mehr

Starker Euro drückt bei HeidelbergCement das Ergebnis

Beim Baustoffkonzern HeidelbergCement drückt der starke Euro auf das Ergebnis. Der Nettogewinn ging im zweiten Quartal um 37 Prozent auf 233 Millionen Euro zurück, teilte das im Dax notierte Unternehmen am Mittwoch mit.  mehr

Twitter begeistert Börsianer mit Nutzerwachstum

Die Fußball-WM hat Twitter geholfen: Ein starker Anstieg der Werbeeinnahmen und der Nutzerzahlen lässt die Aktie des Kurznachrichtendienstes durch die Decke gehen.  mehr

Kirchner: Argentinien will unter fairen Bedingungen zahlen

Argentiniens Staatschefin Cristina Fernández de Kirchner hat unmittelbar vor dem drohenden technischen Zahlungsausfall ihres Land erneut die volle Bereitschaft erklärt, die Forderungen aller Gläubiger zu bedienen.  mehr

Weidmann: Höhere Tariflöhne wären gerechtfertigt

Die Bundesbank bleibt bei ihren Einschätzungen zu höheren Tarifgehältern in Deutschland.  mehr

Chipspezialist Infineon erwartet guten Jahresendspurt

Der Chiphersteller Infineon sieht sich auf dem Weg zu einem guten Jahresendspurt. Nach dem fünften Quartal in Folge mit mehr Umsatz und Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum geht der Vorstand nun davon aus, seine ursprünglichen Prognosen für Wachstum und Rendite leicht zu übertreffen.  mehr

Chemie- und Pharmariese Bayer legt Quartalszahlen vor

Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer legt an diesem Mittwoch seine Geschäftszahlen für das zweite Quartal vor.  mehr

US-Notenbank entscheidet über Leitzins

Mit einer Zinsentscheidung der Notenbank und der Vorlage neuer Konjunkturdaten durch die Regierung rückt die US-Wirtschaft am Mittwoch in den Fokus der internationalen Märkte.  mehr

Deutsche Aktien starten unentschlossen

Der deutsche Aktienmarkt ist am Mittwoch ohne klare Richtung in den Handel gestartet. Der Dax pendelte im frühen Geschäft um seinen Vortagesschluss und stand zuletzt 0,14 Prozent tiefer bei 9640 Punkten.  mehr

geldscheine-dapd-200.jpg

Tagesgeld und Festgeld: Moderne Spardosen

Hausbesitzer, Selbstständige und Freiberufler wissen es: Ein Notgroschen verhindert bei Unvorhergesehenem empfindliche Einbrüche in Haushaltskasse und in Gewinn. Moderne, online geführte, Tagesgeldkonten sind die zeitgemäße Version des Sparschweins.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen