Wirtschaft

Fahndung wittert Steuerbetrug - 136 Millionen Euro

Das Bundeskriminalamt (BKA) und die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt fahnden nach zwei mutmaßlichen Hintermännern einer Bande, die im Handel mit Umwelt-Zertifikaten rund 136 Millionen Euro Umsatzsteuer hinterzogen haben sollen.  mehr

Arbeitslosigkeit in Euro-Ländern bleibt hoch

Die Arbeitslosigkeit in den Euro-Ländern bleibt unverändert hoch. Im August lag die Quote den dritten Monat in Folge bei 11,5 Prozent, meldet die EU-Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg.  mehr

Apfelernte von einer Million Tonnen erwartet

Deutschlands Apfelbauern rechnen in diesem Jahr mit einer guten Ernte von etwa 1,02 Millionen Tonnen.  mehr

Euro fällt erstmals seit zwei Jahren unter 1,26 Dollar

Der Euro ist am Dienstag erstmals seit zwei Jahren unter die Marke von 1,26 US-Dollar gefallen. Die im September sehr niedrige Inflationsrate schickte den Eurokurs auf Talfahrt.  mehr

HVB-Chef: EZB-Strafzinsen nicht an Kunden weitergeben

HVB-Chef Theodor Weimer warnt seine Branche davor, Strafzinsen der Europäischen Zentralbank (EZB) an Bankkunden weiterzureichen.  mehr

Daimler-Beschäftigte gehen gegen Job-Auslagerung auf die Straße

Mehrere tausend Daimler-Beschäftigte im Düsseldorfer Sprinter-Werk haben aus Protest gegen mögliche Stellenstreichungen für Stunden die Arbeit niedergelegt.  mehr

Shell-Szenario: 2040 fahren die meisten Autos mit Benzin und Diesel

Der private Pkw bleibt noch auf Jahrzehnte hinaus der wesentliche Pfeiler für die Mobilität in Deutschland.  mehr

Brüssel sieht Apples niedrige Steuern in Irland als Staatsbeihilfe

Die EU-Kommission geht davon aus, dass Apple in Irland jahrelang von unerlaubten Steuervergünstigungen profitiert hat.  mehr

Ford-Gewinnwarnung setzt Branche unter Druck

Ein zusammengestrichener Jahresausblick von Ford hat die Branche kurz vor dem Start des Pariser Autosalons aufhorchen lassen. Der zweitgrößte Autobauer Amerikas dürfte deutlich weniger verdienen als bislang erwartet.  mehr

Arbeitnehmer oft zufrieden mit ihren Chefs

Die meisten Arbeitnehmer in Deutschland sind einer Umfrage zufolge ziemlich zufrieden mit ihren Vorgesetzten. Obwohl gerne mal auf ihn geschimpft wird: 78 Prozent der Beschäftigten sind zufrieden mit ihrem Chef, von den unter 29-Jährigen sagen dies sogar 83 Prozent.  mehr

Herbstaufschwung senkt Arbeitslosigkeit auf 2,808 Millionen

Mit dem Beginn des jährlichen Herbstaufschwungs ist die Erwerbslosigkeit in Deutschland um 94 000 auf 2,808 Millionen gesunken. Die Arbeitslosenquote nahm um 0,2 Punkte auf 6,5 Prozent ab, wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) mitteilte.  mehr

Fünfter Lufthansa-Streik: Großes Chaos bleibt aus

Ohne sichtbares Chaos am Frankfurter Flughafen hat die fünfte Streikwelle der Lufthansa-Piloten in diesem Jahr begonnen. «Unser Plan geht auf. Es sieht nach einem sehr ruhigen Tag am Flughafen aus», erklärte ein Sprecher der Lufthansa.  mehr

Dax legt wieder zu

Nach der Bekanntgabe von Inflationsdaten aus der Eurozone hat der Dax am Dienstag wieder zugelegt.  mehr

geldscheine-dapd-200.jpg

Tagesgeld und Festgeld: Moderne Spardosen

Hausbesitzer, Selbstständige und Freiberufler wissen es: Ein Notgroschen verhindert bei Unvorhergesehenem empfindliche Einbrüche in Haushaltskasse und in Gewinn. Moderne, online geführte, Tagesgeldkonten sind die zeitgemäße Version des Sparschweins.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen