Wirtschaft

Renault ruft halbe Million Clio- und Kangoo-Modelle zurück

Der französische Autohersteller Renault ruft wegen möglicher Probleme für die Bremssysteme fast eine halbe Million Fahrzeuge zurück in die Werkstätten. Betroffen sind nach Angaben des Konzerns die Modelle Clio IV und Kangoo 2.  mehr

Taiwans Unternehmen verlassen China wegen steigender Löhne

Eine wachsende Zahl von Unternehmen aus Taiwan zieht sich wegen steigender Löhne und Gehälter aus China zurück. «China ist nicht mehr die Werkbank der Welt», sagte die Vizeministerin von Taiwans mächtigem Rat für wirtschaftliche Planung und Entwicklung, Kao Shien-quey.  mehr

Daimlers Lkw-Geschäft läuft in Europa schlechter als erwartet

Das europäische Lastwagengeschäft läuft für Daimler in diesem Jahr schlechter als erwartet.  mehr

Alibaba bestätigt Rekord bei Börsengang

Die chinesische Handelsplattform Alibaba hat jetzt auch nach offiziellen Angaben den bisher größten Börsengang hingelegt.  mehr

Bundesbank: Wirtschaftlicher Aufwärtskurs in Deutschland intakt

Nach dem enttäuschenden Frühjahr sieht die Bundesbank die deutsche Wirtschaft wieder auf Wachstumskurs. Allerdings sei der starke Start ins dritte Quartal durch Sondereffekte wie die späten Schulferien verzerrt.  mehr

Notenbanken bringen neuen Zehn-Euro-Schein in Umlauf

Europas Verbraucher müssen sich an einen neuen Zehn-Euro-Schein gewöhnen. Von diesem Dienstag (23.9.) an wird die überarbeitete Banknote an Geldautomaten, Bankschaltern und Ladenkassen unters Volk gebracht - insgesamt 4,3 Milliarden Stück.  mehr

Handel: Kunden greifen schon früh zu Weihnachtsgebäck

Lebkuchen, Spekulatius und anderes Weihnachtsgebäck findet nach Angaben des Handels schon im September den Weg in viele Einkaufsbeutel.  mehr

Dax schließt schwächer - Sorgen um Chinas Wirtschaft belasten

Sorgen um ein sinkendes chinesisches Wirtschaftswachstum haben den deutschen Aktienmarkt zum Wochenauftakt ins Minus befördert. Der Dax verlor am Montag 0,51 Prozent auf 9749,54 Punkte.  mehr

Siemens vor Milliardenkauf in den USA 

Der Elektrokonzern Siemens treibt seinen Umbau mit zwei Milliarden-Deals voran: Die Hausgerätesparte fällt ganz an Bosch, in den USA erwerben die Münchner den Ausrüster für die Öl- und Gasindustrie Dresser-Rand.  mehr

Verdi droht Amazon mit Streiks im Weihnachtsgeschäft

Im Tarifstreit mit dem Internet-Versandhändler Amazon zieht die Gewerkschaft Verdi die Daumenschrauben an.  mehr

Osram-Beschäftigte protestieren gegen Stellenabbau

Rund 2000 Beschäftigte des Lichtkonzerns Osram haben am Montag in Augsburg und Berlin gegen den geplanten Stellenabbau protestiert.  mehr

geldscheine-dapd-200.jpg

Tagesgeld und Festgeld: Moderne Spardosen

Hausbesitzer, Selbstständige und Freiberufler wissen es: Ein Notgroschen verhindert bei Unvorhergesehenem empfindliche Einbrüche in Haushaltskasse und in Gewinn. Moderne, online geführte, Tagesgeldkonten sind die zeitgemäße Version des Sparschweins.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen