Wirtschaft

WestLB-«Bad-Bank» kommt bei Risikoabbau gut voran

Die «Bad Bank» der WestLB kommt beim Abbau der milliardenschweren Altlasten der einstigen Landesbank gut voran.  mehr

Russland-Krise setzt Brauereigiganten Carlsberg zu.

Die großen Bierbrauer spüren das rückläufige Russland-Geschäft.  mehr

DAK: Weniger Krankschreibungen im ersten Halbjahr 2014

Arbeitnehmer in Deutschland haben sich nach Zahlen der DAK im ersten Halbjahr 2014 seltener krankgemeldet als ein Jahr zuvor.  mehr

Glencore stemmt sich gegen Rückgang der Rohstoffpreise

Der schweizerisch-britische Bergbaukonzern Glencore stemmt sich gegen den allgemeinen Rückgang der Rohstoffpreise.  mehr

Vestas schraubt nach erneutem Gewinn Prognose nach oben

Der dänische Windkraftanlagenhersteller Vestas hat seine Prognose für das laufende Jahr nach oben geschraubt.  mehr

Argentinien will US-Gerichtsurteil mit Anleihetausch aushebeln

Im Dauerstreit mit aggressiven US-Hedgefonds versucht Argentinien ein neues Manöver. Das Land will seine Staatsanleihen unter nationales Recht stellen, wie Staatschefin Cristina Fernández de Kirchner am Dienstagabend bei einer Fernsehansprache erklärte.  mehr

Japanische Autozulieferer müssen in China Rekordstrafe zahlen

Japanische Autozulieferer müssen in China wegen verbotener Preisabsprachen die Rekordsumme von 1,24 Milliarden Yuan (151 Millionen Euro) bezahlen.  mehr

Vorfreude auf neue iPhones schickt Apple-Aktie auf Rekordjagd

Kurz vor dem Start der neuen iPhones ist an der Börse Apple-Rally angesagt: Erstmals seit zwei Jahren kostete die Aktie des Tech-Konzerns am Dienstag wieder mehr als 100 Dollar.  mehr

Middelhoff-Prozess: Gribkowsky wird vernommen

Der Untreue-Prozess gegen den früheren Chef des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor, Thomas Middelhoff, wird mit der Vernehmung des ehemaligen Vorstands der BayernLB, Gerhard Gribkowsky, fortgesetzt.  mehr

Dax nach Erholungsphase im Minus

Der Dax hat nach seiner zweitägigen Erholungsphase zur Wochenmitte wieder etwas nachgegeben. Der deutsche Leitindex fiel gegen Mittag um 0,54 Prozent auf 9283 Punkte.  mehr

geldscheine-dapd-200.jpg

Tagesgeld und Festgeld: Moderne Spardosen

Hausbesitzer, Selbstständige und Freiberufler wissen es: Ein Notgroschen verhindert bei Unvorhergesehenem empfindliche Einbrüche in Haushaltskasse und in Gewinn. Moderne, online geführte, Tagesgeldkonten sind die zeitgemäße Version des Sparschweins.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen