Tagesthema

USA verurteilen israelischen Beschuss einer Schule in Gaza  

Die USA haben den israelischen Beschuss einer UN-Schule im Gazastreifen mit 15 Toten verurteilt. Das teilte Bernadette Meehan, eine Regierungssprecherin im Weißen Haus, der dpa mit.  mehr

UN kritisieren Israel nach «schockierendem» Schulbeschuss

Nach dem Beschuss einer Schule der Vereinten Nationen im Gazastreifen mit 15 Toten hat Vizegeneralsekretär Jan Eliasson Israel scharf kritisiert. «Alles deutet darauf hin, dass die Schule von israelischer Artillerie getroffen wurde», sagte Eliasson am Mittwoch in New York.  mehr

Das Phantom von Gaza: Militärchef der Hamas taucht wieder auf

Mohammed Deif ist Israels meistgesuchter Mann - und ein Phantom. Kaum etwas ist über den Chef des militärischen Hamas-Flügels bekannt. Dabei haben seine Worte Gewicht: Deif verkörpert den Geist der Hamas.  mehr

Rotes Kreuz: Israel und Hamas verletzen Völkerrecht

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat Israel und der radikal-islamischen Hamas Völkerrechtsverstöße im Gaza-Krieg vorgeworfen.  mehr

Analyse: Schrille Kritik aus Israel am Bündnispartner USA

Zwischen den engen Verbündeten Israel und USA liegen die Nerven blank. Als US-Außenminister John Kerry Ende letzter Woche in die Region aufbrach, um im blutigen Gazakonflikt zu vermitteln, kam dies der israelischen Führung eher ungelegen.  mehr

Analyse: Die Gaza-Bewohner und ihr neues Sprachrohr

Als die israelischen Streitkräfte Anfang dieser Woche ihre Angriffe auf den Gazastreifen verstärkten, genügten Mohammed Suliman drei knappe Sätze auf Twitter, um das Geschehen draußen und sein persönliches Erleben zusammenzufassen.  mehr

Erneut sterben Zivilisten bei israelischen Angriffen in Gaza

Gut drei Wochen nach Beginn des Gazakrieges sind palästinensische Zivilisten erneut ins Fadenkreuz der Kämpfe geraten.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen