Tagesthema

Analyse: Zustimmung zu Entmilitarisierung von Gaza

Das von Israel immer stärker forcierte Ziel einer Entmilitarisierung des Gazastreifens bekommt international Zustimmung. Aber kaum jemand erwartet, dass die Hamas ihre Waffen freiwillig abgibt.  mehr

Ärzte ohne Grenzen verurteilt Beschuss von Krankenhaus

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen hat den Beschuss der wichtigsten Klinik im Gazastreifen scharf kritisiert.  mehr

Hamas dementiert Waffenruhe-Ankündigung

Die im Gazastreifen herrschende Hamas hat Berichte über eine Waffenruhe mit Israel klar dementiert. Der Hamas-Sprecher Sami Abu Suhri wies eine entsprechende Ankündigung der Palästinensischen Befreiungsorganisation PLO zurück.  mehr

USA reagieren verstimmt auf israelische Kritik an Kerry

Die USA haben verstimmt auf israelische Kritik an den Bemühungen von US-Außenminister John Kerry reagiert, eine Waffenruhe im Gaza-Konflikt zu vermitteln. In Washington sprach Außenamtssprecherin Jen Psaki verärgert von einer bewussten Desinformationskampagne aus Israel.  mehr

Brandsätze auf Wuppertaler Synagoge

Drei Männer haben in der Nacht zum Dienstag mehrere Molotowcocktails auf die Synagoge in Wuppertal geschleudert. Sie hätten die Brandsätze auf den Eingang des Gebäudes geworfen und seien dann geflüchtet, teilte die Polizei am Dienstag mit.  mehr

Schwerste Kämpfe in Gaza

Drei Wochen nach Beginn der israelischen Militäroperation werden die Kämpfe im Gazastreifen immer härter geführt. Augenzeugen berichteten, die israelischen Bombenangriffe in der Nacht zu Dienstag seien die schlimmsten seit Beginn der Offensive gewesen. Mindestens 43 Palästinenser starben.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen