Tagesthema

USA setzen trotz Terrordrohung Luftschläge im Irak fort  

Die USA setzen trotz der Drohung weiterer Morde durch die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ihre Luftschläge im Irak fort.  mehr

Obama verurteilt Foley-Hinrichtung

US-Präsident Barack Obama hat die Enthauptung eines amerikanischen Journalisten durch islamistische Terroristen mit ungewöhnlich scharfen Worten verurteilt.  mehr

Hintergrund: Die Panzerabwehrwaffe «Milan»

Die Bundeswehr verfügt über ein großes Arsenal an Hand- und Panzerabwehrwaffen, die sie für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Nordirak zur Verfügung stellen könnte.  mehr

Journalist James Foley: Vom Lehrer zum Kriegsreporter

Der Journalist James («Jim») Foley (40) war ein Kriegsreporter aus Leidenschaft. «Jim überzeugte uns, dass die Berichterstattung vom Ort des Geschehens einer der besten Wege ist, der Welt die Wahrheit zu zeigen», sagte sein Vater John in einem Interview mit der Fachzeitschrift «Columbia Journalism Review» 2013.  mehr

«Botschaft an Amerika» - Terrormiliz IS zielt auf den Westen

Die mutmaßliche Enthauptung des US-Fotografen Foley vor laufender Kamera löst Entsetzen aus. Das Hinrichtungsvideo markiert eine strategische Neuausrichtung der IS-Propaganda. Erstmals richten sich die Extremisten nicht an Muslime, sondern an den US-Präsidenten.  mehr

Umfrage: Mehrheit der Medien verzichtet auf Schockbilder

Die Mehrheit der großen deutschen Nachrichtenmedien verzichtet auf Bilder von der mutmaßlichen Enthauptung des US-Journalisten James Foley durch die Terrormiliz Islamischer Staat.  mehr

Was leistet Deutschland im Irak - und was (noch) nicht?

Die Bundesregierung hat angekündigt, bei ihrer Hilfe für den Irak bis an die Grenze des politisch und juristisch Machbaren zu gehen. Was heißt das konkret?  mehr

Chronologie: Mord als Propaganda

Es ist nicht das erste Mal, dass die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ein Video von einem Mord veröffentlicht. Extremisten setzen Geiseltötungen vor laufender Kamera seit Jahren als Propagandamittel ein.  mehr

Analyse: Deutsche Sicherheitspolitik ohne Tabus

Deutsche Waffenlieferungen in Krisengebiete sind eigentlich verboten. Die Bundesregierung macht für den Kampf gegen die Terrormiliz IS im Irak eine Ausnahme. Sie will damit den Terror stoppen und einen Völkermord verhindern. Es gibt aber auch große Risiken.  mehr

Abschied von James Foley: «Wir danken Jim für all die Freude»

Nach der mutmaßlichen Enthauptung des US-Fotografen James Foley durch die Terrormiliz Islamischer Staat hat seine Familie bewegende Worte zum Abschied gefunden. Die Nachrichtenagentur dpa dokumentiert den Eintrag seiner Mutter Diane auf der Facebook-Seite ihres Sohnes in einer Übersetzung:  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen