• Home
  • Mo, 20. Nov. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Versuchter Einbruch in Tankstelle - Zeugensuche

Köln (ots) - In der Nacht zu Sonntag (16. Juli) haben vier Unbekannte versucht in eine Tankstelle in Köln-Godorf einzubrechen. Nach ersten Ermittlungen versuchten sie fast eineinhalb Stunden lang Türen und Fester aufzuhebeln. Anschließend flüchteten die Unbekannten ohne Beute vom Tankstellengelände an der Godorfer Hauptstraße Ecke Bunsenstraße.

Aktuell kann nicht ausgeschlossen werden, dass einer der Unbekannten mit einem Fluchtfahrzeug in der Nähe der Tankstelle gewartet hatte.

Die Kriminalpolizei Köln sucht dringend Zeugen.

Wer hat Personen und/oder Fahrzeuge jeglicher Art zur Tatzeit im Bereich der Tankstelle gesehen?

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 71, Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (bk)


(2017-07-16T12:03:24+0200)

(Erstellt am 16. Juli 2017 - 11:03 Uhr; aktualisiert 17. Juli 2017 - 9:42 Uhr)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen