• Home
  • Di, 21. Nov. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Schwerer Verkehrsunfall auf Rastanlage der Autobahn 59

Köln (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Tank- und Rastanlage Schloß Röttgen West auf der Bundesautobahn 59 ist am Freitagmorgen (3. November) ein Lkw-Fahrer (54) eingeklemmt und schwer verletzt worden.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen verlor der 54-Jährige gegen 10.15 Uhr aufgrund eines internistischen Notfalls auf der A 59 in Richtung Königswinter die Kontrolle über sein Fahrzeug. Um einen Zusammenstoß mit der Mittelschutzplanke zu verhindern, lenkte sein Beifahrer (27) den Lkw auf die Rastanlage. Als er die Handbremse betätigte, stieß der Transporter mit einer Betonsäule vor der dortigen Zapfanlage zusammen. Der 54-Jährige wurde hierbei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. Der 27-Jährige konnte sich selbst leichtverletzt aus dem Lkw befreien.

Zurzeit ist die Auffahrt auf die Rastanlage gesperrt. (st)


(2017-11-03T11:18:35+0100)

(Erstellt am 3. November 2017 - 11:18 Uhr; aktualisiert 3. November 2017 - 11:32 Uhr)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen