• Home
  • Do, 17. Aug. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Raubüberfall auf Blumengeschäft - Täter festgenommen

Köln (ots) - Zeugen überwältigen Räuber

Nach einem bewaffneten Überfall auf ein Blumengeschäft im Kölner Stadtteil Sülz am Freitagnachmittag (12. Mai) hat die Polizei einen Tatverdächtigen (44) festgenommen. Zeugen hatten den Mann zuvor überwältigt und festgehalten

Gegen 17.10 Uhr hatte der 44-Jährige das Ladenlokal am Gottesweg betreten und zunächst um einen Blumenstrauß gebeten. Plötzlich zückte er ein Messer und forderte von der allein anwesenden Angestellten (58) die Herausgabe von Bargeld. Dabei verletzte der Räuber die Frau mit einem Messerstich am Oberschenkel.

Die 58-Jährige flüchtete auf die Straße und rief um Hilfe. Zeugen überwältigten den flüchtenden Täter und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Ein Haftrichter schickte den Wohnsitzlosen in Untersuchungshaft. (lf)


(2017-05-14T10:51:46+0200)

(Erstellt am 14. Mai 2017 - 10:51 Uhr; aktualisiert 14. Mai 2017 - 11:32 Uhr)

Onlinespiele

classic-mahjong-225.jpg
Mahjong - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!