• Home
  • Fr, 24. Mär. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Randalierer beschädigen Fahrzeuge und werfen Schaufensterscheibe ein - Zeugensuche

Köln (ots) - Täter flüchten mit KVB-Straßenbahn

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Freitag auf Samstag (17./18. März) im Kölner Stadtteil Deutz randaliert. Dabei beschädigten sie geparkte Fahrzeuge und warfen eine Schaufensterscheibe ein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Kurz vor Mitternacht gingen mehrere Notrufe auf der Einsatzleitstelle der Polizei Köln ein. Ein Zeuge berichtete zunächst, dass zwei männliche Personen aus Richtung Gotenring kommend laut grölend durch die Straßen Adolphstraße/Helenenwallstraße gelaufen seien. Dort traten sie den Außenspiegel eines geparkten Pkw ab und warfen ein Kleinkraftrad um, das dabei beschädigt wurde.

Anschließend liefen die Täter weiter in Richtung Deutzer Freiheit. Dort warfen sie mit einem Pflasterstein die Schaufensterscheibe eines Küchenstudios ein. Anschließend entfernten sie sich in Richtung der KVB-Haltestelle "Deutzer Freiheit", wo sie in eine Straßenbahn der Linie 1 in Richtung linksrheinisch einstiegen.

Die Unbekannten sind etwa 20 Jahre alt und haben ein südländisches Aussehen. Einer der Männer trug einen dunklen, der Mittäter einen weißen Jogginganzug sowie ein dunkles Baseballcap.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 55 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (lf)


(2017-03-20T13:57:28+0100)

(Erstellt am 20. März 2017 - 13:57 Uhr; aktualisiert 20. März 2017 - 14:22 Uhr)

Onlinespiele

candyland-225.jpg
Tippen Sie die Süßigkeiten an, um sie verschwinden zu lassen. Alle direkt nebeneinanderliegenden Süßigkeiten verschwinden dann - je mehr auf einmal, um so besser!  Jetzt Back to Candyland spielen!
fruitacrush-225.jpg
Bringen Sie  nebeneinanderliegende Früchte durch vertauschen in Reihen von mindestens drei Früchten - dann "ploppen" die Früchte weg und machen Platz für neue.  Jetzt Fruita Crush spielen
hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!