• Home
  • Mi, 27. Sep. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Radfahrer nach Sturz verletzt - Pkw-Fahrer flüchtet vom Unfallort

Köln (ots) - Polizei sucht Zeugen

Nach einem Verkehrsunfall im Leverkusener Stadtteil Rheindorf fahndet die Polizei Köln nach einem flüchtigen Autofahrer. Dabei war am Samstagabend (1. Juli) ein Radfahrer (54) bei einem Sturz auf einen Pkw geprallt und hatte sich verletzt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Aus Richtung Wupperstraße kommend, befuhr der 54-Jährige gegen 19.30 Uhr die Burgstraße. Als ein Pkw von rechts aus der Wittenbergstraße auf die Burgstraße abbiegen wollte, erschrak der Radfahrer und machte eine Vollbremsung. Dabei verlor der Leverkusener die Kontrolle über sein Fahrrad. Er stürzte über den Lenker auf die Motorhaube des Pkw, rutschte von dieser herunter auf die Fahrbahn und verletzte sich. Der Pkw-Fahrer floh in unbekannte Richtung.

Die Polizei Köln sucht Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben oder Angaben zum flüchtigen Fahrzeug und dessen Fahrer machen können. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (lf)


(2017-07-05T14:00:45+0200)

(Erstellt am 5. Juli 2017 - 14:00 Uhr; aktualisiert 5. Juli 2017 - 14:32 Uhr)

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!