• Home
  • Do, 25. Mai. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Juwelenräuber auf der Flucht - Zeugensuche

Köln (ots) - Am Dienstagnachmittag (16. Mai) hat sich ein bislang unbekannter Räuber in einem Juweliergeschäft in der Kölner Innenstadt zunächst mehrere Schmuckstücke zeigen lassen. Unvermittelt stieß der circa 30-Jährige dann die Verkäuferin (56) beiseite und flüchtete zu Fuß mit einem Brillant-Armband.

Gegen 16 Uhr hatte der spätere Täter den Verkaufsraum an der Pfeilstraße betreten und sich an die Angestellte gewandt. Mit seiner kurz darauf gemachten Beute rannte er in Richtung Ehrenstraße davon. Ein aufmerksamer Passant, der durch die lauten Rufe der Verkäuferin aufmerksam geworden war, nahm zwar die Verfolgung auf. Der Zeuge verlor den Flüchtigen jedoch bald aus den Augen.

Der Räuber wird wie folgt beschrieben: Schlank, 3-Tage-Bart, Akne, rasierte Glatze, Hornbrille, hellblaues Jeanshemd, hellblaue Jeanshose, helle Turnschuhe, helles Basecap.

Auf seiner Flucht zog sich der Täter um. Zeugen berichten, dass er anschließend eine beige/grüne Cargohose mit Taschen an den Seiten und ein weißes Polo-T-Shirt mit grün-blauen Streifen an den Ärmeln trug. Trotz einer sofortigen Fahndung konnte der Täter unerkannt flüchten.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (ng/cg)


(2017-05-17T16:27:50+0200)

(Erstellt am 17. Mai 2017 - 16:27 Uhr; aktualisiert 17. Mai 2017 - 17:02 Uhr)

Onlinespiele

mahjongcgn.jpg
Ohne Flash und auf Tablet oder Smartphone spielbar: Mahjong mit kölschen Symbolen, vielen verschiedenen Leveln sowie Flönz, Liebesschloss und Colonius.  Mahjong mit kölschen Symbolen spielen!
power600x400_badge.jpg
Gleiche Zahlen aufeinander schieben und verdoppeln: zwei Zweien zu einer Vier, zwei Vieren zu einer Acht usw. Wie weit kommen Sie? 128, 256, 512 - oder schaffen Sie es bis 2048?  Jetzt "Power of 2" spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!