• Home
  • Fr, 15. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Diebisches Rumänen-Trio in französischem Citroen unterwegs - Festnahme

Köln (ots) - Zivilbeamte der Polizei Köln haben am Montagmittag (3. Dezember) drei rumänische Trickdiebe (30, 27, 33) im Ortsteil Lindenthal festgenommen. Ein Haftrichter erließ am Dienstagnachmittag (4. Dezember) Haftbefehle gegen das Trio.

In einem grauen Pkw Citroen mit französischer Zulassung waren die bereits wegen Eigentumsdelikten polizeibekannten Langfinger zuvor im Kölner Westen unterwegs gewesen. Ein geschädigter Kölner (92) gab im Zuge der Ermittlungen den Fahndern zu Protokoll, dass er gegen 11.45 Uhr an der Kerpener Straße in Sülz neben seinem Auto gestanden habe: "Ein unbekannter junger Mann in schwarzer Jacke fragte mich am Fahrzeug überraschend nach Wechselgeld für den Parkscheinautomaten und hielt mir eine Münze hin". Hilfsbereit zog daraufhin der ältere Herr seine Geldbörse aus seiner Innentasche, um nach Kleingeld zu schauen. Mit der Bemerkung: "Warten Sie kurz, ich mach das schon!" - griff sich daraufhin der vorgeblich Hilfesuchende das Portemonnaie. "Und mit den Worten: `Ich hab´ schon, was ich brauche, das passt schon so` - gab er es mir zurück und entfernte sich. Das ging alles ruckzuck." Wenig später stellte sich heraus, dass der Dieb das gesamte Scheingeld entnommen hatte. Auf der Wache erstattete der übertölpelte Senior Strafantrag gegen den Unbekannten.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte die Tätergruppe kurz zuvor in wechselnder Konstellation mehrfach ältere Herren angesprochen und abgelenkt, um sich deren Geld zu angeln. In dem an der Luxemburger Straße gestoppten Xsara fand sich ein mobiles Navigationsgerät, Wechselbekleidung sowie ein vierstelliger Bargeldbetrag.

Die Festgenommenen können in Deutschland keinen festen Wohnsitz vorweisen. Einer geregelten Arbeit gehen Sie eigenen Angaben zufolge nicht nach. In einem Strafverfahren wegen gemeinschaftlichen Diebstahls müssen sie sich nun verantworten. (cg)


(2017-12-06T09:24:29+0100)

(Erstellt am 6. Dezember 2017 - 9:24 Uhr; aktualisiert 6. Dezember 2017 - 10:02 Uhr)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen