• Home
  • Di, 12. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Alkoholisiertes Brüderpaar schlägt um sich - Polizisten verletzt

Köln (ots) - Am Freitagabend (1. Dezember) haben zwei Brüder (27, 30) in der Kölner Innenstadt einen Kölner (47) zusammengeschlagen. Die beiden bespuckten, beschimpften, schlugen und traten nach Polizisten. Hierbei verletzten sich fünf Beamte leicht.

Gegen 22 Uhr waren mehrere Polizeibeamte zur Unterstützung in einem Kiosk auf dem Heumarkt gerufen worden. Hier hatten der 27-Jährige und sein Bruder einen Streit mit dem 47-Jährigen. In dessen Verlauf schlugen die beiden nach Zeugenaussagen äußerst brutal auf den Mann ein. Rettungskräfte brachten ihm mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus.

Auch mit Eintreffen der alarmierten Polizei änderten die beiden Verdächtigen ihr Verhalten nicht. Sie beschimpften die Einsatzkräfte und drohten mit Straftaten gegen ihre Familien. Das Duo versuchte sich der Kontrolle durch Schläge und Tritte nach den Beamten zu entziehen. Die Uniformierten setzen Pfefferspray ein und fesselten die Aggressoren.

Im Gewahrsam ordnete ein Richter Blutproben an. Das Brüderpaar muss sich nun in einem Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstands verantworten. (st)


(2017-12-03T12:54:42+0100)

(Erstellt am 3. Dezember 2017 - 12:54 Uhr; aktualisiert 3. Dezember 2017 - 13:32 Uhr)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen