• Home
  • Di, 26. Sep. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Allerheiligen am 1. November

Was an stillen Feiertagen erlaubt und verboten ist

Allerheiligen soll ein Tag der Stille sein. Damit sich jeder daran hält, verbietet das Feiertagsgesetz in NRW öffentliche Veranstaltungen. Bis 18 Uhr bleiben Theater und Sportstätten geschlossen, außerdem ist die Ausrichtung von Floh- und Wochenmärkten verboten.

Allerheiligen am 1. November ist ein Stiller Feiertag, an welchem man im Christentum aller Heiligen sowie der Verstorbenen im Himmel gedenkt. Aus diesem Grunde bleiben sämtliche Geschäfte, Ämter und Einrichtungen zwischen 5 und 18 Uhr geschlossen. Auch der Trubel auf der Herbstkirmes beginnt erst um 18 Uhr. Anschließend sind Veranstaltungen zulässig, die religiöser Art oder sonst ernsten Charakters sind und dem "besonderen Wesen dieses Feiertags entsprechen", so der Wortlaut des Gesetzes.

Die Stillen Feiertage Allerheiligen, Totensonntag, Volkstrauertag

Eine Ausnahme bilden mehrere Schwimmbäder in Köln. Laut Kölnbäder sind die Bade- uns Saunalandschaften im Agrippabad (Baden 9-21 Uhr; Sauna 11-21 Uhr), Höhenbergbad (Baden 9-17 Uhr, Sauna 10-17 Uhr), Ossendorfbad (Baden und Sauna 9-21 Uhr), Stadionbad (Baden 9-21 Uhr, Sauna 10-21 Uhr) und Zündorfbad (Baden und Sauna 10-21 Uhr) geöffnet. 

Die Fitnessbereiche des Agrippabades und des Ossendorfbades sind von 9 bis 20 Uhrgeöffnet. Das Bade des Lentparks ist geschlossen, die Sauna ist von 13 bis 20 Uhr, die Eisfläche von 9 bis 21 Uhr geöffnet. Alle anderen Kölner Bäder (Chorweilerbad, Genovevabad, Rodenkirchenbad, Wahnbad) bleiben an diesem Feiertag geschlossen.

Zur Übersicht aller Schwimmbäder

Museen und Zoo

Die Kölner Museen fallen nicht unter das Gesetz für stillen Feiertage und damit unter die Öffnungszeitenregelung. Es gelten die Feiertagsöffnungszeiten der einzelnen Museen. Ebenso wie im Kölner Zoo, der an Allerheiligen von 9 bis 17 Uhr geöffnet hat. (Foto: Joachim Rieger)

Zur Übersicht aller Museen

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!