• Home
  • Mi, 29. Mär. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Bisher unveröffentlichte Bilder

Ausstellung zeigt Köln in den Sechzigern

Köln in den 1960er Jahren war gefangen zwischen Kriegsschäden und Wiederaufbau, Tradition und Moderne. In einer neuen Ausstellung wird dieser historisch wie kulturell interessanten Zeit mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen vom Leben in der wiedererblühenden Metropole ein Denkmal gesetzt.

Zwischen 1960 und 1968 durchstreiften die  Fotografen und Bildjournalisten Walter Dick und Dietrich Maguhn Köln immer wieder auf der Suche nach spannenden Eindrücken. Das Resultat sind zahlreiche Bilder aus dieser Zeit, die einfühlsam das Leben, wie es damals in Köln stattfand, widerspiegeln.

Bilderbuch Köln zeigt die digital restaurierten und neu abgezogenen Bilder zwischen dem 27. August und dem 28. Oktober 2009 in den Media Park Büros am Hansaring 61. Die Erföffnungsvernissage findet am 27. August zwischen 17.30 und 20.00 Uhr statt. Der Fotograf Dietrich Maguhn wird an diesem Abend zugegen sein, er verwaltet auch den fotografischen Nachlass seines 1976 verstorbenen Kollegen Walter Dick.

Walter Dick (1914-1976) zählte zu den Fotografen, die nach Ende des Zweiten Weltkrieges den Zustand Deutschlands – am Beispiel Kölns – beeindruckend dokumentierten. Mit seinen Veröffentlichungen in den renommierten Blättern "Spiegel", "Stern" und "Welt" prägte er den bundesdeutschen Fotojournalismus bis zu seinem Tod und erhielt für seine Arbeiten sogar den renommierten Preis "world press photo 1964".

Der 1936 geborene Dietrich Maguhn arbeitet seit 1957 als Bildjournalist, unter anderem bei der Kölnischen Rundschau und als Kameramann für den WDR. Zusammen mit Walter Dick gab er mehrere Bücher und Bildbände heraus, darunter das 1965 erstmals erschienene "Köln - damals, gestern, heute", für das er damals die aktuellen Bilder machte.

Die Ausstellung kann ab dem 27. August bis zum 28. Oktober werktags zwischen 8.00 und 18.00 Uhr kostenlos im Erdgeschoss der Media Park Büros besucht werden. Gruppen mit mehr als fünf Personen sollten sich vorher anmelden. Nach der 60er-Ausstellung werden sich Ausstellungen über die 50er und 70er anschließen. (cr)

Weblink:

Bilderbuch Köln


Link: rheinvideo.de

Onlinespiele

power600x400_badge.jpg
Schieben sie gleiche Zahlen aufeinander und verdoppeln sie so - aus zwei Zweien.wird eine Vier, aus zwei Vieren eine Acht etc. Wie weit kommen Sie? 128, 256, 512 - oder schaffen Sie es bis zur 2048?  Jetzt "The Power of 2" spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
candyland-225.jpg
Tippen Sie die Süßigkeiten an, um sie verschwinden zu lassen. Alle direkt nebeneinanderliegenden Süßigkeiten verschwinden dann - je mehr auf einmal, um so besser!  Jetzt Back to Candyland spielen!