vintage105.jpg

Claudia Sterns "Vintage" gewinnt Deutschen Gastronomiepreis

Auf einer feierlichen Gala erhielt die Kölnerin Claudia Stern am Montagabend den Deutschen Gastronomiepreis 2011. Ausgezeichnet wurde sie in der Kategorie "Food" für die außergewöhnlichen und kreativen Speisen ihres Restaurants "Vintage", das sich in der Kölner Hahnenstraße befindet.

Gelobt wurde die Gastronomin nicht nur für das Essen, sondern für das Gesamtkonzept des "Vintage", das neben dem Restaurant einen Weinhandel, eine Kochschule und einen Cateringservice umfasst. Der Preis in der zweiten Kategorie "Beverage" ging nach Kühlungsborn. Die unabhängige Jury bestehend aus Branchenexperten zeichnete Peter Weide und sein Café-Restaurant "Vielmeer" aus.

Weitere Informationen über das Vintage: www.vintage.info

 

(Erstellt am 8. Februar 2012 - 10:03 Uhr; aktualisiert 8. Februar 2012 - 14:43 Uhr)

Firmenvideos von Kölner Unternehmen