Computer und Web

Suchmaschinen und Co. - Alternativen zu Google-Diensten

Viele sprechen von einem Google-Monopol im Internet. Dabei gibt es eine Unmenge alternativer Dienste, die häufig fast den gleichen Funktionsumfang bieten. Man muss sich nur einen Überblick verschaffen.  mehr

So verhindern Nutzer das Datensammeln durch Twitter

Twitter will mehr über seine Nutzer erfahren - etwa, welche Apps sie auf ihren Smartphones installiert haben. So soll der Dienst weiter personalisiert werden. Eine Möglichkeit zum Abschalten ist aber vorgesehen.  mehr

Samsung stellt Videodienst ein

Samsung stellt seinen Videodienst Samsung Video und den Video Hub ein. Geliehene Filme können nur noch wenige Tage angesehen werden. Gekaufte Streifen sind rechtzeitig herunterzuladen.  mehr

«Polar Sea 360°»: Arte bricht in virtuelle Welten auf

Die Nordwestpassage vom Atlantik bis zur Pazifikküste der USA hat schon viele Segler herausgefordert. Arte begleitet in «Polar Sea 360°» einen Abenteurer durch die Arktis und taucht dabei im Web und mit Apps in eine faszinierende virtuelle Realität ein.  mehr

Dem Computer das Schlafen verbieten

Berlin (dpa/tmn) -Nach einer gewissen Zeit ohne Aktivität des Nutzers geht ein Computer in den Ruhezustand. Ärgerlich kann es sein, wenn der Stromsparmodus etwa den Virenscan, die Datensicherung oder einen Download unterbricht. Mit «Don't Sleep» bleibt der Rechner wach.  mehr

Onlinevideothek wuaki.tv startet in Deutschland

Auch in Deutschland können Nutzer nun Filme über die Onlinevideothek wuaki.tv leihen. Rund vier Euro kostet das Angebot pro Titel. Einige Hollywood-Filme und viele europäische Produktionen bietet der Dienst zum Deutschland-Start.  mehr

Die Welt der Unterwasser-Kabel

Die moderne Kommunikation verläuft größtenteils unter Wasser: Ein Netz aus Unterseekabeln wurde weltweit verlegt, um Informationen zu übertragen. Die Internetseite submarinecablemap.com verrät mehr über die geheimnisvollen Vorgänge im Wasser.  mehr

Chrome-Tabs stumm schalten

Googles Chrome-Browser erlaubt, einzelne Tabs gezielt stumm zu schalten. So können einige Tabs Ton abspielen, andere nicht. Meist reicht dafür ein Klick ins Kontextmenü.  mehr

Warum Online-Preisvergleiche oft gar nicht so einfach sind

Verbraucher lieben den bequemen Online-Preisvergleich. Doch den Verkäufern ist er ein Graus. Immer mehr Händler versuchen deshalb, den Preissuchmaschinen ein Schnippchen zu schlagen. Beim Weihnachtseinkauf kann das ein Problem werden.  mehr

Fünf Tipps gegen Datensammelei durch Online-Dienste

Online-Dienste wie Google bieten praktische Programme für die digitale Arbeit, lassen sich das aber mit umfangreichen Nutzungsdaten bezahlen. Wer das nicht will, kann es mit einigen Tricks teilweise verhindern - oder alternative Dienste nutzen.  mehr

Facebook startet anonyme Chat-App «Rooms» in Deutschland

Dass Facebook auf den Trend zu Apps mit anonymer Nutzung aufspringen wolle, war schon länger spekuliert worden. Die nun auch in Europa verfügbare Anwendung «Rooms» erinnert allerdings mehr an «Schwarze Brettter» aus frühen Internet-Zeiten als an heutige Konkurrenz-Apps.  mehr

Explosive Weihnachten mit alten und neuen Helden

Die Wochen vor Weihnachten sind bei den Videospielen die Blockbuster-Wochen. Konsolenbesitzern wird reichlich Futter für die langen Winterabende angeboten. Vor allem die erfolgreichen Serien aus den vergangenen Jahren finden jetzt ihre Fortsetzungen.  mehr

Bäm! Nom Nom! - Verhunzt das Internet unser Deutsch?

Unvollständige Sätze, keine Kommas, Grammatik - egal. Im Internet herrscht Rechtschreibe-Anarchie. Wo Sprachbewahrer einen Kulturverlust sehen, schlummert auch viel Kreativität.  mehr

Vorsicht bei E-Mails mit lukrativen Nebenjobangeboten

E-Mails mit vermeintlich lukrativen Nebenjobangeboten sollten am besten sofort gelöscht werden. Denn hinter den angepriesenen Erwerbsmöglichkeiten können hochriskante Finanzgeschäfte stecken.  mehr

Nach mutmaßlichem Hackerangriff - Besser Passwörter ändern

Ob es diesen neuen Hackerangriff auf Onlinedienste wie das Playstation Network tatsächlich gab, ist noch nicht ganz klar. Nutzer sollten aber sicherheitshalber ihr Passwort neu vergeben.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen