Buntes

Mueller-Stahl verarbeitet Kriege und Bedrohung mit Malerei

Der Schauspieler Armin Mueller-Stahl verarbeitet die aktuellen Kriege in der Welt und die dadurch ausgelöste Bedrohung in seiner Malerei. «Das ist ein therapeutischer Vorgang», sagte Mueller-Stahl am Sonntag bei der Eröffnung einer Ausstellung in der Galerie Orangerie Heiligendamm. Dort werden 75 seiner Werke gezeigt.  mehr

Clooney hat Rückenschmerzen - Untersuchung in Solingen

Hollywoodstar George Clooney (53) hat es im Rücken. Medizinische Hilfe suchte der Schauspieler jetzt in einem Krankenhaus in Nordrhein-Westfalen.  mehr

Niederlande feiern 200 Jahre Königreich

Als der königsblaue Bus auf den Markt von Maastricht stoppte, brach Jubel aus. Bläser stimmten die Fanfare an. Die Türen gingen auf und Staatsoberhäupter von vier Länder betraten das Kopfsteinpflaster der über 2000 Jahre alten Stadt.  mehr

Leander Haußmann: 50plus ist schick

Der Theater- und Filmregisseur Leander Haußmann (55, «Herr Lehmann») hat Mitleid mit jungen Schauspielern. «Reife ist ziemlich sexy», findet der 55-Jährige nämlich, wie er der «B.Z. am Sonntag» verriet.  mehr


Goldrausch in Folkestone: Künstler vergräbt 30 Barren

Erfolgreiche Schatzsuche in Folkestone: Bei dem durch eine Kunstaktion ausgelösten «Goldrausch» am Strand des südenglischen Seebades ist der erste von 30 vergrabenen Goldbarren gefunden worden.  mehr

Milchtüte ahoi! Letten laufen zur Recycling-Regatta aus

Mit Tausenden leeren Milchtüten sind 38 Teams in Lettland zu einer kuriosen Recycling-Regatta ausgelaufen. In Jelgava wetteiferten sie am Samstag um das beste aus Milchtüten gebaute Boot.  mehr

Fatih Akin mit Armenier-Drama beim Filmfest Venedig

Venedig (dpa) - Es ist noch immer ein heikles Thema, auch Deutschland spricht nicht offiziell von einem Völkermord - das Schicksal Hunderttausender Armenier ist in Teilen der Türkei sogar weiterhin ein Tabu.  mehr

Prominente fordern Hilfe für Bibliotheken und Archive

Große Bibliotheken und Archive haben in einem «Weimarer Appell» mehr Geld für den Erhalt alter Dokumente und Bücher gefordert. Modedesigner Karl Lagerfeld, Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt und auch Verlegerin Friede Springer unterzeichneten die Erklärung.  mehr

Geschichte der Alchemie - mehr als Goldmachen

Herzog Julius muss sich die Hände gerieben haben, als er das erste Mal von den magischen Fähigkeiten des Philipp Sömmering hörte. Alten Aufzeichnungen zufolge holte er den Alchemisten 1571 an seinen Hof in Wolfenbüttel.  mehr

Großes Science-Fiction-Festival in Atlanta

Science-Fiction, Comics und schrille Kostüme: Zehntausende Menschen sind in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia zum alljährlichen «Dragon Con»-Festival zusammengekommen.  mehr

Lenny Kravitz: Auszug war «Aufbruch in die Freiheit»

Rockstar Lenny Kravitz bereut nicht, dass er schon mit 15 Jahren von zu Hause ausgezogen ist. Das sei sein «Aufbruch in die Freiheit» gewesen, sagte der 50-Jährige dem Nachrichtenmagazin «Focus».  mehr

Soul hat für die Sängerin Y'akoto keine Hautfarbe

Für die Sängerin Y'akoto (26) muss Soul nicht schwarz sein. «Für mich hat Soul weder etwas mit Hautfarbe noch mit Herkunft zu tun», sagte die gebürtige Hamburgerin dem Nachrichtenmagazin «Focus».  mehr

Lieberbergs «Rock am Ring» darf auch anderswo steigen

Konzertveranstalter Marek Lieberberg kann das traditionsreiche Musikfestival «Rock am Ring» auch anderswo als am Nürburgring über die Bühne gehen lassen. Er will nach eigenen Angaben bis Mitte September entscheiden, ob «Rock am Ring» künftig in Mönchengladbach oder Mendig steigt.  mehr

Hotspot La Jeune Rue im Pariser Marais

Paris wirkt auf viele eher statisch, doch auch hier entwickeln sich Viertel weiter. Ein Hotspot seit Jahren ist der Stadtteil Marais, berühmt als Judenviertel und später auch als Schwulenviertel.  mehr

Ice-Bucket-Überdruss - Trend ist gekippt

Dutzende Promis haben in den vergangenen Wochen an der Aktion «Ice Bucket Challenge» teilgenommen. Der Überdruss an dem Trend und Netzphänomen wächst schon länger.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen