Buntes

Cordula Stratmann findet Karneval furchtbar

Die Komikerin Cordula Stratmann lehnt trotz ihrer Düsseldorfer Herkunft die fünfte Jahreszeit ab. «Ich finde Karneval furchtbar», sagte die 51-Jährige der «Leipziger Volkszeitung».  mehr

Rihanna verstört mit blutigem Video

Mit einem blutigen Video hat Rihanna für Wirbel gesorgt und verstörte Zuschauer hinterlassen. Das sieben Minuten lange Filmchen zu «Bitch Better Have My Money», das am Donnerstag veröffentlicht wurde, besteht zum größten Teil aus schwerem Verbrechen: Eine junge Frau wird entführt, misshandelt, unter Alkohol und Drogen gesetzt.  mehr

Peter Maffay erhält Leibniz-Ring

Der Musiker Peter Maffay (65) ist mit dem Leibniz-Ring-Hannover ausgezeichnet worden. Maffay habe als Sänger, Komponist und Produzent internationale Musikgeschichte geschrieben, begründete die Jury des Presse Clubs Hannover die Wahl des gebürtigen Rumänen.   mehr

Folk-Fans reisen nach Rudolstadt

Das Weltmusikfestival TFF lockt wieder Tausende Besucher in das thüringische Rudolstadt. Am ersten Tag von Deutschlands größtem Festival für Weltmusik rechneten die Veranstalter am Freitag mit etwa 12 000 Besuchern.  mehr

Erotik und Abgründiges beim Bachmann-Preis

Mit Texten über One-Night-Stands und Schwangerschafts-Abneigungen haben am Donnerstag die ersten Lesungen zum 39. Ingeborg-Bachmann-Preis begonnen. Fünf Autorinnen und Autoren aus Deutschland und Österreich trugen zum Auftakt ihre bislang noch unveröffentlichten Texte vor. Insgesamt treten bei dem Wettbewerb um den prestigeträchtigen Preis im österreichischen Klagenfurt 14 Autorinnen und Autoren vor die Jury.  mehr

Immer mehr Welterbestätten - wie lange geht das gut?

Die Pyramiden, Venedig und die Chinesische Mauer - das ist unbestritten Weltkulturerbe. Aber wie sieht es aus mit belgischen Schiffshebewerken, der Weinbaulandschaft des Piemont oder mit der Hamburger Speicherstadt, die am Wochenende wohl mit dem begehrten Titel ausgezeichnet wird? Da erschließt sich der «außergewöhnliche universelle Wert» zumindest nicht unmittelbar.  mehr

Balbina ist die neue deutsche Pop-Hoffnung

Wenn Balbina nicht singt, dann läuft sie. So auch letzten Herbst in Paris. Dann im Hotel ein Anruf: Herbert Grönemeyer will mit ihr auf Tour gehen. «Ich habe gekreischt, wie ein kleines Mädchen, bin wortwörtlich im Dreieck gesprungen», sagt Balbina. Nach dem Zehn-Kilometer-Lauf war sie ohnehin ein bisschen euphorisiert. «Als der Anruf kam, dachte ich nur: Ok, das ist jetzt offiziell der beste Tag meines Lebens.»  mehr

Schwarzenegger: «Bin kein normaler 67-jähriger Kerl!»

Arnold Schwarzenegger ist zwar mittlerweile 67 Jahre alt - kürzertreten will er deswegen aber noch lange nicht. «Ich kann alles machen, was mit Action, Kampfszenen und Stunts zusammenhängt», sagte der Schauspieler im Interview der Deutschen Presse-Agentur vor dem Start seines aktuellen Films «Terminator: Genisys». «Das ist der Vorteil, wenn man jeden Tag trainiert. Ich bin kein normaler 67-jähriger Kerl!»  mehr

Weltmeister Toni Kroos gründet Stiftung

Fußball-Weltmeister Toni Kroos (25) hat eine eigene Stiftung gegründet, mit der er kranken und todkranken Kindern helfen will.  mehr

Franzen für Kampf gegen Vogeljagd ausgezeichnet

Für seinen Einsatz gegen die Jagd auf Vögel erhält der US-Bestseller-Autor Jonathan Franzen (55) den EuroNatur-Preis 2015. Mit der undotierten Auszeichnung werden herausragende Leistungen für den Naturschutz gewürdigt.  mehr

Mit Tragödien kennen die Griechen sich aus

Die Reden sind derzeit emotional und voller Pathos. «Die Würde eines Volkes ist kein Spiel», verkündete Alexis Tsipras, Griechenlands Regierungschef, vor wenigen Tagen vor dem Parlament in Athen. EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker fühlt sich von der griechischen Regierung «verraten», wie er in aller Öffentlichkeit berichtete. «Es ist alles todtraurig», findet Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). «Die Welt schaut auf uns», warnte Kanzlerin Angela Merkel. Was für eine Rhetorik! Was für ein Drama!  mehr

Blitzer- und Baumelangst bei Männern

Wer in Freibädern junge Männer beobachtet, sieht fast nur noch Badeshorts und keine knappen Badehöschen. Zudem ist in den vergangenen Jahren das Phänomen stärker geworden, dass viele unter der Shorts noch eine Unterhose tragen (deren protziges Bündchen mit Markennamen am besten herausschaut).  mehr

Sommerdrinks: Trend zu Kräutern

Was trinken Kenner im Sommer 2015? «Kräuter sind im Trend», sagt Marcus Siebert, Vize-Präsident der Deutschen Barkeeper-Union. «Thymian, Rosmarin oder Salbei» seien daher auch beim Sommerdrink gefragt.  mehr

Nach den Tier- kommen die Vornamen

Vielleicht ein Trend: In Berlin tragen Bars und Clubs gerne auch Vornamen. «Mendy & Edeltraut» steht an einer Kneipe in Neukölln, «Beate Uwe» heißt ein Club in Friedrichshain, im Wedding gibt es die «Moritz Bar», in Kreuzberg lockt «Tante Horst». Vielleicht löst diese Wahl irgendwann die tierischen Varianten ab: «Klunkerkranich», «Fuchs & Elster» und «Haubentaucher» sind als Namen für Ausgeh-Adressen bereits vergeben.  mehr

Curry-Kits machen Indisch kochen leicht

Ein indisches Curry ist eine Kunst für sich: Die Gewürze müssen fein abgestimmt sein und mit der Soße harmonieren. Das braucht viel Zeit - normalerweise. Der in Bremen lebende Brite Neil Holmes hat jetzt Curry-Kits bestehend aus Gewürzmischungen und Soße für Zuhause entwickelt, mit dem das Gericht innerhalb weniger Minuten gelingt.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen