Buntes

Sam Smith muss seine Stimme weiter schonen

Der britische Sänger Sam Smith (22) muss seine Stimme weiter schonen und hat deshalb Konzerte in Japan und auf den Philippinen abgesagt.   mehr

Russell Crowe will weiter als Regisseur arbeiten

Schauspieler Russell Crowe (51) hofft auf einen Erfolg seines Regiedebüts «Das Versprechen eines Lebens» - aus einem einfachen Grund. Dann dürfte er wieder Regie führen und genösse völlige künstlerische Freiheit, sagte er dem «Münchner Merkur».  mehr

Star-Geiger David Garrett: Selfies statt Groupies

Der deutsch-amerikanische Geiger David Garrett (34) wird im Hotel nach eigenen Worten ab und an von Fans angesprochen, die sich dort extra einbuchen.  mehr

Samu Haber steigt bei «The Voice» aus

Juror und Coach Samu Haber (39) verabschiedet sich - zumindest vorübergehend - von der ProSiebenSat.1-Show «The Voice of Germany». Das gab der Finne auf seiner Facebook-Seite bekannt.  mehr

Comedian Mittermeier tritt am 9. Mai in Moskau auf

Der Komiker Michael Mittermeier (49) gastiert in Moskau. Er hofft bei seinem Auftritt am «Tag des Sieges» am 9. Mai trotz der politischen Krise auf eine gelöste Stimmung bei Deutschen und Russen.  mehr

Juliette Gréco: Traurig, aber dankbar

Die große Dame des französischen Chansons bedankt sich bei ihren Fans mit einer letzten großen Tournee. Die 88-jährige Juliette Gréco will bis April 2016 rund 25 Konzerte geben. Neben dem einzigen Deutschlandkonzert am 10. Mai in Frankfurt singt sie etwa in Israel und Kanada.  mehr

«Independence Day 2»: Sela Ward wird US-Präsidentin

Roland Emmerich (59) machte es am Montag auf Twitter amtlich: Er freue sich, mitteilen zu dürfen, dass Sela Ward für «Independence Day 2» offiziell «vereidigt» worden sei, gab der deutsche Hollywood-Regisseur bekannt. Dazu postete er ein Foto von Ward (58, «Gone Girl»).  mehr

«Party des Jahres»: Stars feiern beim «Met Ball»

Königlicher Auftritt von «Queen Beyoncé»: Mehr als eine Stunde lässt die Pop-Diva die Fotografen am roten Teppich warten, alle anderen Stars sind längst im Metropolitan Museum verschwunden.  mehr

US-Medien: Amy Adams hat geheiratet

Hollywood-Schauspielerin Amy Adams (40, «American Hustle», «Big Eyes») soll nach US-Medienberichten am Montag ihren langjährigen Verlobten und Kollegen Darren Le Gallo (40) geheiratet haben.  mehr

Kai Pflaume hat sich beim Fußball an Schulter verletzt

Fernsehmoderator Kai Pflaume (47) hat sich beim Fußballspielen verletzt. Er habe sich an der rechten Schulter einen Bänder- und Kapselriss zugezogen, sagte er am Montagabend der Deutschen Presse-Agentur in München.  mehr

Wolfgang Beltracchi stellt in München aus

Max Ernst, Heinrich Campendonk, Max Pechstein, Henri Matisse, aber auch Albrecht Dürer und Rembrandt. «Ich kann alle», sagt Wolfgang Beltracchi - und meint nicht Porträts dieser Künstler, sondern deren Stil.  mehr

Nina Petri als Jazz-Musikerin unterwegs

Schauspielerin Nina Petri («Allein unter Frauen», «Lola rennt») ist unter die Sängerinnen gegangen. Die Hamburgerin bildet mit den Essener Musikern Rainer Lipski am Piano und dem Bassisten Norbert Holtz das Jazz-Trio Nina between Don & Ray.  mehr

«Punkest Place on Earth»: Groezrock-Festival in Belgien

Etwa 32 000 Punkrock-Fans haben am Wochenende auf dem Groezrock in Belgien den Festival-Sommer eröffnet. Nach Angaben des Veranstalters gehört das Groezrock damit zu den größten Punkrock-Festivals in Europa.  mehr

«Das Versprechen eines Lebens»: Russell Crowes Regiedebüt 

Es ist das Jahr 1919. Joshua Connor ist ein australischer Farmer, der um seine drei Söhne trauert. Vor vier Jahren sind sie bei einer Schlacht des Ersten Weltkrieges in der Türkei spurlos verschwunden.  mehr

Margarethe von Trotta: «Die abhandene Welt»

Es ist Margarethe von Trottas bisher persönlichster Film. In dem Familiendrama «Die abhandene Welt» erzählt die 73-jährige Regisseurin von einer jungen Frau, die erst nach dem Tod ihrer Mutter herausfindet, dass sie eine ältere Schwester hat - die Mutter hatte sie einst zur Adoption freigegeben.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen