Buntes

«Walk of Fame»-Stern für Toningenieur Al Schmitt

Der legendäre Toningenieur und 21-fache Grammy-Preisträger Al Schmitt (85) wird mit einem Stern auf Hollywoods «Walk of Fame» geehrt. Nach Mitteilung der Betreiber vom Donnerstag wird der Musikproduzent am 13. August mit einer Plakette auf dem berühmten Bürgersteig geehrt. Schmitt soll den 2557. Stern auf der Flaniermeile vor dem Gebäude der Plattenfirma Capitol Records erhalten.    mehr

Michael Steinbrecher wollte Profifußballer werden

Fernsehmoderator Michael Steinbrecher (49) sieht das Leben eher gelassen - doch beim Kicken ist es aus mit der inneren Ruhe.  mehr

Handtaschen-Weitwerfer will Titel verteidigen

Sie stoßen und werfen für den Weltmeistertitel: Die Teilnehmer der Handtaschen-Weitwurf-WM in Bottrop haben ihre Techniken über Jahre ausgefeilt.  mehr

Hannes Jaenicke: Cecil-Jäger gehört ins Gefängnis

Nach dem Abschuss des Löwen Cecil hat sich Schauspieler Hannes Jaenicke (55) entschieden gegen Großwildjagden ausgesprochen.  mehr

Joss Stone: Miss Barfuß macht jetzt Reggae

Die britische Soul-Pop-Ikone Joss Stone (28) wechselt das Genre: Mit ihrem neuen Album «Water For Your Soul», das am Freitag erscheint, legt die Sängerin ein gelungenes Crossover aus Reggae und Hip-Hop vor.  mehr

Ai Weiwei in Deutschland - längerer Aufenthalt erwartet

Der Freundeskreis des chinesischen Künstlers Ai Weiwei rechnet mit einem längeren Aufenthalt des 57-Jährigen in Deutschland. «Wir freuen uns, dass Ai Weiwei jetzt seine Gastprofessur an der Universität der Künste annehmen kann», sagte der Galerist und Sprecher der Initiative, Alexander Ochs, am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.  mehr

Kirill Petrenko gibt «Siegfried» Tiefe und Verve

Bloß nichts ernst nehmen! Dies ist die Devise, die man Frank Castorf unterstellen kann, als er sich Richard Wagners Tetralogie «Der Ring des Nibelungen» vor zwei Jahren vorgenommen hat.  mehr

Streit um Klosterkauf von Katy Perry geht weiter

Im Streit um den Verkauf eines früheren Nonnenklosters in Los Angeles an Popstar Katy Perry (30, «Roar») ist keine schnelle Einigung in Sicht.  mehr

Wacken extrem: Metal-Fans feiern Schlammparty

Knietief im Matsch und Morast waten die Metal-Fans in Wacken zu ihrem Festivalgelände. Die Autos stecken im Schlamm und spritzen den Dreck meterweit in die Höhe.  mehr

Wein statt Braunkohle in Brandenburg

Früher kamen Kohlebagger, jetzt wachsen Weintrauben: Aus einigen rekultivierten Flächen in Brandenburg wurden vor Jahren Weinhänge.  mehr

Stümpfe mit Gesicht: Baumkobolde bevölkern Berlin

Wer dieser Tage auf den Straßen Berlins unterwegs ist, könnte sich beobachtet fühlen: Auf Mittelstreifen oder am Straßenrand stehen derzeit kleine Baumkobolde, Baumstümpfe mit Gesicht. Holzscheiben dienen dabei als Augen und Aststücke als Nase. Kleine Kunstwerke oder die Aktion von Naturschützern?  mehr

Beschickert, ohne zur trinken: Ab in die Alkoholwolke

Einen Cocktail trinken kann ja jeder (Erwachsene), warum nicht mal einen einatmen? Gelegenheit dafür gibt es ab Freitag in London auf einem ehemaligen Klostergelände. Gäste dürfen dort in Schutzkleidung durch eine Alkohol-Wolke wandeln und die berauschenden Dämpfe inhalieren.  mehr

Mann oder Meerjungfrau? - Skuriller Haarfärbetrend

Lila Bart oder türkise Tolle: Ein fragwürdiger Haarfärbetrend verwandelt Männer derzeit in Meerjungfrauen. Unter dem Hashtag #Merman finden sich etwa auf Plattformen wie Instagram und Twitter zahlreiche Fotos von Herren mit farbenfroher Haarpracht. #Merman ist eine Mischung aus den englischen Wörtern «mermaid» (Meerjungfrau) und «man» (Mann).  mehr

25 Jahre Wacken - Heavy Metal im Kuh-Dorf  

«Ein Kumpel hat uns mal gesagt, Ihr seid die Ewiggestrigen, die ein Fest machen für all die anderen Ewiggestrigen. Da haben wir geantwortet: Da ist doch nichts verkehrtes dran», erinnert sich Thomas Jensen, einer der beiden «Gründungsväter» des Heavy Metal-Festivals «Wacken Open Air».  mehr

Zayn Malik will «echte Musik» machen

Sänger Zayn Malik (22) gibt vier Monate nach seinem überraschenden Ausstieg bei der Boyband One Direction neue Pläne für seine Musikkarriere bekannt.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen