Buntes

Grütters: 2014 war gutes Kinojahr

Der deutsche Film hat laut Kulturstaatsministerin Monika Grütters «ein gutes Kinojahr» hinter sich. «2014 waren hier sieben Filme Besuchermillionäre», sagte die CDU-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.  mehr

Neue Biografie über Prinz Charles

Der britische Thronfolger Prinz Charles lebt einer neuen Biografie zufolge in einem Haifischbecken voller Intrigen und Hinterhalte.  mehr

Dresdner Semperopernball: Jubel und ernste Worte

Toleranz-Appelle und Glitzer-Jubiläum: Inmitten der von Pegida entfachten gereizten Stimmung feierten Freitagabend rund 10 000 Gäste den 10. Dresdner Semperopernball - in und vor dem weltberühmten Gebäude.  mehr

Juliette Gréco verabschiedet sich von der Bühne

Mit 88 Jahren wird sich Juliette Gréco, die große Dame des französischen Chanson, von der Bühne verabschieden. Das einzige Deutschlandkonzert ihrer Abschiedstournee wird die Sängerin am 10. Mai in Frankfurt in der Alten Oper geben. Dies gab der Konzertveranstalter BB Promotion bekannt.  mehr

Narrhalla verleiht Heino den Karl-Valentin-Orden

Für seinen «feinen Humor» und die Fähigkeit, «sich selbst auf den Arm zu nehmen», hat die Münchner Faschingsgesellschaft Narrhalla Schlagersänger Heino (76) mit dem Karl-Valentin-Orden ausgezeichnet.  mehr

Finalisten des Dschungelcamps stehen fest

«Glücksrad»-Buchstabenfee Maren Gilzer (54), Casting-Sternchen Tanja Tischewitsch (25) und Soap-Darsteller Jörn Schlönvoigt (28) stehen im Finale der RTL-Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!».   mehr

Jay-Z kauft Musikdienst

Rapstar Jay-Z will sich einen eigenen Musikdienst zulegen. Der 45-Jährige will die schwedische Firma hinter dem auch in Deutschland aktiven Abo-Service WiMP und dem US-Ableger Tidal übernehmen. Das Kaufangebot ist 464 Millionen Schwedische Kronen (49,5 Mio Euro) schwer. Jay-Z wandelt damit auf den Spuren von Rapper Dr. Dre, der den Musikdienst Beats mitgegründet hat und später durch den Verkauf von Beats an Apple einen Milliarden-Deal abschließen konnte.  mehr

Deichkind: Abgedreht mit Smartphone-Smokings

Nach drei Jahren ist Deichkind zurück. Endlich? Irgendwann müssen sie ja entstehen, die neuen Ideen für neue Platten, sagt MC Philipp Grütering.  mehr

Zweiter Junge für Shakira und Piqué

Die Zwei ist die Lieblingsziffer von Shakira. In der Nacht zum Freitag brachte die Latin-Pop-Queen ihren zweiten Sohn zur Welt.  mehr

US-Fotograf Will McBride gestorben

Erst vor wenigen Wochen hat Will McBride die Besucher der Berliner C/O-Galerie verzaubert. Seine Bilder aus den Nachkriegsjahren zeigten viel von der flirrenden Aufbruchstimmung, die es damals in der Tristesse auch gegeben haben muss.  mehr

Ringo Starr: Neues Album im März und Amerika-Tournee

Ex-Beatle Ringo Starr (74) will Ende März ein neues Album herausbringen. Es solle «Postcards From Paradise» heißen, wurde auf der Website des Musikers bekanntgegeben. Auf der Platte seien elf Lieder.  mehr

Dylan singt Sinatra: Ehrfurcht statt Experiment

Ein krächzender alter Mann singt sentimentale Lieder, die untrennbar mit der goldenen Stimme von Frank Sinatra verbunden sind: Ja, man durfte ein wenig Sorge haben um die neue Platte von Bob Dylan. Doch der ewige Folk-Held schlägt sich achtbar.  mehr

Jim Parsons wird Gott am Broadway

Sheldon wird zum Schöpfer: «Big Bang Theory»-Star Jim Parsons wird in einem neuen Stück am New Yorker Broadway als Gott auftreten. Von Mai an soll der im TV als Physiker Sheldon Cooper bekannte Schauspieler die Hauptrolle in «An Act of God» übernehmen, berichtete das Branchenmagazin «Variety».  mehr

Super Bowl: Katy Perry verspricht spektakuläre Show

Katy Perry ist bereit - bis in die Zehenspitzen. Ihre Fußnägel hat die Pop-Sängerin (30, «Roar») schon Tage vor ihrem Auftritt in der Halbzeit-Show des Super Bowl im Football-Dekor lackiert.  mehr

Sängerin Soko wird für 50 000 Dollar zur Braut

Independent-Musiker sehen ihre Kunst gern unabhängig von Verkaufszahlen. Die französische Indiepop-Sängerin Soko («I'll Kill Her») versucht deswegen auf eigene Weise, an Geld für ihr neues Album «My Dreams Dictate my Reality» zu kommen.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen