Buntes

Private TV-Sender gehen beim Grimme-Preis leer aus

Essen (dpa) - Die deutschen Privatsender gehen beim Grimme-Preis 2015 vollständig leer aus. ARD, ZDF und Co räumten alle zwölf Auszeichnungen für vorbildliches Qualitätsfernsehen ab.  mehr

Prinz William setzt sich in China für Wildtiere ein

Der britische Prinz William (32) hat sich in China für den Schutz bedrohter Tierarten und einen energischen Kampf gegen Wilderer eingesetzt.  mehr

Michelle Williams schläft schon mal beim Dinner ein

Die US-Schauspielerin Michelle Williams (34, «Brokeback Mountain») ist manchmal so erschöpft, dass sie spontan einnickt.  mehr

Helmut Schmidt schreibt über seine Geliebte

68 Jahre waren Helmut und Hannelore («Loki») Schmidt verheiratet. Sie galten jahrzehntelang als Vorzeige-Ehepaar, bis Loki im Oktober 2010 starb.  mehr

Nana Mouskouri bekommt Echo für ihr Lebenswerk

Die griechische Sängerin Nana Mouskouri («Weiße Rosen aus Athen») wird in diesem Jahr mit dem Echo für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.  mehr

Daniela Katzenberger wird Mutter

Ein offenes Geheimnis war es schon länger, nun haben sie es offiziell bekanntgegeben: Die Fernsehmoderatorin Daniela Katzenberger (28) und der Sänger Lucas Cordalis (42) erwarten Nachwuchs.  mehr

Acht Acts kämpfen um das ESC-Ticket nach Wien

Unter den Bewerbern um den deutschen Startplatz beim Eurovision Song Contest in Wien tummeln sich Sieger von Castingshows der Privatsender. Die große Prominenz ist dieses Mal nicht dabei.  mehr

Pop-Elfe Björk kommt in New York zu Museums-Ehren

Das Schwanen-Kleid ist natürlich auch da. Im Jahr 2001 trug Björk die Robe des mazedonischen Designers Marjan Pejoski zur Oscar-Gala und sorgte damit weltweit für Schlagzeilen.  mehr

Luc Besson gewinnt Sullivan Stapleton für Action-Drama

Der französische Starregisseur und Drehbuchautor Luc Besson (55, «Lucy») holt den Australier Sullivan Stapleton (37, «300: Rise of an Empire») für sein nächsten Projekt vor die Kamera.  mehr

Ethan Hawke in Western-Remake

In «Boyhood» spielte Ethan Hawke (44) zuletzt einen geschiedenen Vater und holte sich damit eine Oscar-Nominierung.  mehr

Kristen Stewart dreht Indie-Drama

«Twilight»-Star Kristen Stewart (24) begibt sich für die amerikanische Independent-Regisseurin Kelly Reichardt («Auf dem Weg nach Oregon») vor die Kamera.  mehr

Leonardo DiCaprio nimmt «The Crowded Room» in Angriff

Leonardo DiCaprio (40, «The Wolf of Wall Street») will mit seiner Produktionsfirma das Drama «The Crowded Room» auf die Leinwand bringen.  mehr

Kampfsport-Ikone Ronda Rousey dreht «Mile 22»

In «The Expendables 3» ließ die amerikanische Kampfsport-Ikone Ronda Rousey (28) im vorigen Sommer ihre Muskeln spielen.  mehr

Kevin Spacey verlässt das Londoner Old Vic

London (dpa) – Nicholas Hytner und Kevin Spacey werden schon heute in einem Atemzug mit berühmten Vorgängern genannt: Im Who is Who der britischen Theatergeschichte haben sie neben so großen Namen wie Laurence Olivier, Peter Hall oder Trevor Nunn ihren festen Platz. Nun steht an den von ihnen geleiteten renommierten Bühnen ein Wachwechsel an.  mehr

Hugh Jackman liebt das Zugfahren

Hollywood-Star Hugh Jackman (46, «X-Men») liebt es, mit dem Zug zu reisen - und freut sich immer über einen komfortablen Sitz.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen