Buntes

Morsbroich feiert die Konzeptkunst

Die Idee des Künstlers war super, der Aufwand riesig: Ein kleines Trinkglas soll Mineralwässer aus allen 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union enthalten.  mehr

Merkel wird in Deutschland am meisten bewundert

Angela Merkel ist in Deutschland die am meisten bewunderte Frau, Helmut Schmidt der am meisten verehrte Mann. Das geht aus einer repräsentativen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts YouGov hervor.  mehr

MVs Theaterlandschaft in der Zerreißprobe

Theaterleute in Mecklenburg-Vorpommern schauen derzeit mit einer Stimmung zwischen Ärger und Hilflosigkeit nach Schwerin.  mehr

Whitney Houstons Tochter weiter im Krankenhaus

Kurz vor dem dritten Todestag der Sängerin Whitney Houston ist deren einzige Tochter Bobbi Kristina Brown (21) regungslos in einer Badewanne aufgefunden worden.  mehr

Maren Gilzer ist neue Dschungelkönigin

Sie hat die ärgsten Widrigkeiten des Dschungels in Angriff genommen: Schafhoden, Schlangengrube und Walter Freiwald. Dafür haben die RTL-Zuschauer Maren Gilzer zur Dschungelkönigin 2015 gekrönt.  mehr

Frank Schulz erhält Literaturpreis für grotesken Humor

Kassel (dpa) - Für seine Schilderungen zum «ganz normalen Irrsinn des Lebens» hat der Hamburger Schriftsteller Frank Schulz den Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor erhalten.  mehr

Grütters: 2014 war gutes Kinojahr

Der deutsche Film hat laut Kulturstaatsministerin Monika Grütters «ein gutes Kinojahr» hinter sich. «2014 waren hier sieben Filme Besuchermillionäre», sagte die CDU-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.  mehr

Neue Biografie über Prinz Charles

Der britische Thronfolger Prinz Charles lebt einer neuen Biografie zufolge in einem Haifischbecken voller Intrigen und Hinterhalte.  mehr

Dresdner Semperopernball: Jubel und ernste Worte

Toleranz-Appelle und Glitzer-Jubiläum: Inmitten der von Pegida entfachten gereizten Stimmung feierten Freitagabend rund 10 000 Gäste den 10. Dresdner Semperopernball - in und vor dem weltberühmten Gebäude.  mehr

Juliette Gréco verabschiedet sich von der Bühne

Mit 88 Jahren wird sich Juliette Gréco, die große Dame des französischen Chanson, von der Bühne verabschieden. Das einzige Deutschlandkonzert ihrer Abschiedstournee wird die Sängerin am 10. Mai in Frankfurt in der Alten Oper geben. Dies gab der Konzertveranstalter BB Promotion bekannt.  mehr

Narrhalla verleiht Heino den Karl-Valentin-Orden

Für seinen «feinen Humor» und die Fähigkeit, «sich selbst auf den Arm zu nehmen», hat die Münchner Faschingsgesellschaft Narrhalla Schlagersänger Heino (76) mit dem Karl-Valentin-Orden ausgezeichnet.  mehr

Jay-Z kauft Musikdienst

Rapstar Jay-Z will sich einen eigenen Musikdienst zulegen. Der 45-Jährige will die schwedische Firma hinter dem auch in Deutschland aktiven Abo-Service WiMP und dem US-Ableger Tidal übernehmen. Das Kaufangebot ist 464 Millionen Schwedische Kronen (49,5 Mio Euro) schwer. Jay-Z wandelt damit auf den Spuren von Rapper Dr. Dre, der den Musikdienst Beats mitgegründet hat und später durch den Verkauf von Beats an Apple einen Milliarden-Deal abschließen konnte.  mehr

Deichkind: Abgedreht mit Smartphone-Smokings

Nach drei Jahren ist Deichkind zurück. Endlich? Irgendwann müssen sie ja entstehen, die neuen Ideen für neue Platten, sagt MC Philipp Grütering.  mehr

Ringo Starr: Neues Album im März und Amerika-Tournee

Ex-Beatle Ringo Starr (74) will Ende März ein neues Album herausbringen. Es solle «Postcards From Paradise» heißen, wurde auf der Website des Musikers bekanntgegeben. Auf der Platte seien elf Lieder.  mehr

Dylan singt Sinatra: Ehrfurcht statt Experiment

Ein krächzender alter Mann singt sentimentale Lieder, die untrennbar mit der goldenen Stimme von Frank Sinatra verbunden sind: Ja, man durfte ein wenig Sorge haben um die neue Platte von Bob Dylan. Doch der ewige Folk-Held schlägt sich achtbar.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen