Aufstiegscheck im Unterhaus

Nach einem Drittel der Saison kommt es zum ersten großen Aufstiegs-Check im Fußball-Unterhaus. Am 11. Spieltag treffen die «Top 4» der 2. Bundesliga direkt aufeinander:  mehr

Europäischer Gerichtshof stärkt Rechte von Stromkunden

Stromkunden müssen vor Preiserhöhungen von ihrem Energieversorger genau über den Grund und Umfang informiert werden. Das hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg festgelegt. Die Richter kippten Klauseln in Verträgen von deutschen Tarifkunden, nach denen Unternehmen die Preise einseitig anheben können. Die EU-Staaten müssten einen hohen Verbraucherschutz gewährleisten, mahnte der EuGH. Die Entscheidung gelte auch rückwirkend. Konkret ging es um zwei Klagen von Verbrauchern gegen ihre Energieversorger.  mehr

IS nimmt in Großoffensive große Teile des Westens von Kobane ein

Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat haben den bisher von Kurden gehaltenen Westen der Stadt Kobane eingenommen. Das gab die oppositionelle syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte bekannt. IS-Kämpfer sollen die Stadt weiter angreifen und versuchen, die Enklave von ihrem Grenzzugang zur Türkei abzuschneiden. In den vergangenen fünf Wochen hatten kurdische Kämpfer Kobane vor der Miliz verteidigt. Der Korridor im Westen der Stadt diente unter anderem als Landestelle für von den USA abgeworfenen Waffenlieferungen.  mehr

Regierung: Keine erhöhte Anschlagsgefahr in Deutschland

Das Attentat in der kanadischen Hauptstadt Ottawa hat vorerst keine Auswirkungen auf die Sicherheitslage in Deutschland. Das Bundesinnenministerium versicherte, man habe im Moment keine Hinweise auf konkrete Anschlagsplanungen oder einen bevorstehenden Anschlag in Deutschland. Es gebe lediglich eine «abstrakt hohe Gefährdung», weil das Land im Fokus des dschihadistischen Terrorismus stehe. Bei dem Attentat im Regierungsviertel von Ottawa waren gestern ein Soldat und der Angreifer selbst erschossen worden.  mehr

Hesse knackt den Jackpot und gewinnt fast 16 Millionen Euro

Ein Mann aus Hessen hat den Lotto-Jackpot geknackt und fast 16 Millionen Euro gewonnen. Er hatte im Raum Frankfurt die richtigen Gewinnzahlen beim Spiel Lotto 6 aus 49 angekreuzt. Die sechs richtigen Zahlen sowie die passende Superzahl hatte außer dem Hessen niemand in ganz Deutschland. Der Tipper hat jetzt 13 Wochen Zeit, um seinen Gewinn in Höhe von 15 772 338,30 Euro einzulösen.  mehr

Cameron drängt EU-Staaten zu mehr Engagement gegen Ebola

Großbritanniens Premierminister David Cameron will die Regierungschefs der anderen EU-Länder zu mehr Engagement gegen Ebola drängen. Verliere die Gemeinschaft den Kampf, riskiere sie künftige Fälle in Europa, erklärte Cameron vor dem EU-Gipfel in Brüssel. Dort will sich der britische Regierungschef dafür einsetzen, dass mehr Geld, Helfer und Ausstattung in die betroffenen Länder Westafrikas geschickt werden. Großbritannien habe mit zugesagten rund 159 Millionen Euro ein großes Hilfspaket geschnürt.  mehr

Im Schlaf mit Hammer erschlagen: Staatsanwalt fordert Lebenslänglich

In dem Mordprozess um eine mit einem Vorschlaghammer getötete 63-Jährige hat die Staatsanwaltschaft am Donnerstag vor dem Landgericht Arnsberg eine lebenslange Freiheitsstrafe gefordert. Angeklagt ist der 63 Jahre alte Ehemann aus Ense (Kreis Soest). Aus Verzweiflung über 60 000 Euro Steuerschulden soll er im April seine Ehefrau im Schlaf getötet haben. Im Prozess hatte er gesagt, dass er Angst gehabt habe, seiner Frau die bevorstehende Pfändung des Eigenheimes zu offenbaren. Er habe befürchtet, dass sich die Sozialarbeiterin dann das Leben nehmen würde. «Sie sollte nicht leiden», sagte der Mann. Die Frau wurde mit einem fünf Kilo schweren Vorschlaghammer im Ehebett erschlagen. Der Mann soll nach der Tat am Bett Totenwache gehalten haben. Drei Tage später meldete er sich bei der Polizei und gestand die Tat. Sein Urteil will das Gericht noch am Donnerstag verkünden.  mehr

Regierung: Keine erhöhte Anschlagsgefahr in Deutschland

Das Attentat in der kanadischen Hauptstadt Ottawa hat vorerst keine Auswirkungen auf die Sicherheitslage in Deutschland. Das Bundesinnenministerium versicherte, derzeit habe man keine Hinweise auf konkrete Anschlagsplanungen oder einen bevorstehenden Anschlag.  mehr

dm-Drogeriemarkt plant 170 neue Märkte in Deutschland

Die Drogeriemarktkette dm plant für das nächste Jahr bundesweit rund 170 neue Märkte und Investitionen von 160 Millionen Euro allein in Deutschland.  mehr

Die höchsten Europacup-Siege von Borussia Dortmund

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist mit dem 4:0 bei Galatasaray Istanbul der höchste Sieg in seiner Champions-League-Geschichte geglückt. In der Europacup-Historie der Schwarz-Gelben gab es aber noch höhere Erfolge.  mehr

Greenpeace weist gefährliche Chemikalien in Kinderkleidung nach

Bei der Untersuchung von Kinderkleidung und Kinderschuhen von Discountern hat die Umweltschutzorganisation Greenpeace gefährliche Chemikalien nachgewiesen. In mehr als der Hälfte von 26 Produkten hätten unabhängige Labore Chemikalien oberhalb von Vergleichs- und Vorsorgewerten entdeckt. Das Tragen dieser Kleidungsstücke schädige zwar nicht unmittelbar, einige der entdeckten Stoffe gelten laut Greenpeace aber als krebserregend. Manche seien schädlich für die Fortpflanzung oder die Leber.  mehr

Die Elite-Teams der deutschen Alpinen im WM-Winter

Ein Rang in den Top 8 oder zwei Platzierungen in den Top 15 sind für die deutschen Alpinen notwendig, um die internen Kriterien für eine WM-Nominierung zu erfüllen.  mehr

Greenpeace findet gefährliche Chemikalien in Kinderkleidung

Bei der Untersuchung von Kinderkleidung und Kinderschuhen von Discountern hat die Umweltschutzorganisation Greenpeace gefährliche Chemikalien nachgewiesen.  mehr

«Grundoptimismus» bei alpinem Neuanfang

Galionsfigur Maria Höfl-Riesch weg, zwei neue Bundestrainer da - der WM-Winter ist für die deutschen Alpinen ein spannender Neuanfang.  mehr

FIFA-Weltrangliste: Deutschland bleibt Nummer eins

Trotz des schwachen Abschneidens in der bisherigen EM-Qualifikation führt Fußball-Weltmeister Deutschland weiterhin die Weltrangliste an.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen