Entscheidung im Fall der hirntoten Tuğçe erwartet

Im Fall der hirntoten Studentin Tuğçe A. wird im Laufe des Tages eine Entscheidung darüber erwartet, ob die lebenserhaltenden Maschinen am Krankenbett abgeschaltet werden. Tuğçe wäre heute 23 Jahre alt geworden. Sie war durch den Schlag eines Mannes so heftig auf dem Pflaster aufgeschlagen, dass die Ärzte ihr nicht mehr helfen konnten. Der Angreifer sitzt in Untersuchungshaft. Heute Abend werden Tausende zu einer Gedenkveranstaltung vor dem Krakenhaus in Offenbach erwartet.  mehr

Stevens & Co.: Das Wagnis mit den Trainer-Rückkehrern

Huub Stevens, Jupp Heynckes oder Felix Magath: Die Rückbesinnung auf den Ex hat auch in der jüngeren Geschichte der Fußball-Bundesliga fast schon Tradition. Trainer kommen und gehen - und in manchen Fällen kommen sie sogar ein zweites Mal zu ihrem früheren Verein.  mehr

Zweites Abfahrts-Training in Lake Louise abgesagt

Wegen heftigen Schneefalls ist das zweite Training zur Weltcup-Abfahrt der Skirennfahrer im kanadischen Lake Louise abgesagt worden. Das entschied die Jury nach Angaben des Ski-Weltverbandes FIS nach einer Streckenbesichtigung.  mehr

Rosneft-Chef rechnet mit Ölpreisfall auf 60 Dollar

Der Chef des größten russischen Ölkonzerns Rosneft rechnet in den nächsten Monaten mit einem weiteren Rückgang der Ölpreise auf 60 Dollar je Fass.  mehr

Eon verkauft Mehrheit an zwei US-Windparks

Der Energiekonzern Eon macht zwei Windparks in den USA zu Geld. Das Unternehmen verkauft jeweils 80 Prozent der Anteile an Anlagen in den Bundesstaaten Texas und Indiana mit einer Gesamtleistung von 405 Megawatt an das kanadische Unternehmen Enbridge, wie Eon am Freitag in Düsseldorf mitteilte. Eon bleibt dabei Betreiber der Anlagen und behält 20 Prozent der Anteile. Den genauen Kaufpreis nannte Eon nicht. In dem Vertrag würden die Windparks allerdings mit insgesamt 650 Millionen US-Dollar (520 Mio Euro) bewertet.  mehr

Bund und Länder einigen sich im Streit um Kosten für Flüchtlinge

Bund und Länder haben ihren Streit um die Kosten für die Versorgung von Flüchtlingen in letzter Minute beigelegt. Damit stimmte der Bundesrat heute auch dem Asylbewerberleistungsgesetz und dem EU-Freizügigkeitsgesetz zu.  mehr

Hopfner bekräftigt: Keine Kandidatur gegen Hoeneß

Bayern Münchens Vereinspräsident Karl Hopfner hat seine Haltung bekräftigt, beim deutschen Fußball-Rekordmeister auch in Zukunft nicht mit Uli Hoeneß um Ämter zu konkurrieren.  mehr

Verletzte nach Straßenbahn-Kollision in Karlsruhe

Bei einem Zusammenstoß zweier Straßenbahnen sind am frühen Morgen in Karlsruhe mindestens acht Menschen verletzt worden. Eine Bahn sei aus den Gleisen gesprungen, sagte eine Polizeisprecherin.  mehr

Pkw-Maut: Entwurf für Kfz-Steuersenkung liegt vor

In punkto Pkw-Maut liegt nun auch ein Entwurf für die parallele Absenkung der KfZ-Steuer vor. Ausgearbeitet haben ihn Referenten im Bundesfinanzministerium. Mit einem «Steuerentlastungsbetrag» sollen Autobesitzern in Deutschland künftige Mautzahlungen auf den Cent genau ausgeglichen werden. In dem Entwurf werden dadurch nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa bezogen auf ein Jahr Mindereinnahmen bei der Kfz-Steuer von drei Milliarden Euro angesetzt. Das entspricht den von Verkehrsminister Alexander Dobrindt veranschlagten Maut-Einnahmen von Inländern.  mehr

Hockey-Damen bei Trophy: Countdown für Olympia-Quali

Mit dem Härtetest bei der Champions Trophy beginnt für Deutschlands Hockey-Damen am Samstag die heiße Phase der Vorbereitung auf den Kampf um das Olympia-Ticket 2016.  mehr

FIFA-Ethikhüter Eckert: Kein Kommentar zu Beckenbauer

FIFA-Ethikhüter Hans-Joachim Eckert hat die angeblichen Ermittlungen der Ethikkommission gegen Franz Beckenbauer nicht kommentiert.  mehr

Papst in die Türkei unterwegs

Papst Franziskus ist am Morgen von Rom aus in die Türkei gestartet. Er wird am Mittag in Ankara erwartet. Dort wird er sich unter anderem mit Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan und Ministerpräsident Ahmet Davutoglu treffen. Als Themen werden unter anderem die Situation der christlichen Minderheit in dem muslimisch geprägten Land und die Lage im Nahen Osten erwartet. Franziskus will auch das Mausoleum von Republik-Gründer Mustafa Kemal Atatürk besuchen. Morgen wird er dann nach Istanbul weiterreisen.  mehr

Jennifer Aniston schwärmt von Justin Theroux

Jennifer Anistons Verlobter Justin Theroux (43) hält seine Liebste gern mit ungewöhnlichen Überraschungen bei Laune.  mehr

Erster Bayerischer Buchpreis geht an Thomas Hettche

Der erste Bayerische Buchpreis geht an den Schriftsteller Thomas Hettche. Er wurde am Donnerstagabend in München für sein Buch «Pfaueninsel» ausgezeichnet.  mehr

Umsatzplus für Deutschlands Einzelhändler im Oktober

Deutschlands Einzelhändler haben im Oktober ihre Umsätze gesteigert und sich damit auch von dem Rückschlag im Vormonat erholt.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen