Zeitung: Ottawa-Attentäter war den Behörden bekannt  

Bei dem mutmaßlichen Attentäter im kanadischen Ottawa handelt es sich um einen Anfang 30-Jährigen, der den Behörden bekannt war. Der bei dem Anschlag ums Leben gekommene Mann sei erst kürzlich als «Reisender mit hohem Sicherheitsrisiko» eingestuft worden, berichtet die Zeitung «Globe and Mail» unter Berufung auf Behördenquellen. Die Staatsangehörigkeit des Mannes ist weiter unklar. Bei dem Attentat im Regierungsviertel der Stadt waren ein Soldat ums Leben gekommen und ein Wachmann angeschossen worden.   mehr

Deutsches U-Boot-Wrack vor US-Küste entdeckt

US-Forscher haben vor der amerikanischen Ostküste das Wrack eines deutschen U-Bootes aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Das U-Boot war nach einem Beschuss durch US-Kampfflugzeuge im Juli 1942 samt Besatzung gesunken. Es liegt knapp 50 Kilometer vor der Küste North Carolinas auf dem Meeresgrund. Nur gut 200 Meter entfernt habe man außerdem das Wrack des Frachters «Bluefields» gefunden, der kurz zuvor von dem U-Boot beschossen worden war, teilten Meeresforscher der US-Wetterbehörde NOAA mit.  mehr

US-Börsen verarbeiten Erholung und geben wieder nach

Die US-Börsen haben nach ihrer jüngsten Erholung wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Der Dow Jones schloss 0,92 Prozent tiefer bei 16 461,32 Punkten. Es überrasche nur wenig, dass die Märkte die Kursgewinne der vergangen Tage zunächst verdauten, sagte ein Investmentexperte. Der Kurs des Euro fiel auf 1,2644 US-Dollar.  mehr

CDU und SPD in Sachsen schließen Koalitionsverhandlungen ab

Acht Wochen nach der Landtagswahl in Sachsen haben CDU und SPD ihre Koalitionsverhandlungen abgeschlossen. Eine letzte Verhandlungsrunde, in der verbliebene Differenzen ausgeräumt werden sollten, ging am Abend in der Dresdner Staatskanzlei nach gut sechs Stunden zu Ende. Einzelheiten wurden nicht mitgeteilt. Sachsens CDU-Chef und Ministerpräsident Stanislaw Tillich und SPD-Landeschef Martin Dulig hatten bereits zuvor angekündigt, den Koalitionsvertrag am Donnerstag der Öffentlichkeit vorzustellen.  mehr

Bremerhaven bleibt im ersten Viertel ohne Punkt

Die Basketballer der Eisbären Bremerhaven haben in der Bundesliga für ein Novum gesorgt. Die Norddeutschen blieben beim Auswärtsspiel in Bayreuth im ersten Viertel komplett ohne Punkt. Die Gastgeber entschieden die ersten zehn Minuten mit 22:0 für sich.  mehr

Bayer mit Sieg gegen St. Petersburg auf Achtelfinal-Kurs

Innerhalb von fünf Minuten hat Bayer Leverkusen einen Riesenschritt Richtung Achtelfinale in der Champions League gemacht. Nach Toren von Giulio Donati (58.) und Kyriakos Papadopoulos (63.) ist Bayer durch das 2:0 (0:0) gegen St. Petersburg Tabellenführer der Gruppe C.  mehr

Podolski rettet Arsenal - Real gewinnt in Liverpool

Berlin (dpa) - Joker Lukas Podolski hat den FC Arsenal in der Champions League zu einem Last-Minute-Erfolg beim RSC Anderlecht geschossen. Der in der 84. Minute eingewechselte Fußball-Weltmeister erzielte den Siegtreffer zum 2:1 (90.+1).  mehr

Leverkusen auf Achtelfinal-Kurs: Sieg gegen St. Petersburg

Bayer 04 Leverkusen ist ein großer Schritt Richtung Achtelfinale der Champions League gelungen. Giulio Donati in der 58. und Kyriakos Papadopoulos nur fünf Minuten später trafen zum 2:0 (0:0) gegen Zenit St. Petersburg. Damit kam das Team von Trainer Roger Schmidt am Mittwoch zum zweiten Sieg im dritten Gruppenspiel der Fußball-Königsklasse. Bayers brasilianischer Verteidiger Wendell musste in der Schlussphase nach einem Handspiel mit Gelb-Rot vom Platz. In der Vorrundengruppe C zog Leverkusen mit sechs Punkten an den Russen aus St. Petersburg vorbei.  mehr

BVB weiter in Champions League top - Klarer Sieg bei Galatasaray

Borussia Dortmund trotzt in der Champions League weiter seiner Bundesliga-Krise. Mit dem 4:0 (3:0) bei Galatasaray Istanbul gelang dem BVB am Mittwoch der dritte Sieg im dritten Gruppenspiel. Die frühe Führung durch den Doppelpack von Pierre-Emerick Aubameyang in der 6. und 18. Minute erhöhte Marco Reus (41.) mit einem Traumtor noch vor der Pause, Ramos sorgte kurz vor Schluss für den Endstand. Die in der Fußball-Bundesliga auf Rang 14 abgerutschten Dortmunder machten einen Riesenschritt Richtung Achtelfinale. Drei Auftaktsiege in der Königsklasse waren dem Revierclub zuletzt in der Saison 1996/97 geglückt - am Ende gewann der BVB das Finale von München.  mehr

BVB kann noch gewinnen: In Istanbul höchster CL-Sieg

Mit dem höchsten Sieg in der Champions League trotzt Borussia Dortmund der Bundesliga-Krise. Beim 4:0 (3:0) gegen Galatasaray Istanbul gelang dem BVB der dritte Sieg in Serie und ein großer Schritt in Richtung Achtelfinale.  mehr

Statistik zu Bayer Leverkusen - Zenit St. Petersburg

Bayer Leverkusen - Zenit St. Petersburg 2:0 (0:0)   mehr

Statistik zu Galatasaray Istanbul - Borussia Dortmund

Galatasaray Istanbul - Borussia Dortmund 0:4 (0:3)   mehr

BVB und Leverkusen sorgen für perfekten Champions-League-Spieltag

Borussia Dortmund trotzt in der Champions League weiter seiner Bundesliga-Krise. Mit dem 4:0 bei Galatasaray Istanbul gelang dem BVB am Abend der dritte Sieg im dritten Gruppenspiel. Die frühe Führung durch den Doppelpack von Pierre-Emerick Aubameyang erhöhte Marco Reus mit einem Traumtor noch vor der Pause, Ramos sorgte kurz vor Schluss für den Endstand. Damit machte der BVB einen Riesenschritt Richtung Achtelfinale. Das gilt auch für Bayer Leverkusen. Giulio Donati in der 58. und Kyriakos Papadopoulos nur fünf Minuten später trafen zum 2:0-Sieg gegen Zenit St. Petersburg.  mehr

New Yorker Schlusskurse am 22.10.2014

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index

wiesen am 22.10.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag

bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).   mehr

Zverev scheitert in Basel an Dimitrow

Die deutsche Nachwuchshoffnung Alexander Zverev hat sein Erstrundenspiel beim ATP-Turnier in Basel verloren. Der Hamburger unterlag dem an Nummer fünf gesetzten Bulgaren Grigor Dimitrow 6:2, 4;6, 2:6.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen