G36-Sturmgewehr: Von der Leyen will frühere Einsätze untersuchen

Als Konsequenz aus den technischen Problemen beim Sturmgewehr G36 will Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zurückliegende Gefechtseinsätze mit der Waffe untersuchen lassen. «Ich werde eine Kommission damit beauftragen, mit dem neuen Wissen die Berichte über frühere Einsätze mit dieser Waffe noch einmal genau zu untersuchen», sagte von der Leyen der «Bild»-Zeitung. Nach jahrelangen Untersuchungen hatte die Bundeswehr Probleme bei der Treffsicherheit ihres Standardgewehrs G36 eingeräumt.  mehr

Lammert bedauert Gauweiler-Rückzug

Nach dem Mandatsverzicht des CSU-Abgeordneten Peter Gauweiler lässt Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) Kritik am Umgang der Union mit dem Abweichler erkennen.  mehr

Prozess um zerstückelte Leiche geht zu Ende

Die Schwurgerichtskammer des Dresdner Landgerichts will heute das Urteil im Fall Gimmlitztal verkünden. Damit geht nach 20 Verhandlungstagen ein spektakulärer Prozess zu Ende.  mehr

Athen startet Suche nach Schuldigen für die Sparpolitik

Ein Untersuchungsausschuss des griechischen Parlamentes soll aufklären, wer für die nach der Finanzkrise 2009 verhängten Sparprogramme verantwortlich ist. Dieses Gremium habe man dem Volk versprochen, sagte ein Sprecher der linken Regierungspartei im Fernsehen.  mehr

Nach «Niklas»: Bahnkunden müssen weiter mit Behinderungen rechnen

Wegen Sturmtief «Niklas» müssen sich Bahnreisende in Deutschland auch heute auf Behinderungen einstellen. Die meisten Strecken seien zwar frei, sagte Bahnsprecher Achim Stauß im ZDF-«Morgenmagazin». «Aber wie immer in solchen Fällen muss das Personal neu disponiert werden. Viele Fahrzeuge sind nicht da, wo sie hingehören.» Ausfälle werde es sowohl im Nah- als auch im Fernverkehr geben. An Ostern sollen die Züge wieder planmäßig fahren. «Niklas» war einer der stärksten Stürme der vergangenen Jahre.  mehr

Starker Taifun bedroht Philippinen zum Osterwochenende

Ein Taifun tobt im Pazifik. Das Unwetter könnte am Osterwochenende die Philippinen erreichen. Taifun «Maysak» wirbelt mit Spitzengeschwindigkeiten von 250 Kilometern in der Stunde. Taifun «Haiyan», der im November 2013 wahrscheinlich mehr als 7000 Menschenleben auf den Philippinen forderte, war mit Spitzenböen von mehr als 300 Kilometern in der Stunde an Land gekommen. Die Nordostküste bereitet sich auf schwere See und heftigen Regen vor.  mehr

Post-Zusteller treten in Warnstreik - Weiter Streik bei Amazon

Osterbriefe und Päckchen könnten sich an vielen Orten in Deutschland verspäten. Nahezu bundesweit sollen Beschäftigte ihre Arbeit vorübergehend ruhen lassen. Zu den Warnstreiks hat die Gewerkschaft Verdi aufgerufen. Die Gewerkschaft geht davon aus, dass es bei der Zustellung von Briefen und Paketen zu Verzögerungen kommen wird. Parallel laufen beim Versandhändler Amazon neue Streiks: Noch bis Morgen will Verdi die Arbeitsniederlegung dort ausweiten.  mehr

Germanwings-Absturz: Trauergottesdienst in Haltern

Haltern trauert - eine Woche nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in Frankreich wollen die Menschen der Stadt zu einem öffentlichen Gottesdienst zusammenkommen.  mehr

Tokios Börse schließt schwächer

Die Börse in Tokio hat schwächer geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte fiel um 172,15 Punkte oder 0,90 Prozent auf den Stand von 19 034,84 Zählern. Der Euro ist gestiegen. Am Morgen wurde er bei 1,0776 US-Dollar gehandelt.  mehr

«Jurassic World»: Kurzer Trailer macht Lust auf Dinos

Hollywood lässt im Juni die Dinosaurier los. Ein neuer Trailer heizt jetzt schon für das Spezialeffekte-Spektakel «Jurassic World» ein.  mehr

Sorgen um Alaba: Bayern-Profi droht erneut lange Pause

David Alaba vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München droht erneut eine lange Pause. Der österreichische Nationalspieler verletzte sich im Länderspiel gegen Bosnien-Herzegowina (1:1) bei einem Zweikampf mit dem Hoffenheimer Ermin Bicakcic.  mehr

Nicolas Winding Refn engagiert «Dexter»-Star Harrington

Desmond Harrington (38), Star der Krimi-Serie «Dexter» wird in «The Neon Demon» wieder auf Verbrecher treffen.  mehr

Supermodel-Verstärkung für Karate-Schildkröten

Die Kult-Schildkröten aus «Teenage Mutant Ninja Turtles» erhalten für die geplante Fortsetzung langbeinige Verstärkung. Wie der «Hollywood Reporter» berichtet stößt das brasilianische Supermodel Alessandra Ambrosio (33) zu dem Paramount-Projekt.  mehr

Vincent D’Onofrio an Western-Remake interessiert

Vincent D’Onofrio (55, «Der Richter - Recht oder Ehre») könnte bald wieder als Bösewicht vor der Kamera stehen. Dem Branchenblatt «Variety» zufolge verhandelt der Schauspieler um eine entsprechende Rolle in dem geplanten Western-Remake «The Magnificent Seven».  mehr

Joni Mitchell im Krankenhaus

Die kanadische Sängerin Joni Mitchell (71, «Big Yellow Taxi») ist am Dienstag (Ortszeit) in Los Angeles ins Krankenhaus gebracht worden.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen