Neureuther und Dopfer in Lauerstellung bei Riesenslalom

Felix Neureuther und Fritz Dopfer sind vor dem Finale beim Riesenslalom in Alta Badia in Lauerstellung auf einen Podestplatz.  mehr

Kubas Staatschef Castro dankt den USA - keine Zugeständnisse

Der historische Neustart zwischen Kuba und den USA hat nach Worten von Staatschef Raúl Castro die Bevölkerung des Karibikstaats besonders gefreut.  mehr

Stevens schimpft nach 0:0: «Werde ich nicht akzeptieren»

Nach dem kläglichen Hinrunden-Schlussakt des VfB Stuttgart sprach Huub Stevens Klartext und schloss auch eine härtere Gangart nicht aus. Die Schwaben fielen beim deprimierenden 0:0 gegen Aufsteiger SC Paderborn im Mentalitätstest durch und erzürnten dadurch ihren Trainer.  mehr

HSV kleinlaut: Torbilanz «eigentlich eine Katastrophe»

In sechs Worten offenbarte Nicolai Müller den gesamten Frust des einst so stolzen Hamburger SV: «Das ist natürlich eigentlich eine Katastrophe.»  mehr

Freiburger Erzbischof ruft zu Hilfe für Flüchtlinge auf

Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger hat zu mehr Engagement für Flüchtlinge aufgerufen. Deutschland stehe als wohlhabendes Land in der Pflicht, sagte er in Freiburg der Deutschen Presse-Agentur.  mehr

Nordkorea droht mit nuklearer Aufrüstung

Seoul (dpa) - Nach dem Vorwurf gravierender Menschenrechtsverstöße hat Nordkorea mit dem Bau weiterer Atomwaffen gedroht.  mehr

Zwei Polizisten in New York erschossen

Die Erschießung von zwei Polizisten in New York erschüttert die USA und wirft Fragen zum Motiv des Täters auf. Ein 28-jähriger Afroamerikaner tötete zwei in ihrem Streifenwagen sitzende Beamte mit Kopfschüssen. Er war an der Beifahrerseite des Autos erschienen und feuerte ohne Vorwarnung durch das Fenster auf die Männer. Die Tat habe einer Exekution geähnelt, heißt es. Noch ist unklar, ob sich der Mann für Opfer von Polizeigewalt rächen wollte. US-Präsident Barack Obama verurteilte die Ermordung scharf.  mehr

Glandorf fällt für Flensburg lange aus

Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt muss mehrere Monate auf seinen Rückraumspieler Holger Glandorf verzichten.  mehr

Russland gründet Regierungskommission für Ostukraine

Russland hat eine Regierungskommission für die Unterstützung der umkämpften Regionen Donezk und Lugansk in der Ostukraine gegründet. 15 stellvertretende Minister werden mit der Arbeit in der Kommission betraut. So lautet eine Anordnung von Regierungschef Dmitri Medwedew. Damit stellt Russland seine umstrittene Unterstützung der von der Ukraine abtrünnigen Gebiete Donezk und Lugansk erstmals auf eine offizielle Ebene. Das Gremium soll die Hilfe für das vom Krieg gezeichnete Gebiet und den Wiederaufbau dort koordinieren.  mehr

Plan-Chefin: «Wiederaufbau nach Tsunami hat gut funktioniert»

Der Wiederaufbau nach dem verheerenden Tsunami vor zehn Jahren hat nach Ansicht von Plan-Chefin Maike Röttger in Indonesien gut funktioniert.  mehr

Gabriel verteidigt Verhalten gegenüber Edathy

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat sein Verhalten nach Bekanntwerden der Kinderpornografie-Vorwürfe gegen Sebastian Edathy verteidigt. Dass er Edathy im Februar 2014 zunächst Hilfe angeboten habe, um kurz darauf ein Parteiausschlussverfahren gegen ihn anzustoßen, sei kein Widerspruch, sagte Gabriel dem «Tagesspiegel am Sonntag». Gabriel bot Hilfe an, weil er nach eigenen Angaben glaubte, dass sich Sebastian Edathy damals in einem seelisch labilen Zustand befand und sich etwas hätte antun können. Er sei aber der Überzeugung, dass Edathy keinen Platz in der SPD habe.  mehr

Forscher: «Pegida» Anzeichen für Auseinanderdriften von Ost und West

Der Bielefelder Sozialpsychologe Andreas Zick sieht die Anti-Islam-Bewegung «Pegida» als Anzeichen für ein stärkeres Auseinanderdriften der alten und neuen Bundesländer. So sei zu erklären, warum am Montagabend rund 15 000 Anhänger in Dresden protestierten, in Kassel dagegen keine 100, sagte der Professor im Interview der Deutschen Presse-Agentur. Die Zustimmung sei besonders stark bei Menschen, die Angst hätten, etwas zu verlieren. Die Menschen in den neuen Bundesländern hätten einen drastischen gesellschaftlichen Wandel hautnah erlebt, sagte Zick.  mehr

Stürmer des Jahres Meier: «Tore sind unwichtig»

In Frankfurt nennen sie ihn Anti-Ibrahimovic oder einfach Fußball-Gott: Alexander Meier ist der Torjäger-«Herbstmeister» der Bundesliga-Hinrunde.  mehr

Gabriel verteidigt Verhalten gegenüber Edathy

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat sein Verhalten nach Bekanntwerden der Kinderpornografie-Vorwürfe gegen Sebastian Edathy verteidigt.  mehr

Mensch stirbt bei Wohnungsbrand in Köln

Ein Mensch ist bei einem Brand in Köln-Mühlheim ums Leben gekommen. Das Opfer war so stark verbrannt, dass die Identität zunächst nicht geklärt werden konnte, wie die Feuerwehr mitteilte. Der Brand brach am späten Samstagnachmittag in dem Wohnhaus aus. Als die Retter eintrafen, schlugen ihnen Flammen aus einer Wohnung im zweiten Stock entgegen. Kurz darauf entdeckten die Rettungskräfte das Opfer. Wie es zu dem Feuer kam, war am Sonntagmorgen noch unklar.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen