Nach Pannenserie: Obamas Leibwache erhält neuen Chef

Nach einer Serie von Pannen beim Schutz von US-Präsident Barack Obama und der Bewachung des Weißen Hauses hat der Secret Service einen neuen Leiter. Unmittelbar nach dem Rücktritt von Julia Pierson wurde der frühere Spitzenagent Joseph Clancy zum vorübergehenden Leiter der Leibwache des US-Präsidenten ernannt. Clancy war 2009 als Sicherheitschef im Weißen Haus eine Panne unterlaufen. Vor drei Jahren wechselte er in die Privatwirtschaft. Enthüllungen über Sicherheitslücken hatten seine Vorgängerin Pierson bewogen, Heimatschutzminister Jeh Johnson ihren Rücktritt anzubieten.  mehr

Audi-Chef Stadler sieht Turbulenzen auf dem Auto-Markt

Der kriselnde Automarkt steht nach den Worten von Audi-Chef Rupert Stadler vor «riesigen Herausforderungen».  mehr

Boxweltmeister Huck trennt sich von Sauerland

Boxweltmeister Marco Huck trennt sich zum 31. Dezember vom Berliner Sauerland-Stall und will sich künftig selbst vermarkten.  mehr

Bahn macht Lokführern neues Angebot

Im letzten Moment will die Deutsche Bahn weitere Streiks der Lokführer abwenden und hat der Gewerkschaft ein neues Angebot vorgelegt. Die Bahn bestätigte einen Bericht der «Passauer Neue Presse». Die Arbeitgeberseite schlägt vor, die Verhandlungen auszusetzen, bis die Bundesregierung das geplante Gesetz zur Tarifeinheit auf den Weg gebracht hat. Bis dahin sollten die Lokführer zwei Prozent mehr Geld erhalten, hieß es. Die GDL will heute das Ergebnis ihrer Urabstimmung bekanntgeben. Die erforderliche Zustimmung für Streiks ist bei 75 Prozent Ja-Stimmen erreicht.  mehr

Lehrer stranguliert - Ermittlungen gegen Gymnasiasten

Ein Gymnasiast aus Niedersachsen soll einen Lehrer von hinten angegriffen und mit einem Schnürsenkel stranguliert haben. Die Polizei ermittelt gegen den 14-Jährigen aus Bad Pyrmont wegen versuchten Totschlags, wie ein Sprecher in Hameln sagte. Die Tat ereignete sich laut «Deister- und Weserzeitung» in der vergangenen Woche während einer Klassenfahrt in Goslar. Der Lehrer habe sich nur mit Hilfe anderer Schüler befreien können. Der 33-Jährige trug demnach Würgemale am Hals und einen Sehnenabriss am Finger davon. Der Pädagoge hatte dem Schüler ein Handy abgenommen.  mehr

Kerber und Petkovic in Peking ausgeschieden

Andrea Petkovic und Angelique Kerber haben beim WTA-Tennisturnier in Peking den Einzug in das Viertelfinale verpasst.  mehr

US-Gericht: Weißer ermordete Schwarzen wegen lauter Musik

Ein Gericht im US-Bundesstaat Florida hat einen weißen Amerikaner verurteilt, weil er einen unbewaffneten schwarzen Teenager nach einem Streit über zu laute Musik erschossen hatte.  mehr

Button lässt Zukunft offen: McLaren «beste Option»

Der ehemalige Weltmeister Jenson Button lässt seine Zukunft in der Formel 1 weiter offen. «Ich weiß es nicht. Ich kann zu Verträgen nichts sagen», betonte der Champion von 2008, dessen Kontrakt bei McLaren ausläuft. Button bezeichnete McLaren allerdings als «beste Option».  mehr

Vettel: Podium ist drin - Taifun-Infos von Kobayashi

Sebastian Vettel rechnet sich auch beim Großen Preis von Japan einen Platz auf dem Podium aus. «Ich denke, das ist immer drin», sagte der viermalige Formel-1-Weltmeister in Suzuka bei der Pressekonferenz zum 15. Saisonrennen.  mehr

LaBrassBanda: Live aus dem Kuhstall

Statt jubelnder Fans gibt es auf dem neuen Live-Album von LaBrassBanda im Hintergrund muhende Kühe und auch mal den einen oder anderen Fladenklatscher zu hören.  mehr

Aufatmen beim BVB - Kehl: «Wahres Gesicht gezeigt»

Sebastian Kehl humpelte aus der Kabine, war aber dennoch bester Laune. Das 3:0 (1:0) von Borussia Dortmund beim RSC Anderlecht half über den Schmerz in seinem angeschwollenen Fuß hinweg.  mehr

Falsches Mordurteil: Richter in Vietnam angeklagt

Ein Richter ist in Vietnam angeklagt, weil er einen Unschuldigen hinter Gitter gebracht haben soll. Der 65-Jährige sei wegen «Verantwortungslosigkeit mit ernsten Konsequenzen» angeklagt, teilte die Anklagebehörde am Donnerstag mit. Ihm drohen zwölf Jahre Haft. In dem Fall geht es um einen Bauern, der bis 2013 fast zehn Jahre wegen Mordes im Gefängnis saß, bis ein anderer Mann den Mord gestand. Der jetzt angeklagte Richter hatte das Urteil aufrechterhalten, obwohl der fälschlich verurteilte Bauer damals sagte, die Polizei habe ihn gefoltert und ein Geständnis erzwungen.  mehr

Euro legt vor EZB-Entscheidungen zu

Frankfurt/Main - Der Kurs des Euro ist vor neuen Entscheidungen der Europäischen Zentralbank gestiegen. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2650 US-Dollar und damit knapp einen halben Cent mehr als am Vorabend. Der Tag heute steht ganz im Zeichen der Geldpolitik. Am frühen Nachmittag wird die EZB nach einer auswärtigen Ratssitzung in Neapel ihre Entscheidungen verkünden. Im Mittelpunkt stehen Details zu neuen Wertpapierkäufen der Notenbank. Mit den Käufen sollen die schwache Kreditvergabe der Banken, das maue Wirtschaftswachstum und die niedrige Inflation angeschoben werden.  mehr

Mächtiger Drogenboss in Mexiko gefasst

Mexikanische Soldaten haben den Chef des Beltrán-Leyva-Kartells festgenommen. Héctor Beltrán Leyva alias «El H» sei in einem Restaurant in der Stadt San Miguel de Allende im Bundesstaat Guanajuato gefasst worden, teilte die Generalstaatsanwaltschaft am Mittwochabend (Ortszeit) mit.  mehr

Adam Sandler plant Filme für Videodienst Netflix

Hollywood-Star Adam Sandler (48) will vier Filme für den Online-Videodienst Netflix drehen. Das gaben der Komiker und das US-Unternehmen Medienberichten zufolge bekannt.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen