Steinmeier reist gemeinsam mit Fabius nach Nigeria

Außenminister Frank-Walter Steinmeier reist heute gemeinsam mit seinem französischen Amtskollegen Laurent Fabius nach Nigeria. In der Hauptstadt Abuja sind morgen unter anderem Gespräche mit Vertretern der Regierung und der westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft Ecowas geplant. Themen der Gespräche sind die Sicherheitslage in der Region und die Ebola-Epidemie in Westafrika. Steinmeier und Fabius hatten in den vergangenen Monaten bereits mehrere Länder gemeinsam besucht.  mehr

Göring-Eckardt sieht Rot-Rot-Grün als Chance für DDR-Aufarbeitung

Die sich abzeichnende rot-rot-grüne Koalition in Thüringen ist die Chance für eine Aufarbeitung der DDR-Geschichte. Davon ist die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, überzeugt. Die Aufarbeitung des Unrechtsstaates DDR müsse 25 Jahre nach der friedlichen Revolution endlich vorangetrieben werden, sagte die Politikerin der «Bild am Sonntag». Da gebe es nicht nur in Thüringen Nachholbedarf. Keine andere Regierung zuvor habe die Erinnerungskultur und den Ausgleich mit den Opfern so ernst genommen wie nun Grüne, SPD und Linke in Thüringen.  mehr

Göring-Eckardt sieht Rot-Rot-Grün als Chance für DDR-Aufarbeitung

Die sich abzeichnenden rot-rot-grüne Koalition in Thüringen ist die Chance auf eine Aufarbeitung der DDR-Geschichte. Davon ist die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, überzeugt. Die Aufarbeitung des Unrechtsstaates DDR müsse 25 Jahre nach der friedlichen Revolution endlich vorangetrieben werden, sagte die Politikerin der «Bild am Sonntag». Da gebe es nicht nur in Thüringen Nachholbedarf. Keine andere Regierung zuvor habe die Erinnerungskultur und den Ausgleich mit den Opfern so ernst genommen wie nun Grüne, SPD und Linke in Thüringen.  mehr

Privater Raumfrachter «Dragon» von ISS zur Erde zurückgekehrt

Der private Raumfrachter «Dragon» ist nach seinem mehrwöchigen Besuch bei der Internationalen Raumstation ISS zur Erde zurückgekehrt. Er landete um 21.40 Uhr im Pazifik, teilt die Nasa mit. Jetzt soll «Dragon» in einen Hafen nahe Los Angeles gebracht werden. Der Raumfrachter brachte knapp 1500 Kilo Fracht von der Raumstation mit, darunter eine Reihe von wissenschaftlichen Experimenten.  mehr

Nach Alarm bei Konsulaten: 25 Menschen unter Beobachtung in Istanbul

Nach einem Sicherheitsalarm beim deutschen Generalkonsulat in Istanbul und in weiteren ausländischen Vertretungen sind 25 Menschen weiter unter medizinischer Beobachtung. Betroffen sind vier Mitarbeiter der deutschen Vertretung, 19 der kanadischen und zwei Mitarbeiter des belgischen Konsulats. Das berichten türkische Medien unter Berufung auf das Gesundheitsministerium. Am Freitag hatten mehrerer Konsulate Sendungen mit einem verdächtigen gelben Pulver erhalten. Die Ergebnisse der Labortests für das Pulver werden am Montag erwartet.  mehr

Mehr als 10 000 Ebola-Fälle - New York stellt Helfer unter Quarantäne

Die Zahl der registrierten Ebola-Fälle in Westafrika ist laut Weltgesundheitsorganisation WHO auf mehr als 10 000 gestiegen. Fast die Hälfte davon ist gestorben. Experten gehen außerdem von einer hohen Dunkelziffer aus. Für Liberia liegen der WHO seit Tagen keine aktualisierten Daten vor. New York hat seine Ebola-Maßnahmen verschärft: US-Ärzte und -Krankenschwestern, die Ebolakranken in Westafrika geholfen haben, müssen sich bei ihrer Rückkehr einer dreiwöchigen Quarantäne unterziehen. Betroffen sind Helfer, die auf dem JFK Flughafen in New York oder im Bundesstaat New Jersey landen.  mehr

AS Rom nach Bayern-Klatsche 0:0 bei Sampdoria Genua

Nach dem 1:7-Heimdebakel gegen den FC Bayern München in der Champions League hat der AS Rom wenigstens in der italienischen Serie A die Abwehrreihen geschlossen halten können. Im Spitzenspiel bei Sampdoria Genua kam Rom zu einem 0:0.  mehr

Bericht: Britische Lloyds-Bank schließt 200 Filialen

Die britische Großbank Lloyds schließt dem Sender Sky News zufolge 200 ihrer Filialen in Großbritannien. Die Pläne würden am Dienstag mit den Geschäftszahlen für das dritte Quartal bekanntgegeben und sollten bis 2017 umgesetzt werden, berichtet Sky News unter Berufung auf Insider. Am Mittwoch hatte der Sender bereits gemeldet, dass die Bank rund 9000 Stellen abbauen will. Eine Sprecherin der Bank wies beide Berichte als Spekulation zurück, das Unternehmen werde sie nicht kommentieren.  mehr

MBC marschiert nach Sieg bei Artland weiter

Der Mitteldeutsche BC bleibt die Mannschaft der Stunde in der Basketball-Bundesliga. Das Team aus Weißenfels gewann bei den Artland Dragons mit 86:71 und schaffte damit den fünften Sieg in Serie. Artland hingegen verlor sein zweites Spiel nacheinander.  mehr

Mustafi trifft für Valencia bei 3:1 gegen Elche

Shkodran Mustafi hat den FC Valencia beim 3:1 (2:0) gegen den FC Elche auf die Siegerstraße gebracht. Der deutsche Fußball-Weltmeister traf zum 1:0-Führungstreffer Valencias in der 13. Minute.  mehr

214 Fallschirmspringer in Formation stellen Rekord auf

214 Fallschirmspringer haben einen neuen deutschen Rekord im Formationsspringen aufgestellt. Der Rekordversuch sei im amerikanischen Eloy gelungen, sagte Organisator Dieter Kirsch. «214 Menschen müssen die Nerven behalten. Keiner darf einen Fehler machen», sagte Kirsch der Nachrichtenagentur dpa. Es habe drei Versuche gegeben, bei denen jeweils nur ein Fallschirmspringer unaufmerksam gewesen sei. Die Gruppe sprang in den Farben Schwarz, Rot und Gelb. Der bisherige deutsche Rekord lag bei 200 Teilnehmern.  mehr

Ukrainischer Präsident ruft zur Wahl eines EU-Kurses auf

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat vor der Parlamentswahl noch einmal eindringlich für einen proeuropäischen Kurs des Landes geworben. Sein Programm sichere die Einführung von EU-Standards und einen würdigen Platz der Ukraine in der Welt, sagte Poroschenko in seinem Wahlaufruf in Kiew. Ein nach dem Staatschef benanntes Bündnis gilt Umfragen zufolge als Favorit bei der Abstimmung. Bis 2020 wolle die Ukraine ihren EU-Beitrittsantrag einreichen, betonte Poroschenko.  mehr

Gewichtheber Velagic wieder stärkster Deutscher

Almir Velagic ist erneut der stärkste Mann Deutschlands. Der 33 Jahre alte Superschwergewichtler aus Speyer gewann am Samstag bei den nationalen Meisterschaften im Gewichtheben im badischen Obrigheim den Titel mit 423 (Reißen 190/Stoßen 233) Kilogramm.  mehr

Bericht: Britische Lloyds-Bank schließt 200 Filialen

Die britische Großbank Lloyds schließt dem Sender Sky News zufolge 200 ihrer Filialen in Großbritannien. Die Pläne würden am Dienstag mit den Geschäftszahlen für das dritte Quartal bekanntgegeben und sollten bis 2017 umgesetzt werden, berichtete Sky News unter Berufung auf Insider.  mehr

Ukrainischer Präsident ruft zur Wahl eines EU-Kurses auf

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat vor der Parlamentswahl an diesem Sonntag noch einmal eindringlich für einen proeuropäischen Kurs des Landes geworben.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen