Bundesligisten auf Transfermarkt sehr zurückhaltend

Die Vereine der Fußball-Bundesliga sind in der Winter-Transferperiode bisher sehr zurückhaltend. Die 18 Clubs verpflichteten im Januar lediglich 15 Spieler für 25,8 Millionen Euro.  mehr

Bundeswehrverband: Ministerin muss Farbe bekennen

Mit Blick auf den schlechten Zustand der Kasernen fordert der Bundeswehrverband von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) eine Nachbesserung bei der Reform des Heers.  mehr

1. FC Köln will offizieller «Karnevalsverein» werden

Mit dem Lied «Wir sind nur ein Karnevalsverein» nehmen die Fans des 1. FC Köln sich selbst und den Fußballclub gern auf die Schippe. Nun will der Bundesligist diesen Status auch offiziell etablieren lassen:  mehr

Griechischer Aktienmarkt stabilisiert sich nach Machtwechsel

Griechenlands Aktienmarkt ist am Tag nach dem Machtwechsel in Athen kaum verändert gestartet. Am Montag war der Leitindex ASE im Angesicht des Wahlsiegs der Linkspartei Syriza mit einem Minus von 3,20 Prozent aus dem Handel gegangen. Die anderen europäischen Börsen hatten sich dagegen unbeeindruckt gezeigt. Der deutsche Leitindex Dax erklomm sogar das nächste Rekordhoch. Der Syriza-Chef und neue griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras drückt bei der Regierungsbildung aufs Tempo. Heute werden das Kabinett benannt und die Vereidigung der Minister erwartet.  mehr

Obama zu Religionsfreiheit: «Wunderschöne Blumen in einem Garten»

Neu Delhi (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat sich bei einem Besuch im multireligiösen Indien für ein friedliches Miteinander aller Religionen starkgemacht.   mehr

Daniel Brühl und Audrey Tautou in Berlinale-Jury

Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl und die französische Darstellerin Audrey Tautou sind in der Jury der 65. Berlinale. Das siebenköpfige internationale Gremium unter Vorsitz von US-Regisseur Darren Aronofsky wird über die Gewinner des Goldenen und der Silbernen Bären entscheiden.  mehr

Stürmer Cassano löst Vertrag mit Parma auf

Parma (dpa) - Der italienische Fußball-Nationalstürmer Antonio Cassano hat seinen Vertrag beim Serie-A-Tabellenletzten FC Parma aufgelöst. Die Entscheidung sei einvernehmlich getroffen worden, teilte der norditalienische Verein mit.  mehr

Untersuchungen nach Absturz von Kampfjet in Spanien eingeleitet

Nach dem Ansturz eines Kampfflugzeuges auf einen spanischen Militärstützpunkt hat das Madrider Verteidigungsministerium Untersuchungen eingeleitet, wie aus Militärkreisen verlautete.  mehr

Daniel Brühl und Audrey Tautou in Berlinale-Jury

Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl und die französische Darstellerin Audrey Tautou sind in der Jury der 65. Berlinale. Das siebenköpfige internationale Gremium unter Vorsitz von US-Regisseur Darren Aronofsky wird über die Gewinner des Goldenen und der Silbernen Bären entscheiden. In der Jury sitzen auch der US-amerikanische Autor, Regisseur und Produzent Matthew Weiner, US-Produzentin Martha De Laurentiis und der koreanische Regisseur Bong Joon-ho. Rund 400 Filme aus aller Welt werden vom 5. bis 15. Februar gezeigt.  mehr

Unwetterfront «Juno» sorgt für Absage von NBA-Spielen in New York

Wegen der Unwetterfront «Juno» hat die NBA die beiden für den Abend in New York angesetzten Partien zwischen den New York Knicks und den Sacramento Kings sowie den Brooklyn Nets und den Portland Trail Blazers abgesagt. Beide Basketball-Partien wurden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Das letzte Mal wurde in der Millionen-Metropole am Hudson River am 1. November 2012 wegen des Hurricane Sandy eine Partie der Knicks oder Nets abgesetzt.  mehr

Revolverheld freuen sich auf Konzert in Paris

Drei Wochen nach den Terroranschlägen in Paris gibt die Band Revolverheld ein Konzert in der französischen Hauptstadt - mit gemischten Gefühlen.  mehr

Gauck: Es gibt keine deutsche Identität ohne Auschwitz

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Menschen in Deutschland 70 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor einem Schlussstrich unter den Holocaust gewarnt. «Es gibt keine deutsche Identität ohne Auschwitz», sagte er in einer Gedenkstunde des Bundestages. An der Veranstaltung nahmen auch Auschwitz-Überlebende auf der Tribüne teil. Das KZ war am 27. Januar 1945 von Soldaten der Roten Armee befreit worden. Unter den Nazis waren in dem Lager mindestens 1,1 Millionen Menschen vergast, zu Tode geprügelt oder erschossen worden oder an Krankheiten gestorben.  mehr

Feuerwehrmann bei Brand in Werkstatt verletzt

Bei einem Brand in einer Autowerkstatt in Lohmar (Rhein-Sieg-Kreis) ist in der Nacht zum Dienstag ein Feuerwehrmann verletzt worden. Gleich zu Beginn des mehrstündigen Einsatzes stürzte der Mann und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, so ein Sprecher der Feuerwehr. Mit mehr als 100 Einsatzkräften bekam die Feuerwehr den Brand in der Werkstatt unter Kontrolle, bevor das Feuer auf die umliegenden Gebäude in dem Gewerbegebiet übergreifen konnte. Die Werkstatt brannte komplett aus.  mehr

BGH kippt Bankklausel zu Extragebühren wegen Fehlbuchungen

Der Bundesgerichtshof hat die Gebührenklausel einer Raiffeisenbank aus Bayern gekippt. Mit der Klausel seien auch solche Buchungen kostenpflichtig, die bei der fehlerhaften Ausführung eines Zahlungsauftrages anfielen, bemängelte der BGH. Das benachteilige die Kunden jedoch unangemessen und die Klausel sei damit unwirksam. Zu der Grundsatzfrage, ob Banken für Barzahlungen am Schalter Extragebühren verlangen dürfen, äußerte sich der BGH-Senat in der Urteilsverkündung in Karlsruhe jedoch nicht.  mehr

Weiterer Patient mit multiresistentem Keim in Kiel gestorben

Im Universitätsklinikum Kiel arbeiten Experten weiter an einer Eindämmung der Keiminfektion. Am Montag war bekanntgeworden, dass ein weiterer Patient, bei dem der Keim festgestellt wurde, gestorben ist.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen