koeln.de

Deutsche Judoka mit Medaillenansprüchen bei EM

Deutschlands Judo-Team reist mit 17 Athleten und deutlichen Ansprüchen auf Edelmetall zu den Europameisterschaften nach Südfrankreich.  mehr

Dortmund muss zwei Wochen auf Kapitän Kehl verzichten

Borussia Dortmund muss zwei Wochen auf seinen Kapitän Sebastian Kehl verzichten. Nach Vereinsangaben hat sich der 34-Jährige einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen.  mehr

Ukraine wirft Russland Unterstützung von Terrorismus vor

Die Ukraine hat Russland offiziell die Unterstützung von Terroristen und Separatisten im Osten der Ex-Sowjetrepublik vorgeworfen. Russland müsse auf seine Anhänger einwirken, um dort die «Gewalt zu beenden und Geiseln sowie besetzte Gebäude freizugeben», teilte die Kiewer Regierung mit.  mehr

Kaiser Chiefs mit Berlin-Power auf die Eins

«Der Rock'n'Roll wird einfach nie sterben», sagte Arctic-Monkeys-Frontmann Alex Turner kürzlich bei den Brit Awards. Ab und zu gehe er in Winterschlaf, aber er warte immer um die Ecke, um wieder hervorzubrechen und noch besser auszusehen als zuvor.  mehr

Aus für Verbeek: Siebter Trainerwechsel der Saison

Drei Spieltage vor Saisonende hat der 1. FC Nürnberg Coach Gertjan Verbeek vor die Tür gesetzt. Es ist der siebte Trainerwechsel der Bundesliga-Saison und schon der zweite beim «Club»:  mehr

Gesetz gegen Minderheitenförderung in den USA bleibt bestehen

Das Oberste US-Gericht hat Unterstützern der Förderung von Minderheiten an Universitäten eine Niederlage beschert.  mehr

Mehrere Touren am Everest abgesagt - Sherpas verlassen Berg

Nach dem Lawinenunglück am Mount Everest mit 16 Toten haben mehrere internationale Expeditionen ihren Aufstieg abgebrochen. Außerdem wollten zahlreiche nepalesische Bergsteiger, die für die meisten Tourengeher unterlässlich sind, aus Respekt vor ihren Kollegen aus dem Basislager absteigen. Alle 16 Tote waren Sherpas, 13 Leichen wurden geborgen. Die nepalesische Regierung, für die die großen Expeditionen aus aller Welt eine der wichtigsten Einnahmequellen des Landes sind, will den Streik noch abwenden. Unter anderem der Tourismusministre will ins Basislager fliegen.  mehr

1. FC Nürnberg trennt sich von Trainer Verbeek

Der 1. FC Nürnberg hat sich von Trainer Gertjan Verbeek getrennt. Das gab der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist bekannt. Neben Verbeek wurde auch Co-Trainer Raymond Libregts «mit sofortiger Wirkung beurlaubt». In den drei ausstehenden Meisterschaftsspielen wird der bisherige U23-Coach Roger Prinzen zusammen mit Marek Mintal das Team betreuen. Der Club hatte zuletzt unter Verbeek acht Niederlagen in neun Spielen kassiert.  mehr

Rummenigge: Aktuell «ein wenig Eiszeit» mit dem BVB

Karl-Heinz Rummenigge hat sich mit dem abgekühlten Verhältnis zwischen seinem FC Bayern und Borussia Dortmund abgefunden.  mehr

Toyota überflügelt GM und VW beim Absatz erneut

Toyota hat seine Position als weltweit größter Autobauer gefestigt.  mehr

1. FC Nürnberg trennt sich im Abstiegskampf von Coach Verbeek

Nürnberg (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Gertjan Verbeek getrennt. Das gaben die abstiegsbedrohten Franken nach zuletzt acht Niederlagen in neun Spielen bekannt. Sportvorstand Martin Bader hatte der «Nürnberger Zeitung» gesagt, Teile der Mannschaft hätten «den Halt und das Vertrauen verloren».  mehr

1. FC Nürnberg trennt sich von Trainer Verbeek

Der 1. FC Nürnberg hat sich von Trainer Gertjan Verbeek getrennt. Das gab der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist bekannt. Neben Verbeek wurde auch Co-Trainer Raymond Libregts «mit sofortiger Wirkung beurlaubt».  mehr

Deutsche Seite will bei «Petersburger Dialog» über Ukraine reden

Beim «Petersburger Dialog» mit Vertretern Russlands in Leipzig will die deutsche Seite heute auch über die aktuelle Situation in der Ukraine sprechen. Er werde die Gelegenheit nutzen, «um die russische Seite zu fragen, warum geht es nicht voran mit der Umsetzung der Genfer Ergebnisse», sagte der Russland-Beauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler, dem Sender SWR. Wegen des russischen Vorgehens in der Ukraine wurde der «Petersburg Dialog» auf wenige Stunden zusammengestrichen. Die gleichzeitig stattfindenden deutsch-russischen Regierungskonsultationen sagte Berlin ganz ab.  mehr

Freiburg kämpft um Neu-Nationalspieler Ginter

Der SC Freiburg will energisch um einen Verbleib des umworbenen Neu-Nationalspielers Matthias Ginter kämpfen.  mehr

«SZ»: ADAC-Mitglieder werden bei Pannenhilfe benachteiligt

Der ADAC hat den Vorwurf zurückgewiesen, seine eigenen Mitglieder bei der Pannenhilfe zu benachteiligen.  mehr

Branchenführer
Alle Branchen von A - Z finden Sie auf koeln.de

> Branche suchen
Immobilien
Finden Sie bei uns Ihre Traumimmobilie

> Immobilie finden
Kleinanzeigen
Kostenlose Kleinanzeigen aufgeben bei koeln.de

> Anzeige aufgeben
Hotels in Köln
Übernachten als Tourist oder Geschäftsmann.

> Hotel buchen

Nachrichten
Lokales
24h-Ticker
Thema des Tages
Deutschland
Buntes
Wetter

Sport
1. FC Köln
Fußball-Nachrichen
Ergebnisse & Tabellen
Kölner Haie
Formel 1

Was ist los?
Tickets
Kino
Tageskalender
Konzerte
Ausstellungen
Nightlife
Gay-Szene

Kultur
Museen
Oper
Philharmonie
Theater

Tourismus
Hotels
Sehenswürdigkeiten

Stadttouren
Essen & Trinken
Veranstaltungstipps
Karneval

Shopping
Branchenführer
Kleinanzeigen
Innenstadt
Ringe
Passagen
Einkaufscenter
Firmenvideos

Freizeit
Kölner Zoo
Freizeitsport
Badeseen
Ausflüge
Kinder

Die Domstadt
Stadtteile
Wirtschaft & Messe
Bildung & Wissenschaft
Job & Beruf
Wohnen
Umzug nach und in Köln

Services
Verkehr
Stadtplan
VRS-Fahrplan
Videos
Bildergalerien

koeln.de-Mail
RSS-Feed
Twitter
koeln.de mobil
Linkverkürzer

koeln.de
Impressum
Presse
Werben auf koeln.de English version


Metropolen-Links:
Berlin | Hamburg | München
© NetCologne GmbH | Nutzungsbedingungen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen