Mann prallt mit Auto bei Lippstadt gegen Baum und stirbt

Ein 58-Jähriger ist bei einem Autounfall nahe Lippstadt (Kreis Soest) ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, kam der Mann in der Nacht zum Donnerstag mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Als die Ersthelfer eintrafen, war der Mann bereits tot.  mehr

Mann in Gaststätte in Köln-Mülheim erschossen

Ein Mann ist in einer Gaststätte in Köln-Mülheim erschossen worden. Wie die Polizei mitteilte, feuerte der Täter in der Nacht zum Donnerstag auf sein Opfer und flüchtete anschließend. Weitere Menschen wurden nicht verletzt. Genauere Hintergründe zur Tat waren zunächst nicht bekannt.  mehr

Gabriel: Union muss sich zur Haftung der Atomkonzerne bekennen

Wirtschaftsminister und SPD-Chef Sigmar Gabriel drängt den Koalitionspartner CDU/CSU, seinem geplanten Gesetz zur Haftung der Atomkonzerne schnell zuzustimmen. Seinen Entwurf wolle er so schnell wie möglich ins Kabinett einbringen, sagte Gabriel der «Westdeutschen Allgemeinen Zeitung». Man müsse verhindern, dass am Ende der Steuerzahler hafte, wenn die Rückstellungen für den Rückbau der Atomkraftwerke und die Endlagerung nicht reichten. Gabriel stellte andernfalls sogar den weiteren Fahrplan infrage.  mehr

Löw schließt Vorbereitung ab - Podolski: «Wissen, was wir können»

Mit dem Abschlusstraining schließt Bundestrainer Joachim Löw heute die Vorbereitung auf das wichtige EM-Qualifikationsspiel gegen Polen ab. «Nicht erst seit dem Spiel in Warschau ist uns bekannt, wie gefährlich dieses Team ist», erklärte der 55 Jahre alte Löw. Seine 23 Spieler brennen auf eine Revanche für die 0:2-Niederlage im Hinspiel in Warschau. Auch Mesut Özil ist nach seiner Knieblessur wieder ins Team-Training eingestiegen. Am Mittag gibt Löw bei seiner ersten Pressekonferenz in der EM-Saison Einblicke in seine taktischen und personellen Pläne.  mehr

Früherer Thüringer Neonazi-Anführer sagt im NSU-Prozess aus

Im Münchner NSU-Prozess ist heute ein früherer Anführer der Thüringer Neonaziszene als Zeuge geladen. Er hatte sich bei einer früheren Vernehmung als Führungsfigur des «Thüringer Heimatschutzes» bezeichnet.   mehr

Löw schließt Vorbereitung für Polen-Spiel ab

Mit dem Abschlusstraining schließt Bundestrainer Joachim Löw die Vorbereitung auf das wichtige EM-Qualifikationsspiel gegen Polen ab. «Nicht erst seit dem Spiel in Warschau ist uns bekannt, wie gefährlich dieses Team ist», erklärte Löw.  mehr

Unbekannte zertrümmern Schaufenster und klauen Fahrrad

Unbekannte haben das Schaufenster eines Fahrradladens in Aachen zertrümmert und ein Rad mitgehen lassen. Wie die Polizei mitteilte, sollen die Täter das hochwertige Fahrrad am Mittwochabend in ein Auto geladen haben, mit dem sie anschließend flüchteten. Von ihnen fehlte jede Spur.  mehr

Bildungsstudie: Inklusionsanteil in Deutschland wächst weiter

Immer mehr Behinderte lernen gemeinsam mit anderen Kindern in Kitas und Schulen. Laut einer Studie der Bertelsmann- Stiftung steigt dieser sogenannte Inklusionsanteil weiter. Fast jedes dritte Kind mit Förderbedarf geht auf eine Regelschule. Trotz dieses Fortschritts bemängeln die Bertelsmann-Forscher eine insgesamt unbefriedigende Situation für Kinder und Jugendliche mit Handicap: Der Schüleranteil an Förderschulen gehe kaum zurück. Und die Voraussetzungen in den Ländern für das gemeinsame Lernen von Behinderten und Nichtbehinderten seien zu unterschiedlich.  mehr

Ruf nach fairer Flüchtlingsverteilung vor EU-Ministertreffen

Vor dem Treffen der EU-Außenminister haben Deutschland, Frankreich und Italien gemeinsam Reformen in der europäischen Asylpolitik angemahnt. In einem Papier für die Beratungen am Wochenende in Luxemburg dringen die drei Länder auf schnellere Asylverfahren, «größere Solidarität» unter den EU-Ländern und eine «gerechtere Verteilung» von Flüchtlingen. Lettland, Litauen und die Slowakei sperrten sich derweil erneut gegen verpflichtende EU-Quoten für die Aufnahme von Migranten. Luxemburgs Regierung sprach sich für eine europäische Flüchtlingsbehörde aus.  mehr

Schäfers Jamaika startet Jagd nach WM-Ticket

Jamaikas Fußballer haben nach dem historischen Gold-Cup-Finaleinzug Ende Juli das nächste große Ziel bereits vor Augen. Die «Reggae Boyz» des deutschen Fußballtrainers Winfried Schäfer starten mit großen Erwartungen in die WM-Qualifikation für Russland 2018.  mehr

Kopfschüsse nach Streit um Schulden? - Mordprozess beginnt

Nach einem tödlichen Streit um 800 Euro Schulden steht ein 38-Jähriger ab heute wegen Mordes vor Gericht. Der Berliner soll im März im brandenburgischen Ort Wandlitz-Basdorf einen Mann mit zwei Kopfschüssen getötet haben. Laut Anklage hatte sich der 38-Jährige Wochen davor von dem Opfer Bargeld geliehen. Vor der Tat sei es zu einem Streit um die Rückzahlung gekommen. Der Angeklagte habe sich später auf einer Berliner Polizeidienststelle gemeldet und angegeben, der Täter zu sein. Das Opfer wurde tot in einem Auto gefunden.  mehr

Ehe-Aus bei Avril Lavigne und Nickelback-Sänger Chad Kroeger

Das kanadische Musikerpaar Avril Lavigne und Chad Kroeger hat sich getrennt. Dies teilte die Sängerin bei Instagram mit. «Nicht nur durch die Hochzeit, sondern auch durch die Musik haben wir uns viele unvergessliche Momente erschaffen», hieß es. Sie seien noch immer die besten Freunde und würden das auch für immer bleiben. Lavigne und der Frontmann der Band Nickelback hatten im Sommer 2013 geheiratet. Kennengelernt hatten sie sich im Jahr davor, als sie gemeinsam einen Song für ein Album Lavignes schrieben.  mehr

Merkel besucht Schweiz - Gespräche über Europapolitik und Migration

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird heute zu einem offiziellen Besuch in der Schweiz erwartet. Bei Gesprächen mit Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und mehreren Ministern werde die künftige Gestaltung der Beziehungen der Schweiz zur Europäischen Union im Mittelpunkt stehen. Das teilte die Regierung in Bern mit. Auch die Flüchtlingskrise in Europa sowie bilaterale Fragen - unter anderem in der Energie- und Verkehrspolitik - sollten zur Sprache kommen. Die Schweiz hofft für eine Reparatur ihres angeschlagenen Verhältnisses zur EU auf Unterstützung Merkels.  mehr

Eröffnungsgala für Messe IFA mit Gabriel

Mit einer Gala wird die 55. Auflage der Elektronikmesse IFA am Abend in Berlin eröffnet. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel und der Regierende Bürgermeister Michael Müller sind als Redner vorgesehen. Zuvor stellen mehrere Unternehmen ihre neuen Produkte vor. Darunter sind die Elektronik-Anbieter Toshiba, Philips und Grundig. Die IFA gilt als ein zentraler Treffpunkt der Branche neben der CES in Las Vegas. Für das Publikum öffnet die Messe morgen.  mehr

SPD im Bundestag beharrt auf Einwanderungsgesetz

Die SPD-Bundestagsfraktion dringt darauf, dass spätestens bis zur Bundestagswahl 2017 ein Einwanderungsgesetz kommt. Das Asylrecht sei das falsche Verfahren, um die notwendige Einwanderung qualifizierter Arbeitskräfte zu steuern, heißt es in einem Papier für ein Treffen, das heute in Mainz beginnt. Kanzlerin Angela Merkel hatte gesagt, für sie sei das Einwanderungsgesetz wegen der enormen Flüchtlingszahlen derzeit keine vordringliche Aufgabe. Die Bundestags-SPD verlangt auch mehr Plätze für Flüchtlinge in den Erstaufnahmestellen, der Bund solle sich ebenfalls beteiligen.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen