NRW-Wissenschaftsministerin Schulze reist in die Türkei 

Düsseldorf/Istanbul (dpa/lnw) - NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze reist in Kürze in die Türkei. In Istanbul will sie Hochschulkooperationen voranbringen und sich mit türkischen Wissenschaftlern auch über die politische Lage austauschen. Die SPD-Politikerin ist vom 7. bis 10. April in der türkischen Metropole, sie trifft sich mit Schülern, Studenten und Forschern. Sie wolle von den Wissenschaftlern auch erfahren, wie sie unter den nicht einfachen politischen Rahmenbedingungen arbeiteten und «inwieweit sie Offenheit in der Forschung haben», sagte Schulze der Deutschen Presse-Agentur in Düsseldorf.  mehr

Post-Warnstreiks und Arbeitsniederlegungen bei Amazon

Post im Warnstreik, Ausstand bei Amazon - die Gewerkschaft Verdi macht im Ostergeschäft Druck. Bei der Deutschen Post geht es Verdi um eine Verkürzung der Wochenarbeitszeit von 38,5 Stunden auf 36 bei gleichbleibendem Lohn. Sechs Millionen Briefe und 300 000 Pakete blieben nach Verdi-Angaben allein gestern liegen. Für die Amazon-Beschäftigten will Verdi eine Bezahlung zu Bedingungen des Einzel- und Versandhandels durchsetzen. Der Versandhändler orientiert sich bei der Bezahlung bislang an der Logistikbranche.  mehr

Zweite Tochter für Milla Jovovich

Milla Jovovich ist noch einmal Mutter geworden und es ist wieder ein Mädchen. Die 39-Jährige habe am Mittwoch ein gesundes Kind zur Welt gebracht, meldete das Promi-Magazin «Us Weekly» aus Los Angeles. Die Kleine habe knapp 3,5 Kilo gewogen und den Namen Dashiel Edon bekommen.  mehr

Aus am Nürburgring - Rockfestival geht nach Schalke

Nürburg (dpa) - Das Festival «Grüne Hölle Rock» wechselt als «Rock im Revier» vom Nürburgring nach Schalke. Das teilte der Konzertveranstalter DEAG am Donnerstag mit.  mehr

Prinz Harry: Armee-Einsatz in Australien

Prinz Harry aus Großbritannien wird Ostermontag zu einem vierwöchigen Armee-Einsatz in Australien erwartet. Er werde in Einheiten in der Nähe von Sydney eingesetzt, teilte der Chef der Verteidigungskräfte, Mark Binskin, am Donnerstag mit.  mehr

Regierung will Sicherheit im Flugverkehr verbessern

Berlin (dpa) - Nach dem Germanwings-Absturz will die Bundesregierung nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung die Sicherheit im Flugverkehr verbessern.  mehr

Andrea Berg strickte beim «Tatort» Lampenschirme

Für Andrea Berg (49) kommt die beste Inspiration aus ihrem Zuhause.  mehr

Steinmeier verschiebt Baltikum-Reise wegen Atomverhandlungen

Außenminister Frank-Walter Steinmeier verschiebt wegen der laufenden Atomverhandlungen mit dem Iran seine geplante Reise ins Baltikum. Die Fahrt nach Vilnius, Tallinn und Riga solle möglichst bald nachgeholt werden, hieß es aus deutschen Delegationskreisen in Lausanne. Dort in der Schweiz suchen die UN-Vetomächte, Deutschland und der Iran weiter nach einer Einigung im Atomstreit. Dem Iran soll die zivile Nutzung der Atomkraft erlaubt, der Weg zu einer Atombombe aber versperrt werden.  mehr

Avril Lavigne spricht über schwere Infektionskrankheit

Monatelang machten sich Fans Sorgen, jetzt hat sie erstmals über ihre Krankheit gesprochen: Die kanadische Sängerin Avril Lavigne (30, «Complicated») hat sich von einer schweren Infektionskrankheit erholt.  mehr

80-Jähriger fährt Rentnerin mit Auto an und verletzt sie schwer

Eine 79-jährige Fußgängerin ist von einem 80 Jahre alten Autofahrer in Halle angefahren und schwer verletzt worden. Der Mann hatte die Frau am Mittwoch beim Abbiegen übersehen, wie die Polizei am Abend mitteilte. Die Fußgängerin hatte gerade die Straße überqueren wollen. Die Rentnerin kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.  mehr

Drei Räuber schlagen auf 18-Jährige ein

Drei Räuber haben in Essen eine junge Frau geschlagen und ausgeraubt. Der Mann und die zwei Frauen hatten die 18-Jährige nach deren Angaben am Mittwoch schon beobachtet, als sie in ihrer Bank ihren Kontostand überprüfte. Später griffen die Täter die junge Frau unter einer Brücke von hinten an, wie die Polizei am Abend mitteilte. Sie schlugen der Polizei zufolge massiv auf sie ein und raubten ihre Handtasche. Die junge Frau konnte trotz ihrer Verletzungen flüchten, brach danach aber bewusstlos zusammen und kam in ein Krankenhaus. Die Täter erbeuteten zwei Euro und einige Kontoauszüge.  mehr

Vier Tote bei Explosion einer Bohrinsel vor Mexiko

Mindestens vier Menschen sind bei der Explosion einer Ölplattform im Golf von Mexiko getötet worden. 16 Menschen wurden verletzt. Nach Angaben des Betreibers Pemex ist kein Öl ins Meer gelaufen. Das Feuer, das ausgebrochen war, sei mittlerweile gelöscht. Bis zu zehn Schiffe waren stundenlang im Einsatz, um das Feuer auf der «Akbatun Permanente» unter Kontrolle zu bringen. Insgesamt mussten 302 Menschen in Sicherheit gebracht werden. Die Unglücksursache war zunächst unklar.  mehr

Papst Franziskus feiert Messe und wäscht Häftlingen die Füße

Im Vatikan beginnen die Osterfeierlichkeiten heute mit einer Messe und einer Fußwaschung in einem Gefängnis. Papst Franziskus feiert zunächst die traditionelle Chrisam-Messe zur Weihe der Salbungsöle im Petersdom. Am Abend wird er zur Feier des letzten Abendmahls im größten römischen Gefängnis Rebibbia eine Messe halten und Häftlingen die Füße waschen.  mehr

Regierung will Sicherheit im Flugverkehr laut «Bild» verbessern

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will die Sicherheit im Flugverkehr einem Bericht der «Bild»-Zeitung zufolge nach dem Germanwings-Absturz verbessern. Es würde unter anderem über Änderungen des Türschutz-Mechanismus' in Cockpits diskutiert, heißt es. Außerdem gehe es um das Sammeln und den Austausch von Informationen aus den Flugpassagierlisten. Experten prüfen dem Bericht nach, ob der Mechanismus, der für die Totalverriegelung der Cockpittür sorgen kann, wieder abgeschafft werden soll.  mehr

Mindestens 54 Tote bei Schiffsuntergang vor Kamtschatka

Moskau (dpa) - Beim Untergang eines russischen Fischtrawlers vor der fernöstlichen Halbinsel Kamtschatka sind mindestens 54 Menschen ums Leben gekommen. 63 Menschen seien gerettet worden, berichtet die russische Nachrichtenagentur Tass.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen