Sorten- und Devisenkurse am 29.07.2014

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 29.07.2014 um 16:30 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro):

  mehr

Mainzer Sliskovic fällt wochenlang aus

Petar Sliskovic steht dem Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 wochenlang nicht zur Verfügung. Der 23 Jahre alte Kroate leidet laut Vereinsangaben an einem Knochenmarksödem im rechten Kniegelenk.  mehr

Londons Wolkenkratzer «Gherkin» steht zum Verkauf

Das Bürohochhaus «The Gherkin», einer der bekanntesten Wolkenkratzer der Londoner Skyline, steht zum Verkauf. Das teilte das Immobilienbüro Savills in London mit.  mehr

Schavan nennt entzogenen Doktortitel weiter im Lebenslauf

Annette Schavan, Ex-Bundesforschungsministerin und neuerdings deutsche Vatikan-Botschafterin, scheint noch immer an ihrem Doktortitel zu hängen, der ihr plagiatbedingt aberkannt wurde.  mehr

Bund kassiert fast eine halbe Milliarde weniger aus Lkw-Maut

Der Bund rechnet wegen der für 2015 geplanten Senkung der Lkw-Maut mit fast einer halben Milliarde Euro weniger in der Staatskasse. Das steht nach dpa-Informationen in einem Gesetzentwurf, den das Kabinett morgen beschließen soll. Damit sollen gemäß einem Gutachten geringere Mautsätze eingeführt werden, wie Verkehrsminister Alexander Dobrindt im März angekündigt hatte. Hintergrund ist, dass der Bund für seine Fernstraßen inzwischen deutlich niedrigere Zinskosten hat. Das muss an die Straßennutzer weitergegeben werden.  mehr

Wenige Frauen über 40 werden noch Mutter

Frauen zwischen 30 und 34 Jahren bekommen in Deutschland die meisten Kinder. Auf Mütter in dieser Altersgruppe entfalle mehr als ein Drittel der Geburten, teilte das Bundesinstitut für Bevölkerungsstatistik in Wiesbaden mit. Bei den über 40-Jährigen gehe der Anteil an den Geburten auf 4,2 Prozent zurück, bei Frauen über 45 Jahren liege er nur noch bei 0,2 Prozent. Viele Frauen würden sich zur Geburt eines Kindes erst dann entscheiden, wenn sie im Beruf etabliert und finanziell abgesichert sind, hieß es.  mehr

Analyse: Zustimmung zu Entmilitarisierung von Gaza

Das von Israel immer stärker forcierte Ziel einer Entmilitarisierung des Gazastreifens bekommt international Zustimmung. Aber kaum jemand erwartet, dass die Hamas ihre Waffen freiwillig abgibt.  mehr

EU-Wirtschaftssanktionen gegen Russland werden formuliert

Die Europäische Union bereitet einschneidende Wirtschaftssanktionen gegen Russland vor. Die Botschafter der 28 EU-Regierungen legten in Brüssel letzte Hand an Verordnungsentwürfe, mit denen unter anderem der Zugang russischer Banken zum europäischen Kapitalmarkt erschwert wird. Auch ein Ausfuhrstopp für Waffen, Hochtechnologieprodukte und Spezialanlagen zur Ölförderung gehören zu den Maßnahmen. Russlands Präsident Wladimir Putin soll dazu bewogen werden, die Separatisten in der Ukraine nicht mehr zu unterstützen.  mehr

Hamas dementiert Berichte über Waffenruhe

Die im Gazastreifen herrschende Hamas hat Berichte über eine Waffenruhe mit Israel klar dementiert. Ein Hamas-Sprecher wies eine entsprechende Ankündigung der Palästinensischen Befreiungsorganisation PLO zurück. Ein PLO-Funktionär hatte zuvor gesagt, die militanten Palästinenser hätten einer 72-stündigen Waffenruhe zugestimmt. Der Hamas-Sprecher sagte in Gaza, man könne nicht «eine einseitige Waffenruhe erklären, während die Besatzungstruppen unsere Kinder töten».  mehr

Nationalspieler Giffey und die Sehnsucht nach Döner

Auf eins freute sich Basketball-Nationalspieler Niels Giffey bei seiner Rückkehr nach Berlin besonders. «Ich muss auf jeden Fall erst mal einen Döner essen», sagte der neue ALBA-Profi.  mehr

Wechsel von WM-Torschütze Valencia zu West Ham perfekt

Der Wechsel des dreifachen WM-Torschützen Enner Valencia zu West Ham United ist perfekt. Der Ecuadorianer habe eine Arbeitserlaubnis erhalten, teilte der britische Fußball-Erstligist mit.  mehr

Ärzte ohne Grenzen verurteilt Beschuss von Krankenhaus

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen hat den Beschuss der wichtigsten Klinik im Gazastreifen scharf kritisiert.  mehr

BVB im Trainingslager in Bad Ragaz angekommen

Nach einem gemeinsamen Frühstück ist Borussia Dortmund am Dienstag ins Trainingslager nach Bad Ragaz in der Schweiz gereist. Am Nachmittag bezogen die Spieler des Fußball-Bundesligist ihre Zimmer im Team-Hotel.  mehr

Schwede Nilsson verlässt HSV: Wechsel nach Veszprem

Der schwedische Handball-Nationalspieler Andreas Nilsson verlässt den HSV Hamburg und wechselt mit sofortiger Wirkung zum ungarischen Top-Club MKB-MVM Veszprem. Über die Ablösemodalitäten hätten beide Vereine Stillschweigen vereinbart, teilten die Hanseaten mit.  mehr

Ex-Meister Bamberg verpflichtet Letten Strelnieks

Die Brose Baskets Bamberg haben den lettischen Nationalspieler Janis Strelnieks verpflichtet. Der 24 Jahre alte Point Guard kommt vom ukrainischen Double-Gewinner Budivelnyk Kiew und erhält in Oberfranken einen Einjahresvertrag.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen