«Tatort»-Kommissar Krassnitzer: Der Stolz des Vaters

München (dpa) - «Tatort»-Kommissar Harald Krassnitzer (53) ist ein erfolgreicher Schauspieler - von einer solchen Karriere hatte schon sein Vater geträumt.  mehr

IS-Extremisten töten in Syrien 18 Menschen öffentlich

Die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) hat an verschiedenen Ortan im Osten Syriens mindestens 18 Menschen zur Strafe öffentlich getötet. Mehrere Opfer seien an zentralen Plätzen gekreuzigt worden, berichtete die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte.  mehr

Merkel spricht in Kiew mit Präsident Poroschenko

Kiew (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel ist in Kiew zu einem Gespräch mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko zusammengekommen. Themen sollen die Spannungen mit Russland und der Konflikt in der Ostukraine sein. Dort liefern sich Regierungstruppen Gefechte mit prorussischen Separatisten. Der Kurzbesuch der Kanzlerin ist ihre erste Reise in die Ukraine seit Beginn der Krise Ende vergangenen Jahres. Merkel will damit ein Zeichen der Unterstützung für die proeuropäische Regierung in Kiew setzen. Deutschland bemüht sich mit anderen westlichen Staaten um eine Waffenruhe in der Ostukraine.  mehr

Unternehmenschef schließt Interconnex-Einstellung nicht aus

Die ostdeutsche Fernzugverbindung Interconnex wird möglicherweise eingestellt. Er schließe die Einstellung des Interconnex nicht aus, sagte Unternehmenschef Christian Schreyer der «Wirtschaftswoche». Es würden aber auch andere Optionen wie neue Haltestationen und Abfahrzeiten für den Interconnex geprüft. Grund für die Überlegungen sei der zunehmende Fernbusverkehr. Betreiber der Zugverbindungen zwischen Leipzig, Berlin und Rostock ist das private Bahnunternehmen Veolia Verkehr.  mehr

Paderborn hofft auf Start-Sieg gegen kriselnde Mainzer

Die historische Premiere möchte der SC Paderborn am Sonntag mit Punkten veredeln. Im ersten Bundesligaspiel der Vereinsgeschichte erwartet der Aufsteiger in der heimischen Benteler-Arena den kriselnden FSV Mainz 05.  mehr

Cockpit: Streiks könnten auch kurzfristiger angekündigt werden

Die drohenden Streiks der Lufthansa-Piloten könnten kurzfristiger angekündigt werden als bei der massiven Streikwelle im April. Damals habe man den Streik 72 Stunden vorab angekündigt, sagte Cockpit-Vorstandsmitglied Markus Wahl der dpa. Jetzt sei es auch denkbar, dass diese Vorlauffrist ein wenig kürzer gehalten werde. Doch würden Ausstände rechtzeitig angekündigt. Hintergrund für den Tarifkonflikt ist ein Streit vor allem über die Übergangsrente für die Piloten.  mehr

Bottas Trainingsschnellster in Spa - Rosberg Dritter

Williams-Pilot Valtteri Bottas ist im Training vor der Qualifikation zum Großen Preis von Belgien die beste Runde gefahren. Der Finne benötigte auf dem 7,004 Kilometer langen Traditionskurs in Spa-Francorchamps 1:49,465 Minuten.  mehr

«Ice Bucket Challenge»: Wie Spendenexperten den Jux finden

Es ist der Internet-Trend der Woche: Menschen, die mit Eiswasser duschen, stellen ein Video davon ins Netz. Hinter der «Ice Bucket Challenge» (Eiseimer-Herausforderung) steckt eine Benefizaktion für die Nervenkrankheit ALS. Also mehr als Jux und Dollerei?  mehr

Hausbewohner vor Feuer in Essen gerettet: Fünf Verletzte

Fünf Hausbewohner sind bei einem Wohnungsbrand in Essen in der Nacht zu Samstag durch Rauchgase verletzt und in Krankenhäusern behandelt worden. Nach Informationen der Feuerwehr war der Brand in der Erdgeschosswohnung entstanden. Die beiden Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen, andere Mieter flüchteten auf ihre Balkone. Der Rauch verqualmte das ganze Haus. Die Helfer retteten Menschen aus den höheren Etagen durch das Treppenhaus und aus dem Dachgeschoss über eine Drehleiter. Die Ermittlungen zur Brandursache dauerten am Samstag noch an, hieß es in einer Mitteilung der Feuerwehr.  mehr

Königin Silvia besucht Blumeninsel Mainau

Königin Silvia von Schweden hat am Samstag die Blumeninsel Mainau besucht. Sie sei glücklich, auf der Insel zu sein und genieße die schöne Landschaft, sagte die royale Besucherin.  mehr

Agrarexporte fast verdoppelt

Die deutschen Agrarexporte haben in den vergangenen zehn Jahren kräftig angezogen. Der Erlös verdoppelte sich nahezu von 33,8 Milliarden Euro im Jahr 2004 auf 64,2 Milliarden Euro im vergangenen Jahr.  mehr

«Aufschlägerin» Lisicki im Guinness Buch der Rekorde

Die deutsche Tennisspielerin Sabine Lisicki ist für ihren Aufschlag-Weltrekord ins Guinness Buch der Rekorde aufgenommen worden. Die 24-Jährige aus Berlin erhielt in New York das offizielle Zertifikat für den «schnellsten Aufschlag im Frauen-Tennis».  mehr

Firmenchef schließt Interconnex-Einstellung nicht aus

Die ostdeutsche Fernzugverbindung Interconnex wird wegen der wachsenden Konkurrenz durch Fernbusse womöglich eingestellt. Betreiber der Zugverbindungen zwischen Leipzig, Berlin und Rostock ist das private Bahnunternehmen Veolia Verkehr.  mehr

Umstrittene Hypothekendeals: Goldman Sachs muss Milliarden zahlen

Im Streit um umstrittene Hypothekengeschäfte aus der Zeit der Finanzkrise hat nun auch die Investmentbank Goldman Sachs eine milliardenschwere Einigung mit der US-Aufsichtsbehörde erzielt.  mehr

Bayern-Youngster Gaudino verblüfft bei Debüt

Reden durfte er nicht. In enger Manndeckung wurde Gianluca Gaudino nach seinem Bundesliga-Debüt an den Reportern vorbei aus dem Kabinentrakt geführt.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen