Zeitung: HSV und Kühne vor Einigung

Der Hamburger SV und Klaus-Michael Kühne sind sich nach Informationen des «Hamburger Abendblatt» nahezu einig über eine weitere Millionen-Finanzspritze durch den Investor.  mehr

Tour-Sieg als Motor für Olympia-Projekt

Der Sieg von Vincenzo Nibali bei der Tour de France hat seinen kasachischen Geldgebern weiteren Rückenwind bei den ehrgeizigen Projekten verschafft. Großes Ziel ist der Zuschlag für die Winterspiele 2022. Am Geld wird es nicht scheitern.  mehr

Behandlung von Ebola-Patient in Hamburg weiter ungewiss

Ob ein Ebola-Patient aus Westafrika in Deutschland behandelt wird, ist weiter ungewiss. Die Hamburger Gesundheitsbehörde erwarte im Laufe des Tages dazu weitere Informationen, sagte ein Sprecher.  mehr

Unwetter im Westen und Süden

Überflutete Straßen, vollgelaufene Keller und umgestürzte Bäume: Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg sind von heftigen Gewittern getroffen worden. In Nordrhein-Westfalen war vor allem die Region um Münster betroffen. In der Stadt ertrank ein Mann in einem vollgelaufenen Keller. Zahlreiche Zugverbindungen im Nahverkehr fielen auf dem Streckenabschnitt zwischen Münster und Rheine aus. In Baden-Württemberg waren noch einige Bundes- und Kreisstraßen gesperrt.  mehr

Rosbergs kirchliche Trauung und der Kinderwunsch

Nico Rosberg (29) und seine Frau Vivian (28) wollen sich am Wochenende in Südfrankreich auch kirchlich trauen lassen. Der Spitzenreiter der Formel 1 und seine langjährige Freundin hatten bereits vor zwei Wochen standesamtlich geheiratet.  mehr

Behindertensportverband wünscht Nominierung Rehms

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) plädiert für die Nominierung des Paralympics-Sieger Markus Rehm für die Leichtathletik-EM der Nichtbehinderten im August in Zürich.  mehr

Löschflugzeuge bekämpfen Großbrand in libyscher Hauptstadt Tripolis

Die libysche Übergangsregierung geht mit Hilfe aus Italien gegen einen Großbrand in einem Benzin- und Gasdepot in der Hauptstadt Tripolis vor.  mehr

Reiten auf der WM-Welle: FC Bayern drängt in die USA

Die USA sind das Land des American Football, des Baseball und des Basketball. Mit Soccer lässt sich das große Geld kaum verdienen. Der FC Bayern sucht dennoch sein Glück auch dort.  mehr

Dieter Bohlen will kein Comeback von Modern Talking

Dieter Bohlen hat nach eigenen Angaben ein Millionenangebot für ein Modern-Talking-Comeback abgelehnt. «So schön die 20 Millionen auch gewesen wären: In meiner zweiten Lebenshälfte mache ich Dinge nur noch, wenn sie mir wirklich Spaß machen», sagte Bohlen dem Magazin «Closer». Es habe die Anfrage für zehn Auftritte in Russland und eine Deutschland-Tour gegeben. Er habe die Welt doch vor einer Katastrophe gerettet, sagte der Musiker. Das in den 80er-Jahren erfolgreiche Pop-Duo um Bohlen und Thomas Anders hatte sich nach einem Comeback 2003 erneut getrennt.  mehr

Castorfs «Walküre» diesmal mit zwei Truthähnen

Draußen tobt ein Unwetter, im Festspielhaus ein Jubelsturm: Das Bayreuther Publikum hat Sänger und den Dirigenten Kirill Petrenko am Montagabend frenetisch gefeiert - mit Bravo-Rufen, Trampeln und begeistertem Applaus.  mehr

Massive Angriffe Israels im Gazastreifen

Von Waffenruhe keine Spur: Die israelische Armee hat nach dem Tod von zehn weiteren Soldaten ihre Angriffe im Gazastreifen deutlich verstärkt. Nach Medienberichten wurden rund 150 Ziele in dem Palästinensergebiet massiv bombardiert. Palästinensische Augenzeugen sprachen von einer Nacht «voller Horror, Angst und Panik». Nach palästinensischen Angaben wurden mindestens 16 Menschen getötet. In der israelischen Mittelmeermetropole Tel Aviv heulten zum ersten Mal mitten in der Nacht die Alarmsirenen und rissen die Einwohner aus dem Schlaf.  mehr

Hautkrebs-Operationen in fünf Jahren um ein Viertel gestiegen

Binnen fünf Jahren ist die Zahl der Hautkrebsbehandlungen in Krankenhäusern um ein Viertel gestiegen. 2012 gab es 23,4 Prozent mehr Operationen als 2007, wie das Statistische Bundesamt mitteilte - die größte Zuwachsrate unter allen Krebsbehandlungen im Krankenhaus. 2012 wurden 91 900 Patienten mit dieser Erkrankung stationär versorgt. Als Hauptursache für die Entstehung von Hautkrebs gilt - neben Veranlagung - zu viel Sonne.  mehr

300 Millionen Euro Bußgeld: UBS beendet Rechtsstreit in Deutschland

Die UBS hat einen Rechtsstreit in Deutschland beendet und damit eine weitere juristische Baustelle geschlossen. Die Staatsanwaltschaft Bochum habe das Verfahren im Zusammenhang mit der Beihilfe zur Steuerhinterziehung gegen die Zahlung eines Bußgelds von rund 300 Millionen Euro beigelegt, teilte die Schweizer Großbank in Zürich mit. Damit sei das Verfahren abgeschlossen. Die Ermittlungen der Staatsanwalt Bochum waren 2012 durch Informationen auf einer vom Land Nordrhein-Westfalen gekauften Daten-CD ausgelöst worden.  mehr

Hautkrebs-Operationen in fünf Jahren um ein Viertel gestiegen

Binnen fünf Jahren ist die Zahl der Hautkrebsbehandlungen in Krankenhäusern um ein Viertel gestiegen.  mehr

Deutsche Aktien starten mit leichten Kursgewinnen

Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag an seinen Erholungsversuch aus dem späten Handel am Vortag angeknüpft. Der Dax stand am Morgen 0,06 Prozent höher bei 9606 Punkten.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen