Union prüft Anreizsystem für Hartz-IV-Bezieher

In der Union gibt es Überlegungen, die umstrittenen Sanktionen für Hartz-IV-Bezieher um ein System von Prämien und positiven Anreizen zu ergänzen. Angedacht sind Belohnungen für Arbeitslose, die sich besonders eifrig um eine Stelle bemühten.  mehr

Merkel besucht Verfassungsschutz in Köln

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) besucht heute das Bundesamt für Verfassungsschutz in Köln. Dort will sie mit den Mitarbeitern über aktuelle Entwicklungen im Bereich Verfassungsschutz sprechen. Die Behörde war in den vergangenen Monaten im Zusammenhang mit der Aufklärung der Morde der Terrorzelle NSU in die Kritik geraten. Vor ihrem Besuch beim Verfassungsschutz wird Merkel in Bonn einen Baum pflanzen. Die Eiche soll zusammen mit einer Kiefer und einer Buche ein Denkmal für die deutsche Wiedervereinigung bilden. Initiatorin der Aktion ist die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald.  mehr

Lanxess will bis zu 1 200 Jobs streichen

Der angeschlagene Chemiekonzern Lanxess will einem Medienbericht zufolge im Zuge seines Sparprogramms bis zu 1 200 Arbeitsplätze streichen. Die Stellen sollen in der Verwaltung, im Marketing sowie in der zentralen Forschung und Entwicklung wegfallen.  mehr

Rüttgers als Zeuge zurück im Landtag

Der frühere nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) soll heute als Zeuge im sogenannten BLB-Untersuchungsausschuss des Landtags aussagen. Der Ausschuss nimmt korruptionsverdächtige Immobiliengeschäfte des landeseigenen Baubetriebs BLB unter die Lupe. Derzeit geht es um den skandalumwitterten Neubau des NRW-Landesarchivs in Duisburg, bei dem die Kosten auf ein Vielfaches der ursprünglichen Kalkulation gestiegen waren.  mehr

Pkw-Maut: Dobrindt garantiert «härtestmöglichen Datenschutz»

Eigentlich sollte es ein «Pickerl» werden. Jetzt wird die Pkw-Maut laut Gesetzentwurf doch per Nummernschild-Erkennung an den Autobahnen kontrolliert. Datenschützer sehen das mit Sorge.  mehr

US-Krankenschwestern: Streik für besseren Ebola-Schutz

Mit einem Aktionstag wollen Krankenschwestern in den USA einen besseren Schutz vor Ebola erwirken. Die Gewerkschaft National Nurses United (NNU) rief ihre Mitglieder in mehreren Bundesstaaten für den 12. November unter anderem zu Arbeitsniederlegungen auf.  mehr

Boris Aljinovic nimmt Abschied vom «Tatort»

Der scheidende «Tatort»-Kommissar Boris Aljinovic (47) hält den ARD-Krimiklassiker für ein «stabiles Format». Ist es für ihn ein guter Zeitpunkt zum Aufhören? «Ich glaube schon», sagte Aljinovic am Donnerstagabend in Berlin bei der Vorstellung seiner letzten RBB-Folge als Ermittler Felix Stark.  mehr

US-Künstler Tunick zieht Mexikanerinnen aus

Über 100 Frauen haben in der mexikanischen Kolonialstadt San Miguel Allende nackt für den US-Fotokünstler Spencer Tunick posiert. Die Teilnehmerinnen trugen bei der Aktion am Donnerstag Kränze der in Mexiko weit verbreiteten orangenen Studentenblume.  mehr

Bei USA-Qualifikation: Jeweils vier Autos raus

Angesichts des auf 18 Wagen reduzierten Starterfelds beim Großen Preis der USA in Austin hat der Automobil-Weltverband FIA den Qualifikationsmodus angepasst. Demnach werden nach dem ersten und zweiten Abschnitt in der Qualifikation am Samstag jeweils vier Autos ausscheiden.  mehr

Erster Saisonsieg für Nowitzki - James erfolglos

Ein stark aufspielender Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks den ersten Saisonsieg in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA geholt. Mit 21 Punkten hatte der deutsche Nationalspieler großen Anteil am 120:102 gegen Utah Jazz beim zweiten Auftritt in der neuen Spielzeit.  mehr

Volker Lechtenbrink singt wieder

Nach 25 Jahren hat Volker Lechtenbrink (70) erstmals wieder seine berühmten Hits gesungen.  mehr

Fatah-Partei ruft zum «Tag des Zorns» auf

Jerusalem (dpa) - Nach der Schließung des Tempelbergs in Jerusalem durch die israelische Polizei hat die palästinensische Fatah-Partei zu einem «Tag des Zorns» aufgerufen. In einer Mitteilung schrieb die Palästinenserorganisation, man betrachte derartige Übergriffe auf den Tempelberg als «Erklärung eines religiösen Krieges gegen das palästinensische Volk». Die Fatah rief die Palästinenser dazu auf, sich auf dem Tempelberg zu versammeln und dort zu bleiben. In Jerusalem kam es in der Nacht zu Zusammenstößen zwischen Palästinensern und israelischen Sicherheitskräften.  mehr

Jimmy Page pfeift Bond-Song unter der Dusche

Der britische Gitarrist Jimmy Page (70) mag es im Badezimmer musikalisch. «Unter der Dusche pfeife ich bis heute am häufigsten die Musik zum Bond-Film "Goldfinger"», sagte der frühere Led-Zeppelin-Star in London.  mehr

Präsident von Burkina Faso lehnt Rücktritt vorerst ab

Trotz blutiger Unruhen hat der Präsident von Burkina Faso, Blaise Compaore, einen sofortigen Rücktritt abgelehnt. Zugleich kündigte er in einer vom Radiosender Omega verbreiteten Rede an, von einer geplanten Verfassungsänderung abzusehen.  mehr

Grusel-Fest Halloween wird gefeiert

Grinsende Kürbis-Fratzen und gruselige Kostüme: Heute wird Halloween gefeiert. Der Brauch, den ursprünglich die Iren in die USA brachten, zelebrieren mittlerweile Menschen in vielen Ländern der Welt.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen