Wegen Po-Tanz: Miley Cyrus droht Ärger in Mexiko

US-Popstar Miley Cyrus hat bei einem Konzert im mexikanischen Monterrey patriotische Gemüter erhitzt. Die 21-Jährige, die auf der Bühne gerne den Po schüttelt, ließ sich von einem Tänzer ein angeheftetes Hinterteil mit Mexikos Nationalflagge versohlen.  mehr

Wegen Po-Tanz mit Flagge: Miley Cyrus droht Ärger in Mexiko

US-Popstar Miley Cyrus hat bei einem Konzert in Mexiko die Gemüter erhitzt. Die 21-Jährige ließ sich von einem Tänzer ein angeheftetes Hinterteil mit Mexikos Nationalflagge versohlen. Ihr Tourauftakt durch Mexiko vorgestern fiel ausgerechnet auf die Feierlichkeiten zum dortigen Unabhängigkeitstag. Nach dem Konzert wurden in sozialen Netzwerken Stimmen laut, ob die Sängerin nicht gegen das Gesetz verstoße, welches Respektlosigkeiten gegen nationale Symbole verbietet. Mexikos Innenministerium wollte den Vorfall untersuchen.  mehr

Wegen Po-Tanz mit Flagge: Miley Cyrus droht Ärger in Mexiko

US-Popstar Miley Cyrus hat bei einem Konzert in Mexiko die Gemüter erhitzt. Die 21-Jährige ließ sich von einem Tänzer ein angeheftetes Hinterteil mit Mexikos Nationalflagge versohlen. Ihr Tourauftakt durch Mexiko vorgestern fiel ausgerechnet auf die Feierlichkeiten zum dortigen Unabhängigkeitstag. Nach dem Konzert wurden in sozialen Netzwerken Stimmen laut, ob die Sängerin nicht gegen das Gesetz verstoße, welches Respektlosigkeiten gegen nationale Symbole verbietet. Mexikos Innenministerium wollte den Vorfall untersuchen.  mehr

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen

Wertpapierbörsen am 18.09.2014 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss):   mehr

Wegen Po-Tanz mit Flagge: Miley Cyrus droht Ärger

US-Popstar Miley Cyrus hat bei einem Konzert im mexikanischen Monterrey patriotische Gemüter erhitzt. Die 21-Jährige, die auf der Bühne gerne den Po schüttelt, ließ sich von einem Tänzer ein angeheftetes Hinterteil mit Mexikos Nationalflagge versohlen.  mehr

Volleyballerin Hübner gibt Comeback

Deutschlands langjährige Vorzeige-Volleyballerin Angelina Hübner gibt ihr Comeback. Die 297-malige Nationalspielerin und neunmalige Volleyballerin des Jahres wird nach ihrer Babypause Aufsteiger SG Marmagen-Nettersheim punktuell bei Spielen in der 2. Bundesliga verstärken.  mehr

Berliner Piraten-Chef Lauer tritt aus Partei aus

Der Landesvorsitzende der Berliner Piratenpartei, Christopher Lauer, tritt von seinem Posten zurück und aus der Partei aus. Einen entsprechenden Bericht von «Bild» und «B.Z.» bestätigte Lauer.  mehr

Polizei-Profiler sahen keine Gemeinsamkeiten zwischen NSU-Taten

Schon wenige Monate nach dem Sprengstoffanschlag in der Kölner Keupstraße im Jahr 2004 ging die Polizei dem Verdacht eines Zusammenhangs mit Morden in Bayern nach. Das sagte ein bayerischer Kriminalermittler am Donnerstag als Zeuge im NSU-Prozess. In Köln und nach dem Mord an dem Nürnberger Imbisswirt Ismail Yasar seien zwei Radfahrer als Täter infrage gekommen. Die Experten der «Operativen Fallanalyse» hätten aber keine Gemeinsamkeiten gesehen und einen Vergleich für so sinnvoll gehalten wie den «zwischen Äpfeln und Birnen».  mehr

Überfall auf Wuppertaler Juwelier: Urteil gegen Mörder rechtskräftig

Die nach einem tödlichen Raubüberfall auf einen Juwelier in Wuppertal verhängten lebenslangen Haftstrafen für zwei Männer sind rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof hat die Revision der Angeklagten verworfen, wie das Landgericht Wuppertal am Donnerstag mitteilte. Die Täter, ein 40-Jähriger und ein 24 Jahre alter Mann, waren im Januar vom Landgericht wegen Mordes, versuchten Mordes und Raubes mit Todesfolge zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Für den 40-Jährigen hatte das Gericht zudem eine anschließende Sicherheitsverwahrung angeordnet.  mehr

Solskjaer nicht mehr Trainer in Cardiff

Der ehemalige Bayern-Schreck Ole Gunnar Solskjaer ist als Trainer des Erstliga-Absteigers FC Cardiff City zurückgetreten. Das teilte der Club aus Wales mit.  mehr

Schotten könnten Finanzmärkte in Turbulenzen stürzen

Gebannt und mit großer Sorge schauen die Finanzmärkte nach Schottland. Umfragen lassen ein denkbar knappes Ergebnis bei der Abstimmung über die Unabhängigkeit am Donnerstag erwarten.  mehr

Kreuzband-Operation bei Turner Nguyen gut verlaufen

Der deutsche Spitzenturner Marcel Nguyen ist nach seinem Kreuzbandriss in Straubing operiert worden. «Grüße aus dem Krankenhaus! OP lief soweit gut!», twitterte der zweimalige Barren-Europameister und Olympia-Zweite.  mehr

«Rock am Ring» bleibt in der Eifel

Die Neuauflage des traditionsreichen Musikfestivals «Rock am Ring» wird im Eifelstädtchen Mendig über die Bühne gehen. Das kündigte Konzertveranstalter Marek Lieberberg heute an. Als Festivalgelände ist vom 5. bis 7. Juni 2015 der dortige Flugplatz vorgesehen. Das Musikspektakel wurde bis 2014 am nur rund 30 Kilometer entfernten Nürburgring veranstaltet. Lieberberg hatte sich mit dem neuen Besitzer der Rennstrecke nicht auf eine Zusammenarbeit einigen können.  mehr

Junge haut mit Schwesterchen ab

Nach Zoff mit den Eltern hat sich ein kleiner Junge mit seiner noch kleineren Schwester aus dem Staub gemacht und dadurch den Fahndungsapparat der Polizei in Gang gesetzt. Der Zehnjährige hatte nach Polizeiangaben von Donnerstag in Würselen bei Aachen hastig seinen kleinen Rucksack mit den nötigsten Kleidungsstücken gepackt und war mit seinem zwei Jahre jüngeren Schwesterchen im Schlepptau unbemerkt abgezogen. Den Eltern teilte er das in einem «Abschiedsbrief» mit. Die Polizei setzte ihren Fahndungsapparat in Bewegung und informierte Krankenhäuser, Taxen und Ärzte. Beamte suchten an bekannten Spielorten der beiden. Suchhund und Polizeihubschrauber standen bereit. Nach zwei Stunden standen die Kinder wieder zu Hause auf der Matte und erhielten von Eltern und Polizei eine Standpauke.  mehr

Hyundai gibt acht Milliarden für Grundstück in Seoul aus

Der geplante Kauf eines Grundstücks in Seoul für fast acht Milliarden Euro hat die Aktie des südkoreanischen Autoherstellers Hyundai auf Talfahrt geschickt.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen