Betriebsversammlungen: Post kann Dienstag ausfallen

Durch Betriebsversammlungen kann sich die Postzustellung am Dienstag in vielen Regionen von Nordrhein-Westfalen verzögern oder an diesem Tag sogar ganz ausfallen. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi vom Montag geht es um Düsseldorf, Viersen, Mönchengladbach, Neuss, Wuppertal, Remscheid, Solingen, Mettmann, Ratingen, Detmold, Paderborn, Minden, Bielefeld, Herford und Lippe. Verdi-Sprecher Uwe Speckenwirth sagte, die Betriebsversammlungen seien erfahrungsgemäß sehr gut besucht. «Da muss man dann schon von ausgehen, dass die Zustellung in großem Stil ausfällt.» Die Post komme dann erst Mittwoch.  mehr

Schweiz nennt Namen möglicher Steuerbetrüger - NRW will prüfen

Nordrhein-Westfalen will die von der Schweiz veröffentlichten Namen möglicher deutscher Steuerbetrüger überprüfen. Wenn die Schweiz Namen von Bundesbürgern im Zusammenhang mit möglichen steuerlichen Unregelmäßigkeiten nenne, «müssen und werden unsere Behörden dem aber nachgehen», ließ NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans heut auf dpa-Anfrage mitteilen. Baden-Württembergs Finanzminister Nils Schmid kritisiert die Namensnennung: Beim Kampf gegen Steuerhinterziehung gehe es nicht darum, einzelne an den Pranger zu stellen, sagte Schmid in Stuttgart.  mehr

Noch keine Bestätigung für Di-Matteo-Aus beim FC Schalke

20 Stunden nach Medienberichten über eine Trennung von Trainer Roberto Di Matteo gab es vom FC Schalke 04 weiter keine Bestätigung für die Personalie.  mehr

Angler hat Schnappschildkröte am Haken

Auf einen Karpfen hatte ein Angler gehofft - doch aus einem Weiher in bayerischen Dietenhofen fischte er gestern eine Schnappschildkröte. Das 70 Zentimeter große Tier hatte sich mit dem Bein im Angelhaken verheddert. Es blieb aber unverletzt. Der 62 Jahre alte Angler war sehr überrascht über seinen Fang und rief die Polizei. Das Tier sei dann in die Reptilien-Auffangstation nach München gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher heute. Bislang ist unklar, wie die Schildkröte in den Weiher gelangen konnte.  mehr

Tausende Fans bei Ingolstädter Aufstiegs-Party

Bei einer fetzigen Party und in bayerischer Tracht haben die Aufstiegshelden des FC Ingolstadt den größten Erfolg der Clubhistorie euphorisch gefeiert.  mehr

Schweiz nennt mögliche Steuerbetrüger: NRW will prüfen

Nordrhein-Westfalen will die von der Schweiz veröffentlichten Namen möglicher deutscher Steuerbetrüger überprüfen. «Der Weg, den die Schweizer Steuerbehörde jetzt beschreitet, ist in der Tat speziell. Wenn die Schweiz Namen von Bundesbürgern im Zusammenhang mit möglichen steuerlichen Unregelmäßigkeiten nennt, müssen und werden unsere Behörden dem aber nachgehen», ließ NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) am Montag auf dpa-Anfrage mitteilen.  mehr

Jazztrompeter Marcus Belgrave gestorben

Der Detroiter Jazztrompeter Marcus Belgrave ist tot. Der Musiker, der mit Größen wie Ray Charles oder Wynton Marsalis spielte, starb nach Angaben der «Detroit Free Press» vom Montag am Sonntag in Ann Arbor bei Detroit. Er wurde 78 Jahre alt.  mehr

Verstimmung über Moskauer Einreiseverbot für CDU-Politiker

Ein langfristiges Einreiseverbot Russlands für den CDU-Außenpolitiker Karl-Georg Wellmann hat zu erheblicher diplomatischer Verstimmung zwischen Berlin und Moskau geführt. Die Maßnahme sei «unverständlich und inakzeptabel», erklärte ein Sprecher des Auswärtigen Amts (AA) in Berlin.  mehr

110 Kilogramm Kokain in Istanbuler Hafen sichergestellt

Istanbul (dpa) - Der türkische Zoll hat im Istanbuler Hafen Ambarli 110 Kilogramm Kokain sichergestellt. Der Fund hat den geschätzten Marktwert von umgerechnet knapp zwölf Millionen Euro. Die Beamten hätten die Drogen auf einem Schiff gefunden, das aus Ecuador in Südamerika gekommen sei, meldete die Nachrichtenagentur DHA heute unter Berufung auf den Zoll. Das Pulver sei in Kühlcontainern mit Bananen versteckt gewesen. Das Schiff sei unter der Flagge Singapurs gefahren. Zu möglichen Festnahmen machte DHA keine Angaben.  mehr

Alexander Zorniger neuer Trainer des VfB Stuttgart

Alexander Zorniger wird neuer Trainer des VfB Stuttgart. Der frühere Coach des Zweitligisten RB Leipzig tritt damit die Nachfolge von Huub Stevens an und erhält einen Dreijahresvertrag. Dies gab der Verein heute bekannt. «Wir sind zu 100 Prozent davon überzeugt, dass er keinen große Anlauf braucht, um unser Konzept umzusetzen», sagte Sportvorstand Robin Dutt. Der 47-Jährige ist in Stuttgart ein alter Bekannter: Zorniger arbeitete 2009 für kurze Zeit als Assistent von Chefcoach Markus Babbel.  mehr

Zorniger neuer Trainer in Stuttgart - Dutt mit Kritik

Der VfB Stuttgart sortiert sich nach dem knapp abgewendeten Abstieg wie erwartet mit Cheftrainer Alexander Zorniger neu. Der frühere Coach des Zweitligisten RB Leipzig ist Nachfolger von Huub Stevens und erhält beim schwäbischen Fußball-Bundesligisten einen Dreijahresvertrag.  mehr

Hertha-Fans erwarten Dardai-Bonbon - «Sehr geiler Job»

Viel Zeit oder gar Muße bleibt Hertha-Retter Pal Dardai nicht. Bei der Mitgliederversammlung am 26. Mai erwarten die Fans des Hauptstadtclubs von Manager Michael Preetz das offizielle Bonbon, dass es nun mit Rekordspieler und Liebling Dardai als festem Chefcoach weitergeht.  mehr

Alaba nicht zu Österreichs Nationalteam

Nach seiner Knieverletzung gibt der österreichische Fußball-Nationalspieler David Alaba sein Comeback nicht in der EM-Qualifikation, sondern erst in der neuen Saison beim FC Bayern München.  mehr

Sonnenflieger will riskante Pazifik-Überquerung wagen

Jetzt kommt die «Stunde der Wahrheit»: Nach fünf Wochen des Wartens wegen schlechten Wetters hat die Flugkontrolle grünes Licht für die erste Pazifik-Überquerung eines Solarflugzeuges gegeben.  mehr

Ursache für Großbrand mit sechs Toten weiter unklar

Sechs Tote und sieben Verletzte - es ist die schwerste Brandkatastrophe in Bayern seit Jahrzehnten. Was das Feuer in dem Gästehaus in Schneizlreuth bei Berchtesgaden am Samstagmorgen auslöste, ist auch zwei Tage danach noch unklar.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen