Deutschland und EU-Partner wollen UN-Beobachtermission für Gaza

Deutschland, Frankreich und Großbritannien wollen eine Beobachtermission der Vereinten Nationen für den Gazastreifen initiieren. Der Entwurf für eine entsprechende Resolution mache derzeit im UN-Sicherheitsrat die Runde, wie ein UN-Diplomat sagte. Von den beteiligten UN-Missionen war für die Initiative, von der zuerst die israelische Zeitung «Haaretz» berichtet hatte, zunächst keine Bestätigung zu bekommen. Die EU bietet an, sich im Rahmen der Resolution stärker in Gaza zu engagieren.  mehr

US-Keeper Howard macht für ein Jahr Länderspiel-Pause

Jürgen Klinsmann muss für mindestens ein Jahr in der US-amerikanischen Fußball-Nationalmannschaft auf seinen Torhüter Tim Howard verzichten.  mehr

Zeitung: Islamisten wollten 100 Millionen Euro Lösegeld für Foley  

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat nach einem Bericht der «New York Times» 100 Millionen Euro Lösegeld für den später getöteten US-Journalisten James Foley verlangt. Das berichtete die Zeitung unter Berufung auf Vertreter der Familie des Toten sowie auf einen namentlich nicht genannten Mitgefangenen Foleys. Im Gegensatz zu europäischen Staaten lehnen es die USA kategorisch ab, Lösegelder zur Geiselbefreiung zu zahlen. Foley wurde von den Terroristen enthauptet, zugleich drohen diese mit dem Tod weiterer Amerikaner. Eine Befreiungsaktion des US-Militärs war gescheitert.  mehr

US-Geiselbefreiung gescheitert - IS wollte Millionen-Lösegeld  

Die US-Armee wollte den von der Terrorgruppe Islamischer Staat entführten und später enthaupteten Amerikaner James Foley und andere Geiseln vor Wochen retten. Doch die geheime Kommandoaktion gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat in Syrien schlug fehl. Laut «New York Times» waren etwa zwei Dutzend Elitesoldaten daran beteiligt. Es handele sich um die erste von den USA bekanntgegebene Militäraktion in Syrien seit Ausbruch des Bürgerkrieges vor mehr als drei Jahren. Die Extremisten sollen 100 Millionen Euro Lösegeld für Foley gefordert haben.  mehr

Russischer Hilfskonvoi für Ostukraine vor Abfahrt

Inmitten heftiger Kämpfe in der Ostukraine steht ein umstrittener russischer Hilfskonvoi vor der Abfahrt in das Krisengebiet. «Die Zollbehörden haben mit der Inspektion begonnen, die Lastwagen sollten morgen rollen», sagte eine Sprecherin des Roten Kreuzes am Donnerstag.  mehr

Schwacher Start für deutsche Clubs in Champions-League

Die deutschen Eishockey-Clubs sind mit teils hohen Niederlagen in die neue Champions League gestartet. Der deutsche Meister ERC Ingolstadt verpatzte mit 1:5 bei HC Vitkovice Steel Ostrava aus Tschechien seinen Auftakt genauso wie die Mannheimer Adler.  mehr

US-Börsen legen weiter zu

Der US-Aktienmarkt hat mit moderaten Gewinnen seinen Aufwärtstrend fortgesetzt. Der Leitindex Dow Jones ging 0,36 Prozent fester bei 17 039,56 Punkten aus dem Handel. Der Euro stabilisierte sich nach den jüngsten Verlusten bei 1,3283 US-Dollar.  mehr

Wissenschaftler entschlüsseln Rapsgenom

Wissenschaftler der Universität Gießen haben mit einem internationalen Forscherteam den genetischen Bauplan von Raps entschlüsselt. Die Ergebnisse stellen sie in der Zeitschrift «Science» vor.  mehr

Kuranyi muss mit Dynamo Moskau bangen

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Kevin Kuranyi und sein Club Dynamo Moskau müssen um den Einzug in die Gruppenphase der Europa League bangen. Der Verein aus der russischen Hauptstadt erreichte im Playoff-Hinspiel gegen Omonia Nikosia nur ein 2:2 (1:1).  mehr

Gladbach vor Einzug in die Europa League: 3:2 in Sarajevo

Mit einem gelungenen Comeback auf der europäischen Fußball-Bühne hat Borussia Mönchengladbach das Tor zur Europa League weit aufgestoßen. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre gewann am Donnerstag das Playoff-Hinspiel zum Einzug in die Gruppenphase bei FK Sarajevo mit 3:2 (2:1). Der Bundesligist verschaffte sich damit eine ideale Ausgangsposition für das Rückspiel am nächsten Donnerstag (20.45 Uhr) geschaffen. Vor 32 000 Zuschauern im Asim Ferhatovic Stadion erzielten Andre Hahn (11.) und Doppel-Torschütze Branimir Hrgota (41./73) die Treffer für die Gäste. Bojan Puzigaca (26.) und Haris Duljevic (59.) glichen zweimal für die Gastgeber aus.  mehr

Impfstoff-Kombination soll Kinderlähmung besser bekämpfen

Die Kombination von zwei Impfstoffen gegen Kinderlähmung könnte dabei helfen, den Erreger der Krankheit weltweit endgültig auszurotten.  mehr

Statistik zu FK Sarajevo - Bor. Mönchengladbach

FK Sarajevo - Bor. Mönchengladbach 2:3 (1:2)   mehr

Hrgota führt Mönchengladbach zum 3:2-Sieg in Sarajevo

Mit einem gelungenen Comeback auf der europäischen Bühne hat Borussia Mönchengladbach das Tor zur Europa League weit aufgestoßen. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre gewann das Playoff-Hinspiel zum Einzug in die Gruppenphase bei FK Sarajevo mit 3:2 (2:1).  mehr

Bundestagssondersitzung zu Irak nach Waffen-Entscheid der Regierung

Die Waffenlieferungen an den Irak sind Thema einer Bundestagssondersitzung. Nach Forderungen der Linken und Grünen sowie aus der Regierungspartei CSU signalisierten die Koalitionsfraktionen Bereitschaft dazu. Die Abgeordneten sollen nach der für Mittwoch geplanten endgültigen Entscheidung der Regierung aus den Sommerferien geholt werden. Unklar ist noch, ob das Parlament schon kommende Woche tagt. Es geht um Waffenlieferungen an die Kurden für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat.  mehr

New Yorker Schlusskurse am 21.08.2014

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 21.08.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen