Kramp-Karrenbauer erhält Orden wider den tierischen Ernst

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hat den Orden wider den tierischen Ernst erhalten. Die Ordensritterin sei eine uneitle und glaubwürdige Politikerin, sagte der Präsident des Aachener Karnevalsvereins, Werner Pfeil, bei der Verleihung in einer Festsitzung in Aachen. Er würdigte ihre «humorvolle Ehrlichkeit sich selbst und anderen gegenüber». Der Orden wider den tierischen Ernst wird seit 1950 für Humor und Menschlichkeit im Amt verliehen.  mehr

Maren Gilzer ist neue Dschungelkönigin

Maren Gilzer, einst Buchstabenfee beim «Glücksrad», ist neue Dschungelkönigin. Das RTL-Publikum wählte die 54-Jährige in der Nacht zum Sonntag zur Siegerin der neunten Staffel von «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!».   mehr

Maren Gilzer ist neue Dschungelkönigin

Die einstige «Glücksrad»-Buchstabenfee Maren Gilzer ist neue Dschungelkönigin. Das RTL-Publikum wählte die 54-Jährige in der Nacht zur Siegerin der neunten Staffel von «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!». «Ich danke euch», schrie sie. Auf Platz zwei landete Jörn Schlönvoigt, der in der Soap «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» den Philip Höfer spielt. Dritte wurde Tanja Tischewitsch, die bei der Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» dabei war. Mit elf Kandidaten war das Dschungelcamp gestartet.  mehr

IS-Miliz tötet zweite japanische Geisel

Mehrere Ultimaten hatte die IS-Miliz verstreichen lassen - nun hat sie ihre grausame Drohung offenbar wahr gemacht. Die Terrormiliz hat im Internet ein Video veröffentlicht, das die Ermordung der zweiten japanischen Geisel zeigen soll. In dem Video ist der Journalist Kenji Goto in der Gewalt eines IS-Kämpfers zu sehen. Anschließend wird ein Standbild veröffentlicht, das den abgetrennten Kopf Gotos zeigen soll. Die Beobachtungsseite Site bestätigte die Authentizität des Videos. Japan reagierte entsetzt. Man sei «zornig» über einen weiteren Akt des Terrorismus, sagte ein Regierungssprecher.  mehr

Medien: Hamburger SV holt chilenischen WM-Spieler Diaz

Fußball-Bundesligist Hamburger SV steht nach Informationen von bild.de und kicker.de vor der Verpflichtung des Chilenen Marcelo Diaz. Der WM-Spieler ist derzeit noch beim FC Basel unter Vertrag. Der 28 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler soll am Sonntag den Medizincheck absolvieren und bei den Hanseaten einen Kontrakt bis 2017 erhalten. Die Ablösesumme wird auf zwei Millionen Euro geschätzt. Der HSV hatte am Samstag sein erstes Rückrundenspiel gegen den 1. FC Köln mit 0:2 verloren und befindet sich wieder in Abstiegsgefahr.  mehr

Asbest-Alarm in Duisburg nach Brand einer Lagerhalle

Asbeststaub hat in Duisburg einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Nach dem Brand einer Lagerhalle sperrte die Polizei im Umkreis von rund 500 Metern Straßen und Parkplätze ab. An einer provisorischen Schleuse zum betroffenen Gewerbegebiet wurden nach Polizei-Angaben alle Fahrzeuge mit Wasser abgespritzt, damit sich der Staub nicht weiter verteilt. Messungen hätten ergeben, dass der niedergegangene Ruß Asbeststaub enthalte. Die Straßensperrungen wurden am Abend aufgehoben.  mehr

Medien: Hamburger SV holt chilenischen WM-Spieler Diaz

Fußball-Bundesligist Hamburger SV steht nach Informationen von bild.de und kicker.de vor der Verpflichtung des Chilenen Marcelo Diaz. Der WM-Spieler ist derzeit noch beim FC Basel unter Vertrag.  mehr

IS-Miliz tötet zweite japanische Geisel

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat im Internet ein Video veröffentlicht, das die Ermordung der zweiten japanischen Geisel zeigen soll. In dem am Abend verbreiteten Video droht ein in Schwarz gekleideter IS-Kämpfer dem japanischen Premierminister Shinzo Abe, «ein Massaker zu veranstalten, wo auch immer deine Leute zu finden sind». Die Beobachtungsseite Site bestätigte die Authentizität des Videos. Am Ende des einmütigen Videos ist ein abgetrennter Kopf zu sehen, der der Geisel gehören soll. Vor einer Woche hatte die Miliz eine erste japanische Geisel getötet.  mehr

AfD hat sich neue Satzung gegeben - künftig nur ein Vorsitzender

Die Alternative für Deutschland hat sich eine heute Bundesparteitag in Bremen eine neue Satzung gegeben. Wichtigster Punkt der Reform ist die schrittweise Reduzierung der bisherigen Dreierspitze auf letztlich nur noch einen Vorsitzenden. Es wird erwartet, dass dieser Posten dem bisherigen Co-Vorsitzenden Bernd Lucke zufallen wird. Entscheiden soll darüber ein weiterer Parteitag im April. Der Mitgliederparteitag nahm die komplette Satzung am Abend mit der notwendigen Zwei-Drittel-Mehrheit an.  mehr

Whitney Houstons Tochter im Krankenhaus

Bobbi Kristina Brown (21), Tochter der verstorbenen Sängerin Whitney Houston, ist in Roswell im US-Staat Georgia regungslos aufgefunden und ins Krankenhaus gebracht worden. Dies berichtete der US-Sender CNN am Samstag unter Berufung auf die Polizei.  mehr

Vier Tote bei Lawinenunglück in der Schweiz

Bei einem Lawinenunglück sind in der Schweiz vier Skiwanderer ums Leben gekommen. Sie wurden nach Angaben der Polizei während einer Abfahrt nahe Seewis im Kanton Graubünden unter einer Lawine begraben. Eine neunköpfige Gruppe war abseits der offiziellen Pisten auf einer Tour zum Vilan nahe der österreichischen Grenze unterwegs gewesen, als sich die Lawine löste. Über die Identität der Opfer gaben die Behörden keine Informationen.  mehr

Whitney Houstons Tochter im Krankenhaus - In Badewanne aufgefunden

Bobbi Kristina Brown, Tochter der verstorbenen Sängerin Whitney Houston, ist in Roswell im US-Staat Georgia regungslos aufgefunden und ins Krankenhaus gebracht worden. Dies berichtete der US-Sender CNN unter Berufung auf die Polizei. Den Angaben zufolge entdeckten Ehemann Nick Gordon und ein Freund die 21-Jährige in einer Badewanne im Haus des Paares. Sie hätten den Notdienst alarmiert und vor Ort Wiederbelebungsversuche durchgeführt. Brown atme nun im Krankenhaus wieder, sagte eine Polizeisprecherin.  mehr

Toter Staatsanwalt in Argentinien: DNA-Spuren deuten auf Suizid hin

Knapp zwei Wochen nach dem Tod des argentinischen Staatsanwalts Alberto Nisman erhärten neue Ermittlungsergebnisse die Selbstmordtheorie. Am Tatort sei nur Nismans DNA gefunden worden, zitierte die Zeitung «La Nación» die Staatsanwältin Viviana Fein. Der Sonderermittler untersuchte den Anschlag auf das jüdische Gemeindezentrum Amia von 1994, bei dem 85 Menschen ums Leben gekommen waren. Nisman hatte Staatspräsidentin Cristina Fernández de Kirchner beschuldigt, die Strafverfolgung mutmaßlicher iranischer Drahtzieher des Anschlags vereiteln zu wollen.  mehr

Dortmund nach 0:0 in Leverkusen Bundesliga-Letzter

Borussia Dortmund ist gleich zum Rückrundenauftakt an das Tabellenende der Fußball-Bundesliga gerutscht. Die Westfalen kamen am Abend bei Champions-League-Kandidat nur zu einem 0:0. Zwar zeigten sich die Dortmunder im Vergleich zur Hinrunde etwas verbessert, konnten aber trotz guter Chancen den erhofften Befreiungsschlag nicht landen. Mit 16 Punkten rangiert der Meisterschafts-Zweite der Vorsaison an 18. und letzter Stelle und damit einen Zähler hinter dem VfB Stuttgart. Bayer fiel durch das Unentschieden um einen Platz auf Rang fünf.  mehr

Frank Schulz erhält Literaturpreis für grotesken Humor

Kassel (dpa) - Für seine Schilderungen zum «ganz normalen Irrsinn des Lebens» hat der Hamburger Schriftsteller Frank Schulz den Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor erhalten.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen