HSV: Drobny wieder im Team-Training - Lasogga geschont

Torhüter Jaroslav Drobny ist am Dienstag ins Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zurückgekehrt.  mehr

RB Salzburg will endlich in die Champions League

In Österreich scheint Red Bull Salzburg keinen Gegner mehr fürchten zu müssen. Jetzt soll endlich auch die Qualifikation für die Champions League gelingen. Die Chance ist groß wie nie.  mehr

1. FC Nürnberg für Zweitliga-Trainer Topfavorit

Top-Anwärter 1. FC Nürnberg, Eintracht Braunschweig und Fortuna Düsseldorf sind nach Ansicht der Zweitliga-Trainer die großen Favoriten auf den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga.  mehr

Ecclestone-Verteidiger wollen Einstellung des Verfahrens

München (dpa) – Die Verteidiger von Bernie Ecclestone haben die Einstellung des Strafprozesses gegen den Formel-1-Boss beantragt. Die strafrechtliche Verantwortung Ecclestones sei höchst fragwürdig, erklärten die Anwälte vor dem Landgericht München. Zudem boten die Anwälte an, der BayernLB einen Ausgleich in Höhe von 25 Millionen Euro zu zahlen. Die Staatsanwaltschaft zeigte sich offen für den Vorschlag.  mehr

Kornkreis in Weizenfeld lockt Tausende an

Ein Kornkreis in einem Feld nahe Weilheim zieht Esoterik-Anhänger aus dem gesamten deutschsprachigen Raum an. Tausende Menschen sind seit Entdeckung des Gebildes vor einer Woche nach Raisting in Bayern gekommen, um das aus drei Ringen bestehende Ornament mit einem Durchmesser von rund 75 Metern zu bestaunen. Für viele Besucher steht fest, dass der Kornkreis nicht auf natürliche Weise zustande kam. Nachdem Ballonfahrer das Gebilde vorige Woche als erste entdeckt hatten, verbreitete sich die Botschaft übers Internet.  mehr

Behandlung von Ebola-Patient in Hamburg weiter ungewiss

Ob ein Ebola-Patient aus Westafrika in Deutschland behandelt wird, ist weiter ungewiss. Die Hamburger Gesundheitsbehörde erwarte im Laufe des Tages dazu weitere Informationen, sagte ein Sprecher. Er halte es aber eher für unwahrscheinlich, dass der Mann in die Hansestadt gebracht werde. So müsse der Erkrankte etwa transportfähig sein. Die Weltgesundheitsorganisation hatte beim Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf angefragt, ob der Mitarbeiter einer Gesundheitsorganisation dort betreut werden könnte.  mehr

Leverkusen von zahlreichen Fans in Südkorea empfangen

Bayer 04 Leverkusen ist in Südkorea eingetroffen. Der Fußball-Bundesligist bestreitet am Mittwoch in der Hauptstadt des Landes ein Testspiel gegen den FC Seoul, zu dem 50 000 Zuschauer erwartet werden, teilte der Werksverein auf seiner Internetseite mit.  mehr

USA werfen Russland Bruch von Abrüstungsabkommen vor

Die US-Regierung wirft Russland laut einem Zeitungsbericht die Verletzung eines bedeutenden Abrüstungsvertrages vor.  mehr

Evanescence-Frontfrau Amy Lee bekommt erstes Kind

Die Sängerin der Rockband Evanescence, Amy Lee (32), ist zum ersten Mal Mutter geworden. «Unser kleines Söhnchen, Jack Lion Hartzler, ist da», schrieb die Musikerin am Montag auf Instagram und postete ein Foto von sich und dem Neugeborenen im Krankenhausbett.  mehr

Brandsätze auf Wuppertaler Synagoge

Drei Männer haben in der Nacht zum Dienstag mehrere Molotowcocktails auf die Synagoge in Wuppertal geschleudert. Sie hätten die Brandsätze auf den Eingang des Gebäudes geworfen und seien dann geflüchtet, teilte die Polizei am Dienstag mit.  mehr

Fast zu schön: «Charlotte Salomon» in Salzburg

«Leben? oder Theater? - Ein Singespiel» hat die jüdische Malerin Charlotte Salomon ihre «dramatisierte Autobiografie» genannt.  mehr

Ecclestone-Verteidiger wollen Einstellung des Verfahrens

Die Verteidiger von Bernie Ecclestone haben die Einstellung des Strafprozesses gegen den Formel-1-Boss beantragt. Die strafrechtliche Verantwortung Ecclestones sei «höchst fragwürdig», erklärten die Anwälte vor dem Landgericht München.  mehr

Berichte über Brand im einzigen Kraftwerk des Gazastreifens

Das einzige Kraftwerk im Gazastreifen steht Medienberichten zufolge nach einem israelischen Angriff in Flammen. Die Feuerwehr bemühe sich um eine Eindämmung des Brands, berichten palästinensische Nachrichtenagenturen. Bislang sei es nicht gelungen, den Brand zu löschen. Eine Armeesprecherin in Tel Aviv teilte mit, man prüfe den Bericht. Das Kraftwerk erzeugt Strom für Haushalte, Betriebe, Krankenhäuser und Abwasserpumpen im Gazastreifen. Die 1,8 Millionen Einwohner des Küstenstreifens am Mittelmeer haben schon seit Jahren mit Stromsperren zu kämpfen.  mehr

Berichte: Brand im einzigen Gaza-Kraftwerk

Das einzige Kraftwerk im Gazastreifen steht Medienberichten zufolge nach einem israelischen Angriff in Flammen. Die Feuerwehr bemühe sich um eine Eindämmung des Brands, berichteten palästinensische Nachrichtenagenturen.  mehr

Abkauf der Ausstiegsklausel: Reus-Berater hat keine Eile

Nationalspieler Marco Reus hat keine Eile, mit Borussia Dortmund eine Einigung beim Abkauf seiner Ausstiegsklausel zu erzielen.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen