FC Bayern siegt zum Jahresausklang 2:1 beim FSV Mainz

Mainz (dpa) - Der FC Bayern München hat die Hinrunde der Fußball-Bundesliga dank Arjen Robben mit einem Last-Minute-Sieg abgeschlossen. Der Niederländer erzielte den 2:1-Siegtreffer gegen den FSV Mainz. Dabei waren die starken Mainzer im ausverkauften eigenen Stadion in Führung gegangen. Weltmeister Bastian Schweinsteiger war 166 Sekunden später aber der Ausgleich per Freistoß gelungen. Mehr schien für die Bayern lange Zeit nicht drin, ehe Robben den 14. Sieg im 17. Saisonspiel perfekt machte.  mehr

Bayern-Sieg zum Jahresausklang - 2:1 beim FSV Mainz

Mainz (dpa) - Der FC Bayern München hat die Hinrunde der Fußball-Bundesliga dank Arjen Robben mit einem Last-Minute-Sieg abgeschlossen. Der Niederländer erzielte den 2:1 (1:1)-Siegtreffer gegen den FSV Mainz.  mehr

Obama sieht «realen Wiederaufstieg» der USA

US-Präsident Barack Obama hat in Washington seine Jahresabschluss-Pressekonferenz gegeben. Dabei sagte er, 2014 sei ein Jahr der Aktionen und Erfolge gewesen. Insgesamt gehe es den USA besser als vor seinem Amtsantritt. Amerikas Wiederauferstehung sei real. Obama kritisierte zugleich die Absage des Nordkorea-Satirefilms «The Interview» nach einem Hackerangriff und Terrordrohungen. Das Filmstudio Sony Pictures habe einen Fehler begangen. Er bestätigte, dass nach US-Erkenntnissen Nordkorea hinter dem Hackerangriff steht.  mehr

Robben beschert dem FC Bayern einen Last-Minute-Sieg

Arjen Robben hat dem FC Bayern am Ende einer nahezu perfekten Hinrunde einen glücklichen Sieg und einen weiteren Rekord beschert. Der Niederländer erzielte in der letzten Minute den Münchner Siegtreffer zum hart erkämpften 2:1 (1:1) beim zuletzt kriselnden FSV Mainz 05.  mehr

Eisbären siegen bei Krupp-Premiere - Adler weiter vorn

Die Eisbären Berlin haben in der Deutschen Eishockey Liga ihrem neuen Trainer Uwe Krupp einen erfolgreichen Einstand beschert. Allerdings fiel der 2:0-Sieg gegen das Schlusslicht Straubing Tigers sehr mühevoll aus.  mehr

Bewegende Rede: Kohl blickt auf Dresden-Besuch 1989 zurück

25 Jahre nach seiner historischen Rede vor der Ruine der Dresdner Frauenkirche hat Altkanzler Helmut Kohl den 19. Dezember 1989 als Signal zur Wiedervereinigung beschrieben.  mehr

Mögliche neue Vogelgrippe-Verdachtsfälle in Niedersachsen

Weil keine neuen Vogelgrippe-Infektionen in Niedersachsen nachgewiesen wurden, werden die Einschränkungen für viele Höfe nach dem ersten Ausbruch gelockert. Allerdings gibt es ein verdächtiges Ergebnis: Bei zwei Enten eines Aufzucht- und Mastbetriebs im Emsland ist ein verdächtiges Ergebnis festgestellt worden. Das teilte das niedersächsische Landwirtschaftsministerium mit. Der betroffene Betrieb wurde gesperrt. Die Proben werden jetzt untersucht. Mit einem Ergebnis werde am Wochenendes gerechnet.  mehr

Leicester-Trainer wegen Beleidigung eines Fans gesperrt

Trainer Nigel Pearson vom englischen Fußball-Erstligisten Leicester City ist wegen verbaler Beleidigung eines Fans für ein Spiel gesperrt worden.  mehr

Obama kritisiert Absage der Nordkorea-Satire «The Interview»

US-Präsident Obama hat die Absage des Nordkorea-Satirefilms «The Interview» kritisiert. Das Filmstudio Sony Pictures hatte damit auf einem Hacker-Angriff und Terrordrohungen reagiert. Es habe damit einen «Fehler begangen», sagte Obama am Abend bei seiner Jahresend-Pressekonferenz im Weißen Haus in Washington. Er könne die Sorgen von Sony zwar verstehen, hätte sich aber gewünscht, dass das Filmstudio anders entschieden hätte. Obama bestätigte, dass nach US-Informationen Nordkorea hinter dem Hacker-Angriff stehe.  mehr

KSC und Braunschweig klettern in der 2. Liga - Auch Fortuna-Sieg

Der Auftakt des 19. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga: Der Karlsruher SC hat seine erste Niederlage nach acht Spielen gut verkraftet und den zweiten Tabellenrang erklommen. Die Mannschaft fertigte am Abend den FSV Frankfurt mit 4:1 ab. Die Braunschweiger gewannen bei Aufsteiger 1. FC Heidenheim mit 1:0. Ebenso mit 1:0 besiegte Fortuna Düsseldorf Union Berlin und schob sich vorerst auf Platz fünf.  mehr

Später Düsseldorfer Sieg: 1:0 gegen Union Berlin

Mathis Bolly hat Fortuna Düsseldorf kurz vor Weihnachten einen erfolgreichen Jahresausklang in der 2. Fußball-Bundesliga beschert.  mehr

Bolly macht späten Düsseldorfer Sieg perfekt: 1:0 gegen Union Berlin

Mathis Bolly hat Fortuna Düsseldorf kurz vor Weihnachten einen erfolgreichen Jahresausklang in der 2. Fußball-Bundesliga beschert. Im letzten Spiel vor der Winterpause erzielte der Norweger am Freitag in der 89. Minute den Treffer zum 1:0 (0:0)-Sieg gegen Union Berlin. Die Mannschaft von Trainer Oliver Reck hat damit die Aufstiegszone weiter im Visier. Vor 28 256 Zuschauern mussten die Gäste aus Berlin das Match nach einer Gelb-Roten Karte gegen Toni Leistner (87.) in Unterzahl beenden.  mehr

2. Liga: Siege für KSC, Braunschweig und Düsseldorf

Der Karlsruher SC hat seine erste Niederlage nach acht Spielen in der 2. Fußball-Bundesliga gut verkraftet und vorerst den zweiten Tabellenrang erklommen.  mehr

Braunschweig nach 1:0 in Heidenheim auf Rang drei

Eintracht Braunschweig hat sich zum Auftakt des letzten Spieltags in diesem Jahr in die Aufstiegszone der 2. Fußball-Bundesliga vorgeschoben.  mehr

KSC nach 4:1 über Frankfurt wieder auf Aufstiegsplatz

Die Fans des Karlsruher SC können zum Abschluss des Fußball-Jahres weiter auf die Rückkehr in die Bundesliga hoffen.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen