Zitat zur Einigung von Brüssel

«Es gibt jetzt keinen Grund dafür, dass die Menschen in Europa es in diesem Winter kalt haben.»  mehr

Kiew und Moskau einigen sich im Gasstreit

Die Ukraine und Russland haben sich im Gasstreit geeinigt. Das sagte eine Sprecherin der EU-Kommission am späten Abend nach zweitägigen Verhandlungen unter Vermittlung der EU in Brüssel.  mehr

Chronologie: Der lange Streit ums Gas

Die Ukraine ist das wichtigste Transitland für Gas aus Russland. Wegen unbezahlter Rechnungen hatte Moskau Kiew das Gas bereits 2009 zeitweilig abgedreht, was auch zu Engpässen in der EU führte.  mehr

Ukraine und Russland legen Gasstreit bei

Die Ukraine und Russland haben sich im Gasstreit geeinigt. Das sagte eine Sprecherin der EU-Kommission nach zweitägigen Verhandlungen unter Vermittlung der EU in Brüssel. Dabei gehe es um die Gaslieferungen bis zum März 2015. Dieses Winterpaket soll die Gasversorgung der Ukraine - und damit letztlich auch Europas - sichern. Offen war bis zuletzt, wie die quasi insolvente Ukraine dies schaffen kann. «Dies ist ein wichtiger Schritt für unsere gemeinsame Energiesicherheit auf dem europäischen Kontinent», sagte EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso.  mehr

Ukraine und Russland legen Gasstreit bei

Die Ukraine und Russland haben sich im Gasstreit geeinigt. Das sagte eine Sprecherin der EU-Kommission nach zweitägigen Verhandlungen unter Vermittlung der EU in Brüssel.  mehr

Petkovic wahrt in Sofia ihre Halbfinal-Chance

Tennisspielerin Andrea Petkovic hat sich beim Turnier der Champions in Sofia nach dem zweiten Sieg ihre Halbfinal-Chance bewahrt.  mehr

Lazio Rom nach 1:1 in Verona Tabellendritter

Mit «Kurzarbeiter» Miroslav Klose hat Lazio Rom bei Hellas Verona in Unterzahl ein 1:1 (1:0) erkämpft und ist nun Tabellen-Dritter der Seria A.  mehr

Nazi-Umtriebe an Gymnasium? - Polizei ermittelt wegen Volksverhetzung

Schüler eines Gymnasiums in Sachsen-Anhalt stehen im Verdacht von Nazi-Umtrieben. Die Polizei in Halle bestätigte am Abend, dass wegen Volksverhetzung und der Verwendung verfassungsfeindlicher Symbole ermittelt wird. Es gehe um eine neunte Klasse des städtischen Gymnasiums in Landsberg, sagte ein Polizeisprecher. Der Sachverhalt sei schon einige Tage alt. Verschiedene Medien hatten zuvor berichtet, Schüler hätten sich mit Hitlergruß begrüßt und über den Internet-Nachrichtendienst WhatsApp rechte Sprüche ausgetauscht.  mehr

New Yorker Schlusskurse am 30.10.2014

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 30.10.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.  mehr

Mannheim baut DEL-Führung nach 2:1-Sieg in Nürnberg aus

Mit dem zwölften Saisonsieg haben die Adler Mannheim ihre Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ausgebaut. Bei den Nürnberg Ice Tigers gewann das Team von Cheftrainer Geoff Ward mit 2:1 (0:1, 1:0, 1:0) und hat nun 36 Punkten aus 15 Spielen geholt.  mehr

ALBA kassiert gegen Tel Aviv Euroleague-Pleite   

Die Basketballer von ALBA Berlin haben in der Euroleague die nächste bittere Pleite kassiert. Gegen den Titelverteidiger Maccabi Tel Aviv verloren die von der ersten Sekunde an unterlegenen Berliner zu Hause mit 69:84 (29:46).  mehr

Bayern-Profi Alaba «Sportler des Jahres» in Österreich

Fußball-Star David Alaba ist erneut zum «Sportler des Jahres» in Österreich gekürt worden.  mehr

Starbucks bleibt auf Wachstumskurs

Die Kaffeekette Starbucks wächst weiter kräftig. Im vierten Geschäftsquartal bis Ende September stieg der Umsatz um zehn Prozent zum entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 4,2 Milliarden Dollar (3,3 Mrd. Euro), teilte das Unternehmen mit.  mehr

US-Behörden warnen vor Marihuana in Halloween-Süßigkeiten

Vor Halloween haben Behörden im US-Bundesstaat Colorado vor Marihuana in Süßigkeiten gewarnt. Eltern sollten die eingesammelten Süßigkeiten ihrer Kinder genau überprüfen, warnte die Polizei laut einem Bericht der «New York Times».  mehr

Gute Wachstumsdaten treiben Wall Street an

Überraschend gute Wachstumsdaten haben die New Yorker Börsen angetrieben. Der Leitindex Dow Jones Industrial gewann 1,30 Prozent auf 17 195,42 Punkte und erreichte den höchsten Stand seit Ende September. Der Eurokurs stabilisierte sich trotz der guten Wirtschaftsdaten aus den USA und wurde mit 1,2606 Dollar nur etwas tiefer als am Vorabend gehandelt.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen