IOC-Spitzenfunktionär Kasper attackiert FIFA

Gian Franco Kasper hat als Chef der olympischen Wintersportverbände die FIFA scharf kritisiert. Der Fußball-Weltverband (FIFA) habe im Vergleich zum Internationalen Olympischen Komitee (IOC) den korrupteren Ruf.  mehr

PKK rekrutiert in Deutschland immer mehr Kämpfer gegen IS

Die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK rekrutiert nach Informationen des «Spiegels» in Deutschland Kämpfer für die Auseinandersetzung mit der Terrormiliz Islamischer Staat (IS). Unter Berufung auf Sicherheitskreise meldet das Magazin, es seien bereits etwa 50 Freiwillige aus der Bundesrepublik in den Irak und nach Syrien gereist. Demnach sprechen speziell geschulte Rekrutierer die potenziellen Aktivisten an. Nach einer ideologischen Schulung in den Niederlanden oder in Belgien werden die Freiwilligen ins türkische Grenzgebiet geschleust, wo sie eine militärische Ausbildung erhalten.  mehr

PKK rekrutiert in Deutschland immer mehr Kämpfer gegen IS

Die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK rekrutiert nach Informationen des «Spiegel» in Deutschland Kämpfer für die Auseinandersetzung mit der Terrormiliz Islamischer Staat (IS).  mehr

Nächster Marquez-Rekord: Zwölfter MotoGP-Saisonsieg

Weltmeister Marc Marquez hat den nächsten Rekord in der Königsklasse des Motorrad-Rennsports eingestellt. Der Spanier gewann in Sepang den Grand Prix von Malaysia und machte seinen zwölften Saisonsieg perfekt.  mehr

Der Bart bleibt dran: Volland lässt Hoffenheim jubeln

Bei der Frage, ob 1899 Hoffenheim eine Spitzenmannschaft in der Fußball-Bundesliga sei, grätschte Trainer Markus Gisdol verbal dazwischen. «Herr Breitenreiter will nicht antworten», erklärte der 45-Jährige grinsend.  mehr

Ministerpräsident Seehofer schließt erneute Amtszeit nicht aus

CSU-Chef Horst Seehofer schließt eine weitere Amtszeit als bayerischer Ministerpräsident nicht mehr aus. Bislang hatte er stets betont, 2018 aufhören zu wollen.  mehr

«Spiegel»: Ex-«Wetten, dass...?»-Moderatoren nicht bei letzter Show

Die letzte Ausgabe der ZDF-Unterhaltungsshow «Wetten, dass...?» geht nach einem Bericht des «Spiegel» ohne die früheren Moderatoren Frank Elstner, Thomas Gottschalk und Wolfgang Lippert über die Bühne. «Wir wollen kein Staatsbegräbnis», zitierte das Magazin einen ZDF-Sprecher. Laut «Spiegel» soll jedoch der Sender gefürchtet haben, die Ex-Showmaster könnten Moderator Markus Lanz bei der Sendung am 13. Dezember die Schau stehlen. Ursprünglich war geplant gewesen, dass die Ex-Moderatoren ihre Lieblingswette präsentieren oder auf Höhepunkte der Show zurückblicken.  mehr

Verhaegh: Augsburgs Mr. Zuverlässig vom Elfmeterpunkt

Wenn Paul Verhaegh zum Elfmeterpunkt schreitet, ist der Ausgang des Duells mit dem Torwart eigentlich schon klar. Beim 2:0 gegen Freiburg verwandelte der Augsburger Kapitän seinen dritten Strafstoß in dieser Saison - jedes Mal siegte der FCA. Fünf von fünf lautet seine makellose Quote in der Bundesliga. «Ich hoffe, es so beizubehalten. Ich fühle mich gut, vom Elfmeterpunkt zu schießen.»  mehr

BVB-Saisonziele in weiter Ferne - Hummels: «Wie verhext»

Trauerspiel statt Trendwende - bei Borussia Dortmund sind die Saisonziele bereits nach nur neun Spieltagen in fast unerreichbare Ferne gerückt. Die ersten Reaktionen im Anschluss an das 0:1 (0:0) gegen Hannover 96 klangen wie Kapitulationserklärungen.  mehr

Hintergrund: Durchwachsene Erfahrungen mit Stresstests

Mit Stresstests überprüfen Aufseher weltweit, welche Überlebenschancen Banken im Krisenfalls haben. Die Erfahrungen sind durchwachsen:  mehr

Stichwort: Kernkapitalquote

Nach den schlechten Erfahrungen der Finanzkrise sollen Geldhäuser Risiken durch mehr eigenes Kapital absichern.  mehr

Neureuther will auf die Streif

Felix Neureuther will vor dem Karriereende die Abfahrt auf der legendären Streif in Kitzbühel fahren.  mehr

Banken-Stresstest werden veröffentlicht: Wer fällt durch?

Seit Monaten wird gerechnet, seit Wochen spekuliert, nun gibt es offizielle Ergebnisse: Europäische Zentralbank (EZB/Frankfurt) und Bankenaufsicht EBA (London) veröffentlichen heute um 12 Uhr die Ergebnisse ihrer umfassenden Bankentests.  mehr

Innenminister ist zufrieden mit Aktionswoche gegen Einbrecher

Die Polizei ist überzeugt, mit ihrer landesweiten Aktionswoche «Riegel vor! Sicher ist sicherer» einige Langfinger abgeschreckt zu haben. Bis zum Sonntag waren 3500 Polizisten in NRW unterwegs und haben mit groß angelegten Kontrollen vor allem nach professionellen Einbrecherbanden gesucht. An 300 Kontrollstellen an Autobahnen, Fernstraßen, Brücken und innerstädtischen Brennpunkten hätten die Beamten mehr als 10 000 Fahrzeuge und rund 13 000 Personen kontrolliert, sagte ein Sprecher des Innenministeriums am Sonntag. Mehr als 50 Verdächtige wurden festgenommen.  mehr

AfD-Vize Henkel fordert von seiner Partei Kurskorrektur

Der stellvertretende Vorsitzende der Alternative für Deutschland (AfD), Hans-Olaf Henkel, befürchtet Schaden für seine Partei durch viele ideologisch fixierte Mitglieder. «Wir haben Unvernünftige, Unanständige und Intolerante in unseren Reihen», sagte Henkel dem «Spiegel».  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen