koeln.de

Dow schließt unverändert

Der US-Leitindex Dow Jones ist erneut auf der Stelle getreten. Gemischt ausgefallene Konjunkturdaten und Quartalsberichte lieferten widersprüchliche Impulse. Mit 16 501 Punkten ging der Dow exakt auf Vortagesschluss aus dem Handel. Der Kurs des Euro lag am Ende bei 1,3828 Dollar.  mehr

New Yorker Schlusskurse am 24.04.2014

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index

wiesen am 24.04.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag

bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).   mehr

Russland reagiert mit Großmanöver auf Gewalt in der Ostukraine

In der Ostukraine droht eine Eskalation militärischer Gewalt. Spezialeinheiten der Regierung haben nach Angaben des Innenministeriums in Kiew nahe der Stadt Slawjansk in einem Gefecht fünf prorussische Separatisten erschossen. Moskau reagierte mit einem großen Manöver direkt an der Grenze. Präsident Wladimir Putin verurteilte den ukrainischen Armee-Einsatz als «sehr ernstes Verbrechen» und kündigte Konsequenzen an. Die USA setzen offiziell auf Diplomatie, bereiten aber neue Sanktionen gegen Moskau vor.  mehr

Deutsche Turner in drei Finals beim Challenge Cup

Der ehemalige Boden-Europameister Matthias Fahrig hat am ersten Qualifikationstag des Challenge-Cup-Turniers der Turner im kroatischen Osijek zwei Finals erreicht.  mehr

Kerry sprach mit Abbas: enttäuscht über Annäherung an radikale Hamas

US-Außenminister John Kerry hat sich enttäuscht über die Bemühungen der palästinensischen Fatah um Aussöhnung mit der radikalislamischen Hamas geäußert. Das habe er in einem Telefonat mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas deutlich gemacht, hieß es im US-Außenamt. Kerry habe betont, jede Regierung der Region müsse das Existenzrecht Israels anerkennen. Die Hamas, die im Gazastreifen herrscht, tut das nicht. Israel hat als Reaktion auf die Aussöhnung der beiden Palästinenserflügel die Nahost-Friedensgespräche ausgesetzt.    mehr

DEB-Team kassiert Testspiel-Niederlage gegen Russland

Alexander Owetschkin und seine «Sbornaja» haben der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft gut zwei Wochen vor WM-Beginn einen kleinen Schrecken eingejagt.  mehr

Kosmische Illusion: Natürliche Lupe verstärkt Supernova

Astronomen haben das Rätsel einer eigentlich viel zu hellen Sternexplosion gelöst: Die ferne Supernova wurde von einer natürlichen kosmischen Lupe vergrößert.  mehr

Erbgut der Tsetsefliege entziffert

Tausende Menschen erkranken jedes Jahr neu an der Schlafkrankheit - in jahrelanger Arbeit haben Forscher nun das Erbgut der Tsetsefliege entschlüsselt, die den gefährlichen Erreger überträgt.  mehr

Scolari benennt vier Anführer für Brasiliens WM-Team

Brasiliens Fußball-Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari hat die ersten fixen WM-Startplätze vergeben und vier Anführer in seinem Team benannt.  mehr

Israel setzt Friedensgespräche wegen Hamas aus

Israel hat die Friedensgespräche mit den Palästinensern ausgesetzt. Hintergrund sind die Bemühungen der palästinensischen Fatah um Aussöhnung mit ihrem radikalislamischen Rivalen Hamas. Dies beschloss das Sicherheitskabinett unter Leitung von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Allerdings wurde möglicherweise ein Hintertürchen für weitere Gespräche offen gehalten. Denn die Palästinenser wollen nach eigenen Angaben erst in fünf Wochen eine Einheitsregierung bilden. Zudem sollen in einer solchen Übergangsregierung keine Hamas-Mitglieder sitzen.  mehr

Dax schließt nach turbulentem Handelsverlauf kaum verändert

Hin- und hergerissen zwischen guten Konjunkturdaten und wieder verstärkten Sorgen über die Ukraine-Krise hat der Dax kaum verändert geschlossen. Das Börsenbarometer schloss mit plus 0,05 Prozent bei 9548,68 Punkten. Der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,3820 Dollar fest.  mehr

Ajax Amsterdam drei Jahre ohne Fans nach Rotterdam

Der niederländische Rekordmeister Ajax Amsterdam hat seinen Fans für weitere drei Jahre den Besuch von Spielen gegen den Erzrivalen Feyenoord Rotterdam verboten.  mehr

UN warnen vor militärischer Eskalation in Ukraine

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon mahnt, eine militärische Eskalation in der Ukraine «um jeden Preis» zu vermeiden. Der Generalsekretär sei besorgt, dass die Situation jederzeit außer Kontrolle geraten könne, erklärten die Vereinten Nationen. Es gebe schon ein Klima der Angst und Furcht in der Ostukraine. Alle Seiten müssten sich deshalb strikt an das Genfer Abkommen halten und so zurückhaltend wie möglich agieren. Spezialeinheiten der Regierung in Kiew haben nach eigenen Angaben in einem Gefecht fünf prorussische Separatisten erschossen.  mehr

Miryam Roper gewinnt Silber zum Auftakt der Judo-EM

Miryam Roper hat zum Auftakt der Judo-EM in Montpellier die Silbermedaille in der Kategorie bis 57 Kilogramm gewonnen. Die Leverkusenerin musste sich im Finale der französischen Titelverteidigerin Automne Pavia geschlagen geben.  mehr

Chelsea-Profi Ramires vier Liga-Spiele gesperrt

Fußball-Profi Ramires steht dem FC Chelsea im Endspurt um die englische Meisterschaft nicht zur Verfügung.  mehr

Branchenführer
Alle Branchen von A - Z finden Sie auf koeln.de

> Branche suchen
Immobilien
Finden Sie bei uns Ihre Traumimmobilie

> Immobilie finden
Kleinanzeigen
Kostenlose Kleinanzeigen aufgeben bei koeln.de

> Anzeige aufgeben
Hotels in Köln
Übernachten als Tourist oder Geschäftsmann.

> Hotel buchen

Nachrichten
Lokales
24h-Ticker
Thema des Tages
Deutschland
Buntes
Wetter

Sport
1. FC Köln
Fußball-Nachrichen
Ergebnisse & Tabellen
Kölner Haie
Formel 1

Was ist los?
Tickets
Kino
Tageskalender
Konzerte
Ausstellungen
Nightlife
Gay-Szene

Kultur
Museen
Oper
Philharmonie
Theater

Tourismus
Hotels
Sehenswürdigkeiten

Stadttouren
Essen & Trinken
Veranstaltungstipps
Karneval

Shopping
Branchenführer
Kleinanzeigen
Innenstadt
Ringe
Passagen
Einkaufscenter
Firmenvideos

Freizeit
Kölner Zoo
Freizeitsport
Badeseen
Ausflüge
Kinder

Die Domstadt
Stadtteile
Wirtschaft & Messe
Bildung & Wissenschaft
Job & Beruf
Wohnen
Umzug nach und in Köln

Services
Verkehr
Stadtplan
VRS-Fahrplan
Videos
Bildergalerien

koeln.de-Mail
RSS-Feed
Twitter
koeln.de mobil
Linkverkürzer

koeln.de
Impressum
Presse
Werben auf koeln.de English version


Metropolen-Links:
Berlin | Hamburg | München
© NetCologne GmbH | Nutzungsbedingungen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen