EU-Gipfel hält an Sanktionen gegen Russland fest

Europa hält trotz der dramatischen Wirtschaftskrise in Russland an den Sanktionen gegen Moskau fest. Das beschloss der EU-Gipfel, der am späten Abend in Brüssel endete. Die Sanktionen seien aus bestimmten Gründen verhängt worden, und sie können nur durch den Wegfall dieser Gründe aufgehoben werden, resümierte Bundeskanzlerin Angela Merkel. Da die EU-«Chefs» die Agenda in sieben Stunden erledigten, verzichtete der neue Gipfelchef Donald Tusk auf den zweiten Gipfeltag.  mehr

Aussage gegen Aussage bei Zeugenbefragung im Edathy-Ausschuss

Im Untersuchungsausschuss zur Edathy-Affäre steht in einer zentralen Frage zur Weitergabe von vertraulichen Informationen Aussage gegen Aussage. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann widersprach der Darstellung seines Parteifreundes Sebastian Edathy, wonach er von diesem mit Informationen über den Fall versorgt worden sei. Die Opposition will im Untersuchungsausschuss klären lassen, ob in der Affäre um die Ermittlungen wegen Kinderpornographie Geheimnisverrat oder Strafvereitelung im Amt vorliegt.  mehr

Edathy-Ausschuss beendet Zeugenbefragung nach über zwölf Stunden

Der Untersuchungsausschuss des Bundestags zur Edathy-Affäre hat in der Nacht nach mehr als zwölf Stunden seine Zeugenbefragung beendet. Zuerst hatten die Ausschussmitglieder den früheren SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy angehört. Dieser behauptete, der SPD-Abgeordnete Michael Hartmann habe ihn über die Ermittlungen gegen ihn informiert. Hartmann bestritt das, sprach aber auch von Erinnerungslücken. Edathy war im Februar abgetaucht, nachdem die Kinderpornografie-Ermittlungen bekannt geworden waren.  mehr

Drei Menschen bei Feuer in Flüchtlingsunterkunft verletzt

Bei einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Bayreuth sind am späten Abend drei Menschen leicht verletzt worden. Sie seien mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher. Das Feuer war demnach im Bereich einer Küchenzeile im Dachgeschoss ausgebrochen - warum, ist noch unklar. In Vorra hatten Unbekannte letzte Woche einen als Flüchtlingsunterkunft umgebauten Gasthof und ein Wohnhaus in Brand gesteckt. Auf ein Nebengebäude sprühten die Täter eine Neonaziparole und Hakenkreuze.  mehr

Hartmann widerspricht Edathy im Untersuchungsausschuss

Im Untersuchungsausschuss zur Edathy-Affäre steht in einer zentralen Frage zur Weitergabe von vertraulichen Informationen Aussage gegen Aussage. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann widersprach der Darstellung von Sebastian Edathy. Dieser hatte gesagt, er sei von Hartmann mit Informationen über den Fall versorgt worden. Und das Leck soll Ex-BKA-Präsident Jörg Ziercke gewesen sein. Hartmann beteuerte am späten abend, er habe gar keine Informationen gehabt und sie deshalb auch nicht an Edathy weitergeben können.  mehr

Feuer in Flüchtlingsunterkunft in Bayreuth

In einer Flüchtlingsunterkunft in Bayreuth hat es am späten Abend gebrannt. Das Feuer sei aus noch unbekannter Ursache im Dachgeschoss des zweistöckigen Hauses ausgebrochen, sagte ein Polizeisprecher. Es sei noch unklar, ob Menschen verletzt wurden. Der Brand sei nach knapp einer Stunde gelöscht gewesen. Im mittelfränkischen Vorra hatten unbekannte Ende vergangener Woche einen als Flüchtlingsunterkunft umgebauten Gasthof samt Scheune sowie ein frisch renoviertes Wohnhaus in Brand gesteckt.  mehr

Für Merkel Rücknahme der Russland-Sanktionen nicht in Sicht

Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht derzeit keine Grundlage für eine Rücknahme der Sanktionen gegen Russland. Die Sanktionen seien aus bestimmten Gründen verhängt worden, und sie können nur durch den Wegfall dieser Gründe aufgehoben werden, sagte Merkel am Abend nach dem Ende des EU-Gipfels in Brüssel. Zur Unterstützung der Ukraine sagte Merkel, man wolle der Ukraine helfen, allerdings sei Voraussetzung dafür, dass die Ukraine auch wirklich wirtschaftliche Reformen durchführt und die Korruption bekämpft.  mehr

José Carreras spielt mit Benefizgala Millionenspende ein

Der spanische Startenor José Carreras hat mit seiner 20. Fernsehgala knapp 3,2 Millionen Euro Spenden gesammelt. Er sei den Fernsehzuschauern sehr dankbar für diese Großzügigkeit, sagte der 68-Jährige nach der Live-Sendung in der Nacht in Rust bei Freiburg. Das Ergebnis des Vorjahres sei übertroffen worden. Die Benefizaktion laufe weiter. Noch bis ins neue Jahr seien die Spendentelefone geschaltet. Gesammelt werde für den Kampf gegen Leukämie. Carreras war selbst 1987 an Blutkrebs erkrankt.  mehr

Merkel sieht in Investitionspaket keinen Kurswechsel

Kanzlerin Angela Merkel sieht in dem vom EU-Gipfel gebilligten Milliardenpaket für Wachstum und Investitionen keinen Kurswechsel. Das sei eine richtige Fortsetzung, aber keine völlige Veränderung, sagte Merkel am Abend zu dem von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker vorgelegten Konzept, das Investitionen von 315 Milliarden Euro anschieben soll. Um tatsächlich in großem Stil Wachstum zu generieren, müssten auch Rahmenbedingungen geschaffen werden, etwa im Telekommunikationsmarkt und beim Datenschutz.  mehr

Sony Pictures ließ «The Interview» von Weißem Haus überprüfen

Das Filmstudio Sony Pictures hat die abgesetzte Nordkorea-Satire «The Interview» vor ihrer Veröffentlichung von der US-Regierung prüfen lassen. Das Weiße Haus habe den Film, in dem der Tod des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong-Un dargestellt wird, auf Bitten von Sony gesichtet, sagte Präsident Barack Obamas Sprecher Josh Earnest. Obama hatte den Amerikanern trotz Terrordrohungen gegen US-Kinos empfohlen, den Film ohne Angst vor Anschlägen im Kino zu sehen. Sony hatte sich gegen die Veröffentlichung entschieden.  mehr

«Sojus» bringt vier Satelliten für schnellere Daten ins All

Eine russische «Sojus»-Rakete hat vier Satelliten vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou in Französisch-Guyana aus ins All gebracht. Bis zu ihren endgültigen Positionen sind die Satelliten noch rund drei Tage unterwegs. Die Fracht transportierte Arianespace im Auftrag von O3b Networks. Das Unternehmen baut ein Netzwerk aus, mit dem Datenwege über Satelliten Geschwindigkeiten wie mit Fiberglaskabeln erreichen sollen. Abgedeckt werden dabei auch bisher schlechter angebundene Regionen auf der Erde und Entwicklungsländer.  mehr

Radprofi Santambrogio erneut positiv getestet

Kurz vor Ablauf seiner Dopingsperre ist der italienische Radprofi Mauro Santambrogio den Dopingfahndern erneut ins Netz gegangen.  mehr

Neustart: Breno nach Haftentlassung in Brasilien

Ex-Bayern-Profi Breno ist nach der Entlassung aus dem Gefängnis in seiner Heimat Brasilien angekommen. Der 25-jährige Fußballer landete am 18. Dezember in São Paulo, wo er künftig für den FC São Paulo spielen wird.  mehr

New Yorker Schlusskurse am 18.12.2014

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 18.12.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.  mehr

Copa del Rey: Real gegen Atlético im Achtelfinale

Madrid (dpa) - Im spanischen Pokal kommt es im Januar zu einem echten Fußball-Knüller. In der Neuauflage des Champions-League-Endspiels trifft Real Madrid im Achtelfinale auf Atlético Madrid.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen