Hausexplosion in New York: Mindestens 19 Verletzte

Bei einer schweren Explosion eines Hauses im New Yorker Stadtteil East Village sind mindestens 19 Menschen verletzt worden. Das Haus ging in Flammen auf und stürzte ein.  mehr

65-Jähriger stirbt nach Prügelei in Dortmund

Nach einer Prügelei in Dortmund ist ein 65-Jähriger gestorben. Wie die Polizei mitteilte, hatte er zuvor im Hafenviertel mit einem 30 Jahre alten Mann gestritten. Ermittler nahmen den Jüngeren wenig später als Tatverdächtigen vorläufig fest. Es war aber noch unklar, wodurch das Opfer starb. Eine Mordkommission ermittelt.  mehr

Gartenlaube in Brand: 18-Jähriger stirbt, Freunde schwer verletzt

Beim Brand eines Gartenhäuschens in Rietberg (Kreis Gütersloh) ist in der Nacht zu Freitag ein 18-Jähriger ums Leben gekommen. Vier seiner Freunde im Alter von 17 und 18 Jahren wurden verletzt, zwei erlitten schwere Verbrennungen und kamen in eine Spezialklinik. Die Gruppe hatte in der Laube im Garten eines Einfamilienhauses bis nach Mitternacht zusammengesessen. Ob einer der Jugendlichen dort wohnt, wollte eine Polizeisprecherin nicht bestätigen.  mehr

Vogts fester technischer Berater der US-Auswahl

Der ehemalige Bundestrainer Berti Vogts arbeitet nach seinem WM-Engagement ab sofort fest als Technischer Berater für die US-Fußball-Nationalmannschaft von Trainer Jürgen Klinsmann.  mehr

Erneut treten tausende Landesangestellte in den Warnstreik

Kurz vor der vierten Verhandlungsrunde im öffentlichen Dienst der Länder unterstreichen die Gewerkschaften ihre Forderungen. Heute sind nochmals in mehreren Ländern Warnstreiks geplant. Die Gewerkschaften fordern 5,5 Prozent mehr Gehalt, mindestens aber 175 Euro, und höhere Ausbildungsvergütungen. Die Tarifgemeinschaft der Länder lehnt das als unbezahlbar ab. Ein Streitpunkt ist auch die betriebliche Altersversorgung. Außerdem gibt es Streit über einen Tarifvertrag für angestellte Lehrer.  mehr

Autobahn 4 wegen Lkw-Brand stundenlang gesperrt

Ein brennender Lastwagen hat am frühen Freitagmorgen stundenlang die Autobahn 4 bei Wiehl blockiert. Die Fahrbahn Richtung Olpe blieb zunächst komplett gesperrt, wie die Polizei mitteilte. Möglicherweise wurde der Straßenbelag durch die starke Hitze beschädigt. Feuerwehrleute hatten das brennende Fahrzeug seit der Nacht gelöscht. Das Feuer war vermutlich durch einen technischen Defekt ausgebrochen, sagte ein Polizeisprecher. Der Lastwagenfahrer konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen.  mehr

Sänger Jürgen Drews hat Schlager lange gehasst

Schlager war für Jürgen Drews lange das Schlimmste. «Ich habe das gehasst wie die Pest und hatte unglaublich viele Vorurteile», sagte der Sänger («Ein Bett im Kornfeld», «Ich bau dir ein Schloss») der Deutschen Presse-Agentur. Seine kommerzielle Ader und den Spaß an schlageresken, eingängigen Tönen habe er aber entdeckt, als er in den 1970ern mit den Les Humphries Singers auf der Bühne stand. «Irgendwann habe ich dann mit den Achseln gezuckt und auch ein Bett im Kornfeld gesungen», erzählte Drews weiter. Es wurde sein bis heute wohl bekanntester Hit. Am Donnerstag wird Drews 70 Jahre alt.  mehr

Bergungseinsätze in den französischen Alpen fortgesetzt

Seyne-les-Alpes (dpa) Die Bergungsarbeiten am Ort des Airbus-Wracks in den französischen Alpen gehen in den vierten Tag. Die ersten Hubschrauber starteten am Morgen bei wolkenfreiem Himmel. Die Aufmerksamkeit der Einsatzkräfte gilt besonders der Suche nach dem zweiten Flugschreiber, der weitere Erkenntnisse zum Geschehen im Cockpit vor dem Absturz liefern könnte. Nach den bisherigen Ermittlungen hatte der Copilot, der sich allein im Cockpit befand, aus unbekannten Gründen einen Sinkflug gestartet.  mehr

Jürgen Drews hat Schlager lange gehasst

Schlager war für Jürgen Drews lange das Schlimmste. «Ich habe das gehasst wie die Pest und hatte unglaublich viele Vorurteile», sagte der Sänger («Ein Bett im Kornfeld», «Ich bau dir ein Schloss») der Deutschen Presse-Agentur.  mehr

Lindsey Stirling ist Fan von Helene Fischer

In Deutschland hat sie Millionen Fans, aber auch im Ausland wird der Schlagerstar bewundert: Die Echo-Gewinnerin Lindsey Stirling (28) ist ein großer Fan von Helene Fischer (30).   mehr

Argentinische Justiz weist Anklage gegen Kirchner ab

Die argentinische Justiz hat eine Anklage gegen Staatschefin Cristina Fernández de Kirchner im Zusammenhang mit dem Terroranschlag von 1994 gegen ein jüdisches Gemeindehaus abgewiesen.  mehr

Vermieter: Mietpreisbremse verschlechtert Wohnqualität

Die Mietpreisbremse wird nach Einschätzung von Vermietern die Wohnqualität in deutschen Mietwohnungen deutlich verschlechtern.  mehr

Zwei Verletzte nach Kollision von zwei Autos auf B475

Zwei Menschen sind verletzt worden, weil eine Autofahrerin einem anderen Wagen bei Saerbeck (Kreis Steinfurt) die Vorfahrt genommen hat. Die 49-Jährige hatte am späten Donnerstagabend beim Abbiegen auf die Bundesstraße 475 einen zweiten Wagen übersehen, wie ein Sprecher der Polizei in Steinfurt am frühen Freitagmorgen sagte. Der 21 Jahre alte Mann in diesem Wagen hatte Vorfahrt. Als die beiden Fahrzeuge ineinanderkrachten, erlitten er und der 20-jährige Beifahrer der Unfallverursacherin leichte Verletzungen.  mehr

Zwölfjähriger Junge von Transporter angefahren und verletzt

Ein zwölfjähriger Radfahrer ist von einem Transporter in Aachen angefahren und verletzt worden. Der Fahrer des Transportes fuhr am Donnerstag weiter, ohne sich um den Jungen zu kümmern, wie die Polizei mitteilte. Der Junge war auf der Fahrradspur unterwegs gewesen, als ihn der Transporter zu Fall brachte. Dabei verletzte sich der Zwölfjährige im Schulter-Nacken-Bereich. Er kam ins Krankenhaus.  mehr

Explosion zerstört Häuser in New York

Eine schwere Explosion hat ein Haus im New Yorker East Village erschüttert und mindestens zwölf Menschen verletzt. Drei von ihnen schweben in Lebensgefahr, wie New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio bei einer Pressekonferenz sagte. Ersten Ermittlungen zufolge war es bei Arbeiten an Abwasserrohren und Gasleitungen in dem Gebäude zu der Explosion gekommen. Das Haus ging in Flammen auf und stürzte ein. Die Flammen griffen auch auf drei Nachbargebäude über, von denen eines ebenfalls zusammenbrach.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen