St. Pauli verpasst Sprung an Spitze - Düsseldorf auf 18

Der hat den zwischenzeitlichen Sprung an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Hamburger unterlagen beim FSV Frankfurt mit 0:1 (0:0) und rutschten auf Platz vier ab.  mehr

Nürnberg feiert 1:0-Sieg gegen Düsseldorfer Fehlstarter

Der 1. FC Nürnberg hat seine erste Krisensituation in der 2. Fußball-Bundesliga gegen Fortuna Düsseldorf erfolgreich bestanden. Der «Club» gewann sein Heimspiel vor 26 379 Zuschauern mit 1:0 (0:0).  mehr

Aufgebrachter Passagier verursacht 28 Stunden Verspätung

Ein aufgebrachter Passagier hat auf einem Condor-Flug nach Deutschland einen außerplanmäßigen Zwischenstopp verursacht. Wegen des «unpassenden Verhaltens» des Gastes habe sich die Crew des Fluges DE5083 von Las Vegas nach Frankfurt/Main vorsorglich zur Zwischenlandung entschieden.  mehr

Düsseldorfer Fehlstarter verlieren 0:1 gegen Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg hat seine erste Krisensituation in der 2. Fußball-Bundesliga gegen Fortuna Düsseldorf erfolgreich bestanden. Der «Club» gewann am Sonntag sein Heimspiel vor 26 379 Zuschauern mit 1:0 (0:0). Im Glutofen Grundig-Stadion erzielte Hanno Behrens in der 67. Minute den Siegtreffer. Schiedsrichter Christian Dingert unterbrach wegen der Hitze die Partie gleich dreimal für Trinkpausen. Die Nürnberger verdienten sich ihren zweiten Saisonsieg mit einer erheblichen Steigerung in der zweiten Hälfte. Düsseldorf verpasste kurz vor Schluss bei einem Lattenschuss von Didier Ya Konan (89.) den Ausgleich und stürzte auf den letzten Tabellenplatz ab.  mehr

De Bruyne, Draxler und Co.: Absurder Transfer-Endspurt

Das Transfer-Theater in der Fußball-Bundesliga wird immer absurder. Einen Tag vor dem Ende der Frist überschlugen sich die Meldungen und Gerüchte.  mehr

Polizei nimmt mutmaßlichen Messerstecher fest

Nach einem Streit mit lebensgefährlichen Stichverletzungen bei einem 25-Jährigen hat die Polizei den mutmaßlichen Täter ermittelt. Ein 17-Jähriger habe zugegeben, am Freitagabend in Marl auf den Mann eingestochen zu haben, teilte die Polizei am Sonntag mit. Zu den Hintergründen habe der Jugendliche erklärt, betrunken gewesen zu sein und dass ihn das Auftreten des Opfers provoziert habe. Auch drei weitere Jugendliche, die bei der Tat dabei gewesen sein sollen, wurden nach Polizeiangaben ausfindig gemacht und befragt. Das auf der Flucht weggeschmissene Tatmesser sei ebenfalls gefunden worden.  mehr

Pauli verpasst durch Pleite in Frankfurt Tabellenführung

Der FC St. Pauli hat durch die erste Saison-Niederlage den vorübergehenden Sprung an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Vor 10 217 Zuschauern unterlagen die Hamburger beim FSV Frankfurt mit 0:1 (0:0).  mehr

KSC geht mit 0:6 in Braunschweig unter

Braunschweig (dpa) - Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig hat mit 6:0 (2:0) gegen den Karlsruher SC einen furiosen ersten Saison-Heimsieg gefeiert.  mehr

21-Jähriger gewinnt die «Arschbomben»-WM

Bei der «Arschbomben»-Weltmeisterschaft hat Rainhard Riede aus dem bayerischen Waldkraiburg mit gewagten Sprüngen inklusive hoher Wasserfontänen den Titel gewonnen.  mehr

Rock gegen Rechts: Die Toten Hosen in Jamel

«You'll never walk alone»: Der weltweit zur Fußball-Hymne gewordene Musical-Song über das Wiederaufstehen und Weiterkämpfen, allen Widrigkeiten zum Trotz, schallt am späten Samstagabend durch die Nacht von Jamel.  mehr

Frauen in Saudi-Arabien dürfen erstmals an Wahlen teilnehmen

Zum ersten Mal in der Geschichte des erzkonservativen islamischen Königreichs Saudi-Arabien können sich Frauen als Kandidatinnen zur Wahl aufstellen lassen.  mehr

Millionen Tonnen Computerschrott - Vergeudung hochwertiger Stoffe

Müllberge aus Alt-Computern, Handys und Laptops: Elektroschrott wird in Europa einer neuen Studie zufolge immer mehr zum Problem. In den 28 EU-Ländern wird demnach derzeit nur etwa ein Drittel der ausgemusterten Computer sowie anderer Elektroschrott ordnungsgemäß entsorgt. Der Rest werde falsch recycelt, ins Ausland gebracht oder einfach weggeworfen, heißt es in der Studie der Organisation CWIT. Die Folgen seien nicht nur Umweltprobleme durch austretende Gifte wie Quecksilber oder Blei, sondern auch Wirtschaftsschäden, weil hochwertige Wertstoffe vergeudet würden.  mehr

Musicalstar Jean-Baptiste nach Sturz von Feuerleiter gestorben

Kyle Jean-Baptiste, Musicalstar und erster Schwarzer in der Hauptrolle von «Les Misérables» am Broadway, ist tot. Der 21-Jährige starb laut «New York Times» am Freitag nach einem Sturz von der Feuerleiter seiner Wohnung. Der Polizei zufolge hatte er mit einer Freundin auf der Feuerleiter im dritten Stock gesessen - typisch im heißen Sommer New Yorks. Als er aufstand, sei er nach hinten gekippt und gestürzt. Die Polizei geht von einem Unfall aus. Jean-Baptiste galt als so etwas wie ein Wunderkind des Broadways.  mehr

Kirch wechselt von Borussia Dortmund zum SC Paderborn

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat kurz vor dem Transferende Oliver Kirch verpflichtet. Am Sonntag teilte der Verein mit, dass der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler vom Bundesligisten Borussia Dortmund nach Paderborn wechselt. Bei den Ostwestfalen soll er am Montag einen Zweijahresvertrag unterschreiben.  mehr

Oliver Kirch wechselt vom BVB zum SC Paderborn

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat kurz vor dem Transferende Oliver Kirch verpflichtet. Am Sonntag teilte der Verein mit, dass der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler vom Bundesligisten Borussia Dortmund nach Paderborn wechselt.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen