Kindergeld-Erhöhung bleibt umstritten

Die von Schwarz-Rot in Aussicht gestellte Entlastung von Familien bleibt umstritten. Union und SPD sind uneins, wie stark das Kindergeld steigen soll. Die Sozialdemokraten sprechen sich für mindestens zehn Euro im Monat aus. Das würde Bund, Länder und Kommunen mit zusätzlich gut zwei Milliarden Euro belasten. Die Union ist für eine Erhöhung des Kindergeldes entsprechend des Kinderfreibetrages - was vier Euro entspräche. Auslöser der Debatte ist der Existenzminimumbericht, den das Kabinett beschlossen hat.  mehr

Bericht: Berlin will Geheimdienst-Abkommen mit der Türkei

Um den Zustrom deutscher Kämpfer für die IS-Terrormiliz zu stoppen, bemüht sich die Bundesregierung einem Medienbericht zufolge um ein Geheimdienst-Abkommen mit der Türkei. Die Verhandlungen würden im Moment in Ankara geführt, berichten «Süddeutsche Zeitung», NDR und WDR. Hintergrund: Nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes seien bis zu 90 Prozent der deutschen Dschihadisten, die nach Syrien gingen, über die Türkei gereist. Bislang reisten insgesamt etwa 600 deutsche Dschihadisten aus.  mehr

Krim-Streit: Russland erwägt Resolution zur «Annexion der DDR» 1990

Wegen der westlichen Kritik an der russischen Einverleibung der Krim prüft die Staatsduma in Moskau eine «Erklärung zur Annexion der DDR durch die Bundesrepublik 1990». Er habe den Auswärtigen Ausschuss beauftragt, einen Beschluss zur deutschen Wiedervereinigung zu verfassen. Das sagte Parlamentschef Sergej Naryschkin in Moskau. «Im Gegensatz zur Krim gab es in der DDR kein Referendum über einen Beitritt», kritisierte der kommunistische Abgeordnete Nikolai Iwanow.  mehr

Deutsche Handballer verpassen WM-Halbfinale

Die deutschen Handballer haben den Einzug ins WM-Halbfinale in Katar verpasst. Die DHB-Auswahl verlor das Viertelfinale gegen Gastgeber Katar mit 24:26. Durch die Niederlage muss das Team in der Platzierungsrunde um die Teilnahme an einem Olympia-Qualifikationsturnier spielen. Im ersten Spiel um die Ränge fünf bis acht trifft das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson am Freitag auf Kroatien. Für die deutschen Handballer wäre es nach 2007 der erste Einzug in ein WM-Halbfinale gewesen.  mehr

Kartellamt genehmigt Zusammenschluss von Annington und Gagfah

Der Immobilienkonzern Deutsche Annigton hat vom Bundeskartellamt grünes Licht für die geplante Übernahme des Konkurrenten Gagfah bekommen. Das bestätigte die Bonner Behörde am Mittwoch. Dadurch entsteht ein Immobilienriese, der 350 000 Wohnungen auf dem deutschen Markt in seinem Portfolio hat. Beide Unternehmen hatten Anfang Dezember ihre Pläne für den Zusammenschluss angekündigt. Mit einer Übernahmeofferte konnte die Deutsche Annington insgesamt 85,2 Prozent aller derzeit ausstehenden Gagfah-Aktien einsammeln. Durch die Übernahme versprechen sich die Gesellschaften Einsparungen von 84 Millionen Euro im Jahr.  mehr

Gabriel: Pegida zerlegt sich

Das islamkritische Pegida-Bündnis muss sich einen neuen Vorstand suchen. Pegida-Sprecherin Kathrin Oertel und vier weitere Mitglieder des Organisationsteams sind zurückgetreten. SPD-Chef Sigmar Gabriel sieht angesichts der Pegida-Führungskrise den Zenit der islamkritischen Bewegung überschritten. Die Organisatoren zerlegten sich gerade, sagte Gabriel in der ZDF-Sendung «Was nun?». Die nächste Pegida-Kundgebung in Dresden für kommenden Montag ist abgesagt.  mehr

Flughäfen Düsseldorf und Köln-Bonn sollen morgen bestreikt werden

An den Flughäfen Düsseldorf und Köln-Bonn werden morgen voraussichtlich Flüge ausfallen und es wird Verspätungen geben. Die Gewerkschaft Verdi hat das private Sicherheitspersonal zum Warnstreik aufgerufen. Reisende sollten sich rechtzeitig über den aktuellen Stand ihres Fluges informieren, empfehlen beide Airports. Air Berlin veröffentlichte einen Sonderflugplan. Verdi fordert in den Tarifverhandlungen für das Wach- und Sicherheitsgewerbe Lohnerhöhungen zwischen 1,50 Euro und 2,50 Euro pro Stunde.  mehr

Alfred Oetker rückt als Vize-Chef des Unternehmensbeirats vor

Der Beirat der Bielefelder Oetker-Gruppe hat Alfred Oetker (48) zum stellvertretenden Vorsitzenden des mächtigen Gremiums gewählt. Er wird damit zum Vize seines Halbbruders, dem Beiratschef August Oetker. Das teilte das Unternehmen nach einer Beiratssitzung am Mittwoch mit. Die Wahl sei einstimmig erfolgt. Beobachter werten dies als möglichen Schritt zur Beilegung des Streits zwischen den Familienteilen um die Macht im Schifffahrts- und Lebensmittelkonzern. In dem Beirat des familiengeführten Unternehmens sitzen Familienmitglieder, aber mehrheitlich Manager, die nicht aus den Reihen der Oetkers stammen. Dem Gremium kommen Beratungs-, Kontroll- und Vetofunktionen zu.  mehr

Chelsea-Profi Diego Costa droht nach Tritt Sperre

Chelsea-Profi Diego Costa droht eine Sperre.  mehr

Ford ruft mehr als 200 000 Wagen zurück

Der US-Autobauer Ford ruft in Nordamerika 221 000 Fahrzeuge zurück in die Werkstätten. Die meisten Rückrufe betreffen einer Mitteilung zufolge ein mögliches Problem mit den Türgriffen, durch das es bei Unfällen mit Seitenaufprall zu einer Entriegelung kommen könne, die das Verletzungsrisiko erhöhe. Betroffen sind bestimmte Ford Taurus und Lincoln sowie Polizeiwagen der Modelljahre 2010-2013. Bei gut 16 000 Ford Transit von 2014 gebe es möglicherweise einen Defekt an den Sicherheitsgurten.  mehr

Deutscher Skifahrer überlebt 90 Minuten unter Lawine

Ein Skifahrer aus Deutschland hat dank äußerst glücklicher Umstände einen Lawinenabgang am Arlberg in Österreich überlebt. Der Mann war abseits der Piste unterwegs und hatte die Lawine selbst losgetreten. 50 Retter suchten nach dem Verschütteten, unterstützt von zwei Hubschraubern. Sie fanden den 35-Jährigen nach anderthalb Stunden in zwei Metern Tiefe. Die Überlebenschance ist dabei normalerweise sehr gering. Der Mann müsse eine gute Atemhöhle und sehr viel Glück gehabt haben, sagte ein Polizeisprecher.  mehr

Mourinho: Figos FIFA-Kandidatur «gute Nachricht»

Bei seiner Kandidatur um die Präsidentschaft des Fußball-Weltverbandes FIFA bekommt der Portugiese Luís Figo Unterstützung von José Mourinho. Der Chelsea-Trainer sagte, die Karriere Figos im Fußball spreche für sich und stelle «eine Garantie für die Zukunft der FIFA» dar.  mehr

Arsenal holt Villarreals Innenverteidiger Gabriel

Premier-League-Club FC Arsenal hat den 24 Jahre alten brasilianischen Fußball-Profi Gabriel unter Vertrag genommen. Der Innenverteidiger kommt vom spanischen Verein FC Villarreal und soll bei den Gunners die Defensive stärken.  mehr

Dax schließt nach Berg- und Talfahrt im Plus

Der Dax ist nach einer Berg- und Talfahrt mit Gewinnen aus dem Handel gegangen. Positiven Nachrichten von Apple und anderen US-Konzernen stand die Unsicherheit über die weitere Entwicklung in Griechenland gegenüber. Zum Börsenschluss stand der deutsche Leitindex 0,78 Prozent im Plus bei 10 710,97 Punkten. Der Euro notierte bei 1,1343 US-Dollar. Vorher hatte die EZB den Referenzkurs auf 1,1344 Dollar festgesetzt, der Dollar kostete damit 0,8815 Euro.  mehr

Deutsche Handballer verpassen WM-Halbfinale

Die deutschen Handballer haben den Einzug ins WM-Halbfinale in Katar verpasst. Die DHB-Auswahl verlor das Viertelfinale gegen Gastgeber Katar mit 24:26. Durch die Niederlage muss das Team in der Platzierungsrunde um die Teilnahme an einem Olympia-Qualifikationsturnier spielen. Im ersten Spiel um die Ränge fünf bis acht trifft das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson am Freitag auf Kroatien. Für die deutschen Handballer wäre es nach 2007 der erste Einzug in ein WM-Finale gewesen.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen