koeln.de

«Kepler» erspäht erdgroßen Planeten in bewohnbarer Zone

Astronomen haben nach eigenen Angaben erstmals einen erdgroßen Planeten in der bewohnbaren Zone nahe eines anderen Sterns entdeckt. Wasser könnte dort flüssig sein, wie die Forscher vom US-Institut Seti im Fachjournal «Science» berichten. Flüssiges Wasser gilt als Grundvoraussetzung für Leben, wie wir es kennen. Der erdgroße Planet mit der Katalognummer Kepler-186f gehört zu einem rund 490 Lichtjahre entfernten Sonnensystem und ist der äußerste von fünf Planeten, die das Weltraumteleskop «Kepler» dort erspäht hat.  mehr

Polizei beendet Streik in Bahia

Die brasilianische Polizei hat einen knapp zweitägigen Streik im Bundesstaat Bahia beendet, von dem auch der WM-Spielort Salvador in Mitleidenschaft gezogen worden war. Der Ausstand hatte zu erhöhter Kriminalität in der Millionenstadt geführt.  mehr

Ceausescus Palast steht zum Verkauf =

Ein Vierteljahrhundert nach der Wende wird der Bukarester Wohnpalast des kommunistischen Diktators Nicolae Ceausescu zum Verkauf angeboten. Der Staat wolle sich dessen Unterhalt nicht mehr leisten, berichtete die rumänische Nachrichtenagentur Mediafax. Während der blutigen Wende in Rumänien im Dezember 1989 hatten Aufständische diesen Palast gestürmt und darin unter anderem goldene Wasserhähne entdeckt. Ceausescu und seine Frau Elena waren am 25. Dezember 1989 nach einem Scheinprozess erschossen worden.  mehr

Facebook zeigt in den USA Freunde in der Nähe

Facebook gibt seinen Nutzern in den USA die Möglichkeit zu sehen, welche Freunde in ihrer Nähe sind. Dafür müssen sie die heute vorgestellte Funktion in der Facebook-App einschalten. Dann sieht man zunächst die Namen und die Entfernung zu den Facebook-Freunden und kann ihnen für einen bestimmten Zeitraum den exakten eigenen Aufenthaltsort anzeigen lassen, wie das weltgrößte Online-Netzwerk erläuterte. Facebook sucht damit einen eigenen Weg unter solchen ortsbezogenen Diensten.  mehr

Ukraine-Gipfel einigt sich auf Friedensfahrplan

Der Genfer Krisengipfel zur Ukraine hat sich überraschend auf einen Friedensfahrplan geeinigt. Dieser sieht eine Entwaffnung aller illegalen Kräfte vor. Demnach müssen die prorussischen Separatisten im Osten der Ukraine ihre Waffen niederlegen und die besetzten Gebäude verlassen. Dies teilten US-Außenminister John Kerry, sein russischer Amtskollege Sergej Lawrow und die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton mit. An dem Treffen nahm auch der ukrainische Außenminister Andrej Deschtschiza teil.  mehr

Erfurt sichert sich Klassenerhalt: 3:1 gegen Dortmunder Reserve

Der FC Rot-Weiß Erfurt hat am Gründonnerstag die letzten Zweifel am Klassenverbleib in der 3. Fußball-Liga beseitigt. Die Thüringer siegten vor 5404 Zuschauern gegen Borussia Dortmund II mit 3:1 (0:0). Ein Doppelschlag von Marco Engelhardt (50.) und Simon Brandstetter (51.) innerhalb von 30 Sekunden entschied die Partie zu Beginn der zweiten Halbzeit. Carsten Kammlott erhöhte in der 83. Minute auf 3:0, ehe Timmy Thiele für die Dortmunder nur noch verkürzen konnte. Während Erfurt vorläufig auf Rang acht nach vorn rückte, muss Dortmund als 14. noch um den Klassenerhalt bangen.  mehr

Erfurt sichert sich Klassenerhalt: 3:1 gegen Dortmund II

Der FC Rot-Weiß Erfurt hat die letzten Zweifel am Klassenverbleib in der 3. Fußball-Liga beseitigt. Die Thüringer siegten vor 5404 Zuschauern gegen Borussia Dortmund II mit 3:1 (0:0).  mehr

1:1 für St. Pauli und Energie Cottbus zu wenig

Der FC St. Pauli hat wohl die letzte kleine Chance auf den Aufstiegs-Relegationsplatz drei verspielt - Energie Cottbus rauscht weiter Richtung 3. Liga.  mehr

Barcelona wohl bis Saisonende ohne Neymar und Alba

Der FC Barcelona beklagt nach der 1:2-Niederlage im Finale des spanischen Fußball-Pokals gegen Real Madrid zwei Verletzte. Stürmerstar Neymar fällt mit einer Prellung im linken Fuß ebenso rund vier Wochen aus wie Jordi Alba mit einem Muskelfaserriss.  mehr

Report: Ein Hauch des Kalten Krieges in Genf

Nur wenige Beobachter wollten dem Genfer Ukraine-Gipfel größere Erfolgschancen einräumen. Doch nach zähen Verhandlungen gab es den ersten gemeinsamen Friedensfahrplan - und damit wohl eine kleine Sensation.  mehr

Aue kann Klassenverbleib in 2. Liga feiern - Cottbus fast abgestiegen

Erzgebirge Aue kann vorzeitig den Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga feiern. Das Team setzte sich im Sachsen-Derby mit 2:0 gegen Dynamo Dresden durch und ist damit de facto gerettet. Die Dresdner bleiben durch die Niederlage dagegen auf dem Relegationsrang in argen Abstiegsnöten. Noch schlimmer ist es um Energie Cottbus bestellt: Die Lausitzer spielten gegen den FC St. Pauli nur 1:1 und haben nur noch minimalste Chancen auf den Klassenverbleib. Im dritten Duell des Abends gewann Fortuna Düsseldorf in Sandhausen klar mit 3:0.  mehr

Aue feiert Klassenerhalt: 2:0-Sieg gegen Dresden

Der FC Erzgebirge Aue hat den Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga perfekt gemacht. Im brisanten Sachsen-Duell bezwangen die Erzgebirger Dynamo Dresden vor 15 000 Zuschauern mit 2:0 (2:0). Dresden muss nun wieder mehr um die weitere Ligazugehörigkeit bangen.  mehr

Aue kann Klassenerhalt feiern - Cottbus fast abgestiegen

Jubel und Erleichterung im Erzgebirge, Trauer in der Lausitz: Im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga können zwei Ost-Vereine mit den Planungen für Herbst beginnen.  mehr

Düsseldorf schlägt Sandhausen deutlich mit 3:0

Fortuna Düsseldorf hat das dritte Spiel in Serie gewonnen und den SV Sandhausen überraschend deutlich 3:0 (2:0) geschlagen. Bis zu der Partie am 31. Spieltag stellte Sandhausen die zweitbeste Defensive der 2. Fußball-Bundesliga, musste am Donnerstag vor 5750 Zuschauern im Hardtwaldstadion aber schon in den ersten neun Minuten zwei Gegentore hinnehmen. Ben Halloran traf nach drei Minuten zum 1:0 für Düsseldorf. Michael Liendl vollendete kurz darauf einen Konter. Sekunden zuvor hatte der SVS vergeblich einen Elfmeterpfiff von Schiedsrichter Robert Hartmann gefordert.  mehr

Düsseldorf schlägt Sandhausen deutlich - 3:0 für Fortuna

Fortuna Düsseldorf hat das dritte Spiel in Serie gewonnen und den SV Sandhausen überraschend deutlich 3:0 (2:0) geschlagen.  mehr

Branchenführer
Alle Branchen von A - Z finden Sie auf koeln.de

> Branche suchen
Immobilien
Finden Sie bei uns Ihre Traumimmobilie

> Immobilie finden
Kleinanzeigen
Kostenlose Kleinanzeigen aufgeben bei koeln.de

> Anzeige aufgeben
Hotels in Köln
Übernachten als Tourist oder Geschäftsmann.

> Hotel buchen

Nachrichten
Lokales
24h-Ticker
Thema des Tages
Deutschland
Buntes
Wetter

Sport
1. FC Köln
Fußball-Nachrichen
Ergebnisse & Tabellen
Kölner Haie
Formel 1

Was ist los?
Tickets
Kino
Tageskalender
Konzerte
Ausstellungen
Nightlife
Gay-Szene

Kultur
Museen
Oper
Philharmonie
Theater

Tourismus
Hotels
Sehenswürdigkeiten

Stadttouren
Essen & Trinken
Veranstaltungstipps
Karneval

Shopping
Branchenführer
Kleinanzeigen
Innenstadt
Ringe
Passagen
Einkaufscenter
Firmenvideos

Freizeit
Kölner Zoo
Freizeitsport
Badeseen
Ausflüge
Kinder

Die Domstadt
Stadtteile
Wirtschaft & Messe
Bildung & Wissenschaft
Job & Beruf
Wohnen
Umzug nach und in Köln

Services
Verkehr
Stadtplan
VRS-Fahrplan
Videos
Bildergalerien

koeln.de-Mail
RSS-Feed
Twitter
koeln.de mobil
Linkverkürzer

koeln.de
Impressum
Presse
Werben auf koeln.de English version


Metropolen-Links:
Berlin | Hamburg | München
© NetCologne GmbH | Nutzungsbedingungen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen