Mannheim führt im DEL-Halbfinale 3:0 gegen Wolfsburg

Die Adler Mannheim haben auch das dritte Halbfinalspiel um den Einzug ins Endspiel um die deutsche Eishockeymeisterschaft gegen Wolfsburg in Serie gewonnen.  mehr

Baum stürzt auf Oberleitung: ICE auf freier Strecke evakuiert

Wegen Sturmschäden ist ein ICE auf freier Strecke zwischen Hamburg und Berlin liegengeblieben. Der Zug habe zwischen Reinbek und Schwarzenbek evakuiert werden müssen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Zuvor war durch eine Sturmböe ein Baum auf die Oberleitung gestürzt. Die Bahnstrecke Hamburg-Berlin wurde in beide Richtungen gesperrt. In welche Richtung der ICE unterwegs war und wie viele Menschen im Zug saßen, konnte der Sprecher nicht sagen. Wegen der Sperrung mussten weitere Züge gestoppt werden.  mehr

USA: Atomverhandlungen mit Iran gehen wohl in Nachspielzeit

Knapp vor dem Ablauf der Frist haben die Beteiligten eine kurze Verlängerung der Atomgespräche mit dem Iran ins Spiel gebracht. Es seien genügend Fortschritte erzielt worden, um eine Fortsetzung der Gespräche in den Mittwoch hinein zu rechtfertigen, sagte US-Außenamtssprecherin Marie Harf in Lausanne. «Ich fürchte, wir verbringen die Nacht damit», sagte auch der französische Außenminister Laurent Fabius. Die ursprünglich gesetzte Frist sollte um Mitternacht ablaufen.  mehr

Polizei beendet Geiselnahme in Istanbuler Justizgebäude gewaltsam

Istanbul (dpa) - Die Polizei in Istanbul hat die Geiselnahme eines Staatsanwalts durch Linksextremisten nach neun Stunden gewaltsam beendet. Die beiden Geiselnehmer seien bei dem Einsatz im zentralen Justizgebäude der türkischen Metropole getötet worden, sagte Istanbuls Polizeichef Selami Altinok. Der Staatsanwalt, der Ankläger in dem politisch bedeutenden Fall Berkin Elvan ist, habe die Geiselnahme mit lebensbedrohlichen Verletzungen überlebt. Der Jugendliche Berkin Elvan war bei den Gezi-Protesten von einer Tränengaskartusche der Polizei am Kopf getroffen und tödlich verletzt worden.  mehr

Regionalligist RW Essen beurlaubt Cheftrainer Marc Fascher

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat auf seine sportliche Krise reagiert und sich von Cheftrainer Marc Fascher getrennt. Wie der Traditionsverein aus der West-Staffel am Dienstagabend mitteilte, wurden Fascher und auch dessen Assistent Stefan Kühne mit sofortiger Wirkung von ihren Aufgaben entbunden. Über einen Nachfolger wurde zunächst nichts bekannt. Erst vor einer Woche hatte RWE den bisherigen Sportdirektor Uwe Harttgen beurlaubt.  mehr

Lufthansa: Schule wusste während Piloten-Ausbildung von Depression

Die Verkehrsfliegerschule der Lufthansa wusste während der Ausbildung des Copiloten der Germanwings-Unglücksmaschine von einer vorausgegangenen Depression. Das teilte die Lufthansa eine Woche nach dem Absturz mit. In einer E-Mail habe der damalige Flugschüler 2009 im Zusammenhang mit der Wiederaufnahme seiner Ausbildung die Schule über eine «abgeklungene schwere depressive Episode» informiert. Ein Video aus der Unglücksmaschine soll Medienberichten zufolge Bilder aus den letzten Sekunden des Flugs zeigen. Eine offizielle Bestätigung für die Existenz des Videos gab es zunächst nicht.  mehr

Nachspielzeit für Atomgespräche mit dem Iran?

Kurz vor Ablauf der selbst gesetzten Verhandlungsfrist haben sich die USA eine Verlängerung der Atomgespräche mit dem Iran weiter offen gehalten. Die Gespräche im schweizerischen Lausanne könnten auch morgen fortgesetzt werden, sagte US-Regierungssprecher Josh Earnest. Zuvor hatte es von deutscher Seite geheißen, die Gespräche am Genfer See befänden sich in einer kritischen und schwierigen Phase. Bis Mitternacht wollten die UN-Vetomächte sowie Deutschland und der Iran eine Grundsatzeinigung in dem zwölf Jahre währenden Streit erzielen.  mehr

Schüsse bei Justizgebäude in Istanbul nach Geiselnahme

Istanbul (dpa) - Die Polizei in Istanbul geht offenbar gewaltsam gegen linksextreme Geiselnehmer eines Staatsanwalts im zentralen Justizgebäude der türkischen Millionenmetropole vor. Vor dem Justizgebäude waren am Abend Schüsse zu hören. Die verbotene DHKP-C - hat sich zu der Tat bekannt. Der als Geisel genommene Staatsanwalt ist Ankläger in dem politisch bedeutenden Fall Berkin Elvan. Der Jugendliche war bei den Gezi-Protesten im Sommer 2013 von einer Tränengaskartusche der Polizei am Kopf getroffen und tödlich verletzt worden.  mehr

Ex-Militärdiktator gewinnt Präsidentschaftswahl in Nigeria

Abuja (dpa) - Der frühere Militärdiktator Muhammadu Buhari hat die Präsidentschaftswahl in Nigeria gewonnen. Amtsinhaber Goodluck Jonathan gratulierte dem 72-Jährigen telefonisch zum Sieg, sagte ein Mitglied von Buharis Wahlkampfteam am Dienstag.  mehr

Herthas Stocker sichert der Schweiz 1:1 gegen USA

Hertha-Profi Valentin Stocker hat die Schweizer Fußball-Nationalmannschaft vor einer Niederlage gegen die USA bewahrt.  mehr

Orkantief fegt über Deutschland - Mehrere Tote

Ausnahmezustand an Bahnhöfen, Orkan-Chaos auf den Straßen und mehrere Tote: Mit Böen von bis zu 192 Stundenkilometern ist Orkantief «Niklas» quer über Deutschland gefegt. In Rheinland-Pfalz starben zwei Männer, als ein Baum auf ein Dienstfahrzeug der Straßenmeisterei krachte. In Sachsen-Anhalt wurde ein Mann von einer Mauer erschlagen. Auch in Österreich gab es einen Unwettertoten. In Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen stand der Nahverkehr vorübergehend still. In Bayern fuhren keine Fernzüge mehr. Der Münchner Hauptbahnhof musste geschlossen werden.  mehr

Watzke gelassen zu Hummels' Gedankenspielen: «Völlig normal»

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat gelassen auf die Aussagen von Kapitän Mats Hummels zu dessen Zukunft reagiert. «Er wird jetzt 26 irgendwann in diesem Jahr, da machst du dir auch mal Gedanken», sagte Watzke am Dienstag in der Sendung «Inside Report» des TV-Senders Sky Sport News HD.  mehr

Nachspielzeit für Atomgespräche mit dem Iran?

Kurz vor Ablauf der selbst gesetzten Verhandlungsfrist haben sich die USA eine Verlängerung der Atomgespräche mit dem Iran weiter offen gehalten. Die Gespräche im schweizerischen Lausanne könnten auch morgen fortgesetzt werden, sagte US-Regierungssprecher Josh Earnest. Zuvor hatte es von deutscher Seite heißen, die Gespräche am Genfer See befänden sich in einer kritischen und schwierigen Phase. Bis Mitternacht wollten die UN-Vetomächte sowie Deutschland und der Iran eine Grundsatzeinigung in dem zwölf Jahre währenden Streit erzielen.  mehr

Berichte: Video aus Unglücksairbus entdeckt

Ein Video aus der Germanwings-Unglücksmaschine soll Medienberichten zufolge Bilder aus den letzten Sekunden des Flugs zeigen. «Bild» und das französische Magazin «Paris Match» berichteten, Mitarbeiter hätten die Sequenz ansehen können. Das Video sei am Unglücksort von einer Person gefunden worden, die zum Kreis der Ermittler gehöre. Der Marseiller Staatsanwalt Brice Robin erklärte auf Anfrage der dpa, er wisse nichts von einem solchen Fund. Es seien eine Reihe von Handys gefunden worden, die noch ausgewertet würden. Sie seien aber in einem sehr schlechten Zustand.  mehr

Watzke zu Hummels' Gedankenspielen: «Völlig normal»

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat gelassen auf die Aussagen von Kapitän Mats Hummels zu dessen Zukunft reagiert.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen