Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,711 Millionen

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Juni um 51 000 auf 2,711 Millionen gesunken. Das sind 122 000 Erwerbslose weniger als vor einem Jahr, wie die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg mitteilte. Die Arbeitslosenquote ging um 0,1 Punkte auf 6,2 Prozent zurück.  mehr

Mindestens 20 Tote bei Absturz einer Militärmaschine in Indonesien

Beim Absturz eines Militärtransporters sind in Indonesien mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen.  mehr

FIFA, Papst und Merkel - alles wird verfilmt

Der jüngste FIFA-Skandal ist gerade mal einige Wochen bekannt und bereits reif für Hollywood. Niemand Geringeres als die Oscar-Preisträger Matt Damon (44) und Ben Affleck (42) übernehmen das Filmprojekt, in dessen Mittelpunkt die Geschichte von Chuck Blazer, Ex-US-Verbandschef und FBI-Kronzeuge, stehen soll. Es ist ein weiterer Fall aus dem aktuellen Zeitgeschehen, der den rasanten Weg ins Kino oder Fernsehen findet.  mehr

Mindestens 20 Tote bei Absturz einer Militärmaschine in Indonesien

Beim Absturz eines Militärtransporters sind in Indonesien mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen. Die Maschine des Typs Hercules C-130 war kurz nach dem Start in ein Wohngebiet gestürzt und in Flammen aufgegangen, wie ein Militärsprecher mitteilte. In einem Krankenhaus wurden 20 Todesopfer gezählt. Nachrichtensender zeigten Fotos und erste Videos aus dem Wohngebiet. Darauf waren rauchende Wrackteile zu sehen sowie zerstörte Autos und Haustrümmer. Der Unfall passierte in der Millionenstadt Medan auf der Insel Sumatra.  mehr

UN-Sicherheitsrat verlängert Einsatz auf den Golanhöhen

Trotz wiederholter Angriffe auf die Blauhelm-Truppen hat der UN-Sicherheitsrat den Einsatz auf den Golanhöhen verlängert.  mehr

Kein Interesse am Bargeld: Einbrecher stehlen Fleisch

Ob die Einbrecher wohl eine Grillparty geplant hatten? Unbekannte hatten es in einem Restaurant in Lüdenscheid in Nordrhein-Westfalen anscheinend nicht auf das Geld im Laden abgesehen, sondern nur auf das Fleisch. Schnitzel, Steaks und Filets für rund 1000 Euro ließen sie aus dem Kühlhaus mitgehen. Der Diebstahl sei dem Inhaber des Restaurants gestern aufgefallen, teilte die Polizei mit.  mehr

Jara-Sperre nach Po-Grapscher auf zwei Spiele reduziert

Der chilenische Verteidiger Gonzalo Jara muss nach seinem Po-Grapscher während der Copa América nur noch für ein weiteres Spiel pausieren.  mehr

Einbrecher stehlen Fleisch für 1000 Euro

Ob die Einbrecher wohl eine Grillparty geplant hatten? Unbekannte hatten es in einem Restaurant in Lüdenscheid (Märkischer Kreis) gar nicht auf das Geld im Laden abgesehen, sondern nur auf das Fleisch. Schnitzel, Steaks und Filets für rund 1000 Euro ließen sie aus dem Kühlhaus mitgehen. Der Diebstahl sei dem Inhaber des Restaurants am Montag aufgefallen, teilte die Polizei am Dienstag mit.  mehr

Zwei Tote bei Feuer in japanischem Superschnellzug

Bei einem Brand in einem Hochgeschwindigkeitszug in Japan sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Mann und eine Frau starben, als das Feuer in dem Zug von Tokio nach Osaka ausbrach, berichtete die Nachrichtenagentur Kyodo.  mehr

Lufthansa-Flugbegleiter sagen Streik in letzter Minute ab

Bei der Lufthansa haben die Flugbegleiter ihren für morgen geplanten Streik nach einem neuen Angebot in letzter Minute abgesagt. Die Kabinengewerkschaft Ufo verzichte nach einer Annäherung in dem Tarifkonflikt vorerst auf einen Ausstand, sagte deren Chef Nicoley Baublies in der Nacht der dpa. Die Gewerkschaft werde nun in weitere Gespräche mit dem Management und auch dem Konzernvorstand eintreten. Bis bis Mitte Juli müssten diese erfolgreich verlaufen, ansonsten könne es wieder zu Arbeitskämpfen kommen.  mehr

Suchtexperte: «Die Jugendlichen trinken etwas besonnener»

Vor der Vorstellung neuer Zahlen zum Alkoholkonsum von Jugendlichen und jungen Erwachsenen hat die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen mehr Anstrengungen gegen Alkoholmissbrauch gefordert.  mehr

Mann stirbt bei Feuer in japanischem Superschnellzug

Bei einem Brand in einem Hochgeschwindigkeitszug in Japan ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Der Mann starb, als das Feuer in einem Zug von Tokio nach Osaka ausbrach, berichtet der staatliche Sender NHK. Etwa 20 Passagiere wurden verletzt, eine Frau schwebt offenbar in Lebensgefahr. Der Zug mit rund 1000 Passagieren musste wegen Rauchbildung auf offener Strecke halten. Der Mann soll sich möglicherweise mit einer entflammbaren Flüssigkeit übergossen und selbst angezündet haben.  mehr

Roaming: EU will Extra-Gebühren im Sommer 2017 beenden

Reisende können künftig deutlich günstiger im EU-Ausland telefonieren, im Internet surfen und SMS-Schreiben. Denn die sogenannten Roaming-Gebühren sollen am 15. Juni 2017 in der EU auslaufen.  mehr

Ulreich erklärt: Gab kein großes Vertrauen beim VfB

Torhüter Sven Ulreich hat seinen Wechsel vom VfB Stuttgart zum FC Bayern München nachträglich mit fehlendem Rückhalt bei den Schwaben erklärt.  mehr

Griechenland will IWF-Rate nicht zahlen

Griechenland ist heute den letzten Tag unter dem Rettungsschirm: In der Nacht läuft das internationale Hilfsprogramm für das Land aus.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen