Hertha wieder schuldenfrei - Geschäftsführer hält Wort

Hertha BSC ist erstmals seit vielen Jahren schuldenfrei. Der knapp an der Abstiegs-Relegation vorbeigeschrammte Berliner Bundesligist will im nächsten Monat «die zinstragenden Verbindlichkeiten» getilgt haben.  mehr

Haftstrafen für Brandanschlag auf Moschee in Bad Salzuflen

Wegen eines Brandanschlags auf eine Moschee in Bad Salzuflen sind fünf kurdischstämmige Männer zu Geld- und Haftstrafen verurteilt worden. Sie hatten nach Überzeugung des Detmolder Landgerichts vermeintlichen Salafisten einen Denkzettel verpassen wollen. Die beiden 29 und 25 Jahre alten Haupttäter hielt das Schwurgericht am Dienstag für überführt, im vergangenen Oktober das Feuer im Eingangsbereich des bewohnten Gebäudes gelegt zu haben. Sie wurden wegen schwerer Brandstiftung zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Drei weitere Angeklagte erhielten Bewährungs- und Geldstrafen wegen Beihilfe und weil sie die Straftat nicht angezeigt hatten. Vom Vorwurf des versuchten Mordes war das Gericht abgerückt (Az.: Ks 5/15).  mehr

Film-«Revolutionär» Vicente Aranda gestorben

Der Filmemacher Vicente Aranda, einer der angesehensten und einflussreichsten Regisseure Spaniens, ist tot. Aranda sei am frühen Dienstagmorgen in seiner Madrider Wohnung im Alter von 88 Jahren gestorben, teilte die spanische Filmakademie mit.  mehr

Hitzewelle in Indien: Mindestens 750 Tote

Eine besonders lange und gewaltige Hitzewelle mit bis zu 48 Grad setzt dem indischen Subkontinent zu. Bisher starben nach offiziellen Angaben in Indien mindestens 750 Menschen infolge der hohen Temperaturen. «Die meisten Opfer sind Menschen, die direkt der Sonne ausgesetzt waren. Viele von ihnen waren älter als 50 Jahre und arbeiteten im Freien», hieß es vom Katastrophenmanagement. In Kolkata beschlossen viele Taxifahrer nach dem Tod zweier Kollegen, zwischen 11 und 16 Uhr nicht mehr zu fahren.  mehr

Ex-NSA-Chef warnt vor ausuferndem Streit in der Spähaffäre

Der ehemalige Chef des amerikanischen Geheimdienstes NSA, Michael Hayden, gibt Deutschland wie auch den USA Schuld an der Zuspitzung der Spähaffäre. Deutsche Parlamentarier hätten durch die Veröffentlichung geheimer Informationen das Vertrauen der USA verletzt, sagte der bis 2009 als CIA-Direktor amtierende Hayden dem ZDF. Aber auch die NSA hätte Vertrauen missbraucht, falls sie den Bundesnachrichtendienst tatsächlich für das Ausspähen deutscher und europäischer Firmen und Institutionen einspannen wollte.  mehr

Gestohlene Pompeji-Fresken in den USA sichergestellt

Rom (dpa) - Mehrere gestohlene Fresken aus Pompeji sind in den USA sichergestellt und nach Italien zurückgebracht worden. Die drei Kunstwerke seien 1957 aus der Ausgrabungsstätte bei Neapel verschwunden und in der Sammlung eines reichen US-Geschäftsmanns in New York entdeckt worden, erklärten die italienische Polizei und das Kulturministerium am Dienstag in Rom.  mehr

Schweizer Steuerbehörde: Verdächtigte haben Recht auf Stellungnahme

Schon seit rund vier Jahren veröffentlicht die Schweizer Steuerverwaltung Namen und andere personenbezogene Daten mutmaßlicher ausländischer Steuersünder, wenn vorher alle Versuche einer Kontaktaufnahme gescheitert sind. Das erklärte ein Sprecher der ESTV auf Anfrage der Schweizer Nachrichtenagentur sda. Die Publikation erfolgt demnach bei Amtshilfebegehren anderer Länder in letzter Instanz. Die Betroffenen werden so aufgerufen, Stellung zu nehmen. Das Vorgehen entspreche den Schweizer Grundrechten.  mehr

Gericht erklärt Erdogans Präsidentenpalast für illegal

Das oberste Verwaltungsgericht der Türkei hat den umstrittenen Palast des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan in Ankara für illegal erklärt. Die Baugenehmigung werde nachträglich aufgehoben, hieß es in der Gerichtsentscheidung, die der Deutschen Presse-Agentur in Istanbul vorliegt. Das Gebäude sei in einem Naturschutzgebiet errichtet worden. Der wegen seiner Größe und Kosten umstrittene Palast war im vergangenen Jahr fertiggestellt worden. Unklar ist, ob das Urteil Konsequenzen haben wird.  mehr

Ohne Neuer, Müller, Kroos: Löw holt Herrmann für Saison-Abschluss

Joachim Löw verzichtet in den letzten zwei Länderspielen der Saison auf die Weltmeister Manuel Neuer, Thomas Müller und Toni Kroos. Dafür plant der Bundestrainer für die Testpartie gegen die USA am 10. Juni in Köln und für das EM-Qualifikationsspiel drei Tage später in Faro gegen Gibraltar mit Länderspiel-Neuling Patrick Herrmann von Borussia Mönchengladbach. Weltmeister Erik Durm von Borussia Dortmund, Antonio Rüdiger vom VfB Stuttgart und Karim Bellarabi von Bayer Leverkusen kehren ins Aufgebot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zurück.  mehr

Norwegens Kronprinzessin auf Literatur-Tour

Die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit (41) fährt seit Dienstag mit einem Zug durchs Land und macht Werbung fürs Lesen. «Ich freue mich, mit den Menschen über ihre Lieblingsbücher zu reden», sagte Mette-Marit dem norwegischen Fernsehen NRK.  mehr

AOK: Patienten von Gesundheitsangeboten oft überfordert

Welches medizinische Angebot ist wichtig für mich? Welches ist überflüssig? Viele Menschen in Deutschland sind nach Ansicht der AOK mit diesen Fragen überfordert. Mit «Faktenboxen» im Internet will die Krankenkasse zur Aufklärung beitragen. Impfungen gegen Grippe könnten einem schweren Verlauf der Grippe vorbeugen - entgegen oft vorgebrachter Skepsis. Kein gutes Haar ließ die AOK hingegen an Nahrungsergänzungsmitteln, die in Kombination mit Kalzium zu mehr Magen-Darm-Erkrankungen führen könnten.  mehr

Löw mit Nationalteam light in Saison-Abschluss

Mit einem Nationalteam light geht Joachim Löw in die letzten zwei Länderspiele der Saison. Der Bundestrainer verzichtet für die terminlich ungünstigen Auftritte gegen USA und Gibraltar in seinem nur 20-köpfigen Aufgebot auf die Weltmeister Manuel Neuer, Thomas Müller und Toni Kroos.  mehr

Welterbe-Plakette in Corvey enthüllt - Steinmeier mahnt

Die Welterbe-Auszeichnung des ehemaligen Klosters Corvey im westfälischen Höxter ist am Dienstag bei einem Festakt besiegelt worden. Am Eingang der ehemaligen Abteikirche, deren Ursprünge im 9. Jahrhundert liegen, wurde eine Plakette feierlich enthüllt. Außenminister Frank-Walter Steinmeier überreichte im Beisein von Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (beide SPD) die Urkunde an die Eigentümer, Viktor Herzog von Ratibor sowie Pfarrdechant Ludger Eilebrecht als Vertreter der Kirchengemeinde.  mehr

AOK: Patienten von Gesundheitsangeboten oft überfordert

Viele Menschen in Deutschland sind nach Ansicht der AOK überfordert, zwischen nötigen und überflüssigen medizinischen Angeboten zu unterscheiden.  mehr

Gladbach holt Torhüter Sippel aus Kaiserslautern

Borussia Mönchengladbach hat Torhüter Tobias Sippel vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern verpflichtet. Das teilte der Bundesliga-Dritte und Champions-League-Teilnehmer mit.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen