Medien: Khedira für Neapel noch nicht fit

Der deutsche Fußball-Weltmeister Sami Khedira verpasst italienischen Medienberichten zufolge das Serie-A-Spitzenspiel seines Clubs Juventus Turin gegen den SSC Neapel.  mehr

Bauernproteste in Athen: Ausschreitungen vor dem Agrarministerium

Athen (dpa) - Schon seit mehr als zwei Wochen protestieren die griechischen Landwirte - jetzt haben sie die Hauptstadt Athen erreicht: Aus Protest gegen eine geplante Renten- und Steuerreform haben Bauern aus Kreta versucht, das Landwirtschaftsministerium zu besetzen. Dabei bewarfen sie die Polizei mit Steinen und Tomaten und schleuderten gezündete Feuerwerkskörper, wie das Fernsehen zeigte. Um die Mittagszeit wollten Landwirte aus allen Landesteilen mit ihren Traktoren vor dem Parlament in Athen demonstrieren.  mehr

Hendricks fordert 1,3 Milliarden zusätzlich für Wohnungsbau

Bundesbauministerin Barbara Hendricks fordert angesichts des Zustroms von Flüchtlingen pro Jahr 1,3 Milliarden Euro zusätzlich für Wohnungsbau und Stadtentwicklung.  mehr

«Bild»: Bundesliga will DFB-Pokal und Verteilung der TV-Gelder ändern

Die Deutsche Fußball Liga plant nach Informationen der «Bild»-Zeitung tiefgreifende Reformen, die auch den DFB-Pokal und die Verteilung der Fernsehgelder betreffen. Wie die Zeitung berichtet, soll allen Profi-Vereinen ein 16-seitiges Papier vorliegen. Darin wird mit Blick auf einen neuen TV-Vertrag unter anderem eine Neuverteilung der Fernsehgelder diskutiert. Dabei könnte die 2. Liga weniger partizipieren als bisher.  mehr

Start-up will Insektenburger groß machen

Zwei Jungunternehmer aus Deutschland wollen Insekten als Nahrungsmittel groß herausbringen: Max Krämer und Baris Özel haben einen Burger auf Insektenbasis entwickelt.  mehr

Daniel Brühl: Krisen werden sich auf Filme auswirken

Der Schauspieler Daniel Brühl erwartet, dass die aktuellen Krisen Spuren in der Filmlandschaft hinterlassen werden. Die Welt habe sich verändert. «Und die wird sich auch so schnell nicht mehr einrenken», sagte der 37-Jährige bei der Berlinale am Abend. Das betreffe natürlich auch die Filme, die laufen werden. Das betreffe alle. Das politische Klima werde Kino und Fernsehen in der Zukunft beeinflussen. Am Montag steht die Premiere von seines Films «Jeder stirbt für sich allein» auf dem Programm.  mehr

Barry Manilow muss nach OP-Komplikationen kürzertreten

Der amerikanische Popsänger Barry Manilow (72) hat krankheitsbedingt zwei Auftritte in den USA abgesagt. «Nach einem triumphalen, ausverkauften Konzert in Memphis musste Barry Manilow schnell zurück nach Los Angeles.  mehr

«Bild»: DFL will Pokal & Verteilung der TV-Gelder ändern

Die Deutsche Fußball Liga plant nach Informationen der «Bild»-Zeitung tiefgreifende Reformen vor allem beim DFB-Pokal, der Verteilung der Fernsehgelder und der Neuorganisation des Deutschen Fußball-Bundes.  mehr

Große Ausstellung feiert Entstehung der Dada-Bewegung

Zum europaweit gefeierten 100. Dada-Jubiläum verfolgt eine große Ausstellung in Remagen (Rheinland-Pfalz) die Ursprünge der revolutionären Kunstbewegung. Von Sonntag bis zum 10. Juli führt die Schau «Genese Dada» (bis 10. Juli) im Arp Museum Bahnhof Rolandseck multimedial in die geistige und künstlerische Welt von Dada ein. Zu sehen sind etwa 40 Werke der internationalen Avantgarde, Original-Dokumente sowie zahlreiche Reproduktionen unter anderem von Dada-Masken. In einer «Dada-Schleuse» werden Besucher mit einer Klang- und Bildcollage auf die Schau vorbereitet.  mehr

Ein Jahr nach Nemzow-Mord - Tochter veröffentlicht Buch

Ein Jahr nach dem Mord an dem russischen Oppositionspolitiker Boris Nemzow hat dessen Tochter ein Buch über ihn veröffentlicht. In «Russland wachrütteln» übt Schanna Nemzowa scharfe Kritik an der Politik von Präsident Wladimir Putin und einer «aggressiven russischen Propaganda». Geschrieben hat die 31-Jährige das Buch in Deutschland. Es wird auch zunächst nur hierzulande erscheinen. Nemzow wurde in der Nacht des 27. Februar 2015 nahe des Kremls erschossen. Das Attentat löste weltweit Entsetzen aus.  mehr

Historische Begegnung: Papst trifft Patriarch

Fast 1000 Jahre nach der Kirchenspaltung wollen die katholische und die russisch-orthodoxe Kirche mit dem ersten Treffen beider Kirchenoberhäupter wieder enger zusammenrücken.  mehr

Russland und USA bilden heute Syrien-Arbeitsgruppe

Russland und die USA werden schon heute eine Arbeitsgruppe bilden, damit die Waffenruhe in Syrien umgesetzt wird. Das sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow nach den Verhandlungen am Morgen in München. Diplomaten und Militärvertreter beider Seiten würden sich zum ersten Mal in Genf treffen und dann regelmäßig tagen. Russland, die USA und wichtige Regionalmächte wie die Türkei und Saudi-Arabien hatten sich nach stundenlangen Gesprächen auf eine Feuerpause in Syrien geeinigt.  mehr

Katy Perry will Grammys im Schlafanzug gucken

Pyjama statt Abendkleid: US-Sängerin Katy Perry (31) geht erstmals seit Jahren nicht zur Grammy-Verleihung, sondern will sich die Veranstaltung vor dem Fernseher anschauen.  mehr

Tokios Börse bricht erneut massiv ein

Der starke Yen hat die Börse in Tokio heute noch tiefer in den Keller stürzen lassen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte brach nach einem nationalen Feiertag massiv um 4,84 Prozent auf den Stand 14 952,61 Zählern ein. Es ist das erste Mal seit 16 Monaten, dass der Nikkei-Index unter der psychologisch wichtigen Marke von 16 000 Punkten notierte. Die japanische Landeswährung notierte derweil weiter schwach bei 112,27-28 Yen zum US-Dollar.  mehr

Deutsche Wirtschaft im vierten Quartal um 0,3 Prozent gewachsen

Die deutsche Wirtschaft ist zum Jahresende 2015 auf Kurs geblieben. Das Bruttoinlandsprodukt wuchs im vierten Quartal um 0,3 Prozent gegenüber dem Vorquartal, wie das Statistische Bundesamt nach ersten Berechnungen jetzt in Wiesbaden mitteilte. Im Gesamtjahr legte deutsche Wirtschaft um 1,7 Prozent zu. Positive Impulse kamen zum Jahresende aus dem Inland: Der Staat erhöhte seine Konsumausgaben deutlich - unter anderem, weil er für die Versorgung und Integration Hunderttausender Flüchtlinge viel Geld in die Hand nehmen muss.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen