Straubing Tigers trennen sich von Trainer Wilson

Die Straubing Tigers haben sich von Trainer Rob Wilson getrennt. Nach der 1:4-Heimniederlage gegen die Düsseldorfer EG habe man den Coach von seinen Aufgaben entbunden, teilte der Verein aus der Deutschen Eishockey-Liga auf seiner Internetseite mit.  mehr

DHB: Erleichtert über Entscheidung zu neuem WM-Gegner

Der Deutsche Handballbund (DHB) hat erleichtert auf das Ende der Ungewissheit über den Gegner bei der Männer-WM im Januar in Katar reagiert.  mehr

Mindestens 28 Tote bei Terroranschlag auf kenianischen Reisebus

Bei einem Terroranschlag auf einen Reisebus sind am Samstag im Nordosten Kenias mindestens 28 Menschen umgekommen. Mutmaßliche Kämpfer der radikal-islamischen Al-Shabaab-Miliz hätten den Bus im Dorf Arabia im Bezirk Mandera überfallen.  mehr

VfB will raus aus dem Keller

Der VfB Stuttgart will sich mit einem Erfolg gegen den FC Augsburg am Sonntag aus dem Tabellenkeller der Fußball-Bundesliga verabschieden.  mehr

Volkswirte erwarten nur minimalen Abbau der Arbeitslosigkeit

Die Konjunktur dümpelt vor sich hin, und auch auf dem Arbeitsmarkt bewegt sich wenig: Experten erwarten, dass sich die Zahl der Jobsucher im November nur leicht verringert hat.  mehr

Palästinenserpräsident warnt vor religiösem Konflikt

Ramallah (dpa) – Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat vor einem religiösen Flächenbrand im Nahen Osten gewarnt. «Wir warnen davor, den politischen Konflikt in einen religiösen zu verwandeln», sagte Abbas in Ramallah.  mehr

Tukur-«Tatort» in Baden-Baden doppelt geehrt

Gleich zwei Auszeichnungen für einen Sonntagskrimi zwischen Western und Shakespeare-Drama: Beim Fernsehfilm-Festival in Baden-Baden hat der besonders leichenreiche «Tatort: Im Schmerz geboren» den Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste und auch den 3sat-Zuschauerpreis gewonnen.  mehr

Grönemeyer ist ein «Autofreak»

Herbert Grönemeyer (58) ist ein großer Auto-Fan. «Ich glaub, ich hab' in meinem Leben zwischen 60 und 70 Autos gefahren», sagte der mit dem Lied «Bochum» berühmt gewordene Sänger der Deutschen Presse-Agentur. Als junger Mann habe er alle vier Monate den Wagen gewechselt. «Ich war immer schon Autofreak, kannte im Ruhrgebiet jeden Gebrauchtwagenhändler von Bochum bis Duisburg.» Für ein paar hundert Mark habe er damals die Autos erstanden. Sein ältester Wagen sei ein Jaguar. Den besitze er, seit er im Film «Das Boot» mitgespielt habe. «Der steht allerdings seit vier Jahren in der Werkstatt.» Selber schrauben könne er leider nicht, «aber doof danebenstehen kann ich gut.»  mehr

Promi-Daumendrücker für Nico Rosberg

Nico Rosberg kann beim Formel-1-Titelfinale in Abu Dhabi auf prominente Daumendrücker zählen. Neben Franz Beckenbauer wünschten Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch und Fußball-Weltmeister Lukas Podolski dem Mercedes-Piloten Glück für das letzte Saisonrennen in Abu Dhabi.  mehr

Mindestens 28 Tote bei Anschlag auf Bus im Nordosten Kenias

Nairobi (dpa) – Bei einem Anschlag auf einen Bus sind im Nordosten Kenias sind heute mindestens 28 Menschen ums Leben gekommen. Mutmaßliche Kämpfer der radikal-islamischen Terrormiliz Al-Shabaab hätten den Bus im Dorf Arabia im Bezirk Mandera nahe der Grenze zu Somalia überfallen, sagte ein Behördensprecher der Deutschen Presse-Agentur. Anschließend hätten die Angreifer jeden erschossen, der nicht in der Lage war, aus dem Koran vorzulesen. Die Opfer, darunter sieben Frauen, seien mit Kopfschüssen getötet worden.  mehr

Grünen-Parteitag diskutiert über Ernährung und Landwirtschaft

Ernährung und Landwirtschaft sowie die Asyl- und Flüchtlingspolitik stehen im Mittelpunkt der Beratungen des Grünen-Parteitags. Er wird seit dem Morgen in Hamburg fortgesetzt. «Gutes Essen, gute Ernährung, gute Landwirtschaft» sind nach den Worten von Bundesgeschäftsführer Michael Kellner die Ziele der grünen Agrarpolitik. «Wir wollen uns zum Anwalt der Verbraucher machen», sagte Kellner. Wichtigster Tagesordnungspunkt am Nachmittag ist die Asyl- und Flüchtlingspolitik. Das Thema bietet Streitpotenzial.  mehr

Schutz vor Ausweisung: Obama unterzeichnet Dekret

Nach tagelanger Diskussion über das Projekt hat US-Präsident Barack Obama das umstrittene Dekret zum Schutz von Millionen illegalen Einwandern unterschrieben. Er habe dies an Bord der Air Force One kurz nach der Landung in Las Vegas getan, teilte das Weiße Haus am Freitag mit.  mehr

Starkoch Yotam Ottolenghi liebt deutsches Essen

Der israelische Starkoch Yotam Ottolenghi (45) ist ein Fan der deutschen Küche. «Ich liebe deutsches Essen», sagte er in München in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur, «was kann man am deutschen Essen denn nicht lieben?»  mehr

Grönemeyer ist ein «Autofreak»

Herbert Grönemeyer (58) ist ein großer Auto-Fan. «Ich glaub, ich hab' in meinem Leben zwischen 60 und 70 Autos gefahren», sagte der mit dem Lied «Bochum» berühmt gewordene Sänger der Deutschen Presse-Agentur.  mehr

DFL-Chef: Traue Deutschland Olympia und EM 2024 zu

DFL-Chef Christian Seifert hält die Ausrichtung von Fußball-Europameisterschaft und Olympia in Deutschland im Jahr 2024 weiterhin für problemlos.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen