Top-Themen

Bis zwei Milliarden Einsparpotenzial bei Arzneimitteln

Die Techniker Krankenkasse (TK) geht davon aus, dass durch eine konsequente Überprüfung des Nutzens bestehender Arzneimittel erhebliche Kosten eingespart werden können.  mehr

Ehefrau und Tochter von Hamas-Militärchef getötet

Bei einem israelischen Luftangriff im Gazastreifen sind die Ehefrau und Tochter von Hamas-Militärchef Mohammed Deif getötet worden.  mehr

Terrormiliz IS will US-Fotografen enthauptet haben

Aus Rache für die amerikanischen Luftschläge im Irak hat die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) nach eigenen Angaben einen US-Journalisten enthauptet. Die Gruppe veröffentlichte am Dienstag ein Video im Internet, das die Tötung des Fotografen James Foley zeigen soll.  mehr

Bombensprengung reißt Krater in A3

Nach der Sprengung einer Weltkriegsbombe an der stark befahrenen A3 bei Offenbach ist die Autobahn in Richtung Würzburg weiter gesperrt. Es sei unklar, wie lange die Sperrung noch andauern werde, sagte ein Polizeisprecher. Reisenden empfahl er, auf die Bahn umzusteigen.  mehr

Polizei erschießt Afro-Amerikaner in der Nähe von Ferguson

Unweit der von Protesten erschütterten US-Stadt Ferguson haben Polizisten am Dienstag einen Afro-Amerikaner erschossen. Der 23-Jährige habe die Beamten mit einem Messer bedroht, sagte der Polizeichef Sam Dotson bei einer Pressekonferenz.  mehr

Raubmord-Prozess: Wurde 82-Jähriger aus Habgier getötet?

Fast drei Wochen suchte die Kriminalpolizei nach einem 82-Jährigen aus Kiel. Dann wurde seine Leiche per Zufall am Nord-Ostsee-Kanal entdeckt. Ein sogenannter Geo-Cacher, der auf GPS-Schatzsuche war, fand sie in einer Böschung in der Nähe einer Hochbrücke.  mehr

Kabinett will Bafög-Reform beschließen

Das Bundeskabinett wird heute die Bafög-Reform beschließen. So sollen die Bafög-Fördersätze für bedürftige Studierende und Schüler ab Herbst 2016 um sieben Prozent steigen, ebenso die Elternfreibeträge. Zugleich werden Mietzuschuss und Kinderzuschläge für die Studenten erhöht.  mehr

Schnelles Internet für alle? Branche will Zuschüsse

Beim Aufbau einer flächendeckenden Versorgung mit schnellem Internet fordert die Telekommunikationsbranche finanzielle Hilfe des Staates. In ländlichen Regionen rechne sich der Ausbau meist nicht, sagte ein Konzernsprecher der Deutschen Telekom. Auch der Verband der Telekom-Wettbewerber VATM hält eine Förderung für erforderlich, um die Ziele der Bundesregierung zu erreichen.  mehr

Kassenärzte und Kassen verhandeln über Honorare für 2015

Für die 150 000 niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten beginnen die Honorarverhandlungen für 2015.  mehr

Berliner Ebola-Verdachtsfall bestätigt sich nicht

Der Verdachtsfall auf Ebola in Berlin hat sich nicht bestätigt. Das Universitätskrankenhaus Charité teilte am Dienstagabend mit, alle Tests zum Nachweis auf Ebola seien bei der betroffenen Patientin negativ.  mehr

Ukraine: Hoffnung auf Treffen Putin/Poroschenko

Im erbitterten Ukraine-Konflikt könnte ein Treffen des Kremlchefs Wladimir Putin mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko in Minsk eine entscheidende Wende einleiten.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen