Top-Themen

DAK: Rekordkrankenstand bei psychischen Erkrankungen

Die Zahl der Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen hat 2014 einen Höchststand erreicht. Einer Erhebung der DAK zufolge entfielen im vergangenen Jahr knapp 17 Prozent aller Ausfalltage auf Depressionen, Angststörungen und andere psychische Leiden.  mehr

Schnee lässt Unfallzahlen im Süden Deutschlands steigen

Reichlich Neuschnee hat vor allem in Bayern vielen Menschen zu schaffen gemacht. Auf rutschigen Straßen und Gehwegen mussten Autofahrer, Radler und Fußgänger in einigen Regionen vorsichtig sein.  mehr

Litwinenko kurz vor Tod: Putin befahl meine Ermordung

Der frühere Sowjet-Agent Alexander Litwinenko hat auf dem Sterbebett die Verantwortung für seine Ermordung direkt dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zugewiesen.   mehr

Israels Mitte-Links-Opposition vor Parlamentswahl vorn

Sieben Wochen vor der Parlamentswahl in Israel hat die Mitte-Links-Opposition nach einer Umfrage die Nase vor. Die Partei Das Zionistische Lager kam auf 26 von 120 Mandaten im Parlament, wie das Zweite Israelische Fernsehen berichtet.  mehr

Kurden bejubeln Sieg über IS-Miliz in Kobane

Über vier Monate belagerten Dschihadisten die kurdische Stadt Kobane in Nordsyrien. Nun haben die kurdischen Verteidiger Kobanes das letzte Haus zurückerobert. Vom Irak bis in die Türkei feiern Kurden den Sieg als Anfang vom Ende des IS.  mehr

Wehrbeauftragter prangert Überlastung der Bundeswehr an

Marode Kasernen, kaputtes Gerät und viel zu viel Arbeit für viele Soldaten: Zum Abschied aus seinem Amt legt der Wehrbeauftragte Hellmut Königshaus einen Bericht vor, der es in sich hat.  mehr

Ursache des Absturzes in spanischem Militärstützpunkt unklar

Einen Tag nach dem Flugzeugunglück mit elf Toten in einem spanischen Militärstützpunkt gibt es noch keine Hinweise auf die Ursache der Katastrophe.  mehr

Weiterer Patient mit multiresistentem Keim in Kiel gestorben

Im Universitätsklinikum Kiel arbeiten Experten weiter an einer Eindämmung der Keiminfektion. Am Montag war bekanntgeworden, dass ein weiterer Patient, bei dem der Keim festgestellt wurde, gestorben ist.  mehr

Streit um Arbeitsschutz: Nahles «sehr verärgert»

Kurz vor geplanten Neuregelungen zum Arbeitsschutz in Deutschland hat Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) Kritik der Wirtschaft ungewöhnlich scharf zurückgewiesen.  mehr

Justizminister Maas: Anti-Terror-Gesetzespaket kommt Anfang Februar

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will in Kürze sein Gesetzespaket mit Maßnahmen für einen effektiveren Anti-Terrorkampf ins Kabinett einbringen.  mehr

Nach Nisman-Tod: Kirchner will Argentiniens Geheimdienste reformieren

Rund eine Woche nach dem mysteriösen Tod des Staatsanwaltes Alberto Nisman hat Argentiniens Staatschefin Cristina Fernández de Kirchner eine grundlegende Reform der Geheimdienste angekündigt.  mehr

Gauck: Es gibt keine deutsche Identität ohne Auschwitz

Bundespräsident Joachim Gauck sieht Deutschland 70 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz in der moralischen Pflicht zum Schutz von Flüchtlingen und Menschenrechten.  mehr

Verletzte und Festnahmen bei Anti-Hagida-Demo in Hannover

Bei einer Demonstration gegen die islamkritische Pegida-Bewegung sind in Hannover 29 Menschen verletzt worden. Wie die Polizei in der niedersächsischen Landeshauptstadt mitteilte, kam es am Montagabend in der Innenstadt zu Auseinandersetzungen zwischen Pegida-Gegnern und der Polizei.  mehr

Blizzardwarnung für New York aufgehoben

Der Nationale Wetterdienst der USA hat die Warnung vor einem Blizzard für die Stadt New York aufgehoben. Für die Metropole bestehe die Gefahr eines schweren Schneesturms nicht mehr, hieß es am Dienstagmorgen (Ortszeit).  mehr

Tsipras ernennt neues griechisches Kabinett

Zwei Tage nach seinem Wahlsieg hat der griechische Regierungschef Alexis Tsipras sein Kabinett ernannt. Er gab mit den Ökonomen Giannis Dragasakis (66) und Giannis Varoufakis (53) zwei scharfen Kritikern der Sparpolitik die Zuständigkeit für Finanzen.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen