Top-Themen

Fukushima-Betreiber bereitet Rückbau von Unglücksreaktor vor

Dreieinhalb Jahre nach den Kernschmelzen im japanischen Atomkraftwerk Fukushima kämpfen die Tausenden von Arbeitskräften weiter mit enormen Problemen. So sind die gewaltigen Massen an radioaktiv belastetem Wasser noch immer nicht unter Kontrolle gebracht.  mehr

Zahl der Operationen erreicht neuen Höchststand

In deutschen Krankenhäusern ist noch nie so häufig operiert worden wie 2013. Rund 15,8 Millionen Mal setzten Ärzte im vergangenen Jahr in den Kliniken das Skalpell an.  mehr

Jusos sehen wachsende Chancen für Rot-Rot-Grün im Bund

Anders als die SPD-Mutterpartei sehen die Jusos mit der angestrebten rot-rot-grünen Koalition in Thüringen auch die Chancen für ein solches Bündnis auf Bundesebene wachsen.  mehr

Europaparlament stimmt für neue EU-Kommission

Fünf Monate nach der Europawahl hat das Europaparlament die neue EU-Kommission mit großer Mehrheit bestätigt.  mehr

Kurden in Kobane weiter allein im Kampf gegen IS

Im Kampf um die von der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) bedrohte syrische Stadt Kobane bleiben die kurdischen Verteidiger vorerst auf sich gestellt.  mehr

Bald erste Tests von Ebola-Impfstoff in Hamburg

Zwei Impfstoffe gegen Ebola werden bereits an Menschen getestet. In Tierversuchen hätten beide einen hundertprozentigen Schutz gezeigt, sagte Marylyn Addo vom Deutschen Zentrum für Infektionsforschung in Hamburg bei einer Fachveranstaltung.  mehr

Herbsttief «Gonzalo» trifft Deutschland

Schnee und Sturmböen haben das T-Shirt-Wetter vertrieben: Das Sturmtief «Gonzalo» hat Millionenschäden in Deutschland angerichtet.  mehr

Eltern von «Gorch Fock»-Kadettin scheitern mit Klage

Die Eltern der 2008 auf der «Gorch Fock» über Bord gegangenen Kadettin Jenny Böken sind mit einer Entschädigungsklage gegen die Bundesrepublik Deutschland gescheitert. Das Verwaltungsgericht Aachen wies ihre Klage auf 40 000 Euro Entschädigung nach dem Soldatenversorgungsgesetz zurück.  mehr

Vorentscheidung über deutschen Vorsitz im UN-Menschenrechtsrat

Deutschland strebt erstmals den Vorsitz des UN-Menschenrechtsrats an. Eine Vorentscheidung fällt in Genf, wenn die sogenannte westliche Staatengruppe über eine Unterstützung der Kandidatur des deutschen Botschafters beim Büro der Vereinten Nationen Genf, Joachim Rücker, berät.  mehr

Windböe stoppte Seilbahn - Familie nach Rettung wohlauf

Eine starke Windböe war wahrscheinlich der Auslöser für die spektakuläre Rettung einer Familie mit zwei kleinen Kindern aus einer Seilbahngondel über dem Rhein in Köln.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen