Top-Themen

Entschädigung für Opfer der «Deepwater Horizon»-Katastrophe

Der US-Konzern Halliburton erhält mehr als vier Jahre nach der Explosion der Ölplattform «Deepwater Horizon» die Rechnung für die Katastrophe im Golf von Mexiko.  mehr

Tote bei Drohnenangriff auf Al-Shabaab-Anführer in Somalia

Die USA griffen offenbar mit Drohnen ein Treffen ranghoher Extremisten in Somalia an. Es gab zwar Tote und Verletzte, aber keine Bestätigung für den Tod von Al-Shabaab-Anführer Godane.  mehr

Schulobst gegen russisches Agrarembargo

Die Landwirtschaftsminister Deutschlands, Polens und Frankreichs wollen mit einer gemeinsamen Strategie die Folgen des russischen Agrarembargos abfedern.  mehr

Offenbar wieder US-Journalist enthauptet

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat offenbar erneut einen US-Journalisten enthauptet.  mehr

Nach Gazakrieg kaum Interesse an Nahost-Friedensgesprächen

Nach dem vorläufigen Ende des Gaza-Kriegs deutet nichts auf eine Entspannung in Nahost hin.  mehr

Spion beim BND gab weitreichende Informationen an USA weiter

Der Anfang Juli beim Bundesnachrichtendienst (BND) enttarnte Spion hat nach einem Medienbericht weitreichendere Informationen an die USA geliefert als bisher bekannt.  mehr

EU: Moskau kein strategischer Partner mehr

Russland stößt mit seinem Kurs in der Ukraine-Krise im Westen auf immer härteren Widerstand. Die EU-Kommission will an diesem Mittwoch neue Sanktionen gegen Moskau vorschlagen, über die bis Ende der Woche entschieden werden soll.  mehr

Fall Jenisa: Polizisten graben Knochen in einem Waldstück aus

Der Fall der seit sieben Jahren in Hannover vermissten kleinen Jenisa steht nach dem Fund von Leichenteilen vor der Aufklärung.  mehr

Riexinger attackiert Gauck wegen Drohungen gegen Russland

Der Linkspartei-Vorsitzende Bernd Riexinger hat Bundespräsident Joachim Gauck scharf für russlandkritische Äußerungen zur Ukraine-Krise kritisiert.  mehr

Bundesregierung setzt auf Hightech

Mehr Investitionen und digitale Wirtschaft - so soll die Wirtschaft in Deutschland auch angesichts internationaler Krisen am Brummen bleiben. Privates Geld soll verstärkt in die öffentliche Infrastruktur fließen.  mehr

Hass aufs Finanzamt: Haftbefehl gegen Rendsburger Todesschützen

Gegen den mutmaßlichen Todesschützen aus dem Rendsburger Finanzamt ist am Dienstag Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Der Haftrichter folgte einem Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel, teilten die Staatsanwaltschaft und die Polizeidirektionen Kiel und Neumünster mit.  mehr

Seehofer will Haderthauer-Nachfolge schnell klären

Nach dem Rücktritt seiner Staatskanzleichefin Christine Haderthauer will Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) sehr schnell die Nachfolge klären.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen