Top-Themen

Über 180 000 Tote im syrischen Bürgerkrieg

Seit den Giftgasangriffen vor einem Jahr sind im syrischen Bürgerkrieg mehr als 70 000 Menschen ums Leben gekommen. Das gab die Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit Sitz in Großbritannien am Donnerstag bekannt.  mehr

Jemen: Zehntausende Rebellen marschieren in Hauptstadt ein

Zehntausende schiitische Huthi-Rebellen haben eine Streitmacht geformt und marschieren auf die jemenitische Hauptstadt Sanaa zu. Nach Angaben der jemenitischen Nachrichtenseite Al-Mashhad al-Yemeni sind schon rund 30 000 von ihnen in der Stadt, mindestens 10 000 davon bewaffnet.  mehr

Kiew hofft auf Hilfe aus dem Westen

Kurz vor Krisengesprächen von Kanzlerin Angela Merkel in Kiew sind bei erbitterten Kämpfen in der Ostukraine zahlreiche Soldaten getötet worden. Der Sicherheitsrat in Kiew berichtete am Donnerstag von mindestens fünf Toten.  mehr

Studentin bringt Bamberger Missbrauchsfall ans Licht

Eine Medizinstudentin hat den Missbrauchsskandal am Bamberger Klinikum ans Licht gebracht. Die 26-Jährige habe in dem Krankenhaus ein Praktikum gemacht, sagte Xaver Frauenknecht, Vorstandschef der Sozialstiftung Bamberg, zu der das Klinikum gehört.  mehr

In Duisburg sollen Flüchtlinge bald in Zelten leben

Angesichts steigender Asylbewerberzahlen in Deutschland werden in Duisburg Flüchtlinge ab nächster Woche auch in Zelten untergebracht. In der Zeltstadt auf einem ehemaligen Sportplatz sollen bis zum Wintereinbruch bis zu 160 Menschen unterkommen.  mehr

Immer mehr Ebola-Tote - und kein Ende in Sicht

Die Lage in Westafrikas Ebola-Gebieten hat sich weiter verschärft. Zwei erkrankte US-Helfer sind unterdessen wieder gesund. Drei Wochen nach seiner Heimkehr aus Liberia wurde der Arzt Kent Brantly am Donnerstag aus einem Krankenhaus in Atlanta entlassen.  mehr

Bundestagssondersitzung zu Irak voraussichtlich nächste Woche

Es geht um eine der großen Fragen der Politik: Darf Deutschland Waffen in ein Kriegsgebiet liefern? Das Parlament soll für die Debatte nun aus der Sommerpause geholt werden. Es könnte eine Sternstunde werden.  mehr

ADAC: Taxi in Deutschland meist gut

Taxikunden können in deutschen Städten in den allermeisten Fällen beruhigt einsteigen: Sie bekommen meist guten Service.  mehr

Aktion zur Befreiung von US-Geiseln in Syrien gescheitert 

Die US-Armee wollte den von der Terrorgruppe Islamischer Staat entführten und später enthaupteten Amerikaner James Foley und andere Geiseln vor Wochen retten. Doch die geheime Kommandoaktion gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat in Syrien schlug fehl.  mehr

Thüringer Ausschuss: NSU-Morde hätten verhindert werden können

Die Mordserie der rechten Terrorzelle NSU hätte nach Einschätzung des Thüringer Untersuchungsausschusses verhindert werden können, wenn die Ermittlungsbehörden nicht so gravierende Fehler begangen hätten.  mehr

Israel rüstet sich für Verschärfung des Gaza-Krieges

Israel bereitet sich auf eine erneute Verschärfung des Gaza-Krieges vor und beruft 10 000 Reservisten ein. Zugleich setzte die Luftwaffe ihre Angriffe in dem palästinensischen Gebiet am Mittelmeer fort.  mehr

Ermittler setzen im Fall Bögerl auf neuen Massen-Gentest

Im Mordfall Maria Bögerl sind die Ermittler bisher mehr als 10 000 Spuren und Hinweisen erfolglos nachgegangen. Um das Verbrechen an der Bankiersfrau im Jahr 2010 aufzuklären, startete die Polizei jetzt den zweiten Massen-Gentest innerhalb eines halben Jahres.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen