Top-Themen

Umfrage: Israels Mitte-Links-Opposition vor Parlamentswahl vorn

Sieben Wochen vor der Parlamentswahl in Israel hat die Mitte-Links-Opposition nach einer Umfrage die Nase vor. Die Partei Das Zionistische Lager kam auf 26 von 120 Mandaten im Parlament, wie das Zweite Israelische Fernsehen am Dienstag berichtete.  mehr

Kurden aus Kobane feiern Sieg über IS-Terrormiliz

Kurdische Flüchtlinge aus der befreiten nordsyrischen Stadt Kobane haben den Sieg über die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gefeiert.  mehr

Von der Leyen verspricht bessere Bedingungen bei Bundeswehr

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat als Reaktion auf den Jahresbericht des Wehrbeauftragten bessere Arbeitsbedingungen bei der Bundeswehr versprochen.  mehr

Obama zu Religionsfreiheit: «Wunderschöne Blumen in einem Garten»

Neu Delhi (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat sich bei einem Besuch im multireligiösen Indien für ein friedliches Miteinander aller Religionen starkgemacht.   mehr

Zahl der Toten bei Absturz von Kampfjet in Spanien auf elf gestiegen

Einen Tag nach dem Absturz eines Kampfflugzeuges auf einen spanischen Militärstützpunkt hat sich die Zahl der Toten auf elf erhöht.  mehr

Weiterer Patient mit multiresistentem Keim in Kiel gestorben

Im Universitätsklinikum Kiel arbeiten Experten weiter an einer Eindämmung der Keiminfektion. Am Montag war bekanntgeworden, dass ein weiterer Patient, bei dem der Keim festgestellt wurde, gestorben ist.  mehr

Streit um Arbeitsschutz: Nahles «sehr verärgert»

Kurz vor geplanten Neuregelungen zum Arbeitsschutz in Deutschland hat Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) Kritik der Wirtschaft ungewöhnlich scharf zurückgewiesen.  mehr

Justizminister Maas: Anti-Terror-Gesetzespaket kommt Anfang Februar

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will in Kürze sein Gesetzespaket mit Maßnahmen für einen effektiveren Anti-Terrorkampf ins Kabinett einbringen.  mehr

Nach Nisman-Tod: Kirchner will Argentiniens Geheimdienste reformieren

Rund eine Woche nach dem mysteriösen Tod des Staatsanwaltes Alberto Nisman hat Argentiniens Staatschefin Cristina Fernández de Kirchner eine grundlegende Reform der Geheimdienste angekündigt.  mehr

Autoclub fordert zentrales europäisches Führerschein-Register

Automobilclubs pochen auf einheitliche europäische Standards bei der Vergabe von Führerscheinen.  mehr

Gauck: Es gibt keine deutsche Identität ohne Auschwitz

Bundespräsident Joachim Gauck sieht Deutschland 70 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz in der moralischen Pflicht zum Schutz von Flüchtlingen und Menschenrechten.  mehr

Dutzende Verletzte und Festnahmen bei Anti-Hagida-Demo in Hannover

Bei einer Demonstration gegen die islamkritische Pegida-Bewegung sind in Hannover 29 Menschen verletzt worden. Wie die Polizei in der niedersächsischen Landeshauptstadt mitteilte, kam es am Montagabend in der Innenstadt zu Auseinandersetzungen zwischen Pegida-Gegnern und der Polizei.  mehr

Schneesturm «Juno» lähmt Nordosten der USA

Der gewaltige Wintersturm «Juno» hat in den USA das öffentliche Leben entlang der Ostküste lahmgelegt. Seit Montag bremst teils heftiger Schneefall die Millionenmetropole New York aus - vorsorglich wurde ein Fahrverbot für alle Autos mit Ausnahme von Einsatzfahrzeugen ausgesprochen.  mehr

Griechenland vor Regierungsbildung - Merkel gratuliert Tsipras

Nach dem Sieg der griechischen Linkspartei Syriza unter Alexis Tsipras laufen die Gespräche über die Koalitionsregierung mit den Rechtspopulisten der Unabhängigen Griechen auf Hochtouren.  mehr

Mutmaßlicher Täter im Fall Tugce beantragt Haftentlassung

Der mutmaßliche Täter im Fall Tugce Albayrak hat seine Entlassung aus der Untersuchungshaft beantragt. Kommende Woche soll ein Haftprüfungstermin am Amtsgericht Offenbach stattfinden. Der Sprecher der Staatsanwaltschaft bestätigte einen entsprechenden Bericht der «Bild»-Zeitung.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen