Top-Themen

Polizist gesteht Fahrerflucht nach tödlichem Unfall

Das Betriebsfest sollte für die Polizisten der Höhepunkt des Jahres werden - mit Cocktailbar, Sektempfang und einem Pool, in dem gemeinsam Champagner getrunken wird.  mehr

TransAsia-Pilot stellte intaktes Triebwerk ab

Ein Pilotenfehler war offenbar die Ursache für den TransAsia-Flugzeugabsturz in Taiwan Anfang des Jahres. Das geht aus einem Bericht hervor, den die taiwanesische Flugaufsicht vorgelegt hat.  mehr

40 Grad plus X möglich: Fällt der deutsche Temperaturrekord?

Hoch «Annelie» nimmt Anlauf auf den deutschen Hitzerekord: Am Samstag könnte der Temperaturrekord von 40,2 Grad fallen, wie der Deutsche Wetterdienst in Stuttgart mitteilte. Die Innenstädte am Oberrhein von Freiburg und Karlsruhe seien die üblichen Kandidaten für einen neuen Rekord.  mehr

Tunesische Polizei nimmt zwölf Terror-Verdächtige fest

Nach dem Terroranschlag auf Urlauber im tunesischen Badeort Sousse hat die Polizei in dem nordafrikanischen Land insgesamt zwölf Menschen festgenommen. Acht Verdächtige ständen in direkter Verbindung mit der Tat, sagte der tunesische Minister Kamel Jendoubi in Tunis.  mehr

Maizière verteidigt Verschärfung des Asylrechts

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die geplante teilweise Verschärfung des Asylrechts verteidigt. «Das Bleiberechtsgesetz, das wir heute verabschieden, hat zwei Botschaften: eine einladende und eine abweisende», sagte de Maizière im ARD-«Morgenmagazin».  mehr

US-Militär sieht Russland und China als Bedrohung

Die US-Streitkräfte sind besorgt über ihren schleichenden Machtverlust. In einem Strategiepapier führt Generalstabchef Martin Dempsey Russland, Iran und Nordkorea als anhaltende Bedrohungen auf. Chinas aggressives Gebaren im südchinesischem Meer wird ebenfalls kritisiert.  mehr

Mehr als 100 Tote bei Angriffen von IS-Terroristen im Sinai

Fast 120 Menschen sind am Mittwoch bei Angriffen islamistischer Extremisten auf Posten der ägyptischen Armee und anschließenden Gefechten auf der Sinai-Halbinsel getötet worden. Nach Angaben des ägyptischen Militärs vom Mittwochabend starben 100 Militante sowie 17 Soldaten.  mehr

Zwei Polizisten verbrennen in ihrem Einsatzwagen

Die Streifenwagen in Nordrhein-Westfalen fahren eine Woche mit Trauerflor. Zwei Autobahnpolizisten sind auf der A44 bei Paderborn in ihrem brennenden Einsatzwagen um Leben gekommen.  mehr

Implantate-Skandal: Urteil gegen TÜV Rheinland aufgehoben

Der TÜV Rheinland muss im Skandal um minderwertige Brustimplantate in Frankreich doch nicht haften. Ein französisches Berufungsgericht hob ein Schadenersatz-Urteil gegen das Prüfunternehmen auf.  mehr

NSA-Aufklärer fordern Konsequenzen aus neuen Spähvorwürfen

Die Abgeordneten im NSA-Untersuchungsausschuss fordern Konsequenzen aus den neuen Enthüllungen, wonach der US-Geheimdienst NSA über Jahre weite Teile der Bundesregierung ausgespäht haben soll.  mehr

Varoufakis will bei «Ja» nach Volksabstimmung zurücktreten

Vor dem griechischen Referendum über die Sparforderungen der Geldgeber macht die Regierung in Athen massiv Stimmung für ein «Nein». Finanzminister Gianis Varoufakis knüpfte seine politische Zukunft an den Ausgang der Abstimmung.  mehr

Energiewende wird noch teurer

Auf Verbraucher und den Mittelstand kommen neue Milliarden-Kosten bei der Energiewende zu. Die Parteispitzen der großen Koalition vereinbarten, auf die umstrittene Strafabgabe für alte Kohlekraftwerke zu verzichten, mit der der Ausstoß von Kohlendioxid reduziert werden sollte.  mehr

Bundestag befasst sich erstmals mit Entwürfen zur Sterbehilfe

Der Bundestag will künftig geschäftsmäßige Sterbehilfe von Vereinen oder Einzelpersonen verbieten. Was aber als Beihilfe zur Selbsttötung erlaubt sein soll, ist strittig.  mehr

Genitaluntersuchung bei jungen Flüchtlingen in Hamburg

Für eine genauere Altersbestimmung von jungen Flüchtlingen lässt Hamburg im Zweifelsfall auch Genitalien und Brustdrüsen ärztlich begutachten.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen