Top-Themen

Am hellichten Tag: Bewaffnete überfallen Geldtransporter

Mitten im Geschäftstrubel am Samstagnachmittag haben drei Maskierte einen Geldtransporter auf dem Berliner Kudamm überfallen. Sie bedrohten den Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens mit einer Schusswaffe, als dieser aus einem Laden kam und zum Transporter gehen wollte.  mehr

Schottland-Referendum löst politische Nachwehen aus

Nach dem Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands ist in der britischen Politik ein Streit zwischen den regierenden Tories und der oppositionellen Labour-Partei ausgebrochen.  mehr

Kinderhilfswerk: Rechte von Kindern besser verankern

Zum Weltkindertag haben Organisationen eine bessere Verankerung der Rechte von Kindern gefordert. «Deutschland wird in Sachen Kinderrechte oftmals seinen eigenen Ansprüchen nicht gerecht», sagte der Präsident des Deutschen Kinderhilfswerkes, Thomas Krüger.  mehr

Brücken-Milliarde reicht für 78 Projekte

Mit der Sondermilliarde des Bundesverkehrsministeriums werden 78 besonders verfallene Brücken erneuert. Experten schätzen allerdings, das bundesweit fast 6000 der insgesamt 39 000 Brücken marode sind. Von den Grünen kam heftige Kritik.  mehr

Viele Waffenbesitzer werden nicht kontrolliert

Auch Jahre nach der Verschärfung des Waffenrechts in Deutschland kommen die meisten Besitzer von Pistolen, Revolvern oder Gewehren ohne Kontrollen davon.  mehr

Wahlsieg der Konservativen in Neuseeland

Neuseeland behält für die kommenden drei Jahre eine konservative Regierung. Die Nationale Partei von Premierminister John Key (53) gewann die Parlamentswahl mit 48 Prozent der Stimmen, wie die Wahlkommission am Samstag mitteilte.  mehr

Türkei rettet 49 Geiseln aus der Gewalt der Terrormiliz IS 

Nach mehr als drei Monaten in der Gewalt der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sind 49 meist türkische Geiseln wieder frei.  mehr

Zentralrat der Sinti und Roma kritisiert Änderung des Asylrechts

Nach seiner Asyl-Einigung mit der Bundesregierung hat der Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann (Grüne), viel Kritik einstecken müssen.  mehr

SPD-Konvent legt Latte hoch für TTIP-Verhandlungen

Die SPD hat eine Reihe roter Linien für die Verhandlungen über das transatlantische Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP) beschlossen.  mehr

Neuer JU-Chef Ziemiak: Union braucht mehr Strategie-Debatten

Der neue JU-Bundesvorsitzende Paul Ziemiak fordert mehr Strategie-Debatten innerhalb der Unionsparteien. Man müsse davon wegkommen, nur über Tagespolitik zu sprechen, sagte der 29-Jährige am Samstag auf dem Deutschlandtag der Jungen Union im bayerischen Inzell.  mehr

Obama will globalen Kampf gegen IS-Terror

Vor der UN-Generalversammlung in der kommenden Woche werben die USA für ein globales Bündnis im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS).  mehr

Pufferzone soll Waffenruhe in der Ostukraine sichern

Zwei Wochen nach Beginn einer offiziellen Feuerpause in der Ostukraine haben sich die Regierung in Kiew und die Separatisten auf eine waffenfreie Pufferzone geeinigt.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen