Top-Themen

Auschwitz-Überlebende erinnern mit Merkel an Befreiung

Mit einer Gedenkveranstaltung in Berlin erinnern heute Auschwitz-Überlebende an die Befreiung des Konzentrationslagers vor 70 Jahren. Bei der Gedenkstunde des Internationalen Auschwitz Komitees wird auch Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sprechen.  mehr

Wikileaks: Google gab E-Mails an US-Ermittler weiter

Google hat nach Angaben der Enthüllungsplattform Wikileaks E-Mails und andere Informationen von drei Mitarbeitern an US-Ermittler weitergegeben. Die Enthüllungsseite veröffentlichte die Durchsuchungsbefehle, die der Internet-Konzern den Betroffenen mittlerweile zugesendet hat.  mehr

Scherzanrufer kommt als Geheimdienstchef zu Cameron durch

Ein Scherzanrufer hat sich als Chef des britischen Abhör-Geheimdiensts GCHQ ausgegeben und Premierminister David Cameron ans Telefon bekommen. Cameron habe den Anruf beendet, als der Irrtum aufgeflogen sei, teilte der Regierungssitz in der Downing Street mit.  mehr

Dauersitzen als unterschätztes Gesundheitsrisiko

Die Menschen in Deutschland verbringen nach Einschätzung von Experten zu viel Zeit im Sitzen und bewegen sich zu wenig. Schon Kinder sitzen länger vor dem Bildschirm als sie sollten.  mehr

Verkehrssicherheitsrat für Tempo 80 auf schmalen Landstraßen

Um die hohe Zahl von tödlichen Unfällen auf Landstraßen zu senken, sollten laut Verkehrssicherheitsrat vermehrt Tempobeschränkungen eingeführt werden. Er plädiere für Tempo 80 auf Landstraßen mit weniger als sechs Metern Breite, sagte Hauptgeschäftsführer Christian Kellner der dpa.  mehr

Rund 37 Polizisten im Kampf mit philippinischen Rebellen getötet

Bei Kämpfen mit muslimischen Rebellen auf den südlichen Philippinen sind am Sonntag mindestens 37 Polizisten getötet worden. Sechs Rebellen seien ums Leben gekommen, sagte ein Polizeisprecher.  mehr

Von der Leyen will 750 Millionen Euro in Kasernen stecken

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will in den nächsten drei Jahren 750 Millionen Euro in die Sanierung von Bundeswehr-Unterkünften stecken. Dies kündigte die Ministerin in der «Rheinischen Post» an.  mehr

Kontroverse Debatte über Gabriels Pegida-Dialog

Die Teilnahme des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel an einer Diskussionsrunde auch mit Pegida-Anhängern hat die Debatte über den Umgang mit ihnen noch einmal angeheizt.  mehr

Gewaltiger Schneesturm bedroht New York und Neu-England

Auf New York und weite Teile der US-Ostküste kommt einer der schwersten Schneestürme ihrer Geschichte zu. Bis zu 50 Millionen Menschen könnten nach Schätzungen von US-Medien betroffen sein. Der Nationale Wetterdienst gab für heute entsprechende Blizzard- und Sturmwarnungen heraus.  mehr

Urteil im Prozess um Methadon-Tod von Chantal erwartet

Drei Jahre nach dem Methadon-Tod der elfjährigen Chantal aus Hamburg will das Landgericht heute sein Urteil gegen die angeklagten Pflegeeltern verkünden.  mehr

Chef-Drogenfahnder stellt Geständnis in Aussicht

Zum Auftakt des Prozesses gegen den ehemaligen Leiter der Drogenfahndung in Kempten im Allgäu hat der Verteidiger ein Geständnis in Aussicht gestellt. Im Dienstschrank des angeklagten Kriminalbeamten waren im vergangenen Februar 1,8 Kilo Kokain gefunden worden.  mehr

Viertes Welt-Holocaust-Forum beginnt in Prag

Das vierte Welt-Holocaust-Forum beginnt heute in Prag. Auf der zweitägigen Konferenz soll über aktuelle Gefahren durch Antisemitismus und Intoleranz beraten werden. Anlass ist der 70. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz am kommenden Dienstag.  mehr

Keim-Experten aus Frankfurt am Kieler Klinikum eingetroffen

Ein Expertenteam aus Frankfurt am Main hat am Morgen am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) in Kiel die Arbeit aufgenommen. Die Fachleute sollen das Klinikum mit ihrer Expertise im Kampf gegen einen gefährlichen multiresistenten Keim unterstützen.  mehr

Rechtspopulisten: Koalition in Griechenland steht

Die rechtspopulistischen Unabhängigen Griechen haben sich nach eigenen Angaben nach der Parlamentswahl mit der Linkspartei Syriza auf eine Koalitionsregierung verständigt.  mehr

Bericht: Regierung stoppt Waffenexporte nach Saudi-Arabien

Die Bundesregierung hat einem Medienbericht zufolge alle Waffenexporte nach Saudi-Arabien vorerst gestoppt. Nach Informationen der «Bild am Sonntag» fiel der Entschluss in der Sitzung des Bundessicherheitsrats am vergangenen Mittwoch.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen