Top-Themen

Odenwaldschule steht vor dem Aus

Die krisengeschüttelte Odenwaldschule in Heppenheim steht vor dem Aus. Trotz aller Bemühungen sei es nicht gelungen, die Finanzierung für die nächsten Jahre zu stemmen, teilte die Schule mit.  mehr

Steinmeier und Özdemir für zweite Amtszeit Gaucks

Mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und dem Grünen-Vorsitzenden Cem Özdemir haben sich erste Spitzenpolitiker für eine zweite Amtszeit von Bundespräsident Joachim Gauck ausgesprochen.  mehr

Hunderttausende gedenken der Kriegsopfer von Gallipoli

Hunderttausende Australier haben islamistischen Anschlagsdrohungen getrotzt und der Toten der Schlacht von Gallipoli vor 100 Jahren gedacht. In zahlreichen Städten gab es Märsche und Kundgebungen.  mehr

Eurogruppe will nichts von «Plan B» für Athen wissen

Riga (dpa) Die Euro-Gruppe lotet kein Szenario für einen Austritt Athens aus der Währungsunion («Grexit») aus. Mehrere Finanzminister wiesen im lettischen Riga Spekulationen über einen möglichen «Plan B» für einen Zahlungsausfall und eine Aufgabe des Euro in Griechenland zurück.  mehr

Zwei Tote und zwei Verletzte bei tragischem Bootsunfall

Zwei 17 und 19 Jahre alte Jugendliche sind bei einem tragischen Bootsunglück im Hafen von Waren in Mecklenburg-Vorpommern ums Leben gekommen.  mehr

BKA: Bundestrojaner im Herbst einsatzbereit

Das Bundeskriminalamt (BKA) will in einem halben Jahr die eigene Software für eine Online-Durchsuchung, den sogenannten Bundestrojaner, einsatzbereit haben.  mehr

Arktis-Staaten wollen Stabilität in der Region

Die acht Mitgliedsstaaten des Arktischen Rates wollen sich gemeinsam für Frieden und Stabilität in der Arktis einsetzen. Vertreter Kanadas, der USA, Dänemarks, Finnlands, Islands, Norwegens, Russlands und Schwedens unterzeichneten ein entsprechendes Dokument.  mehr

Lage um chilenischen Vulkan Calbuco entspannt sich

Nach dem Ausbruch des Vulkans Calbuco in Südchile hat sich die Lage in den umliegenden Regionen wieder beruhigt.  mehr

Hunderte Tote und große Zerstörung bei Himalaya-Erdbeben

Ein gewaltiges Erdbeben der Stärke 7,8 hat den Himalaya erschüttert und in mehreren Ländern Asiens Tod und Zerstörung gebracht.  mehr

Streit um Kohle-Abgabe: Druck auf Gabriel wächst

Der Streit über die Zukunft der Kohle verschärft sich. Mehrere tausend Kumpel aus den deutschen Braunkohlerevieren wollen am Nachmittag in Berlin gegen die von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) geplante Abgabe für ältere Kohlekraftwerke protestieren.  mehr

Russische «Nachtwölfe» beginnen Tour von Moskau nach Berlin

Trotz Einreiseverbots nach Polen haben rund 20 Mitglieder des russisches Rockerclubs Nachtwölfe in Moskau ihre Fahrt auf Motorrädern Richtung Berlin gestartet.  mehr

Mehrheit für härtere Bestrafung von Einbrechern

Angesichts zunehmender Einbruchszahlen gibt es einer Studie zufolge in Deutschland eine Mehrheit für härtere Strafen. 86 Prozent der Befragten würden eine Ausweitung der Höchststrafe auf zehn Jahre Gefängnis befürworten.  mehr

Mehr als 40 Verletzte bei Feuer in Hamburger Altenheim

Bei einem Brand in einem Hamburger Alten- und Pflegeheim im Stadtteil Steilshoop sind 43 Bewohner leicht verletzt worden. Sie kamen mit Rauchvergiftungen oder einem Schock in ein Krankenhaus.  mehr

Torgau gedenkt historischer Begegnung am Kriegsende

An der Elbe in Torgau (Nordsachsen) ist an das historische Zusammentreffen russischer und amerikanischer Truppen am Ende des Zweiten Weltkriegs erinnert worden.  mehr

Türkei rügt Gaucks Völkermord-Aussage als unverzeihlich

Die Aussagen von Bundespräsident Joachim Gauck zum «Völkermord» an den Armeniern stürzen Deutschland in eine diplomatische Krise mit der Türkei.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen