• Home
  • Sa, 27. Mai. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Top-Themen

«Barefoot» an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet Hotel

Timmendorfer Strand (dpa) - Filmemacher Til Schweiger hat sein erstes Hotel eröffnet. Prominente Gäste aus Kino und TV kamen am Abend zur Party im «Barefoot»-Hotel in Timmendorfer Strand. Schauspieler wie Heiner Lauterbach, Herbert Knaup und Tim Wilde checkten ebenso in die neue Herberge an der Ostsee ein wie TV-Journalistin Anja Reschke und Franziska Weisz. Sie ermittelt wie Schweiger im «Tatort», allerdings an der Seite von Wotan Wilke Möhring. Hunderte Gäste waren eingeladen, einige Schaulustige warteten hinter den Absperrungen.  mehr

Nach Vergewaltigung: Polizei wegen Notrufs unter Druck

Vor dem Prozess gegen den mutmaßlichen Vergewaltiger einer jungen Camperin in Bonn setzen Details aus der Anklageschrift die Polizei unter Druck. Nach Angaben der «Rheinischen Post» hatte eine Beamtin der Bonner Polizeileitstelle den Notruf des Freundes der Frau zunächst als üblen Scherz abgetan. Sie habe nach dem kurzen Gespräch versprochen, die Kollegen zu schicken, aber keinerlei Hilfe am Telefon geleistet. Auch ein zweiter Anruf in der Notrufzentrale blieb demnach erfolglos, der Freund des Opfers wurde lediglich an eine Nummer der Polizei in Siegburg verwiesen.  mehr

Tausende feiern «Nacht der Lichter» auf Kirchentag in Wittenberg

Abendliches Lichtermeer auf der Elbwiese: Tausende Menschen haben beim Evangelischen Kirchentag in Wittenberg eine «Nacht der Lichter» gefeiert. Zahlreiche Kerzen wurden nach und nach entzündet und breiteten sich bis zu einem großen Kreuz in der Mitte des 40 Hektar großen Festgeländes aus. Morgen findet als Höhepunkt des Kirchentags ein großer Gottesdienst auf den Elbwiesen statt. Dazu erwarten die Veranstalter rund 100 000 Besucher. Die Evangelische Kirche feiert in diesem Jahr 500 Jahre Reformation.  mehr

Dortmund erkämpft vierten Pokalsieg: 2:1 über Eintracht Frankfurt

Borussia Dortmund hat nach drei verlorenen Cupendspielen in Serie endlich den DFB-Pokal gewonnen. Der BVB besiegte Eintracht Frankfurt im ausverkauften Berliner Olympiastadion mit 2:1. Der BVB sicherte sich damit den insgesamt vierten Pokalerfolg bei der neunten Endspielteilnahme.  mehr

Dortmund holt vierten Pokalsieg: 2:1 über Eintracht Frankfurt

Borussia Dortmund hat zum vierten Mal den DFB-Pokal gewonnen. Der BVB besiegte Eintracht Frankfurt im Berliner Olympiastadion mit 2:1.  mehr

Flugbetrieb von British Airways wegen Computerpanne weltweit gestört

Computerpanne und Chaos bei British Airways: Die größte Fluggesellschaft Großbritanniens hat heute alle Flüge von den Londoner Flughäfen Heathrow und Gatwick abgesagt. Kunden der Airline mussten weltweit mit Verspätungen und Flugausfällen rechnen. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Problem in der Stromversorgung einen Ausfall der IT-Systeme verursacht haben. Das sagte der Chef der Fluggesellschaft, Alex Cruz, der britischen Nachrichtenagentur PA am Abend. Es gebe hingegen keine Hinweise auf einen Cyber-Angriff.  mehr

FC Arsenal gewinnt den FA Cup gegen Meister Chelsea

Der FC Arsenal mit den deutschen Fußball-Weltmeistern Mesut Özil und Per Mertesacker hat zum 13. Mal den FA Cup gewonnen. Arsenal ist damit neuer alleiniger Rekordhalter vor dem zwölffachen Pokalsieger Manchester United. Die Gunners siegten mit 2:1 gegen den Londoner Stadtrivalen und englischen Meister FC Chelsea, der damit das Double aus Meisterschaft und Pokal verpasste.  mehr

British Airways: Strom-Problem könnte IT-System lahmgelegt haben

Ein Problem in der Stromversorgung könnte die Ursache für die Computerpanne und das folgende Chaos bei British Airways gewesen sein. Das sagte der Vorstandsvorsitzende der Fluggesellschaft, Alex Cruz, der britischen Nachrichtenagentur PA. Es gebe hingegen weiterhin keine Hinweise auf einen Cyber-Angriff. British Airways hatte zuvor alle Flüge für heute von den Londoner Flughäfen Heathrow und Gatwick abgesagt. Kunden der Airline mussten weltweit mit Verspätungen und Flugausfällen rechnen.  mehr

BVB im Pokal-Finale mit Schmelzer - Frankfurter Meier auf der Bank

Borussia Dortmund kann im Finale um den DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt auf Marcel Schmelzer setzen. Der Defensivspieler, der in dieser Woche bis einschließlich Donnerstag kein Mannschaftstraining bestritt, hat seine Muskelprobleme überwunden und steht in der Startformation. Bei der Eintracht sitzt Torjäger Alexander Meier wie erwartet zunächst auf der Bank. Überraschend spielt Slobodan Medojevic nach wochenlanger Verletzungspause von Beginn an. Als Sturmspitze agiert Haris Seferovic.  mehr

G7-Gipfel endet im Streit mit Trump

Beim ersten G7-Gipfel mit US-Präsident Donald Trump haben die großen Industrienationen nur in letzter Minute ein Fiasko abwenden können. Zum Abschluss des Treffens in Taormina auf Sizilien gab Trump seinen Blockadekurs in Sachen Freihandel auf und ermöglichte eine leichte Annäherung. Die Einigung konnte aber nicht über die massiven Differenzen mit ihm hinwegtäuschen. In der Klimapolitik stand Trump völlig isoliert da. Die sechs anderen G7-Partner appellierten eindringlich an den US-Präsidenten, dem Klimaabkommen von Paris treu zu bleiben.  mehr

Erdrutsch schließt 17 Menschen in Alpenschlucht ein

Ein Erdrutsch hat 17 Menschen in einer Bergschlucht in den österreichischen Alpen eingeschlossen. Die Zufahrtsstraße zur Liechtensteinklamm bei St. Johann im Pongau wurde verschüttet, wie ein Salzburger Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Es sei niemand verletzt worden. Die Bergrettung war am Abend vor Ort, um die Menschen aus der Schlucht zu führen. Die Liechtensteinklamm mit ihren dramatischen Felsformationen ist ein beliebtes Ausflugsziel nahe der Grenze zu Bayern.  mehr

Tränengaseinsatz bei Anti-G7-Demo auf Sizilien

Bei der Demonstration gegen den G7-Gipfel auf Sizilien ist es zu einem Zusammenstoß zwischen Polizei und Protestierenden gekommen. Die Polizei setzte Tränengas ein, nachdem zwischen 20 und 30 Demonstranten plötzlich auf sie zugegangen waren, wie ein dpa-Reporter berichtete. Zu dem «No G7»-Protest gegen die Politik der sieben führenden Industrienationen waren etwa 1000 Menschen nach Giardini Naxos südlich vom Tagungsort Taormina gekommen.  mehr

Wolfsburger Fußball-Frauen gewinnen DFB-Pokal

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben zum vierten Mal nach 2013, 2015 und 2016 den DFB-Pokal gewonnen. Die Mannschaft des scheidenden Trainers Ralf Kellermann setzte sich in Köln wie im Vorjahr mit 2:1 gegen den SC Sand durch. Dank zweier Treffer der Dänin Pernille Harder in der 65. und 75. Minute machte Wolfsburg eine Woche nach dem Gewinn der deutschen Meisterschaft das Double perfekt.  mehr

Großbritannien senkt Terrorwarnstufe - weitere Festnahmen

Fünf Tage nach dem Anschlag von Manchester hat Großbritannien seine höchste Terrorwarnstufe wieder aufgehoben. Experten senkten die Gefahreneinschätzung von «kritisch» auf «ernst», teilte Premierministerin Theresa May nach einer Krisensitzung mit. Dies bedeute aber, dass ein Anschlag immer noch sehr wahrscheinlich sei. Zuvor waren zwei weitere Verdächtige festgenommen worden, die in Verbindung mit dem Anschlag stehen sollen. Derzeit sind damit in Großbritannien elf Personen festgesetzt. Die Polizei geht davon aus, dass ein islamistisches Netzwerk hinter dem Attentat steckt.  mehr

Italien schafft 1- und 2-Cent-Münzen ab

Italien wird ab dem 1. Januar 2018 keine 1- und 2-Cent-Münzen mehr prägen. Die kleinsten Euro-Cent-Geldstücke sollen abgeschafft werden, entschied die zuständige Bilanzkommission der Abgeordnetenkammer in Rom. Stattdessen würden in Zukunft die Preise für Waren und Dienstleistungen auf den nächsten 5-Cent-Betrag gerundet werden, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa. Die Demokratische Partei von Ex-Ministerpräsident Matteo Renzi hatte einen entsprechenden Vorschlag eingebracht. Zur Begründung hieß es, die kleinen Münzen seien sehr kostspielig für den Handel.  mehr