Top-Themen

Nach Pannenserie: Chefin von Obamas Leibwache geht

Nach peinlichen und hochriskanten Pannen bei der Bewachung von US-Präsident Barack Obama räumt die Chefin der Leibwache ihren Posten. Julia Pierson, Leiterin des Secret Service, bot am Mittwoch ihren Rückzug an. Heimatschutzminister Jeh Johnson akzeptierte den Schritt.  mehr

Aktivisten blockieren Regierungssitz in Hongkong

Tausende Hongkonger haben ihre friedlichen Proteste für mehr Demokratie in der chinesischen Sonderverwaltungsregion fortgesetzt. Hunderte Studenten begannen in den frühen Morgenstunden damit, Zugänge zum Sitz des Regierungschefs Leung Chun-ying zu blockieren.  mehr

Dobrindt stützt Länder im Streit um Geld für den Nahverkehr

Das Tauziehen zwischen Ländern und Bund um die Mittel für den Nahverkehr der Bahn geht in eine entscheidende Runde. Bei der Verkehrsministerkonferenz in Kiel hoffen die Ressortchefs heute auf einen Durchbruch.  mehr

Angeklagter im Düsseldorfer Al-Kaida-Prozess will aussagen

Kurz vor dem Ende des vor mehr als zwei Jahren begonnenen Prozesses gegen mutmaßliche Al-Kaida-Terroristen in Düsseldorf will der Anführer der Gruppe sein Schweigen brechen.  mehr

Bundesverwaltungsgericht entscheidet über Elbvertiefung

Das Bundesverwaltungsgericht wird heute seine Entscheidung zur Elbvertiefung verkünden. Umweltverbände, Planer und Politik warten mit Spannung auf das Votum der Leipziger Richter.  mehr

Von der Leyen informiert sich über Peschmerga-Ausbildung

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) informiert sich heute über die Ausbildung kurdischer Kämpfer in der Infanterieschule Hammelburg in Bayern.  mehr

Millionen Muslime zum Hadsch in Mekka

In Mekka beginnt mit dem sechstägigen Hadsch die wichtigste Wallfahrt des Islam. Millionen Pilger werden bis Dienstag in der saudi-arabischen Stadt gemeinsam beten und die Riten der Pilgerfahrt vollziehen.  mehr

Türkisches Parlament stimmt über IS-Mandat ab

Trotz des Beschusses von Kampfflugzeugen setzt die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) ihren Vormarsch auf die nordsyrische Stadt Kobane fort.  mehr

Ebola-Fall in den USA: Klinik erkannte Krankheit nicht

Für die USA ist ein Albtraum wahrgeworden: Der erste Ebola-Patient außerhalb Afrikas während der aktuellen Epidemie liegt auf einer Isolierstation im Texas Health Presbyterian Krankenhauses in Dallas.  mehr

EuGH urteilt zu Angaben in deutschen Reisepässen

Der Europäische Gerichtshof urteilt heute über die Angabe des Geburtsnamens in deutschen Reisepässen. Dabei geht es etwa um die Frage, in welchem Feld der Geburtsname eingetragen wird und ob die Abkürzung «geb.» für «geboren» auch in englisch und französisch angegeben werden muss.  mehr

Verfassungsschutz hatte NSU-CD schon 2005

Warum konnte die Terrorgruppe NSU trotz zahlreicher V-Leute im rechtsextremen Milieu jahrelang unbehelligt Menschen töten? Das ist nicht nur aus Sicht vieler Politiker bis heute nicht beantwortet. Jetzt sorgt eine CD aus dem Jahr 2005 für Aufregung.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen