Top-Themen

Grünen-Politiker Palmer siegt erneut bei Tübinger OB-Wahl

Der Grünen-Politiker Boris Palmer bleibt Oberbürgermeister der Universitätsstadt Tübingen in Baden-Württemberg. Laut vorläufigem Wahlergebnis setzte er sich mit 61,7 Prozent deutlich gegen seine Konkurrenten durch.  mehr

USA wollen Ebola-Vorschriften verschärfen

Die USA wollen ihre Sicherheitsvorschriften für Klinikpersonal bei Ebola-Fällen verschärfen. Ein hoher US-Gesundheitsbeamter gab Schwachstellen im bisherigen Umgang mit Ebola-Patienten zu.  mehr

Branchenberechnungen: Ökostrom-Umlage immer noch zu hoch

Die 2015 erstmals leicht sinkende Ökostrom-Umlage belastet die Stromkunden nach Berechnungen aus der Energiebranche immer noch mit rund zwei Milliarden Euro zu viel.  mehr

Schwedisches Militär sucht vor Stockholm ausländisches U-Boot

Jagd auf ein Phantom: Nach tagelanger Suche vor der Küste Stockholms wissen die Schweden immer noch nicht, wer unerlaubt in ihren Gewässern kreuzt.  mehr

Polizist in Ferguson wurde vor Todesschüssen angeblich angegriffen

Der weiße Polizist, der Anfang August in der US-Stadt Ferguson den jungen Schwarzen Michael Brown erschossen hat, ist angeblich kurz zuvor von dem Teenager angegriffen worden. Das berichtete die «New York Times» unter Berufung auf informierte Regierungsbeamte.  mehr

Ukraine meldet Einigung auf «Winterpreis» im Gasstreit

Im Gasstreit mit Russland soll ein «Winterpreis» die krisengeschüttelte Ukraine durch die eiskalten Monate bringen. Beide Länder hätten vorläufig vereinbart, dass Kiew 385 US-Dollar (etwa 300 Euro) pro 1000 Kubikmeter an Moskau zahle.  mehr

Etwa 60 Tote im Himalaya befürchtet

Nach dem gewaltigen Schneesturm in den Himalaya-Bergen befürchten die Rettungskräfte fast 60 Tote. Es gebe fünf Tage nach dem Kälteeinbruch und den Lawinenabgängen keine Hoffnung mehr für die Vermissten.  mehr

Kampf gegen IS: Streit um Waffenlieferung an Kurden

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat sich gegen Waffenhilfen für die Kurden in der seit Wochen hart umkämpften nordsyrischen Stadt Kobane ausgesprochen.  mehr

Drei Viertel aller deutschen Frauen fühlen sich im Job benachteiligt

Die breite Mehrheit der Frauen in Deutschland fühlt sich am Arbeitsplatz benachteiligt. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Nachrichtenagentur dpa.  mehr

Prorussische Separatisten weisen Schuld an MH17-Abschuss zurück

Die Separatisten in der Ostukraine haben die vom «Spiegel» genannten Schlussfolgerungen des Bundesnachrichtendienstes (BND) zum Absturz der malaysischen Passagiermaschine MH17 über der Ex-Sowjetrepublik zurückgewiesen.  mehr

Keine Einigung bei Streitthemen bei Synode im Vatikan

Der katholischen Kirche steht ein Jahr mit kontroversen Debatten über den Umgang mit Homosexuellen und Geschiedenen bevor. Bei der Familiensynode im Vatikan fanden die Bischöfe keinen breiten Konsens bei diesen Streitthemen.  mehr

So viele Selbstanzeigen von Steuerbetrügern wie noch nie

Die Zahl der Selbstanzeigen von Steuerbetrügern hat vor dem Inkrafttreten schärferer Regeln einen neuen Rekordwert erreicht. Seit Jahresbeginn haben sich nach einer Umfrage der «Welt am Sonntag» bei den 16 Länderfinanzministerien 31 927 Steuersünder selbst angezeigt.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen