Top-Themen

Mindestens 44 Tote bei heftigen Unwettern in Pakistan

Mindestens 44 Menschen sind bei einem Tornado im Nordwesten Pakistans ums Leben gekommen. Dutzende Menschen würden noch in den Trümmern vermisst, teilte der Informationsminister der Provinz Khyber-Pakhtunkhwa, Mushtaq Ghani, heute mit.  mehr

Kasachischer Präsident mit 97,7 Prozent im Amt bestätigt

Bei der Wahl in der ölreichen Ex-Sowjetrepublik Kasachstan ist der autoritäre Dauerpräsident Nursultan Nasarbajew mit einem Rekordwert von 97,7 Prozent der Stimmen bestätigt worden. Dieses vorläufige Endergebnis gab der Wahlleiter Kuandyk Turgankulow am Montag der Staatsagentur Kazinform zufolge in der Hauptstadt Astana bekannt.   mehr

Flüchtlingsbundesamt für Kosovo als sicheres Herkunftsland

Der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Manfred Schmidt, fordert angesichts des zuletzt starken Anstiegs der Asylbewerberzahlen aus Kosovo und Albanien auch diese Staaten zu sicheren Herkunftsländern zu erklären.  mehr

Nahles verteidigt Dokumentationspflichten beim Mindestlohn

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles hat die Dokumentationspflichten beim Mindestlohn gegen Kritik aus der Union verteidigt. «Ich muss sagen, dass ich die Dokumentationspflichten für angemessen und notwendig halte», sagte die SPD-Politikerin am Montag im «ZDF»-Morgenmagazin.  mehr

Opposition wirft Regierung in Spionage-Affäre Versagen vor

In der jüngsten Spionage-Affäre um den Bundesnachrichtendienst (BND) und den US-Geheimdienst NSA hat die Opposition schwere Vorwürfe gegen die Bundesregierung erhoben.  mehr

Zahl der Erdbeben-Toten übersteigt 3400

Kathmandu (dpa) - Zwei Tage nach dem schweren Erdbeben im Himalaya finden die Helfer weiter zahlreiche Tote. Allein in Nepal kamen nach Regierungsangaben vom Montag mindestens 3 326 Menschen ums Leben.  mehr

Plädoyers im Prozess um Göttinger Organspende-Skandal beginnen

Göttingen (dpa) – Der Prozess um den Organspende-Skandal in der Göttinger Universitätsmedizin geht in die Endphase: Heute hält die Staatsanwaltschaft ihr Schlussplädoyer.  mehr

Gauck nach Österreich, Tunesien und Malta

Bundespräsident Joachim Gauck fliegt heute zu einem offiziellen Besuch nach Österreich und dann weiter nach Tunesien und Malta. In Wien wird er an einem Staatsakt zum 70. Jahrestag der Gründung der Zweiten Republik Österreich teilnehmen.  mehr

Australien: Surfer verliert bei Hai-Angriff ein Bein

Ein australischer Surfer hat bei einem Hai-Angriff ein Bein verloren und befindet sich nach Polizeiangaben in kritischem Zustand.  mehr

G7-Gegner planen «Blumenstrauß an Protesten»

Sechs Wochen vor dem G7-Gipfel auf Schloss Elmau in Oberbayern sind die Gegner mit ihren Protestplanungen in die heiße Phase gestartet.  mehr

Massenhinrichtung im Irak: Militär dementiert

Im Irak sind Nachrichten über die angebliche Massenhinrichtung von über 180 Offizieren und Soldaten der Armee widersprüchlich kommentiert worden.  mehr

Zeitung: Gerüchte über baldigen Rauswurf von Varoufakis

In Athen verdichten sich nach Informationen der heimischen Presse Gerüchte, dass der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis bald ersetzt werden könnte.  mehr

Baltimore: Ausschreitungen bei Protesten gegen Polizeigewalt

Nach tagelangen friedlichen Protesten nach dem Tod eines Schwarzen in Polizeigewahrsam ist es in der US-Stadt Baltimore (Maryland) zu Ausschreitungen gekommen.  mehr

Gauck spricht in Bergen-Belsen von «unermesslicher Schuld»

Bei der Gedenkfeier zur Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen vor 70 Jahren hat Bundespräsident Joachim Gauck zum Kampf gegen Menschenrechtsverletzungen weltweit aufgerufen.  mehr

Asean-Gipfel: Philippinen fordern Einigkeit gegen China

Im Territorialkonflikt mit China werfen die Philippinen Peking eine Militarisierung des Südchinesischen Meeres vor.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen