Top-Themen

Vor EU-Gipfel: Seehofer wünscht Merkel Erfolg

CSU-Chef Horst Seehofer ist nicht überrascht von der Weigerung Frankreichs, weitere Flüchtlinge aufzunehmen: «Ich kenne deren Auffassung. Ich kenne auch die Motivation. Und die werden sich auch kein Jota bewegen».  mehr

Jährlich über 5,5 Millionen Tote durch Luftverschmutzung

Jedes Jahr sterben nach Angaben von Forschern mehr als 5,5 Millionen Menschen auf der Welt frühzeitig an den Folgen von Luftverschmutzung. Damit trage Smog zu rund einem Zehntel aller Todesfälle weltweit bei, sagte Michael Brauer von der University of British Columbia.  mehr

«Zika-Krieg»: Brasiliens Präsidentin will Lösung bis Olympia

Mit Hilfe von 220 000 Soldaten hat Brasilien eine großangelegte Bekämpfung des Zika-Virus gestartet. «Bis zu den Olympischen Spielen werden wir beachtliche Erfolge bei der Vernichtung der Moskitos sehen», versprach Präsidentin Dilma Rousseff zum Start der Offensive.  mehr

Altkanzler Schröder will Agenda 2020 gegen Flüchtlingskrise

Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) hat sich für eine Agenda 2020 zur Bewältigung der Flüchtlingskrise stark gemacht. «Im Zentrum einer Agenda 2020 muss ein Integrationsgesetz stehen», sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.  mehr

Flüchtlinge: Mittelosteuropäer machen Front gegen Berlin

Während Deutschland in der Flüchtlingskrise auf die Türkei setzt, würden andere die Grenzen am liebsten vor den Toren Griechenlands dichtmachen - in Mazedonien. Für eine solche Lösung spricht sich am deutlichsten die mitteleuropäische Visegrad-Gruppe aus.  mehr

Polit-Streit nach Tod von Oberstem US-Richter Scalia

Der überraschende Tod eines Mitglieds des Obersten Gerichtshofes der USA hat neuen Zündstoff in den Wahlkampf gebracht. Der als stramm konservativ bekannte Oberste Richter Antonin Scalia war am Samstag während eines Urlaubs in Texas im Alter von 79 Jahren gestorben.  mehr

Papst Franziskus tröstet Opfer von Gewalt in Mexiko

Papst Franziskus tröstet bei seinem ersten öffentlichen Gottesdienst in Mexiko die Opfer der Gewalt. «Die Tränen der Leidenden sind nicht umsonst», sagte der 79-jährige Pontifex am Samstagabend in der Basilika der Jungfrau von Guadalupe in Mexiko-Stadt.  mehr

Gedenkgottesdienst in Bad Aibling

Fünf Tage nach der Zugkatastrophe von Bad Aibling wollen die christlichen Kirchen heute in einem ökumenischen Gottesdienst der Opfer gedenken. Die Polizei rechnet mit Hunderten Trauergästen.  mehr

Hoffnung auf Frieden: Zentralafrikanische Republik wählt

Drei Jahre nach Beginn eines blutigen Konflikts zwischen christlichen Milizen und muslimischen Rebellen hat in der Zentralafrikanischen Republik die Präsidentenwahl begonnen. Rund zwei Millionen Menschen sind wahlberechtigt.   mehr

Sicherheitskonferenz: Afrika und Flüchtlingskrise im Zentrum

München (dpa) – Die Konflikte in Afrika und der Golfregion sowie die Flüchtlingskrise stehen heute zum Abschluss der Münchner Sicherheitskonferenz im Mittelpunkt.  mehr

CSU-Politiker sieht Deutschland in Flüchtlingspolitik isoliert

Nach der Absage des französischen Premierministers Manuel Valls an eine europäische Kontingentlösung für Flüchtlinge sieht die CSU Deutschland in der EU isoliert.  mehr

Zweifel am Nutzen von Selbstzahler-Leistungen beim Arzt

Gut jeder zweite gesetzlich Versicherte zweifelt einer Umfrage zufolge am Nutzen von privat zu zahlenden Leistungen beim Arzt. Die sogenannten Individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) hätten eher keinen Nutzen, meinen 38 Prozent der Befragten.  mehr

Senat will gegen kriminelle Clans in Berlin vorgehen

Im Kampf gegen organisierte Kriminalität und Paralleljustiz in Berlin will der rot-schwarze Senat bis Ende April ein Konzept vorlegen. «Das ist eine ressortübergreifende Aufgabe», sagte Justizsenator Thomas Heilmann (CDU) der Deutschen Presse-Agentur.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen