Top-Themen

Solar-Flieger Piccard: «Wir sind keine Teufelskerle»

Die Schweizer Piloten André Borschberg (62) und Bertrand Piccard (57) lassen nach ihrer historischen Pazifik-Flugetappe auf Hawaii die Korken fliegen.  mehr

Reichste Russin zweifelt an westlichen Sanktionen

Die russische Oligarchin Jelena Baturina hält die wegen der Ukrainekrise verhängten westlichen Wirtschaftssanktionen gegen Russland für ineffizient. «Der Staat hilft den kremlnahen Großfirmen», sagte die Wahl-Österreicherin dem Nachrichtenmagazin «Der Spiegel».  mehr

Heckler & Koch zieht im Streit um G36 vor Gericht

In der Affäre um das Sturmgewehr G36 zieht der Hersteller Heckler & Koch gegen die Bundeswehr vor Gericht, um etwaige Mängel der Waffe juristisch klären zu lassen. Das Bundeswehr-Beschaffungsamt hatte am 10. Juni Gewährleistungsforderungen gegen das Unternehmen erhoben und mit ungenügender Treffsicherheit begründet.  mehr

Reservistenverband will Freiwilligendienst für Migranten

Der Präsident des Reservistenverbandes, Roderich Kiesewetter, schlägt vor, den Freiwilligendienst gezielt auf Bürger mit Migrationshintergrund auszuweiten. Dies geht laut «Spiegel» aus einem internen Konzeptpapier Kiesewetters mit dem Titel «Jahr des Zusammenhalts» hervor.  mehr

Alligator tötet Schwimmer in Texas

Ein Alligator hat im US-Bundesstaat Texas einen Mann getötet. Der 28-Jährige habe Warnschilder ignoriert und sei in einem Wasserarm am Rande der Stadt Orange am Golf von Mexiko nachts schwimmen gegangen, berichteten US-Medien am Freitag.  mehr

In-den-Bus-Drängler regen Fahrgäste am meisten auf

Nichts regt Bus- und Bahnfahrer so sehr auf wie Fahrgäste, die einsteigen bevor alle anderen ausgestiegen sind. Das ist das Ergebnis einer YouGov-Umfrage, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.  mehr

Von der Leyen besucht Fregatte im Mittelmeer

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht heute die deutschen Soldaten der EU-Militärmission zur Bekämpfung der Schleuserkriminalität im Mittelmeer.  mehr

Klare Mehrheit in Serbien für Bund mit Russland

Die Bürger des EU-Kandidaten Serbien befürworten mit großer Mehrheit Anlehnung an Russland. Über 61 Prozent stimmten bei einer von der Zeitung «Politika» veröffentlichten repräsentativen Umfrage für einen «Bund mit Russland».  mehr

Größter deutscher Freizeitpark verbietet Selfie-Sticks

Deutschlands größter Freizeitpark, der Europa-Park in Rust bei Freiburg, verbietet Selfie-Sticks auf seinen Fahrgeschäften. Die langen Stangen, die als Armverlängerungen für Handy-Fotos und Videos dienen, seien ein Sicherheitsrisiko, sagte Parksprecher Jakob Wahl der dpa.  mehr

Bericht: Maaßen stellt Anzeige wegen Geheimnisverrats

Die Enthüllungen über die Arbeit der Geheimdienste haben jetzt auch ein juristisches Nachspiel: Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat nach Informationen des Deutschlandfunks Anzeigen wegen Geheimnisverrats gestellt.  mehr

CDU will sich stärker öffnen

Mit einem ganzen Bündel von Neuerungen will sich die CDU stärker für Frauen, junge Menschen und Einwanderer öffnen. Künftig soll sich etwa ein gewählter Mitgliederbeauftragter in den Parteivorständen bis hin zur Bundesspitze um die Anwerbung und die Anliegen von Mitgliedern kümmern.  mehr

Neuer Hitzerekord? - Ansturm auf Strände erwartet

Hoch «Annelie» ist auf Rekordkurs: Heute wird es extrem heiß in Deutschland. Es könnte sogar der bisherige Hitzerekord gebrochen werden. Die bislang höchste gemessene Temperatur in Deutschland betrug 40,2 Grad - das war in den Jahren 1983 und 2003.  mehr

Griechenland vor Volksabstimmung gespalten

Griechenland geht mit bangen Erwartungen in die Volksabstimmung über die Sparpolitik. Einen Tag vor dem Referendum sorgen Spekulationen über eine mögliche Kürzung von Bankguthaben für zusätzliche Aufregung in der Bevölkerung.  mehr

Buh-Rufe beim Mega-Parteitag der AfD

Mit Pfeifkonzerten wie bei einem Fußballspiel hat der Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) in Essen begonnen. Parteigründer Bernd Lucke wurde während seiner Begrüßungsansprache mehrfach durch laute Buh-Rufe der Anhänger einer Rivalin Frauke Petry unterbrochen.  mehr

Den Haag: 200 Festnahmen nach Protesten gegen Polizeigewalt

Den Haag (dpa )- Nach neuen Protesten gegen Polizeigewalt hat die niederländische Polizei in Den Haag rund 200 Menschen festgenommen. Zuvor war es in der Nacht im Stadtteil Schilderswijk erneut zu Unruhen gekommen.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen