Top-Themen

Bewegende Rede: Kohl blickt auf Dresden-Besuch 1989 zurück

25 Jahre nach seiner historischen Rede vor der Ruine der Dresdner Frauenkirche hat Altkanzler Helmut Kohl den 19. Dezember 1989 als Signal zur Wiedervereinigung beschrieben.  mehr

Franziskaner wegen dubioser Finanzgeschäfte vor Pleite

Der Papst hat sich nach ihrem Gründer benannt. Und die Franziskaner predigen Armut sowie Bescheidenheit. Nun steht der Orden wegen zweifelhafter Finanzgeschäfte im Rampenlicht. Der Pontifex wird nicht begeistert sein.  mehr

Edathy legt nach

Für die SPD ist die Affäre Edathy noch längst nicht ausgestanden. SPD-Fraktionschef Oppermann könnte schon bald als Zeuge in den Untersuchungsausschuss geladen werden.  mehr

Reaktion auf Schulmassaker: Pakistan vollstreckt Todesurteile

Islamabad (dpa) - Nach dem Schulmassaker der Taliban in Peshawar hat Pakistan das Moratorium auf die Vollstreckung der Todesstrafe beendet und zwei verurteilte Terroristen gehängt.  mehr

Schwules Paar kann Leihmutter-Kind anerkennen lassen

Gerichtserfolg für ein schwules Paar, das sein Kind durch eine Leihmutter in den USA austragen ließ: Es kann sich jetzt in Deutschland als Eltern des Kindes anerkennen lassen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden (XII ZB 463/13).  mehr

Jeder vierte Europäer ist schädlichem Verkehrslärm ausgesetzt

Eine verkehrsreiche Straße vor der Haustür kann Psyche und Körper schwer belasten. Jeder vierte Europäer ist zu viel Verkehrslärm ausgesetzt.  mehr

Wirbel um Sony-Hackerangriff: FBI macht Nordkorea verantwortlich

Die USA haben Nordkorea erstmals direkt für den Hackerangriff auf Sony Pictures verantwortlich gemacht. Es gebe genügend Informationen, die diesen Rückschluss erlaubten, teilte die US-Bundespolizei FBI in Washington mit.  mehr

EU bleibt bei Russland-Sanktionen hart

Die Russland-Politik drängt sich wieder einmal in den Vordergrund eines EU-Gipfels. Die 28 Chefs senden zwei Signale an Moskau. Die Sanktionen bleiben, bis sich der Kreml in der Ukraine bewegt. Zugleich setzen sie auf neue Gespräche.  mehr

Kurden befreien von IS-Kämpfern belagerte Jesiden

Bilder von Jesiden, die im Sindschar-Gebirge ums Überleben kämpften, gingen im Sommer um die Welt. Nach einem wichtigen Schlag gegen die Terrorgruppe IS sollen auch die letzten Jesiden in Sicherheit gebracht werden.  mehr

Acht tote Kinder - Familientragödie erschüttert Australien

Das jüngste war erst 18 Monate alt. Acht Kinder sind in Australien in ihrem Haus ermordet worden. Die Mutter von sieben der Kinder kommt verletzt ins Krankenhaus. Wer steckt hinter der Tat?  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen