Top-Themen

Herrenloses Schaf «Chris» von 42 Kilogramm Wolle befreit

Ein seit Jahren ungeschorenes Schaf hat in Australien rekordverdächtige 42,3 Kilogramm Wolle auf die Waage gebracht. «Chris» sei mit seinem dicken Fell in Lebensgefahr gewesen, berichtete der Sender ABC unter Berufung auf Tierärzte.  mehr

Guatemalas Präsident Pérez tritt nach Haftbefehl zurück

Guatemalas Präsident Otto Pérez hat im Zuge eines Korruptionsskandals seinen Rücktritt erklärt. Der 64-jährige Ex-General, gegen den kurz zuvor Haftbefehl erlassen worden war, kündigte den Schritt in einem Brief an das Parlament an, wie sein Sprecher mitteilte.  mehr

AfD-Landeschef war früher Mitglied der Partei «Die Freiheit»

Kurz vor seiner geplanten Wahl zum Spitzenkandidaten der AfD für die rheinland-pfälzische Landtagswahl muss sich Parteichef Uwe Junge für seine Vergangenheit rechtfertigen. Er war Mitglied der islamfeindlichen Partei «Die Freiheit».  mehr

Ängste der Deutschen wegen Krisen und Zuwanderung groß

Schuldenkrise, Extremismus, steigende Flüchtlingszahlen: Bei den Ängsten der Deutschen rangieren politische Themen einer neuen Studie zufolge vor privaten Sorgen. Jeder Zweite hat demnach Angst vor einer Überforderung Deutschlands durch Flüchtlinge sowie vor politischem Extremismus.  mehr

Deutschland verzeichnet höchste Zuwanderung seit 1992

Deutschland ist als Zuwanderungsland so attraktiv wie seit Jahrzehnten nicht mehr. 2014 zogen 1,46 Millionen Menschen aus dem Ausland nach Deutschland - die höchste Zahl seit 1992, wie das Statistische Bundesamt berichtete.  mehr

Mindestens 32 Tote bei Doppelanschlag auf Moschee im Jemen

Nach einem Doppelanschlag auf eine Moschee in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa ist die Zahl der Todesopfer bis Donnerstag auf mindestens 32 gestiegen. Das berichtete die von den Huthi-Rebellen kontrollierte, frühere Staatsagentur Saba. 98 Menschen wurden demnach verletzt.  mehr

Delfinjagd-Saison in Japan beginnt

Im japanischen Walfangort Taiji hat die Saison für die blutige Jagd auf Delfine begonnen. Die Fischerboote machten zwar laut lokalen Medienberichten auf dem Meer eine Schule an Delfinen aus. Doch gelang es ihnen nicht, die Tiere an die Küste zu treiben.  mehr

China feiert Kriegsende mit riesiger Militärparade

Mit der größten Militärparade in der Geschichte der Volksrepublik hat China die Muskeln spielen lassen. Trotz der Demonstration militärischer Stärke beteuerte Präsident Xi Jinping in Peking, dass sein Land «einer friedlichen Entwicklung verpflichtet» sei.  mehr

Orban zum Flüchtlingsstrom: «Ein deutsches Problem»

Die Flüchtlingskrise entzweit Europa. Vor allem Ungarn geht weiter auf Konfrontationskurs: Regierungschef Orban bezeichnete den Zustrom von Migranten als «deutsches Problem». Kurz zuvor hatte sich die Polizei in Budapest vom Ostbahnhof zurückgezogen.  mehr

Kampagne warnt vor Smartphone-Nutzung im Auto

Kurz eine E-Mail lesen, eine WhatsApp-Nachricht verschicken oder telefonieren: Viele Autofahrer nutzen ihr Smartphone am Steuer - doch das kann böse enden.  mehr

Merkel besucht die Schweiz

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird heute zu einem offiziellen Besuch in der Schweiz erwartet. Bei Gesprächen mit Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und mehreren Ministern steht die künftige Gestaltung der Beziehungen der Schweiz zur Europäischen Union im Mittelpunkt.  mehr

Schwesig will flexible Betreuungszeiten in Kitas fördern

Mit bis zu 100 Millionen Euro in drei Jahren will Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) flexiblere Betreuungszeiten für Kinder fördern. Bei dem Programm KitaPlus gehe es nicht darum, eine längere Betreuung zu ermöglichen, sondern das Angebot vor allem in Randzeiten zu verbessern.  mehr

Zeuge im NSU-Prozess meldet sich krank

Der einzige Zeuge, der heute im NSU-Prozess aussagen sollte, hat sich krankgemeldet. Das gab der Vorsitzende Richter Manfred Götzl zu Verhandlungsbeginn bekannt. Stattdessen plant das Gericht, mehrere Dokumente aus der Prozessakte zu verlesen, um sie als Beweismittel bewerten zu können.   mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen