Top-Themen

Beobachtergruppe warnt vor Wahlbetrug in Nigeria

Eine Gruppe zivilgesellschaftlicher Wahlbeobachter in Nigeria hat vor Manipulationen bei der Auszählung der Stimmen nach der Präsidentenwahl gewarnt.  mehr

Landwirtschaftsminister sucht Alternativen zum Kükentöten

Veterinärmediziner der Universität Leipzig forschen intensiv an einer Alternative zur massenhaften Tötung männlicher Küken. Das Projekt zur spektroskopischen Geschlechtsbestimmung im Hühnerei sei weit fortgeschritten, teilte die Universität Leipzig mit.  mehr

Varoufakis will Ende der «Feindseligkeit» mit Berlin

Düsseldorf (dpa) - Athens Finanzminister Gianis Varoufakis hat deutsche und griechische Politiker dazu aufgerufen, sich nicht mehr gegenseitig zu beschimpfen.  mehr

Weiterer Schuldspruch gegen Israels Ex-Regierungschef Olmert

Der frühere israelische Ministerpräsident Ehud Olmert (69) ist in einem weiteren Fall wegen Bestechlichkeit schuldig gesprochen worden. Das Bezirksgericht in Jerusalem verkündete seine Entscheidung am Montag und hob damit einen früheren Freispruch auf.  mehr

Starkes Beben vor Papua-Neuguinea verläuft glimpflich

Ein schweres Erdbeben im Südpazifik hat am Montag vorübergehend eine Tsunamiwarnung ausgelöst. Obwohl der Erdstoß die Stärke 7,5 hatte und das Epizentrum nur 55 Kilometer vor der Küste Papua-Neuguineas lag, blieben die gefährlichen Wellen aber aus.  mehr

Zeugin im NSU-Untersuchungsausschuss erlag Lungenembolie

Nach dem überraschenden Tod einer Zeugin im Stuttgarter NSU-Untersuchungsausschuss hat die Obduktion nach Angaben der Polizei keine Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben.  mehr

GEW droht mit Lehrer-Streiks nach Tarifabschluss

Nach dem Tarifabschluss im öffentlichen Dienst der Länder hadert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), in der viele angestellte Lehrer organisiert sind, mit dem Beamtenbund.  mehr

Endspurt im Finale der Atomgespräche mit dem Iran

Das Ringen um eine Lösung des Atomkonflikts mit dem Iran geht weiter. In der entscheidenden Runde im schweizerischen Lausanne sind am Montagvormittag erstmals die Außenminister aller sieben beteiligten Länder zusammengekommen.  mehr

Gysi fordert von SPD mehr «Leidenschaft» für Machtwechsel

Mit Blick auf ein rot-rot-grünes Bündnis im Bund wünscht sich Linksfraktionschef Gregor Gysi von der SPD mehr «Leidenschaft» für einen Wechsel. Die SPD dürfe sich nicht mit der Rolle einer Vizekanzlerpartei abfinden, sagte Gysi der «Berliner Zeitung».  mehr

DNA von 78 Airbus-Absturzopfern gesichert

In den französischen Alpen ist die Suche nach weiteren Opfern der Germanwings-Katastrophe und nach dem Flugdatenschreiber fortgesetzt worden.  mehr

Rechtsruck in Frankreichs Départements

Bei den als wichtiger Stimmungstest geltenden Départements-Wahlen in Frankreich haben die Konservativen um Ex-Präsident Nicolas Sarkozy einen deutlichen Sieg errungen. Auch die Front National (FN) verbuchte Erfolge.  mehr

Verletzte und Bahnprobleme nach Sturmnacht

Sturmtief «Mike» hat auf wichtigen Hauptstrecken der Deutschen Bahn im Osten und Norden Deutschlands für stundenlange Störungen gesorgt. Grund waren beschädigte Oberleitungen in Brandenburg und Niedersachsen, wie die Bahn mitteilte.  mehr

Nachbarländer verärgert über Pkw-Maut

Die umstrittene deutsche Pkw-Maut wird im benachbarten Ausland kritisch gesehen - mit Entscheidungen über Klagen wollen sich die Länder aber bis zur Einschätzung der EU-Kommission zurückhalten.  mehr

«Die Lage ist verheerend»: Tote bei Unwettern in Südamerika

Bei schweren Unwettern in Südamerika sind in den vergangenen Tagen Dutzende Menschen ums Leben gekommen. Heftige Regenfälle und Überschwemmungen zerstörten Ortschaften in Chile, Ecuador und Peru.  mehr

Sommerzeit hat begonnen

In Deutschland und vielen Ländern Europas gilt wieder die Sommerzeit. In der Nacht zum Sonntag wurden alle Funkuhren um 2.00 Uhr automatisch auf 3.00 Uhr vorgestellt.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen