Top-Themen

Wetter im Klimawandel: Mehr Hitzetage, mehr Starkregen

Über 40 Grad Hitze, wochenlange Dürre, Unwetter mit Regen-Sturzfluten - im Sommer 2015 hat Deutschland all das erlebt. Sieht so der Klimawandel aus? «Es passt ins Bild», sagt Peter Hoffmann vom Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK).  mehr

Viele Tote bei neuem Flüchtlingsdrama im Mittelmeer

Tripolis/London (dpa) - Nach dem Kentern von zwei Flüchtlingsbooten vor der libyschen Küste werden nach einem Bericht des britischen Senders BBC Hunderte Tote befürchtet.  mehr

10-Zentner Bombe am Kölner Rheinufer entschärft

Die 10-Zentner-Bombe am Kölner Rheinufer gegenüber der Altstadt ist in der Nacht erfolgreich entschärft worden. Gegen 00.25 Uhr wurde der Zünder der Bombe amerikanischer Bauart unschädlich gemacht. Die Entschärfung verlief ohne Probleme.  mehr

Zeitung: Facebook gibt Fehler zu

Facebook Deutschland hat nach einem Bericht des «Mannheimer Morgen» Fehler bei der Löschung von rassistischen Inhalten eingeräumt. «Es ist bedauerlich, dass gelegentlich Fehler gemacht werden», sagte ein Sprecher der Zeitung.  mehr

Landgericht verkündet Urteil im «Loverboy»-Prozess

Das Landgericht Stuttgart verkündet heute sein Urteil gegen einen 21-Jährigen, der Frauen mit der «Loverboy»-Masche zur Prostitution gedrängt haben soll. Laut Anklage hat er drei Frauen aus Deutschland und der Schweiz zunächst die große Liebe und dann Geldprobleme vorgespielt.  mehr

Obama lobt Wiederaufbau in New Orleans

Zehn Jahre nach dem verheerenden Wirbelsturm «Katrina» hat US-Präsident Barack Obama den Willen zum Wiederaufbau in New Orleans gelobt.  mehr

Polizeilicher Notstand - Versammlungsverbot für Heidenau

In Heidenau gilt eine Woche nach den schweren Ausschreitungen von Rechtsradikalen ein öffentliches Versammlungsverbot - ab heute Nachmittag.  mehr

Mehr als 70 Tote aus Lkw in Österreich geborgen

Nach dem Flüchtlingsdrama in Österreich sind mehr als 70 Leichen aus einem Lastwagen geborgen worden. Das sagte Innenministeriumssprecher Alexander Marakovits der österreichischen Nachrichtenagentur APA.  mehr

De Maizière sucht viele Mitarbeiter für Flüchtlingsbehörde

Zur Beschleunigung der Asylverfahren will Innenminister Thomas de Maizière kurzfristig und auf unkonventionelle Weise mehrere hundert neue Mitarbeiter rekrutieren.  mehr

Trump baut Vorsprung in neuer Umfrage aus

Trotz erheblicher Zweifel an seiner Wählbarkeit hat der Immobilienmilliardär Donald Trump seinen Vorsprung im republikanischen Bewerberfeld ausgebaut.  mehr

IS-Anschlag im Irak: Attentäter soll aus Deutschland kommen

Einer der Attentäter bei dem Selbstmordanschlag der IS-Terrormiliz auf die irakische Armee im Westen des Landes stammt offensichtlich aus Deutschland.  mehr

Nasa erwartet Anstieg des Meeresspiegels von etwa einem Meter

Der Meeresspiegel wird nach Vorhersagen der US-Weltraumbehörde Nasa weltweit um mindestens 90 Zentimeter ansteigen - unklar ist nur wie schnell.  mehr

Tauziehen um die Wahrheit in der Landesverrats-Affäre

Die Affäre um Landesverrats-Ermittlungen gegen die Blogger von Netzpolitik.org hat in Berlin erneut für Wirbel gesorgt. Die Opposition warf dem Bundeskanzleramt am Donnerstag vor, es sei schon früher als bisher bekannt über den Fall informiert gewesen. Die Bundesregierung wies diese Darstellung allerdings zurück.  mehr

Geringqualifizierte in Deutschland besonders armutsgefährdet

Je schlechter die Bildung, desto größer die Gefahr für Armut. Während die sogenannte Armutsgefährdungsquote in Deutschland im vergangenen Jahr stabil blieb, verschlechterte sich die Lage der Menschen mit geringer Bildung.  mehr

OSZE: Waffen in der Ostukraine sollen ab Dienstag schweigen

Minsk (dpa) - Das ukrainische Militär und die prorussischen Separatisten wollen einen neuen Anlauf für eine Waffenruhe in der Ostukraine starten.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen