Top-Themen

Aufgebrachter Passagier verursacht 28 Stunden Verspätung

Ein aufgebrachter Passagier hat auf einem Condor-Flug nach Deutschland einen außerplanmäßigen Zwischenstopp verursacht. Wegen des «unpassenden Verhaltens» des Gastes habe sich die Crew des Fluges DE5083 von Las Vegas nach Frankfurt/Main vorsorglich zur Zwischenlandung entschieden.  mehr

Frauen in Saudi-Arabien dürfen erstmals an Wahlen teilnehmen

Zum ersten Mal in der Geschichte des erzkonservativen islamischen Königreichs Saudi-Arabien können sich Frauen als Kandidatinnen zur Wahl aufstellen lassen.  mehr

53 Verdachtsfälle von Narkolepsie nach Schweinegrippe-Impfung

Bundesweit sind 53 Verdachtsfälle registriert, bei denen der Schweinegrippe-Impfstoff Pandemrix möglicherweise die unheilbare Schlafkrankheit Narkolepsie ausgelöst hat.  mehr

Vor Tanz für König von Swasiland: Mädchen sterben bei Unfall

Mbabane (dpa) - Kurz vor einer traditionellen Tanzaufführung für den König sind in Swasiland Menschenrechtlern zufolge Dutzende Mädchen und junge Frauen ums Leben gekommen.  mehr

Mann legt nach Ehestreit Feuer in Wohnung: Drei Verletzte

Nach einem Ehestreit hat ein 36-jähriger Mann in einer Wohnung in Stadthagen bei Hannover Feuer gelegt. Danach flüchtete er, wie die Polizei weiter mitteilte. Eine Frau und zwei Kinder, die auch in dem Mehrfamilienhaus lebten, erlitten Rauchvergiftungen.  mehr

Von der Leyen erhöht Zahl der Berufssoldaten um 5000

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will die Zahl der Berufssoldaten in der Bundeswehr um 5000 erhöhen.  mehr

Dobrindt will Autobahnen zu Datenautobahnen machen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will Autobahnen und Bundesstraßen zu Datenautobahnen machen. Bei Sanierungen oder Neubauten sollen nach einem Bericht der «Bild am Sonntag» künftig gleich Glasfaserkabel für schnelles Internet mitverlegt werden.  mehr

«Ihr stinkt»: Demonstrationen gegen Müllkrise in Beirut

Erneut haben in der libanesischen Hauptstadt Beirut Tausende Menschen gegen die ungelöste Müllkrise und die politische Lähmung im Land protestiert. Unter dem Slogan «Ihr stinkt» forderten die Demonstranten die Regierung auf, die Probleme bis Dienstag zu lösen.  mehr

Protest gegen Fremdenhass: Bürger solidarisieren sich

Eine Woche nach den rechtsextremen Krawallen im sächsischen Heidenau haben mehrere tausend Menschen in ganz Deutschland für Solidarität mit Flüchtlingen demonstriert.  mehr

EU-Innenminister beraten am 14. September über Flüchtlinge

Angesichts des Zuzugs Hunderttausender Flüchtlinge will die Europäische Union schnell ihren monatelangen Streit über eine gerechtere Verteilung der Migranten beilegen.  mehr

Arbeitszeitrichtlinie: Wehrbeauftragter sieht Probleme

Der Wehrbeauftragte des Bundestags, Hans-Peter Bartels, sieht Probleme auf die Bundeswehr durch die Pflicht zur Umsetzung der EU-Arbeitszeitrichtlinie zukommen.  mehr

Anwohner verzögern Bombenentschärfung in Koblenz

Eine 1000 Kilogramm schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in Koblenz ohne Probleme entschärft worden. Die etwa 10.000 betroffenen Anwohner konnten am Sonntag erst nach mehreren Stunden wieder zurück in ihre Wohnungen und Häuser.  mehr

Grüne fordern bessere Hilfsmittelversorgung von Kassen

Die Grünen haben den gesetzlichen Krankenkassen (GKV) vorgeworfen, in vielen Fällen keine bedarfsgerechte Versorgung von Patienten mit medizinischen Hilfsmitteln sicherzustellen.  mehr

Steinmeier verspricht Afghanistan noch lange Unterstützung

Deutschland will Afghanistan auch über den späteren endgültigen Abzug der Bundeswehr hinaus Hilfe beim Wiederaufbau leisten.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen