• Home
  • Fr, 28. Apr. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Mit Isabell Varell

Cinderella sucht ihren Prinzen im Tanzbrunnen

Cinderella ist auf der Suche nach ihren Prinzen und macht dabei auch Halt in der Domstadt. Am 1. Dezember gastiert das gleichnamige Musical für zwei Vorstellungen im Theater am Tanzbrunnen. Der heimliche Star der Show ist Isabell Varell. Die Schauspielerin schlüpft in die Rolle der guten Fee.

75.000 Märchenfans, Musicalliebhaber, Kinder und Erwachsene haben es schon gesehen: "Cinderella – das märchenhafte Popmusical". Nun geht die kinderfreundliche Musicalproduktion zum dritten Mal auf Tournee und stattet auch der Domstadt einen Besuch ab.

Am 1. Dezember gibt es für die Kölner im Theater am Tanzbrunnen ein Wiedersehen mit der Maus Piwi, der guten Fee Jolanda (Isabel Varell, „Rote Rosen“, ARD), dem Prinzen – und natürlich Cinderella. Gemeinsam helfen sie der armen Kaufmannstochter das Herz des Prinzens für sich zu gewinnen und gegen ihre böse Mutter und die missgünstigen Schwestern zu bestehen.

Wenn das Navi der guten Fee nicht funktioniert

Mitsingen und klatschen heißt es auch für das Publikum, das ebenfalls einen Teil zum Happy End des Stücks beitragen kann. Kinder dürfen der guten Fee helfen, den richtigen Weg zu finden, wenn ihr Navigationsgerät wieder einmal spinnt. Laut jubeln heißt es für die Zuschauer, wenn Cinderella, der als einzige der verlorene Schuh passt, als Braut des Prinzen erkannt wird.

Regie und Choreografie der Musicals stammen von Gaines Hall, der bereits große Erfolge mit Broadway Musicals wie "Sunset Boulevard" und "Die Schöne und das Biest" feierte. Die märchenhaften Kostüme – mal witzig, mal bunt oder auch total schick – kommen aus einem Münchener Atelier, das auch den Chinesischen Staatszirkus ausstattete.

Schließlich: Kein Musical ohne echte Ohrwurm-Songs. Die Songtexte stammen von Thomas März und wurden von Bernd Göke und Martin Holländer komponiert und produziert. Die beiden arbeiten sonst mit musikalischen Größen, wie Joe Cocker, La Toya Jackson, Snap und Jürgen Drews zusammen.

"Cinderella – das märchenhafte Popmusical" kann am 1. Dezember, im Theater am Tanzbrunnen (14 und 18 Uhr) besucht werden. Karten sind ab 26,99 Euro im koeln.de-Ticketshop erhältlich.

Onlinespiele

225eierwurf.jpg
Moorhuhn war gestern: Willkommen beim Schießbuden-Spiel mit dem Osterhasen und seinen Freunden. Treffen Sie alle Hühner, Küken und Hasen mit den Eiern!  Jetzt spielen!
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
power600x400_badge.jpg
Schieben sie gleiche Zahlen aufeinander und verdoppeln sie: aus zwei Zweien wird eine Vier, aus zwei Vieren eine Acht usw. Wie weit kommen Sie? 128, 256, 512 - oder schaffen Sie es bis 2048?  Jetzt "The Power of 2" spielen