Vertrag bis 2015

Lance Nethery wird neuer Haie-Geschäftsführer

Die Kölner Haie haben einen Nachfolger des scheidenden Thomas Eichin: Neuer Geschäftsführer der Haie wird Lance Nethery, der seinen Job am 1. Februar antritt. Nethery erhält einen Vertrag bis 2015.

Nethery ist kein Unbekannter bei den Kölner Haien: Der Kanadier war von 1999 bis 2002 Trainer des KEC. Er übernimmt Eichins Job als gesamtverantwortlicher Geschäftsführer mit Schwerpunkt auf dem sportadministrativen Bereich. Nach Übergabe seiner Aufgaben wechselt Eichin zum 15. Februar zum Fußballbundesligisten Werder Bremen, wo er die Nachfolge von Klaus Allofs antritt.

Nethery ist voll des Lobes über seinen zukünftigen Arbeitgeber und will sich, so der 55-Jährige, um die Fortführung des Neuanfanges der Haie kümmern. "Köln ist eine Nummer-eins-Adresse im deutschen Eishockey mit einem sehr positiven Umfeld. Ich bin stolz, wieder hier arbeiten zu dürfen."

Zuletzt war Nethery beim Konkurrenten Düsseldorfer EG unter Vertrag, mit der er 2006 und 2009 im Meisterschaftsfinale stand, 2006 den Pokalsieg holte. (Symbolfoto: Helmut Löwe)

Schon gelesen?

article
680422
Vertrag bis 2015
Lance Nethery wird neuer Haie-Geschäftsführer
Die Kölner Haie haben einen Nachfolger des scheidenden Thomas Eichin: Neuer Geschäftsführer der Haie wird Lance Nethery, der seinen Job am 1. Februar antritt. Nethery erhält einen Vertrag bis 2015.
http://www.koeln.de/koeln/lance_nethery_wird_neuer_haiegeschaeftsfuehrer_680422.html
http://www.koeln.de/files/koeln/haie-deg120129_9968_hl_225_1.jpg

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Firmenvideos von Kölner Unternehmen