Senftöpfchen

Große Neugasse 2-4
50667 Köln


Anfahrt mit dem Fahrrad

Telefon: 0221 258 10 58

Website: http://www.senftoepfchen-theater.de

Am Rande der Altstadt befindet sich das "kleineaberfeine" Senftöpfchen-Theater, das "verrückteste, bunteste und witzigste Theater Kölns". Je nach Laune gibt es dort Kabarett, Comedy, Kleinkunst und viel Musik zu erleben.

Im Jahre 1959 gegründet, wollte das die Macher des Theaters sich hauptsächlich aktuellen Geschehnissen widmen; dazu gehörten Ironie, Satire und natürlich besonders scharfe Kritik am Zeitgeschehen - der ausschlaggebende Grund, warum das Senftöpfche-Theater diesen Namen trägt. 

Weil es zu dieser Zeit nur sieben Bühnen in Köln gab, der Bedarf nach Kabarett aber groß war, schlug der Funke sofort auf das Publikum über. Neben klassischem politischen Kabarett gab es erotische "Chansons extra-ordinaire" sowie provozierend freche Boulevard-Stücke zu bewundern.

Auch heute hat das Theater noch lange nicht an Schärfe verloren - bei knapp 200 Plätzen und gemütlicher Atmosphäre gehen Publikum und Zuschauer quasi auf Tuchfühlung und lachen gemeinsam über die satirische Sichtweise der Geschehnisse. 

Bekannte Namen wie Alfred Biolek, Ingo Appelt oder Konrad Beikircher nutzen die Bühne des Senftöpfchen-Theaters um sich den Weg auf die Bretter der Welt zu ebnen.  

Firmenvideos von Kölner Unternehmen