• Home
  • Fr, 30. Sep. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Rat soll im März abstimmen

Oper braucht sofort 25 Millionen Euro

25 Millionen Euro müssen her – und das möglichst schnell. Sonst könnte es zu weiteren Verzögerungen bei der Sanierung von Oper und Schauspiel kommen. Eine entsprechende Vorlage ist in Vorbereitung. Doch weil es bis zum erforderlichen Ratsbeschluss noch bis März dauert, ist auch eine Vorlage für einen höheren Betrag in Arbeit.

Dass die Sanierung erheblich teurer wird, als ursprünglich geplant, steht fest, seit die für den November im Vorjahr geplante Wiedereröffnung geplatzt ist. Von den ursprünglich schon bewilligten knapp 288 Millionen Euro sind nur noch 1,2 Millionen für die laufenden Verpflichtungen übrig. Zu wenig, um anstehende Forderungen oder notwendige Rückstellungen für Ausschreibungen zu finanzieren. Insgesamt rechnet man derzeit mit einer Kostensteigerung von bis zu 60 Prozent auf dann 460 Millionen Euro.

Im Wesentlichen zufrieden zeigten sich die Kulturpolitiker am Donnerstag bei der Sitzung des Unterausschusses Kulturbauten mit Form und Inhalt des Monatsberichts zur Sanierung, Stand 23. Dezember 2015. Allerdings forderten sie mehr Details, unter anderem bei der Mängelauflistung, den Bauaktivitäten und Zeitrisiken. (js)

Onlinespiele

smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
solitaer-koelsch-600.jpg
Wir bringen Solitär zurück - als Browserspiel für zwischendurch, mit echt kölschen Motiven.  Solitär spielen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen