Steigende Besucherzahlen

Museum Ludwig bleibt Kölns beliebtestes Museum

Über eine Millionen Kunstinteressierte kamen 2011 in die Kölner Museen. Trotz der angespannten Wirtschaftslage sind im vergangenen Jahr die Besucherzahlen in den neun städtischen Museen deutlich angestiegen. Auf Platz eins liegt, wie in den Vorjahren, wieder das Museum Ludwig.

1.050.876 Besucher zählten letztes Jahr die städtischen Museen in Köln. Mit Sonderausstellungen wie "Ägyptische Gärten" im Römisch-Germanischen Museum und "Picasso im Fotoporträt" im Museum Ludwig, lockten die Kulturstätten tausende Besucher an.

Auf Platz eins war mit 226.254 Besuchern das Museum Ludwig. Zu dem Gesamtanstieg der Besucherzahlen trug aber auch das erfolgreiche Comeback des Rautenstrauch-Joest-Museum bei, das nach seiner Wiedereröffnung im letzten Jahr 183.337 Besucher zählte und damit auf dem zweiten Platz landete. An dritter Stelle steht das Römisch-Germanische Museum.

Ganz ans Ende rutschte das Museum für ostasiatische Kunst, das wegen Sanierungsmaßnahmen zwei Monate geschlossen bleiben musste. Im Vergleich zum Jahr 2010 sind die Besucherzahlen aber um 6,7 Prozent angestiegen.

Für das neue Museumsjahr erhoffen sich die Veranstalter und Künstler wieder steigende Besucherzahlen und locken mit zahlreichen, neuen Sonderausstellungen wie "Die Rückkehr der Götter. Berlins Antiken zu Gast in Köln" im Römisch-Germanischen Museum oder "Architekturfotografie made in China" im Museum für angewandte Kunst Köln.

Übersicht der Besucherzahlen 2011:

1 Museum Ludwig: 226.254 Besucher

2 Rautenstrauch-Joest-Museum: 183.337 Besucher

3 Römisch-Germanisches Museum: 167.143 Besucher

4 Wallraf-Richartz-Museum: 125.092 Besucher

5 Museum Schnütgen: 92.933 Besucher

6 Archäologische Zone/Prätorium: 90.564 Besucher

7 NS-Dokumentationszentrum: 56.080 Besucher

8 Kölnisches Stadtmuseum: 48.164 Besucher

9 Museum für Angewandte Kunst Köln: 42.334 Besucher

10 Museum für Ostasiatische Kunst: 18.975 Besucher

article
566941
Steigende Besucherzahlen
Museum Ludwig bleibt Kölns beliebtestes Museum
Über eine Millionen Kunstinteressierte kamen 2011 in die Kölner Museen. Trotz der angespannten Wirtschaftslage sind im vergangenen Jahr die Besucherzahlen in den neun städtischen Museen um 6,7 Prozent angestiegen. Auf Platz eins liegt, wie in den Vorjahren, wieder das Museum Ludwig.
http://www.koeln.de/koeln/kultur/museen/museum_ludwig_bleibt_koelns_beliebtestes_museum_566941.html
http://www.koeln.de/files/koeln/dapd_museumludwig_225.jpg

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Firmenvideos von Kölner Unternehmen