koeln.de-Service

lit.Cologne: Für diese 36 Veranstaltungen gibt es noch Karten

Lust auf eine spannende Lesung der Lit.Cologne? Die meisten der rund 160 Veranstaltungen sind schon lange ausverkauft, doch koeln.de zeigt Ihnen, für welche Lesungen und Events es noch Tickets gibt.

Jetzt Tickets für die lit.COLOGNE kaufen!

1961 begann Amnesty International seinen weltweiten Kampf für die Menschenrechte. Im gleichen Jahr formierte sich auch in Köln die erste Amnesty-Gruppe, welche 2011 nun ihren 50. Geburtstag feiert. Die Lit.Cologne macht zusammen mit der Menschenrechtsorganisation öffentlich auf die Schicksale von Autoren aufmerksam, die aufgrund ihrer kritischen Texte und Meinungsäußerungen verfolgt werden.

Unterstützung von Frank Schätzing, Charlotte Roche und Herbert Grönemeyer

Am Donnerstag, den 17. März 2011, veranstaltet Amnesty International in der Lanxess Arena im Rahmen der Lit.Cologne eine große Lesung, bei der die Organisation unter anderem prominente Unterstützung von Frank Schätzing, Charlotte Roche, Herbert Grönemeyer, Götz Alsmann und Cordula Stratmann erhält, die alle auf ihre Gage verzichten. Sie werden unter anderem Texte vom aktuellen Friedensnobelpreisträger Liu Xiao bo und dem Chilenen Antonio Skármeta lesen. Die Veranstaltung ist noch nicht ausverkauft. Der Erlös der Tickets (12,50 bis 20 Euro) wird an Amnesty gespendet.

Joachim Król wird Mitglied der Monkey Wrench Gang

Wer schnell ist, kann sich ebenfalls noch ein paar Restkarten für Joachim Król am 23. März auf dem Literaturschiff MS Rheinenergie für 13,50 Euro sichern. Besonders Jüngeren dürfte der Ausdruck "Monkey Wrench" eher als Songtitel der Foo Fighters ein Begriff sein. Doch bereits im Jahre 1975 schrieb der amerikanische Autor Edward Abbey ein Buch über eine Gruppe militanter Umweltaktivisten, die ebenso heißt: Die Monkey Wrench Gang.

Die vier schrägen Protagonisten legen mit Unmengen Dynamit und viel Leidenschaft die Projekte derer in Schutt und Asche, die die Natur ausbeuten und zerstören. So fliegt eine ganze Menge in die Luft, ehe das Quartett sein großes Ziel in Angriff nimmt: den Staudamm des Glen-Canyon zu sprengen, der den Fluss in ein mickriges Rinnsal verwandelte. Das Buch ist mittlerweile Literaturkult. Und Anteil daran haben sicherlich die trashigen Illustrationen von Zeichner Robert Crumb.

Fragerunde mit der Maus und Ralph Caspers bei freiem Eintritt

Für Lesewürmer ab 5 Jahren bietet sich auf dem Literaturschiff MS Rheinenergie der Lit.Cologne am 26. März ein besonderes Erlebnis. Anlässlich des 40. Geburtstages der Maus stellt Moderator und Kinderbuch-Autor Ralph Caspers das neue Mausbuch mit den spannenden Fragen an die "Sendung mit der Maus" vor. Dabei macht er Live-Experimente, zeigt Lach- und Sachgeschichten aus der Sendung und veranstaltet sogar ein Quiz mit den kleinen Gästen. Der Eintritt ist kostenlos. 

Auch für diese Veranstaltungen gibt es noch Tickets (Stand: 17. März 2011):

Datum Uhrzeit Titel
Ort
17.3
19:30
50 Jahre Amnesty International
Lanxess Arena
18.3
18:30
Stephan KelmanKulturkirche
18.3
20:00
Harlan Coben & Anneke Kim Sarnau
MS RheinEnergie
18.3
21:00
Moritz von Uslar, Clemens Schick & 5 Teeth Less
Kulturkirche
18.3
22:00
WDR 5 Literaturmarathon
WDR Funkhaus
19.3
17:00
Thomas Glavinic
Kulturkirche
19.3
19:30
Roger Willemsen & Martin Reinke
Schauspielhaus
19.3
20:00
Einar Kárason & Gerd Köster
Koeln-Messe
20.3
18:00
Jakob Arjouni
Klaus-von-Mismarck-Saal, WDR
20.3
19:30
Peter Wawerzinek
Comedia
20.3
20:00

Sabina Berman, Yuri Herrera & Juan Pablo Villalobos

Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft
20.3
20:00
Jussi Adler-Olsen & Peter Lohmeyer
Universität zu Köln
20.3

21:00

Harry Rowohlt
Klaus-von-Mismarck-Saal, WDR
20.3
21:00
Alina Bronsky & Ildar Abusjarow
Kulturkirche
21.3 18:00
Martin Walker & Peter Lohmeyer
Fachhochschule Köln
21.3
19:30
Susan Neiman & Gesine Schwan
Koeln-Messe
21.3
19:30
Lit.Cologne Patenschaft: Marie-Luise Scherer & Gabriele KöglComedia
21.3
21:00
Ralf König
Fachhochschule Köln
22.3
19:00
Ulrike Almut Sandig trifft Judith Zander
Kleiner Sendesaal, WDR
22.3
19:30Donna Leon
Konzertsaal, Hochschule für Musik
22.3
19:30
Katharina Thalbach, Lavinia Wilson & Michael Kessler
Konrad-Adenauer-Saal, Koeln-Messe
22.3
20:00
Michael Robotham & Ulrich Noethen
Polizeipräsidium
22.3
21:00
Maeve Brennan
MS RheinEnergie
23.3
18:00
Klas Östergren
Theaterhaus
23.3
18:30
Raoul Schrott & Arthur Jacobs
Comedia
23.3
20:00
Joachim Król
MS RheinEnergie
24.3
18:00
Lydia Cacho trifft Günter Wallraff
Klaus-von-Mismarck-Saal, WDR
24.3
19.00
Jörg Thadeusz
Central Krankenversicherung
24.3
20:30
Karen Duve, Denis Scheck & Eva Gritzmann
Klaus-von-Mismarck-Saal, WDR
24.320:30
Andrzej Bart & Jan-Gregor Kremp
Schlosserei
24.3
21:30
Katrin Seddig
Zum scheuen Reh
25.3
19:30
Edith Clever & Joachim Król
Schauspielhaus
26.3 17:00

Janne Teller

Universität zu Köln

26.3.
18:00
Kim Leine & Richy Müller
Klaus-von-Bismarck-Saal, WDR
26.3.
18:00
Ralph Dutli
Schlosserei

 

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Firmenvideos von Kölner Unternehmen