"R(h)einlesen" vom 9. bis 11. September

Kölner Rheinauhafen wird zum Mekka für Leseratten

Köln steht nicht nur für Musik und Karneval, sondern auch für Literatur. Das beweist auch der diesjährige Bücherboulevard „R(h)einlesen“, der vom 9. bis 11. September im Rheinauhafen stattfindet. Neben Autorenlesungen begeistern dabei auch Poetry Slams, der Theaterbummel und die spannende Krimi-Nacht die Besucher.

„Was in Köln dreimal stattfindet, hat Tradition“, begrüßte Franz-Xaver Corneth, Geschäftsführer der Rheinauhafen Verwaltungsgesellschaft die versammelten Journalisten. „Insofern freuen wir uns sehr auf die dritte Ausgabe von 'R(h)einlesen – Bücher, Autoren, Lesungen im Rheinauhafen'. Vom 9. bis 11. September ist es wieder so weit: Vor der beeindruckenden Kulisse der Kranhäuser geben Verlage und Buchhändler aus Köln und Umgebung Einblicke in die regionale Literaturszene. Doch damit nicht genug: „Ein buntes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm lädt zum Schmökern, Bummeln und Verweilen ein“, so Corneth. 

So werden zum Beispiel die Comedians John Doyle und Johannes Flöck die Besucher bei Laune halten, bevor anschließend der „Reim in Flammen“ steht. Freuen dürfen sich auch alle Freunde der spanischen Literatur, denn Spanien ist das Gastland auf dem diesjährigen Bücherboulevard. Beim Theaterbummel bieten freie Gruppen, Privattheater, Schauspiel und Oper Köln Kostproben der neuen Programme, und Krimifans kommen während der Kölner Krimi-Nacht (Samstag 18 bis 23 Uhr im Kunsthaus Rhenania) auf ihre Kosten. 

Traditionell: Krebber moderiert im Biergarten

Insgesamt finden mehr als 60 Veranstaltungen im Rahmen des Literaturfestivals statt. Neben den zahlreichen Ausstellerzelten entlang des Rheinufers stehen dafür auch ausgesuchte Spielstätten, wie Microsoft, die Kanzlei Luther, das Art´otel oder der Biergarten am Yachthafen zur Verfügung. Wie schon in den vergangenen beiden Jahren moderiert hier Kölns bekanntester Kneipenkenner Gerd Krebber. „Ich finde es einfach super, dass bei 'R(h)einlesen' die Vielfalt der Kölner Verlage und Autoren gewürdigt wird“, freute sich der gebürtige Dortmunder auf seine Aufgabe. 

Neben Verlagen und Autoren wird bei „R(h)einlesen“ 2011 aber auch eine kölsche Band gewürdigt. Zum 40-jährigen Jubiläum der Bläck Fööss lesen der Karnevalsphilosoph Wolfgang Oelsner, Buchmacher Peter Feierabend und Entertainer Linus aus „Bläck Fööss – Et Wohrzeichen vun Kölle“. „Darin wird nicht nur die Geschichte der Band beschrieben, sondern auch die der Menschen und der Stadt“, erklärte Linus und ergänzt: "Vorbeikommen lohnt sich also." 

Für Pänz und Teens

Doch nicht nur Erwachsene kommen an dem Wochenende auf ihre Kosten. Auch die Kleinen werden auf eine literarische Reise mitgenommen. „Neben einem separaten Kinderbereich werden während des ganzen Literaturfestes besondere Kinderlesungen angeboten“, sagte die Wirtschaftsdezernentin der Stadt Köln, Ute Berg.

So liest etwa die Kölner Autorin Sylvia Deloy am Samstag ab 16 Uhr aus ihrem ersten Jugendroman "Sterne, Stress und Kussalarm" von den Erlebnissen des Mädchen Mathilda, deren total verkorkst erscheinende Ferien eine ungeahnte Wendung nehmen (koeln.de verlost fünf Bücher).

Die Stadt hofft für das Festival auf schönes Wetter: „Im vergangenen Jahr kamen rund 25.000 Besucher in den Rheinauhafen. Diesmal wollen wir das noch toppen.“ 

Alle Veranstaltungen des Rahmenprogramms sind kostenfrei. Weitere Informationen zu "R(h)einlesen - Bücher, Autoren, Lesungen im Rheinauhafen" stehen auf der Internetseite rheinlesen-koeln.de zur Verfügung. (cf)

article
514459
\"R(h)einlesen\" vom 9. bis 11. September
Kölner Rheinauhafen wird zum Mekka für Leseratten
Köln steht nicht nur für Musik und Karneval, sondern auch für Literatur. Das beweist auch der Bücherboulevard „R(h)einlesen“, der vom 9. bis 11. September im Rheinauhafen stattfindet. Neben Lesungen begeistern dabei auch Poetry Slams, der Theaterbummel und die Krimi-Nacht die Besucher.
http://www.koeln.de/koeln/kultur/literatur/koelner_rheinauhafen_wird_zum_mekka_fuer_leseratten_514459.html
http://www.koeln.de/files/koeln/rheinlesen225.jpg

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Kommentare

C29 MEIN.NEUSS.DER-BUCH.DENN.

C29
MEIN.NEUSS.DER-BUCH.DENN.ICH.FERTIG.GESTELLT.HABE.HEIß.T:
(CM S GRAB S THESEN)
WÜRDE.MICH.RECHT.HERZ.LICHT.S.FREUEN.WENN.NEVEN.DU.MOND.ES.
DRUCKT.
WEIl.EXPRESS.UND.RTL.DE.DIE.SCHÖNSTEN.SEITE.1.GIRLS.HÄ.BEN..
----------------------------------------------------------------
CM-BESTSELLER

Firmenvideos von Kölner Unternehmen