Kleinkunst in Köln

Der rheinische Frohsinn ist vielen Menschen bekannt. Verwunderlich ist es deshalb auch nicht, dass sich gerade in Köln in Sachen Humor einiges tut. Nicht nur Klassiker wie Stefan Raab oder Harald Schmidt haben hier ihren Arbeitsplatz, auch überregionale oder internationale Comedians kommen gerne für eine Stippvisite in die Domstadt.

Köln Comedy

Sammelpunkt für alle Komödianten ist das alljährlich stattfindende Köln Comedy Festival. Seit 1992 treffen sich hier all diejenigen, die sich national und international mit ihrem Humor bekannt sind. Rüdiger Hoffmann, Tom Gerhard, Olli Dietrich und Michael Mittermeier debutierten auf den Bühnen des Festivals und sind seitdem nicht mehr aus der Szene wegzudenken. 1997 wurde zum ersten Mal der Deutsche Comedy Preis an herausragende Künstler verliehen.

Auch die freie Theaterszene Kölns hat viel Humor zu bieten. Zu den klassischen Spielstätten mit Sinn für Ironie und Abgründiges zählen unter anderem das Theater am Dom, das Senftöpfchen-Theater sowie das Millowitsch Theater.  

 

Firmenvideos von Kölner Unternehmen