• Home
  • So, 22. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Familienfreizeittipps

Kölsche Kinderrundfahrt

 

Eine ganz besondere Stadtrundfahrt  mit Mini-Zug, Schiff und Gondel stehen auf dem Programm: Mit der Rheinparkbahn, der Seilbahn, dem Zoo-Express und der Rheinfähre geht es quer durch Köln.

Zu Land

Los geht es am Tanzbrunnen. Von hier aus, direkt am Eingang zum Rheinpark, ist der "Hauptbahnhof" der Rheinparkbahn, einer kleinen Bahn, die auf Schienen rund um den Rheinpark fährt. Doch geht es mit der kleinen Bahn nur bis zur Zwischenstation an der Claudius Therme (Bahnhof Thermalbad). Die Fahrt durch den Rheinpark im offenen Gefährt dauert etwa fünf Minuten und von dort aus geht es dann ab zur Gondel.

In der Luft

Um hierhin zu gelangen geht man wenige Meter die Bahnstrecke zurück, direkt hinter der Therme eine kleine Treppe hoch und landet schon bei der rechtsrheinischen Haltestelle der Kölner Rheinseilbahn. Gezahlt wird erst bei der Ankunft auf der linken Rheinseite, so darf "schwubs" in die Gondel hineingesprungen werden und wer Glück hat, bekommt vielleicht die "Polizeigondel", die besonders bei den kleinen Jungs beliebt ist, oder die "Zoo-" sowie "Elefanten-Gondel" (Video: Eine Fahrt mit der Seilbahn).

Bei der Überfahrt können dann groß und klein die fantastische Aussicht auf Köln und das Rheinpanorama genießen, bevor die Gondel nach einigen Minuten aus luftigen Höhen wieder am Boden ankommt. Hiernach wird einmal die Straße überquert und direkt vor dem Eingang des Kölner Zoos hält das nächste Gefährt: der Zoo-Express.

Die Bimmelbahn bringt die Stadttourer in einer gut 15- bis 20-minütigen Fahrt zum Kölner Dom. Etwas durchgeschüttelt wird man bei der Fahrt, dafür erfährt der Gast aber noch so manch Wissenswertes über Eigelstein, Skulpturenpark und Kolumba-Museum, an denen die Rundfahrt vorbeiführt. 

Zu Wasser

Nach dem kleinen Exkurs in die Stadtgeschichte geht es dann einige Meter zu Fuß in Richtung Rhein. Vorbei an Dom und Museum Ludwig geht man direkt am Rhein noch unter der Hohenzollernbrücke hindurch und landet wenige Meter danach an der Anlegestelle der Rheinfähre

Die Fähre bringt ihre Gäste in regelmäßigem Takt von der linken auf die rechte Rheinseite und umgekehrt. Die "MS Strolch", so der Name der Fähre, fährt schon seit den 60er Jahren über den Rhein zur Messe und zurück. Auf der rechtsrheinischen Seite angelegt, ist man wieder am Startpunkt der kölschen Kinderstadtrundfahrt, dem Tanzbrunnen, angelangt.

Wer immer noch nicht müde ist, kann sich dann noch auf dem großen Spielplatz mit allerlei Klettermöglichkeiten im Rheinpark austoben oder im Park ein mittgebrachtes Picknick zur Stärkung nach der ereignisreichen Rundfahrt genießen.

Auf einen Blick

Achtung! Hierbei handelt es sich nicht um die Kombi-Rundfahrt "Köln erleben ... zu Land, zu Wasser und aus der Luft" der Kölntourist Personenschifffahrt, Wolters Bimmelbahnen, der Kölner Seilbahn und der Dampfschiffahrt „Colonia Weber“! Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten der Kölntourist Schifffahrt.

Gesamtkosten: Erwachsener 14,30 €, Kind ab 4 Jahren 9,20 €, unter vier Jahren 2,50 bis 6,50 € je nach Alter (Tickets müssen einzeln gekauft werden, kein Kombiticket erhältlich)
Gesamtdauer: ca. 2-2,5 Std inkl. Wartezeiten und Wege
Geeignet für: Kleinkinder, Kindergartenkinder, Schulkinder
Start: Tanzbrunnen, es kann aber auch an jeder Station mit der Rundfahrt begonnen werden. Parkplätze vorhanden am Tanzbrunnen, Thermalbad, Zoo und in Parkhäusern am Dom und Rhein. Bahn und Busse fahren ebenfalls die diversen Stationen an.

Buggymitnahme möglich, Kinderwagen eher schwierig, da dieser schlecht in den Waggons der Rheinparkbahn und der Seilbahn verstaut werden kann, alle anderen Transportmittel sind für (zusammenklappbare) Kinderwagen geeignet.

Spielplatz: großer Spielplatz im Rheinpark

Verpflegung: Gaststätte an der Claudius Therme, am Zoo können diverse Kleinigkeiten an Buden erworben werden, rund um den Dom Cafés, Eisdielen und weitere Verpflegungsmöglichkeiten, in der angrenzenden Altstadt am Rhein ebenfalls zahlreiche Cafés und Restaurants, für ein Picknick empfiehlt sich der Rheinpark oder der Bereich am linken Rheinufer.

Wetter: bis auf die Rheinparkbahn, die nur ein Dach hat, sind alle anderen Fahrzeuge rundum geschlossen, aufgrund der Wege zwischendrin dennoch nicht empfohlen bei Regen; Gondeln schwanken bei stärkerem Wind (!); Fähre fährt nur begrenzt bei schlechterem Wetter

Weitere Rundfahrten zu Wasser, zu Lande, in der Luft unter  www.koeln-erleben.net

Die einzelnen Stationen

Rheinparkbahn Kleinbahn im Rheinpark
Kosten:
Teilstrecke* Kind ab 2 Jahren bzw. Erwachsener 2,50 € (Rheinparkrundfahrt 3,50 €, Kinder 3 €)
Abfahrtszeiten: von Mitte März bis Ende Oktober werktags täglich von 11 bis 18 Uhr, sechs Mal/Stunde
Dauer: ca. 5 Min.
WWW: kleinbahn.koeln
Anfahrt: Parken am Tanzbrunnen, bzw Bus Linie 150 Haltestelle Im Rheinpark (Fahrplan)

Seilbahn
Kosten: Erwachsener Teilstrecke* 4,80 € (Hin- und Rückfahrt 7 €), Kinder ab 4 Jahren 2,70 € (4 €)
Abfahrtszeiten: täglich von April bis Ende Oktober von 10 bis 18 Uhr
Dauer: ca. 5 Minuten
WWW: www.Koelner-Seilbahn.de
Anfahrt: Parkplatz am Thermalbad, Bus Linie 150, 250, 260 (Fahrplan)

Zoo-Express
Kosten: Erwachsene Teilstrecke* bis Dom 4,50 € (Rundfahrt von/bis Zoo 8 €), Kinder ab 0 Jahren 2,50 € (4,50 €)
Abfahrtszeiten: täglich von April bis Ende Oktober von 10 bis 18 Uhr alle 30 Min.
Dauer: ca. 20 Minuten
WWW: www.Bimmelbahnen.de
Anfahrt: Parken auf dem Parkplatz am Zoo oder mit Bus und Bahn bis zur Haltestelle Zoo/Flora (Fahrplan)

Rheinfähre "MS Strolch"
Kosten: Erwachsene einfache Fahrt* 2,50 € (Hin und zurück 4€), Kinder ab 3 Jahren 1,50 € (2€), Kinderwagen/Hund/Fahrrad 1,50 € (2€)
Fährzeiten: Nach Bedarf, ab mittags bis in die späteren Abenstunden, bei schönen Wetter hält die Fähre nur kurz zum Aus-/Einsteigen und setzt direkt wieder rüber. Fährzeiten können erfragt werden unter: 0221-384738 oder 0177-4980059 (Personenschifffahrt Linden); von Ostern bis Ende Oktober.
Dauer: ca. 5 bis 10 Min.
Anfahrt: Parken Parkhaus am Dom, Parkhaus Philharmonie, Bus und Bahn bis HBF (Fahrplan)

*Für unsere Kinderrundfahrt wird jeweils der Teilstreckentarif benötigt

 

Stadtplan-Vollansicht

Zur Übersicht: Familienfreizeittipps

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen