• Home
  • Mi, 29. Mär. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Aus alt mach neu

Kölner Jungunternehmer macht Designer-Möbel aus Müll

Jungunternehmer Marc Rexroth baut Designer-Möbel, das ist erstmal nichts ungewöhnliches. Ungewöhnlich sind jedoch die Materialien, die er benutzt - Abfälle. Vom alten Fahrradschlauch bis zur Holzpalette finden sich alle möglichen recycelbaren Materialien in seinen Möbeln wieder.

Marc Rexroth ist frischgebackener Absolvent der Cologne Business School. Erst letztes Jahr gründete er sein Unternehmen "reditum I Möbel mit Vorleben". Gemeinsam mit jungen Designern aus der Umgebung kreiert er Möbelstücke wie das Regal moveo.

Sein flexibles Regalsystem ist aus Einwegpaletten, Winkeln und Fahrradschläuchen gebaut. Es kann beliebig kombiniert oder auch einzeln angebracht werden. Die Materialen bekommt der Jungunternehmer zum Beispiel von Werkstätten, Logistikbetrieben oder Baustoffhändlern. Alle verwendeten Materialien würden sonst auf dem Müll landen und so finden sie noch einmal ihren Weg zurück in den Gebrauch.

Aus Seesäcken werden Sitzsäcke

Rexroths zweites Werk ist der Sitzsatz sessio. Er wurde aus ausrangierten Seesäcken der Bundeswehr hergestellt. Alle Stücke sind "handmade in Germany" und hauptsächlich in sozialen Einrichtungen wie Behindertenwerkstätten entstanden. Erschwinglich sind die Regalelemente und Sitzsäcke auch. Ein Regalelement kostet zwischen 64 und 74 Euro, ein Sitzsack 340 Euro. Neben den zwei Debüt-Designs des Kölners, sind aber bereits neue Möbeldesigns in Planung.

Marc Rexroth studierte an der CBS International Business mit dem Schwerpunkt East Asia Management. Seit der Unternehmensgründung 2011 hat er mit seinen Designs bereits Geschäftsräume und Messestände ausgestattet.

Weitere Infos finden Sie unter www.reditum.de

Onlinespiele

power600x400_badge.jpg
Schieben sie gleiche Zahlen aufeinander und verdoppeln sie so - aus zwei Zweien.wird eine Vier, aus zwei Vieren eine Acht etc. Wie weit kommen Sie? 128, 256, 512 - oder schaffen Sie es bis zur 2048?  Jetzt "The Power of 2" spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
candyland-225.jpg
Tippen Sie die Süßigkeiten an, um sie verschwinden zu lassen. Alle direkt nebeneinanderliegenden Süßigkeiten verschwinden dann - je mehr auf einmal, um so besser!  Jetzt Back to Candyland spielen!