• Home
  • Do, 19. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Polizei verpasst großes Ziel

Köln nur zweitsicherste Millionenstadt

Die Kölner Polizei hat ihr Ziel, aus Köln die sicherste Millionenstadt Deutschlands zu machen, verfehlt. Am Dienstag gab Polizeipräsident Klaus Steffenhagen bekannt, dass die "Vision 2010: Köln - sicherste Stadtregion" gescheitert sei und Köln weiterhin hinter München zurückläge. Als Grund nannte er den Mangel an Personal.

Im Jahr 2003 steckte die Polizei sich ein Ziel, das sie bis heute nicht erreichen konnte: Köln sollte die sicherste Metropole Deutschlands zu werden und damit München von Platz eins verdrängen. Wie Polizeipräsident Klaus Steffenhagen am Dienstag bekannt gab, ist seine "Vision 2010" gescheitert. "München hat seine Spitzenposition behalten, wir bleiben im Vergleich der Millionenstädte auf Platz 2 vor Hamburg und Berlin", bilanzierte Steffenhagen laut dem Kölner Stadtanzeiger.

Als Grund nannte Steffenhagen vor allem den Mangel an Personal im Vergleich zu München. "Organisatorisch und konzeptionell können wir uns von München nichts abschauen." zitierte die Zeitung weiter. In der bayerischen Landeshauptstadt arbeiten 500 Beamte im Streifendienst und 300 Bereitschaftspolizisten mehr als in Köln.

Mehr Ausbildungsstellen für Polizisten 

Und das, obwohl in Köln die Einsatzbelastung deutlich höher sei als in München. Besondere Situation wie der Einsturz des Stadtarchivs, der Weltjugendtag, die "Anti-Islamisierungskongresse" von "pro Köln" oder die Sonderkommission "Loveparade" hätten den Einsatz sehr vieler Beamte gefordert.

Doch der Sprecher des Innenministeriums, Wolfgang Beus, verspricht Besserung: Im Sommer würden 1100 Polizeianwärter in NRW ihre Ausbildung beenden. Das seien 600 mehr als in den Jahren davor. Davon würde auch Köln profitieren, sagte Beus.

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen