• Home
  • Mi, 27. Sep. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Spring ins Vergnügen!

JUMP House: das erwartet Sie in Kölns Mega-Trampolinpark

Köln auf dem Sprung: Das JUMP House Köln ist NRWs größter Trampolinpark! In einer modernen Halle in Ossendorf dürfen Action-Fans auf 120 Trampolinen und sieben abwechslungsreichen Actionbereichen abheben. Wir geben einen Einblick.

Bildergalerie: Jump House Köln In Ossendorf befindet sich Kölns Mega-Trampolinpark - dabei handelt es sich um den größten in ganz Nordrhein-Westfalen. In einer modernen Industriehalle - fußläufig von der Bahnhaltstelle "Alter Flughafen Butzweilerhof" (Linie 5) entfernt, eröffnete mit "JUMP  House" ein Paradies für Sportbegeisterte und Action-Liebhaber. 

Schon der Eingangsbereich und die große, beleuchtete Empfangstheke lassen erahnen, welche Dimensionen Kölns neuer Trampolinpark einnimmt: "Tatsächlich sind es 3.800 Quadratmeter Gesamtfläche mit mehr als 110 Trampolinen, die den Kölner künftig abheben lassen", verrät Geschäftsführer Christoph Ahmadi, der das JUMP House zusammen mit seinem Geschäftspartner Till Walz betreibt.

Trampolin-Basketballer oder Ninja?

Gleich sieben verschiedene Aktivitätsbereiche bietet das JUMP  House Köln: Herz der Trampolinhalle ist das Hauptfeld FreeJUMP mit 52 zusammenhängenden Trampolinen, die auch die Wände einbeziehen. Bei SlamJUMP geht es um Trampolin-Basketball, in gleich drei 3D-Trampolinarenen GameJUMP um eine rasante Variante von Völkerball, das sogenannte 3D-Dodgeball. Das riesige Sprungkissen BagJUMP verhilft zur weichen Landung nach dem Jump. In der Battle Box treten Nachwuchsgladiatoren auf einem schmalen Balken gegeneinander an.

Absolute Neuheiten in Köln sind das Actionspiel SurvivalJUMP, bei dem die Gäste einem rotierenden Balken springend und duckend ausweichen müssen. Bei der Ninja Box handelt es sich um einen Hindernisparcours mit drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Hier sind neben Kraft und Balance vor allem Geschick und Mut gefordert. Per Buzzer und Counter wird die Zeit der "Parcourer" gemessen.

Safety first!

Um die Sicherheit der Gäste zu gewährleisten, wird ausschließlich TÜV geprüftes Equipment verwendet, erklärt uns Standortleiter Fabian Richter. Um die Rutsch- und Stoplergefahr zu reduzieren, dürfen die Gäste keine "normalen Turnschuhe", sondern nur spezielle Sicherheitssocken tragen. Diese sind für einen Preis von 2,50 Euro bei JUMP House erhältlich und können wiederverwendet werden.

Jeder Gast erhält eine Sicherheitseinweisung - und für vergessliche Jumper sind alle Regelwerke auch noch einmal in Form von Schildern auf der Aktionsfläche angebracht. 15 geschulte Mitarbeiter sind für das Entertaining, aber auch für die Regeleinhaltung zuständig, so Richter weiter. Bei einer Auslastung von 130 bis 150 Personen gibt es darüber hinaus einen Einlasstopp. Nur so könne gewährleistet werden, dass jedem Gast ausreichend Platz zur Verfügung steht und sich keine (langen) Warteschlangen bilden.

JUMP House Köln: die Zukunftsvisionen

Hat sich Jump House Köln etabliert, sind weitere spannende Trampolin-Event und Aktionen geplant: Mit dem FitJUMP soll es künftig Trampolin-Arobic mit Trainer geben, blickt Geschäftsführer Till Walz in die Zukunft. Bei Beatz'nJUMP sollen sich das JUMP House zur Großraum Disco und die Trampoline in eine Tanzfläche verwandeln. Und nicht zuletzt soll es sogenannte DodgeballNights geben, in denen sich Profis, aber auch actionbegeisterte Laien Tuniere abliefern. (Foto: Viola Lentze & Jump House)

Eintritt, Öffnungszeiten & mehr

Adresse: Köhlstr. 10, 50827 Köln

Eintritt: 12 Euro pro Stunde Springen zzgl. einmalig 2,50 Euro für
obligatorische JUMP Socken (wiederverwendbare
Sicherheitssocken)

Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag - Donnerstag 15:00 - 21:00 Uhr
Freitag 13:00 - 22:00 Uhr
Samstag 09:30 - 22:00 Uhr
Sonntag 09:30 - 21:00 Uhr

Exklusive Öffnungszeiten für Schulklassen:
Dienstag - Donnerstag: 09:30 – 11:00 Uhr
Dienstag -Freitag: 11:30 – 13:00 Uhr
Dienstag - Donnerstag: 13:30 – 15:00

Sonderöffnungszeiten
Montag, 1. Mai 09:30 - 21:00 Uhr
Christi Himmelfahrt, 25. Mai 09:30 - 21:00 Uhr
Freitag, 26. Mai 09:30 - 22:00 Uhr
Pfingstmontag, 05. Juni 09:30 - 21:00 Uhr
Fronleichnam, 15. Juni 09:30 - 21:00 Uhr
Freitag, 16. Juni 09:30 - 22:00 Uhr

Aktuelle Öffnungszeiten auf der Homepage des JUMP Houses

Geeignet für: Kinder ab 6 Jahren (jüngere Kinder nur in Begleitung
Erwachsener), Sport- und Actionbegeisterte jeden Alters  

 

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!