• Home
  • Mo, 26. Jun. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Immi-Sitzung

Jecke griechische Götter ganz verliebt in Köln

Von Jürgen Schön 

Die Kölner haben es natürlich schon lange gewusst – jetzt aber sagt es endlich einer: Die Domstadt ist das Paradies auf Erden! Weil ihre Bewohner fremdgehen, betrügen, täuschen und sich verkleiden. Kein Wunder also, dass die griechischen Götter, bekannt für ihre Liebesabenteuer, mit den von ihnen geschaffenen Ebenbildern höchst zufrieden sind. So zeigt es eine Auftaktnummer der diesjährigen Immi- Sitzung, die am Donnerstag im Bürgerhaus Stollwerck ihre gefeierte Premiere hatte.

Es ist die 3. Auflage – und damit nach kölschem Selbstverständnis Tradition, wie Sitzungspräsidentin Katja Solange Wiesner feststellte. Die Ur-Kölnerin mit halbem Kameruner Hintergrund führte souverän und mit Witz durch die Sitzung.

Deren Spezialität sind heiße Multikulti- Musik und mitreißende Tanzeinlagen. Aber auch bei kabarettistischen Sketchen, wie sie mittlerweile Eingang in den Karneval gefunden haben, oder Nonsensnummern ist die Truppe sattelfest. Einfach köstlich der Redeschwall des Bäckers (Charalampos Lavasas), der seinem Kunden die unterschiedlichsten Brötchen-Flatrates bis hin zur Wochenend-Flat, Croissants inklusive, verkaufen will. Das geht so schnell, so verwirrend und trotzdem so perfekt, dass das Ohr kaum mitkommt – wer sich schon einmal über Telefontarife informieren ließ, hat seinen bitteren Spaß an dieser Nummer.

Neben der kölnischen Nationalität vertritt des 19-köpfige Bühnenensemble mit seinen Musikern und Tänzerinnen acht nicht- rheinische Nationalitäten, Schwaben und Franken inbegriffen. Da kommt einiges an Erfahrung zusammen, dass seine deutlichen Spuren im Programm hinterlässt. Schließlich weiß auch die Sitzungspräsidenten, dass Kölner bisweilen eine fragwürdige „Toleranz“ angesichts einer „Schokolädscher“-Hautfarbe haben.

Wie ist das nun zum Beispiel mit den unterschiedlichen Sprachen. Kann die Zeichensprache weiterhelfen? Was passiert, wenn der eine mit dem aus Daumen und Zeigefinger geformten Ring signalisiert: „Alles ist bestens“ – und der andere versteht darunter „Du bist ein Arschloch“. Tröstlich, dass Grieche, Türke, US-Amerikaner und Deutsch sich auf dem Campingplatz schließlich auf Kölsch als Lingua Franca verständigen können. Hart der Grand Prix, bei dem islamistische Selbstmordattentäter mit ihren „Coverversionen“ wettsingen, wer die 72 Jungfrauen im Paradies genießen darf. Der eine hat den Sprengsatz schon tausendmal berührt, ohne dass etwas passiert ist, der andere genießt die Freiheit, die über den Wolken grenzenlos ist und eine Burka-Frau hat noch einen Koffer in Berlin.

Mit dabei auch wieder die beiden Puppen-Geister, die in der Manier der Muppet-Meckerer Waldorf und Stadler vom Dach des Domes aus ihre Kommentare abgeben – zum U-Bahn-Bau, zum Ausstieg aus dem Atomausstieg oder der begrenzten Kondom-Freigabe durch den Papst. Lediglich etwas mehr närrische Blicke auf das jecke politische Tagesgeschehen würde man sich wünschen.

„Jede Jeck is von woanders“ ist das Motto der Sitzung. Spätestens im 3. Sitzungsjahr haben die „Immis“ bewiesen, dass sie ein Karnevalsgen haben. Da erübrigt sich die Frage nach Integration. Bleibt die Frage: Wie konnte der offizielle Karneval diese Talente in der Vergangenheit übersehen und nicht einbinden?

 „Immisitzung“ – 18. und 19.2., jeweils 20.11 Uhr, 20.2. (18.11 Uhr), 25. und 26.2. (20.11 Uhr), 27.2. (11.11 Uhr), 2. bis 4.3. (20.11 Uhr), 6.3. (18.11 Uhr), Bürgerhaus Stollwerck, Dreikönigenstr. 23, 50678 Köln, www.buergerhausstollwerck.de, Karten: KölnTicket

Onlinespiele

mahjongcgn.jpg
Ohne Flash und auf Tablet oder Smartphone spielbar: Mahjong mit kölschen Symbolen, vielen verschiedenen Leveln sowie Flönz, Liebesschloss und Colonius.  Mahjong mit kölschen Symbolen spielen!
power600x400_badge.jpg
Gleiche Zahlen aufeinander schieben und verdoppeln: zwei Zweien zu einer Vier, zwei Vieren zu einer Acht usw. Wie weit kommen Sie? 128, 256, 512 - oder schaffen Sie es bis 2048?  Jetzt "Power of 2" spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!