• Home
  • Di, 25. Apr. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

150.000 Fahrgäste

HKX feiert Jubiläum mit Mini-Festival und 23-Euro-Tickets

Seit einem halben Jahr ist der HKX nun schon auf den Schienen zwischen Hamburg und Köln unterwegs. Zu diesem Anlass wartet der Bahn-Konkurrent in seiner Jubiläumswoche mit besonders niedrigen Preisen und einem rollenden Festival am 23. Januar 2013 auf.

Am 23. Juni 2012 brach der Hamburg-Köln-Express zu seiner Jungfernfahrt auf. Zu seinem sechsmonatigen Jubiläum, am 23. Januar 2013, möchte er seinen Kunden etwas ganz besonderes bieten: Geplant ist ein Mini-Festival im Zug von Köln nach Hamburg, Abfahrt 12:01 Uhr am Kölner Hauptbahnhof.

"Wir haben drei Kölner Nachwuchsbands und -künstler mit an Bord", erklärt Renate Bader vom HKX-Team gegenüber koeln.de. Von der Partie sind Bryan Kessler, Hufschlag & Braun und Keshav von Timid Tiger.

Für 23 Euro von Köln nach Hamburg 

Bei jedem Halt auf der 400-Kilometer-Strecke kommen die Musiker zum Einsatz: Während des zweiminütigen Aufenthalts stimmen sie abwechselnd einen ihrer Songs an. Sobald der Zug anfährt, verstummt die Musik wieder. Auf Wunsch der Fahrgäste spielen die ausschließlich männlichen Künstler gerne auch weiter. Mit der Aktion möchte HKX seine "150.000 Fahrgäste und 300.000 zurückgelegte Streckenkilometer feiern", berichtet Bader erfreut.  

Zusätzlich zum rollenden Festival können HKX-Kunden vom 21. bis zum 26. Januar 2013 für 23 Euro zwischen Köln und Hamburg pendeln. Buchbar sind die Fahrkarten bis kurz vor Abfahrt online auf www.hkx.de. Das Angebot gilt für Vorverkaufstickets der zweiten Klasse, außerdem sind die Karten personen- und zuggebunden.

Onlinespiele

225eierwurf.jpg
Moorhuhn war gestern: Willkommen beim Schießbuden-Spiel mit dem Osterhasen und seinen Freunden. Treffen Sie alle Hühner, Küken und Hasen mit den Eiern!  Jetzt spielen!
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
power600x400_badge.jpg
Schieben sie gleiche Zahlen aufeinander und verdoppeln sie: aus zwei Zweien wird eine Vier, aus zwei Vieren eine Acht usw. Wie weit kommen Sie? 128, 256, 512 - oder schaffen Sie es bis 2048?  Jetzt "The Power of 2" spielen