• Home
  • Do, 8. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Leselauf

Sternstunden mit Astrologin Antonia Langsdorf für den guten Zweck

Sie lesen gerne Horoskope? Dann könnte unser Gewinnspiel genau das Richtige für Sie sein. koeln.de vergibt 20 persönliche Sternstunden mit TV-Astrologin Antonia Langsdorf - gegen eine Spende für den Kölner Leselauf.

Antonia Langsdorf ist ein bekanntes Gesicht aus dem Fernsehen: Nach ihrer Ausbildung in traditioneller Astrologie und Astronomiegeschichte präsentierte sie sechs Jahre lang die "Astrotrends" und "Astroshow" der RTL-Morgen-News. Heute ist die 51-Jährige Gast internationaler Talkshows und hält weltweit Vorträge über Astrologie und den "Blick in die Zukunft".

Im Rahmen des Kölner Leselaufs bietet die Sterndeuterin 20 Kölnern gegen eine Spende an, in ihre Zukunft zu schauen. Die Teilnehmer bekommen einen 20-minütigen Termin entweder in einem Pavillon am 21. April 2013 am Rheinenergie-Stadion oder in Ihrer Praxis. Dabei werden den Interessenten unter Berücksichtigung des Geburtstages, -ortes und -uhrzeit zwei persönliche Fragen beantwortet.

50 Euro Spende für Kölner Pänz

Voraussetzung für die Teilnahme an der Sternstunde ist eine Spende an den Kölner Leselauf in Höhe von 50 Euro. Die Benefizveranstaltung unterstützt durch Spenden und Sponsorengelder sogenannte "Leseclubs" an Kölner Schulen und fördert damit Lesetrainings für Kölner Pänz.

Aus zeitlichen Gründen können nicht alle Gewinner am 21. April zum Zuge kommen. Nach Absprache werden Termine zu einem anderen Zeitpunkt vergeben.

Wichtig: Die Spende von Höhe von 50 Euro ist nicht Voraussetzung für ihre Bewerbung für eine Sternstunde, sondern muss nur im Falle des Gewinns entrichtet werden. Natürlich können Sie auch so jederzeit gerne für den Leselauf spenden.

 

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen