• Home
  • Di, 26. Sep. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Am Rand des belgischen Viertels

Stadtgarten

Im Herzen der Neustadt-Nord liegt der traditionsreiche Stadtgarten, der kölsche Herzen seit über 120 Jahren mit exotischen Pflanzen erfreut. Zudem gibt es hier einen gut besuchten Biergarten, eine Mini-Bücherei und ein Veranstaltungszentrum, in dem Konzerte und Partys stattfinden.

Der Stadtgarten gehört zusammen mit dem Aachener Weiher zu den wohl beliebtesten Parkanlagen der Stadt. Direkt an der Venloer Straße stadtauswärts noch innerhalb der Inneren Kanalstraße gelegen, wurde der Park bereits 1828 auf dem Gelände der ehemaligen Stadtmauer erstmals angelegt, dann jedoch im späten 19. Jahrhundert noch einmal von Grund auf umgestaltet.

Die alten Bestände teils exotischer Baum- und Pflanzenarten geben dem Stadtgarten vor allem im späten Frühling einen ganz besonderen Flair. Innenstädter der umliegenden Viertel schätzen jedoch eher die Möglichkeiten zum Joggen, Relaxen und natürlich den Biergarten mit angeschlossenem Veranstaltungszentrum, in dem regelmässig Konzerte namhafter Stars und interessante Party-Veranstaltungen stattfinden. Im Winter ist der Stadtgarten zudem Schauplatz eines alternativen Weihnachtsmarktes, der sich großer Beliebtheit erfreut.

Einen Blick ist auch die Mini-Bücherei wert, ein hübsch entworfener Büchercontainer mit Sitzgelegenheit, in dem Bücher geliehen und getauscht werden können. Während der Park tagsüber jungen Müttern und Traditionskölnern gehört, füllt er sich im Sommer gegen Abend vor allem mit Szenegängern des angrenzenden Belgischen Viertels, was den Flirtfaktor, aber auch den Lärmpegel in die Höhe treibt.

Empfehlung der Redaktion:

Wer im Sommer früh aufsteht, sollte den Park zum Joggen nutzen: Die klare Luft, der geringe Lärmpegel und die durch die dicken Bäume scheinende Morgensonne sorgen für einen hervorragenden Start in den Tag. (cr)

Ausstattung:   Geeignet für:
Grillmöglichkeiten:
Nein
  Familien: - -
Spielplatz:
Ja
  Sport: + -
Sport:
Joggen, Fußball, Yoga
  Tierfreunde: - -
Kiosk/Biergarten: Ja (in den angrenzenden Straßen) /Ja
  Szenegänger: ++
Erreichbarkeit:
Stadtbahn-Linien 3 und 4   Flirtwillige: ++
      Ruhesuchende: + –
  Anfahrt mit dem Fahrrad
 

Stadtplan

Stadtplan-Vollansicht

Schon gelesen?

Nächste Seite: Stadtwald
Vorherige Seite: Rheinpark