• Home
  • So, 20. Aug. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Kölner Seilbahn

Seit fast 60 Jahren bietet die Kölner Seilbahn Touristen und Einheimischen den idealen Blick auf das eindrucksvolle Panorama der Domstadt. Von März bis November pendeln täglich 44 Gondeln zwischen dem Rheinpark auf der rechten Flussseite und dem linksrheinischen Zoo hin und her.

Seit der Eröffnung 1957 können die Besucher die Faszination hoch über dem Rhein zu schweben erleben und dabei Kölns Panorama betrachten. Die 44 Gondeln der Kölner Seilbahn fahren bis in den späten Herbst hinein und werden im Winter stets gewartet und auf den neusten Stand der Technik gebracht.

Mehr zur Kölner Seilbahn
Video: Eine Fahrt mit der Seilbahn
111 Kölner Orte: Gondeln überm Fluss

Als Verbindung zwischen dem rechtsrheinischen Rheinpark und dem linksrheinischen Kölner Zoo, bietet die Kölner Seilbahn eine gute Möglichkeit, einen Zoo-Besuch mit einem anschließenden Spaziergang entlang des Rheins zu kombinieren. Täglich von 10 bis 18 Uhr gibt es für die Passagiere in den Gondeln den faszinierenden Blick auf das Stadtpanorama und den mächtigen Strom weit unter ihnen. Jeweils vier Mitfahrer passen in eine Kabine. Gestartet werden kann die Fahrt auf beiden Rheinseiten.

Sonderfahrten durch die Dunkelheit

Außer den regulären Fahrten gibt es immer wieder im Jahr Sonderfahrten, an denen die Gondeln bis um Mitternacht und darüber hinaus durch die Dunkelheit über der Stadt schweben: Im Sommer bestreitet die Seilbahn ihre "Mittsommernacht" bis 1 Uhr. Ebenso lange verkehrt sie während der Kölner Lichter. Bis zum späten Abend geht der Betrieb auch an Halloween.

Bildergalerie: Die Kölner Seilbahn  

Wer sich auf ganz besondere Art trauen möchte, kann hierzu vom Standesamt auf die Seilbahn ausweichen: in die goldene Hochzeitsgondel mit weißen Ornamenten. Hierin ist Platz für das Brautpaar und den Standesbeamten. Der Termin wird mit der Kölner Seilbahn-Gesellschaft unter der Telefonnummer 0221 / 5474183 vereinbart. (Foto: Fotografie Joachim Rieger)

Mehr Infos gibt es unter www.koelner-seilbahn.de

Öffnungszeiten

Täglich 10 - 18 Uhr (31. März bis November 2017)

Preise

Erwachsene 4,80 Euro (Hin- und Rückfahrt 7 Euro)
Kinder 2,70 (Hin- und Rückfahrt 4 Euro)
[Stand: 2017]

Anfahrt

  • Straßenbahn-Linie 18 oder Bus-Linie 140 bis zur Haltestelle "Zoo/Flora" (linksrheinischer Zugang)
  • Bus-Linien 150, 250 oder 260 bis zur Haltestelle "Thermalbad" (rechtsrheinischer Zugang)

Die Seilbahn im Stadtplan

Schon gelesen?