• Home
  • Di, 24. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Spende von der Nordrhein-Westfalen Stiftung

Im Südamerikahaus ensteht eine Regenwaldlandschaft

Das Südamerikahaus ist einmalig im Rheinland. Für die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes bekommt der Zoo eine Spende von 250.000 Euro von der Nordrhein-Westfalen-Stiftung.

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung unterstützt die geplante Sanierung des Historischen Südamerikahauses im Kölner Zoo mit einem Zuschuss in Höhe von 250.000 Euro. „Mit diesem Betrag kommen wir einen Schritt voran auf dem Weg der Instandsetzung dieses für Köln einzigartigen Gebäudes“, sagen die Zoovorstände Christopher Landsberg und Theo B. Pagel. Das Geld fließt in die grundlegende Sanierung des denkmalgeschützten Südamerikahauses.

Das Südamerikahaus wurde 1899 im Stil einer russisch-orthodoxen Kirche erbaut und ist einmalig im gesamten Rheinland. Theo Pagel: „Nach Sanierung und Umbau wollen wir unseren Gästen eine attraktive Regenwaldlandschaft präsentieren, in der sich Affen, Vögel und andere Tiere Mittel- und Südamerikas frei bewegen können.“ Das Südamerikahaus zählt neben den Schweizer Blockhäusern, dem Alten Elefantenhaus im maurischen Stil und der klassizistischen Direktorenvilla zu den ältesten Bauten des Kölner Zoos.

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen