• Home
  • Sa, 25. Mär. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Herzlich Willkommen!

Der Zoo freut sich über die Geburt von Sitatunga-Antilope Jala

Gerade einen Monat ist die Sitatunga-Antilope Jala alt, doch herumtollen kann sie schon mit ihrer Herde. Geboren wurde das Kalb mit der rot-braunen Fellfarbe Ende Februar.   

Der Kölner Zoo freut sich über Nachwuchs in der Antilopen-Herde! Kalb Jala ist Ende Februar 2017 zur Welt gekommen und schon im Gehege zu sehen. Ihr exotischer Name ist Swahili und bedeutet „die Besondere“. Das kleine Antilopen-Mädchen ist das zweite Kalb der dreijährigen Suri, die im Dezember 2014 aus der Zoom-Erlebniswelt Gelsenkirchen nach Köln gekommen ist. Vater ist der im vergangenen Oktober gestorbene Bock Buddy, der im Zoo Prag geboren wurde.

Hier sind die ersten Fotos von Jala

In freier Wildbahn verbringen die Sitatungas ihr Leben in den Papyrus-Dickichten rund um die Sümpfe, Seen und Flüsse in Afrika. Zumeist leben die Tiere in Haremsgruppen mit mehreren Weibchen und einem Bock. Sitatungas sind gute Schwimmer und können sogar tauchen. Zu den Fressfeinden gehören Großkatzen, Krokodile und Riesenschlangen. Diesen ist die kleine Jala im Zoo zum Glück nicht ausgeliefert. (Foto: Werner Scheurer)

Onlinespiele

candyland-225.jpg
Tippen Sie die Süßigkeiten an, um sie verschwinden zu lassen. Alle direkt nebeneinanderliegenden Süßigkeiten verschwinden dann - je mehr auf einmal, um so besser!  Jetzt Back to Candyland spielen!
fruitacrush-225.jpg
Bringen Sie  nebeneinanderliegende Früchte durch vertauschen in Reihen von mindestens drei Früchten - dann "ploppen" die Früchte weg und machen Platz für neue.  Jetzt Fruita Crush spielen
hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!