• Home
  • Mo, 5. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Eifelland - Wanderland

Eifelland - Wanderland 

Wer gerne auf Schusters Rappen unterwegs ist und die Gegend abseits lärmenden Autoverkehrs per Pedes erkunden möchte, trifft in der Eifel auf ein wahres Wanderparadies. Mannigfaltige und unverfälschte Landschaften, einsame idyllische Täler, Kuppen mit atemberaubendem Fernblick sowie Städte und Dörfer mit malerischem historischem Ortsbild - die Eifel bietet Abwechslung für jeden Wanderer, auch auf kürzeren Fußtouren.

Die gesamte Eifel samt ihrer angrenzenden Regionen wie zum Beispiel die Ardennen oder das weitläufige Hochmoorgebiet des Hohen Venn ist dicht durchzogen von Wanderwegen. Große Fernwanderwege wie der Europäische Fernwanderweg E 8, der Moselhöhenweg, der Ardennen-Eifel-Rundweg und der Maas-Rhein-Weg führen auf vielen Kilometern durch die Eifel.

Neben Regionalwanderwegen wie dem Ahrtalweg oder dem Römerkanal-Wanderweg bilden die Hauptwanderwege des Eifelvereins, wie der Jakobsweg, der Erft-Lieder-Mosel-Weg, der Römerweg oder der Vulkanweg ein engmaschiges Netz gut beschriebener und ausgeschilderter Routen. Ergänzt durch eine nahezu unüberschaubar Anzahl regionaler und lokaler Wanderwege lässt sich in der Eifel auf tausenden Kilometern auf Strecken- und Rundwanderungen an der frischen Luft entdecken.

Eine Auswahl verschiedener Touren - ob Rund- oder Streckenwanderung - durch die unterschiedlichen Eifellandschaften und die der angrenzenden Regionen bietet das EWIV Eifel-Ardennen Marketing. Das Magazin "Wanderland", das auch als Onlineversion vorliegt, stellt die verschiedenen Wanderregionen und Wanderttagestipps vor. (Fotos: ddp)

Mehr Informationen unter www.eifel-ardennen-wandern.com