• Home
  • So, 4. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Ausflug zum Frankfurter Flughafen

Ein Ausflug zu Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt ist immer ein besonderes Erlebnis. Hier starten und landen die Flieger teilweise im Minutentakt. Den großen Überblick gibt es von der Besucherterrasse, einen Blick hinter die Kulissen kann man bei einer der vielen Rundfahrten über den Flughafen erhaschen.

Rundfahrten

Bei einer Rundfahrt kann man den Flughafen Frankfurt hautnah erleben und dabei spannende Eindrücke vom Flughafen-Geschehen sammeln: Es gibt Flugzeuge aus nächster Nähe zu sehen, Einblicke in den Frachtbereich und den Geruch von Kerosin und das Tosen der Turbinen. 45-minütige Mini-Touren, die spontan vor Ort gebucht werden können, starten täglich um 13, 14, 15 und 16 Uhr; an Wochenenden, Feiertagen, sowie innerhalb der Schulferien in Hessen und angrenzenden Bundesländern, beginnen die Mini-Touren schon um 11 und 12 Uhr. Zusätzlich gibt es noch weitere spannende Rundfahrten, die vorab gebucht werden müssen. Details, weitere  Informationen und Online Buchung unter: www.rundfahrten.frankfurt-airport.de

 

Airlebnis-Tage

Passende Anlässe für einen Ausflug zum Flughafen Frankfurt liefern auch die spannenden "Airlebnis-Tage", die in beiden Terminals stattfinden. Diese Events haben jeweils ein bestimmtes Motto und bieten Aktionen und Unterhaltung für die ganze Familie. Weitere Informationen finden Sie unter: www.events.frankfurt-airport.de

 

Besucherterrasse (derzeit geschlossen!)

Die Besucherterrasse des Frankfurter Flughafens ist seit dem 11. Januar 2016 bis voraussichtlich Mitte Mai  2016 geschlossen! Nach Abschluss des Umbaus dürfen sich die Besucher unter anderem über eine Neugestaltung mit attraktiven Sitzgelegenheiten, schattenspendenden Pavillons und anderen neuen Annehmlichkeiten freuen.Nähere Informationen unter: www.besucherterrasse.frankfurt-airport.de.

 

Kindergeburtstag am Flughafen Frankfurt

Topfschlagen im Wohnzimmer ist out - heutzutage muss den Gästen eines Kindergeburtstages schon etwas mehr geboten werden. Eine außergewöhnliche Kindergeburtstagsparty, die die Kleinen nicht so schnell vergessen, verspricht der Frankfurter Flughafen: Bei einer 45-minütigen Rundfahrt werfen die Kinder zuerst einen Blick hinter die Kulissen des größten deutschen Flughafens. Sie können die Flugzeuge aus der Nähe bestaunen und die Faszination von Starts und Landungen hautnah miterleben. Anschließend kann die Geburtstagsgesellschaft von der Besucherterrasse aus noch einmal einen faszinierenden Blick auf das Vorfeld werfen, bevor es zum Geburtstagsschmaus zu Marché im Terminal 1 oder McDonald's im Terminal 2 geht. Nähere Informationen und Preise unter
www.rundfahrten.frankfurt-airport.de