Der Kölner Zoo

Der Kölner Zoo, 1860 gegründet, ist der drittälteste Tierpark Deutschlands. Er liegt im Stadtteil Köln-Riehl.

Sein heutiges Erscheinungsbild ist das Ergebnis einer langen Entwicklung. Alte, erhalten gebliebene Tierhäuser und -anlagen wie das 1863 erbaute Elefantenhaus im maurischen Stil oder der Affenfelsen von 1914 sowie neue Anlagen, wie der im neuen Jahrtausend eröffnete Regenwald oder der Elefantenpark, zeigen die Entwicklung zoologischer Gärten von der Menagerie zum Naturschutzzentrum.

Bildergalerie: Kölner Zoo

Bildergalerie - Nachwuchs bei Kölns Elefanten

Der Zoo Köln beherbergt auf einer Fläche von etwa 20 Hektar mehr als 700 Tierarten aus allen Kontinenten und Weltmeeren. In den verschiedenen Gehegen und Aquarien werden die Tiere den Besuchern in einer ihrem natürlichen Lebensraum angepassten Umgebung präsentiert. Im Regenwald wurde auf 2.000 Quadratmetern ein echtes Stück südostasiatischer Tropenwald nachempfunden, mit freifliegenden Vögeln, Flughunden, Reptilien und einer Vielzahl tropischer Pflanzen. Im neuen Elefantenpark können bis zu 20 Elefanten in ihrem natürlichen Sozialverband leben und sich fortpflanzen.

Neben dem "klassischen" Zoobesuch wartet der Zoo Köln mit einer Vielzahl verschiedener Angebote auf. Bei Führungen für Gruppen, Kinder oder Schulklassen kann man sich von einem Zoobegleiter über die Lebensweise der Tiere, ihre Haltung im Zoo und über ihre Bedrohung in freier Wildbahn informieren. Im Winterhalbjahr finden regelmäßig Vorträge statt. Die seit 1964 existierende Zooschule unterstützt den Unterricht an den Schulen - hier unterrichten Zooschullehrer im Beisein des Fach- oder Klassenlehrers. Für Kinder sind zum Beispiel die Zeltübernachtungen oder die Beobachtungs- und Rätselspiele sowie Mach-mit-Aktionen während der Ferien spannend. Die "Sommernacht in Zoo und Flora" sowie die "Familientage" begeistern Groß und Klein.

Tickets online bestellen

Kölner Zoo und Kölnticket bieten einen Online-Ticketverkauf an. Die Eintrittskarten können entweder per Post zugeschickt werden oder im "print@home"-Verfahren selbst zuhause ausgedruckt werden. Die bestellten Tickets gelten als Fahrausweis im VRS. Zum Ticketshop.

Auf einen Blick

Riehler Straße 173
50735 Köln
www.zoo-koeln.de

Telefon: 0221 / 77 85-0
Fax: 0221 / 77 85-111
Zoo-Hotline: 0221 / 56 799 100

Öffnungszeiten:
Sommer: 9 - 18 Uhr, Winter: 9 - 17 Uhr (Aquarium bis 18 Uhr)

Zoo-Hotline:
Unter der Hotline 0221 / 56 799 100 (14 Ct./Min aus dem dt. Festnetz) erhalten Anrufer Antworten auf Fragen rund um die Öffnungs- und Fütterungszeiten, zu Nachwuchs, zu Spezialveranstaltungen sowie zu Print@Home. Die Hotline ist Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr und an den Wochenenden von 10:00 bis 16:00 Uhr besetzt.

Zurück zur Übersicht

Schon gelesen?

Next page: Freilichtmuseen
Previous page: Weitere Ausflugsziele
Firmenvideos von Kölner Unternehmen