Neues Karnevalsmotto

"Fastelovend em Bloot, he un am Zuckerhot"

Traditionell wird am Veilchendienstag das Motto der kommenden Karnevalssession bekannt gegeben. In diesem jahr lautet es: Fastelovend em Bloot, he un am Zuckerhot.

Am Dienstagmittag lüftete Zugleiter Christoph Kuckelkorn das Geheimnis. Das neue Motto nimmt Bezug auf die andere Karnevalshochburg dieser Welt: Rio de Janeiro. Seit September 2011 sind Köln und die brasilianische Metropole am Zuckerhut Städtepartner.

Passend zum Motto wurde auch das neue Logo vorgestellt, das vom Kölner Künstler Rollo Jochmann entworfen wurde. Das Logo zeigt ein rotes Herz, in dem Konfettis wie Blutkörper tanzen, die den "Fastelovend em Blot" veranschaulichen. Im Hintergrund ist der Kölner Dom und der Zuckerhut von Rio de Janeiro zu sehen, ein Kölsches Trömmelche und eine Samba-Trommel aus Rio runden das Motiv ab.

 

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Firmenvideos von Kölner Unternehmen