Thailändisch

Die thailändische Küche ist eine Verbindung zwischen jahrhundertealten östlichen und westlichen Einflüssen. Hier spiegeln sich chinesische, portugiesische, holländische, französische und japanische Einflüsse wieder.Kokosmilch ersetzte andere Milchprodukte.

Überstarke Gewürze wurden durch frische Kräuter wie Zitronengras und Ingwer abgemildert und verfeinert. Ein vollständiges thailändisches Menü sollte aus einer Suppe, einem Curry-Gericht mit Gewürzen und einem Dip mit dazugehörendem Fisch und Gemüse bestehen.

Die beliebtesten thailändischen Restaurants

GastoGuidetaku - das Haus der asiatischen Genüsse (Altstadt)

Genießen Sie erlesene Auszüge aus den verschiedenen kulinarischen Hochkulturen aus Fernost. » mehr

GastoGuideThai Haus (Ringe)

Dunkelrote Wände, Buddhaskulpturen und Holz-Tische geben dem Restaurant ein edles Thai-Feeling. » mehr

GastoGuideLannathai Thailändisches Spezialitäten Restaurant (Belgisches Viertel)

Authentische thailändische Küche in traditioneller Einrichtung » mehr

Mehr Gastronomie in Köln

indien.jpg

Indisch

Die indische Küche ist bekannt für ihre scharfen Gewürze.

  mehr

gourmet.jpg

Gourmet

Gehobene Ansprüche wollen bedient werden. Hier finden Sie Kölner   Feinschmecker-Adressen.

sushi.jpg

Sushi

Japanisches Sushi ist als Fast-Food und als vollwertiges Gericht beliebt.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen