Kölsche Restaurants

Himmel un Ääd, Suurbroode, Rievkooche, Halver Hahn, Appelpannetaat und Muscheln op Rheinische Manier - die rheinischen Küche verwöhnt den Gast nicht nur mit wohlklingenden Spezialitäten, sondern schickt ihn auch mitunter in die Irre.

So darf nicht enttäuscht reagieren, wer beim "Halven Hahn" kein Geflügel, sondern ein Roggenbrötchen mit Käse serviert bekommt. Das gleiche Brötchen, im Dialekt Röggelchen genannt, wird zusammen mit Zwiebeln und Blutwurst (auf Kölsch: Flönz) in der Domstadt unter "Kölscher Kaviar" verkauft.   

Die beliebtesten Kölschen Restaurants

GastoGuideBrauhaus Früh am Dom (Altstadt)

Kölsche Gastlichkeit gegenüber des Kölner Doms! „Typisch Früh“ auf 3 Etagen: im traditionellen Brauhaus, im rustikalen Brauhauskeller und im modernen HOF 18 Restaurant! » mehr

GastoGuideBrauerei zur Malzmühle (Altstadt)

Hier isst, schläft und feiert die kölsche Lebensart. » mehr

GastoGuideEx-Vertretung Köln (Altstadt)

Die "EX-Vertretung Köln" - das Polit-Kult-Lokal im Rhein-Hotel Sankt Martin am Fischmarkt » mehr

GastoGuideGaststätte MAX STARK (Altstadt - Nord)

Lecker Kölsch trinken, lecker kölsch essen! » mehr

GastoGuideBraustelle (Ehrenfeld)

Die Braustelle ist gleichzeitig Gaststätte und Brauerei. Brauereiführungen werden auf Anfrage auch für kleinere Gruppen durchgeführt. » mehr

Mehr Gastronomie in Köln

gaffe-am-dom005_145.jpg

Brauhäuser

Brauhäuser haben in Köln eine lange Tradition.  Prost Kölsch!

brauhaeuser090506_hl-30_145x110.jpg

Kölsch

Alles übers Kölsch, das obergärige  Bier aus Köln.

koelsch-koebes_dbb_00290_145.jpg

111 Kölner Kneipen

Wohin auf ein Bier? Die beliebtesten Kneipen in der Serie über   Kölns Kneipenszene.

Firmenvideos von Kölner Unternehmen