• Home
  • Di, 12. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Frisches Hähnchen vom Grill

Witwe Bolte ist Kölns neuer Imbiss für Chicken-Fans

Leckere Hähnchen vom Grill gibt´s ab sofort bei "Zur Witwe Bolte" im Kölner Studentenveedel Kwartier Latäng. In der am 25. August neu eröffneten Rotisserie werden die Keulen über einer offenen Holzkohleflamme gebraten.

Über dem Kohlefeuer drehen sich ein Dutzend goldbraune, duftende Hähnchen, auf der Theke stehen kleine Schüsseln mit Süßkartoffelpommes, Salat, Sauerkraut und Brot mit Kräuterbutter bereit. Viele, vor allem junge Leute sind am Donnerstagabend zum Pre-Opening ins Kwartier Latäng gekommen, um Witwe Boltes Hähnchen zu probieren.

Ganz günstig sind diese nicht - ein halbes Hähnchen gibt's für 9,80 ein Ganzes für stolze 19 Euro, Beilagen kosten extra. Dafür versprechen Inhaber Ibrahim Kistak und Partner Torsten Schöneich beste Qualität und nur "glückliche, französische Hähnchen" aus Freilandhaltung mit hohen ökologischen Standards. Auch die Zubereitung ist besonders: In einem "Brazilian Churrasco Grill" brutzeln die Hähnchen bei hoher Temperatur über offener Holzkohleflamme.

Bildergalerie

Gratis Kaffee aus der "Dröppelminna"

Ein gutes Hähnchen sei „nicht übergrillt und direkt vom Grill serviert" ist Schöneich überzeugt. Und tatsächlich, die Qualität schmeckt man - die Hähnchen sind außen knusprig, innen zart und saftig. Außerdem stehen Hühnerfrikasse und Apfelkuchen auf der Speisekarte, alle Beilagen wie Salat, gebratene Maiskolben oder Süßkartoffelpommes sind hausgemacht. Auf jedem Tisch warten Soßen und Zwiebelmarmelade, dazu gibt´s Gaffel Fassbrause, Fritz Cola, Eistee, Sünner Malzbier oder Kaffee gratis aus der „Dröppelminna".

Sitz- und Stehplätze für Hähnchen-Fans

Und wie kamen die beiden auf die Idee für den Laden? „Wir haben in Köln einfach noch kein gutes Hähnchen gegessen", erklärt Ibrahim Kistak, der vor sechs Jahren vom Werkzeugmechaniker und Ingenieur zum Gastronom umsattelte. Beim Konzept ließen sie sich weltweit inspirieren. „Mit unseren Hähnchen liegen wir auf jeden Fall im Trend", glaubt Kistak.

In der kleinen Rotisserie am Südbahnhof, stilecht mit Bildern von Wilhelm Busch dekoriert, gibt´s drinnen Sitz- und Stehplätze für etwa 20 Gäste, draußen nochmal soviele. Der Liefer- und Partyservice liefert die Hähnchen auch direkt ins Haus. (Text & Fotos: Mareike Thuilot)

Adresse: Kyffhäuserstraße 50, 50674 Köln
Öffnungszeiten: täglich 12 - 22:30 Uhr
Preise: Halbes Hähnchen 9,80 Euro, Ganzes Hähnchen 19 Euro, Hühnerfikassee 7,50 Euro, Apfelkuchen 3,50 Euro, Beilagen 2,50 -3,50 Euro.
www.zurwitwebolte.de


 

Mehr Gastronomie in Köln

teaser-145x110-cafe.jpg

Cafés & Bistros

Mit Kaffee und Kuchen den Nachmittag versüßen.  mehr

fruehstueck.jpg

Frühstück & Brunch

Ein guter Tag beginnt mit einem leckeren Frühstück oder Brunch.  mehr

restaurant2.jpg

Restaurants

Für jeden Gaumen den richtigen Genuss, in den  Kölner Restaurants.

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen