• Home
  • Mi, 22. Nov. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

"R(h)ein in die Küche"

Kölner Köche verraten ihre Rezept-Geheimnisse

Von

Unter dem Motto "R(h)ein in die Küche" verraten 20 Kölner Köche ihre Geheimnisse: nämlich ihre Rezepte. Diese können Leckerschmecker mithilfe eines neuen Kochbuchs einfach zuhause nachkochen.

Üblicherweise gehen Köche mit ihren Rezepten sehr sorgsam um, vielfach werden diese wie ein Schatz gehütet. Manchmal aber auch verraten einem Köche, wie und mit welchen Zutaten sie ihre unglaublich leckeren Gerichte zubereiten, die sie in ihren Restaurants servieren. Und genau so halten es auch einige Kölner Köche - diese verraten ihre Lieblingsrezepte, geben sie neugierigen Hobbyköchen frank und frei zum Nachkochen preis.

Unter dem ziemlich kölschen Motto "R(h)ein in die Küche" - so heißt das Kochbuch - lassen 20 Köche aus 15 Restaurants der Rheinmetropole den interessierten Blick rein in ihre Küche zu. 46 Rezepte präsentieren die Küchenchefs den Lesern, die sich auch an Kölner Sterneküche versuchen können: Eric Werner vom Restaurant "Himmel un Äd", Jan Cornelius Maier und Tobias Becker vom "maiBeck", Sebastian Mattis vom "WeinamRhein" und Daniel Gottschlich aus dem "Ox & Klee" trumpfen jeder mit einem Michelin-Stern auf.

Sterneküche in Köln und der Region

Geheimwaffen und andere Tricks

Die Rezepte reichen laut Autorin Susanne Brandau-Herzeit quer durch die verschiedenen Länderküchen "Asien, Frankreich, Deutschland - alles ist dabei". Und sie sind geeignet für jedwede Gelegenheit: Wer Zeit hat, versucht sich am Loup de Mer mit Ingwer-Möhren-Püree, Spinat und hausgemachter Pasta von Jaspreet Dhaliwal-Wilmes von "Der vierte König". Wenn's schnell gehen soll, ist Rote Bete mit Matjes von Andreas Esser aus "Essers Gasthaus" genau das richtige.

Über die Rezepte hinaus verraten einem die Kölner Küchenchefs den ein oder anderen Trick und Tipp, wie es leichter geht beim Kochen oder mit welchem Kniff man mehr aus einem Gericht herausholt. Sterneköche Sonja Baumann und Erik Scheffler vom Restaurant Gut Lärchenhof schicken die Geheimwaffe Paprikalack ins Rennen, Jan Welber von "Zur Sülzburg" weiß, wie man mit Salbei einfache Kartoffeln enorm aufpeppt.

Gehobene Küche: schick essen gehen in Köln

"R(h)ein in die Küche - Kölner Köche und ihre Lieblingsrezepte" von Autorin Susanne Brandau-Herzet und Fotografin Jennifer Braun ist erschienen im Bachem-Verlag. Das Buch mit der ISBN 978-3-7617-3181-9 hat 168 Seiten mit 258 Fotografien und kann für 19,95 Euro versandkostenfrei (in Deutschland) direkt beim Verlag bestellt werden. (Foto: Jennifer Braun)

Mehr Gastronomie in Köln

teaser-145x110-cafe.jpg

Cafés & Bistros

Mit Kaffee und Kuchen den Nachmittag versüßen.  mehr

fruehstueck.jpg

Frühstück & Brunch

Ein guter Tag beginnt mit einem leckeren Frühstück oder Brunch.  mehr

restaurant2.jpg

Restaurants

Für jeden Gaumen den richtigen Genuss, in den  Kölner Restaurants.

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen