koeln.de

Rettung für Ecostream

Energiekonzern übernimmt Kölner Solaranlagenbauer

Köln (ddp-nrw). Der niederländische Energiekonzern Eneco übernimmt die Vermögenswerte des Kölner Solaranlagenbauers Ecostream Germany GmbH aus Köln. Über die Vertragsdetails haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart, wie der Insolvenzverwalter bei Ecostream, Christoph Niering am Montag mitteilte.

Das Unternehmen hatte Mitte Juni Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. «Ich bin froh, dass wir in diesen wirtschaftlich turbulenten Zeiten so schnell eine sehr gute Lösung für Ecostream erzielen konnten», erklärte Niering. Er kann mit dieser Sanierung alle etwa 50 Arbeitsplätze sichern.

Ecostream Germany GmbH zählt zusammen der Econcern GmbH und Evelop Germany GmbH zu den drei Kölner Tochtergesellschaften der niederländischen Econcern-Gruppe. Alle drei hatten Mitte Juni Anträge auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Der niederländische Mutterkonzern ist bereits seit dem 27. Mai im Insolvenzverfahren.

Geschäftsfeld der Unternehmen wie des Mutterkonzerns sind regenerative Energien mit den Schwerpunkten Solartechnik und Windkraftanlagen. Nicht insolvent ist die vierte deutsche Tochtergesellschaft des Konzerns, die Ecofys Germany GmbH.

2008 erwirtschafteten alle vier Gesellschaften in Deutschland mit etwa 120 Beschäftigten einen Jahresumsatz von 85 Millionen Euro. Die niederländische Konzernmutter hat weltweit 53 Niederlassungen in 20 Ländern und beschäftigt etwa 1200 Mitarbeiter.

Grund für den Insolvenzantrag der deutschen Gesellschaften war Zahlungsunfähigkeit, die zum Teil infolge der Insolvenz der Muttergesellschaft und zum Teil durch Umsatzeinbußen aufgrund der globalen Wirtschaftskrise entstanden ist.

Nach dem Verkauf von Ecostream sieht Niering auch gute Chancen, die anderen beiden Gesellschaften mit zusammen 25 Beschäftigten zu erhalten. Der Geschäftsbetrieb läuft auch in diesen Gesellschaften unverändert weiter.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Branchenführer
Alle Branchen von A - Z finden Sie auf koeln.de

> Branche suchen
Immobilien
Finden Sie bei uns Ihre Traumimmobilie

> Immobilie finden
Kleinanzeigen
Kostenlose Kleinanzeigen aufgeben bei koeln.de

> Anzeige aufgeben
Hotels in Köln
Übernachten als Tourist oder Geschäftsmann.

> Hotel buchen

Nachrichten
Lokales
24h-Ticker
Thema des Tages
Deutschland
Buntes
Wetter

Sport
1. FC Köln
Fußball-Nachrichen
Ergebnisse & Tabellen
Kölner Haie
Formel 1

Was ist los?
Tickets
Kino
Tageskalender
Konzerte
Ausstellungen
Nightlife
Gay-Szene

Kultur
Museen
Oper
Philharmonie
Theater

Tourismus
Hotels
Sehenswürdigkeiten

Stadttouren
Essen & Trinken
Veranstaltungstipps
Karneval

Shopping
Branchenführer
Kleinanzeigen
Innenstadt
Ringe
Passagen
Einkaufscenter
Firmenvideos

Freizeit
Kölner Zoo
Freizeitsport
Badeseen
Ausflüge
Kinder

Die Domstadt
Stadtteile
Wirtschaft & Messe
Bildung & Wissenschaft
Job & Beruf
Wohnen
Umzug nach und in Köln

Services
Verkehr
Stadtplan
VRS-Fahrplan
Videos
Bildergalerien

koeln.de-Mail
RSS-Feed
Twitter
koeln.de mobil
Linkverkürzer

koeln.de
Impressum
Presse
Werben auf koeln.de English version


Metropolen-Links:
Berlin | Hamburg | München
© NetCologne GmbH | Nutzungsbedingungen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen