• Home
  • Sa, 18. Nov. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Mit Musikfestival

Das erwartet Sie beim ersten verkaufsoffenen Sonntag 2017 in Rath/Heumar

Der erste von vier verkaufsoffenen Sonntagen 2017 in Köln steigt in Rath/Heumar. Die Kölner dürfen sich auf Rabatte in den Geschäften und ein Musikfestival mit einem Live-Auftritt der kölschen Nachwuchsband King Loui freuen!

Nach der massiven Streichung von verkaufsoffenen Sonntagen durch die Stadt Köln und das Verwaltungsgericht dürfen die Kölner Ende Mai sonntags eingekaufen. In Rath/Heumar öffnen die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr, parallel steigt das 21. Musikfestival im Veedel. Geshoppt werden darf in den Geschäften, die zwischen dem Brück-Rather Steinweg, dem Heumarer Steinweg und der Autobahn A59 liegen. Schwerpunkt des Shoppingsonntags ist die Rösrather Straße.

Die verkaufsoffenen Sonntage 2017 im Überblick

Rabatte und Aktionen in den Geschäften

"Es wird Aktionen in verschiedenen Geschäften geben, bei denen es sich lohnt, auch durch den Ort zu bummeln und zu shoppen", sagt IG-Sprecherin Katrin Vierck, die sich für den verkaufsoffenen Sonntag einsetzt.

Sport Küpper (Rösrather Straße 607) gewährt am Sonntag seinen Kunden 20 Prozent Preisnachlass, La Vida (Rösrather Straße 567) 10 Prozent auf das gesamte Sortiment. Zudem wird Sekt ausgeschenkt. Bei Optik Jahn (Rösrather Straße 620) gibt es 50 Prozent Rabatt auf alle Fassungen und Sonnenbrillen mit Sehstärke. In der Rather Bücherstube (Rösrather Straße 568) wird eine Fotoausstellung von Georg Donike gezeigt. Bei Augenblick Optik (Rösrather Straße 655) gibt es eine Schmuckausstellung mit Claudia Gran zu sehen. Zudem werden Waffeln angeboten.

Musikfestival mit kölscher Nachwuchsband King Loui

Auch bei der 21. Auflage des Musikfestivals wird einiges geboten. Am Samstag spielen sechs Bands und Musiker in sechs Locations (Trattoria Perino, Versöhnungskirche, Gaststätte B. Burger, Gasthaus Wessel, Krämers Eck und Rather Hof; zwischen 16 und 22 Uhr).

Der Sonntag beginnt um 12 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst am Bürger- und Vereinszentrum (Rösrather Straße 603). Auf zwei Bühnen präsentieren sich Nachwuchs- und Schülerbands sowie gestandene "Local Heroes". Die Stilrichtungen beschreiben die Organisatoren mit Rock, Americana, Kölschrock und Worldmusic. Auftreten werden das Sülztaler Blasorchester, Drens, Gifts For The Earth, Tsaziken, Bands Of Plenty, Hillbilly Deluxe, Dave Zwieback, The Odd Couple, Quotime und die King's Forest Allstars und die kölsche Nachwuchsband King Loui. Ende der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Der Eintritt zum Musikfestival ist frei. (sar, Foto: Westend61)

Rath/Heumar: das Veedel im Portrait

 

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen