Siegburg

Siegburg liegt südlich von Köln an den Ufern von Sieg und Agger am Rande des Siebengebirges. Die Kreisstadt des Rhein-Sieg-Kreises, verbindet Tradition mit Zukunft.



Als lebendige Zeichen von mehr als 900 Jahren Geschichte prägen der historische Marktplatz, die Kirche St. Servatius und die Abtei auf dem Michaelsberg das Stadtbild. 

Die Abtei beherbergt das Grab des Erzbischofs Anno und den so genannten Anno-Schrein aus dem Jahr 1183. Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes
ist der weithin sichtbare Turm. Im Gegensatz zur Abtei kann dieser auch von innen besichtigt werden. Die Besteigung des Turmes lohnt sich. Bei klarer Sicht kann man nicht nur auf die Stadt Siegburg schauen und hat ein
wunderbares Panorama auf die Umgebung, sondern man sieht auch in der Ferne den Kölner Dom.

Siegburg ist heute eine beliebte Einkaufsstadt mit einem bunten Mix von Fachgeschäften, einer attraktiven Fußgängerzone und einem umfangreichen Kulturangebot.

Im neuen Oktopus Gesundheits- und Erlebnispark Siegburg sind Erholung und Spaß vorprogrammiert. Während sich die Kids in der Rutsche und auf der Indoor-Surfanlage vergnügen, können die Eltern sich im Tauchturm in über 20 Metern Tiefe tummeln oder sich eine wohltuende Massage gönnen.  

Für Wanderer und Radfahrer ist Siegburg ein idealer Ausgangspunkt für Kurzausflüge oder auch für längere Touren entlang der malerischen Sieg. (Foto: imago/Arco Images)

Siegburg im Stadtplan:

Firmenvideos von Kölner Unternehmen