Overath

Overath - jung und bergisch

Overath, 1997 Stadt geworden, ist eine mittlere kreisangehörige Stadt im süd-östlichen Teil des Rheinisch-Bergischen Kreises mit derzeit ca. 27.000 Einwohnern. Diese junge Stadt, eingerahmt von der natürlichen Umgebung des Bergischen Landes vor den Toren Kölns, bietet immer mehr Menschen ansprechende Wohn- und Lebensverhältnisse.

Das Stadtgebiet, im Tal von den Flüssen Agger und Sülz durchzogen, umfasst auf einer Fläche von ca. 40 qkm die Orte Brombach, Heiligenhaus, Immekeppel, Marialinden, Overath, Steinenbrück, Untereschbach und Vilkerath. Lediglich 9 qkm Siedlungsfläche stehen überwiegend garten- und landwirtschaftlichen Nutzungs- und Waldflächen gegenüber.

Durch ein gut ausgebautes Fernstraßennetz ist Overath mit den Großstädten Köln, Bonn und dem nördlich gelegenen Düsseldorf sowie den jeweiligen Flughäfen verbunden. Von Overath aus bestehen direkte öffentliche Nahverkehrsverbindungen in die umliegenden Städte Siegburg, Bergisch Gladbach und Gummersbach.

Viele neue Herausforderungen in unserer Gesellschaft, wie die Revolution in der Medienentwicklung, die Globalisierung der Finanz- und Wirtschaftsmärkte, der hohe Stellenwert von Wohnen und Freizeit und anderes mehr prägen die Stadtentwicklung.

Overath ist eine moderne und leistungsfähige Stadt, die sich trotz aller Hektik und Schnelllebigkeit unserer Zeit noch einen Hang zur Ursprünglichkeit und Gemütlichkeit bewahrt hat.

Eine Vielzahl von Bauwerke, wie z.B. die doppeltürmige Kirchen im Ortsteil Immekeppel, bekannt als Sülztaler Dom, und die weithin sichtbare Wallfahrtskirche im Ortsteil Marialinden, deren Bau auf das 15. Jahrhundert zurückgeht, sind Zeitzeugen einer langen Geschichte dieser Stadt. Daneben wird das Stadtbild geprägt von gut erhaltenen Häusern im bergischen Fachwerkstil.

Die Wasserburgruine Groß Bernsau, die mittelalterliche Landwehr in Federath, der Ringwall in Burg, das Gut Brodhausen und Gut Eichthal gelten als besonders idyllisch gelegene Bau- und Bodendenkmäler.

Der Freizeit- und Erholungswert wird durch Sportplätze, Tennisplätze, Tennishallen, Turnhallen in allen Ortsteilen der Stadt, zwei Sportzentren bzw. einer Großsporthalle und einem Erlebnis- und Sportbad unterstrichen, weshalb Overath vom Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. die Auszeichnung "sportfreudige Stadt" verliehen wurde.

Eine Vielzahl von Rund-Wanderwege (mit Strecken bis zu zehn Kilometern) geben Besuchern die Gelegenheit, die reizvolle und abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft mit ihren Schönheiten im Naturpark Bergisches Land zu besichtigen.

Ein 70 Hektar großes Gelände mit einem Höhenunterschied von 100 Metern bietet der 18-Loch-Golf-Meisterschaftsplatz in Overath/Steinenbrück, der für jedermann offen ist.

Sport-, Musik-, Karnevals-, kulturelle und viele weitere Vereine und Verbände liefern ein breites ganzjähriges Rahmenprogramm. Stellvertretend seien hier das Overather Frühlingsfest, die Theater- und Klassik Veranstaltungen, der Weihnachtsmarkt sowie die Leistungsschau der Overather Unternehmen genannt.

Wirtschaft, Handel, Handwerk und Dienstleistungen bieten ein breites Spektrum für die Bürger sowie Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Mit einer Vielfalt an individuellen Geschäften und einem umfangreichen Angebot aus Handwerk und Dienstleistungen hat Overath viel zu bieten.

Ein Schritt in diese Richtung ist der in Overath eingeleitete Stadtmarketing-Prozess in Kooperation mit dem Marketingverein OV.plus e.V., der alle gesellschaftlichen Kräfte bündelt, um in Zusammenarbeit mit den politischen Parteien von Bürgern für Bürger die wesentlichen Ziele des zukünftigen Leitbildes festzuschreiben.

Dem Wunsch unserer Bürger und Gäste nach Erholung und Freizeitgestaltung kommen wir mit städtischem Kulturangebot, Aktivitäten der Sport- und Bürgervereine und der bergischen Gastlichkeit in vielen Restaurants bzw. Hotels entgegen.

Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie Overath. Sie werden es nicht bereuen! (Foto: imago/Manngold)

Kontakt: Kontakt:
OVplus e.V.
Herr Bernd Sassenhof
Stadt Overath
Hauptstraße 25
51491 Overath
Telefon: 02206 - 602114
Telefax: 02206 - 602193
E-Mail: b.sassenhof@overath.de
Internet: www.ovplus.de

Overath im Stadtplan:

Firmenvideos von Kölner Unternehmen